nextmarkets Forex Erfahrungen: Handel mit Börsen-Profis

nextmarkets Forex Erfahrungen: Handel mit Börsen-Profis Testergebnis
Das Kölner Unternehmen nextmarkets wurde im Jahr 2016 gegründet und zählt damit zu den jüngsten Brokern am Markt. Trader haben bei diesem Anbieter die Möglichkeit, gemeinsam mit Börsenexperten zu handeln. Diese stellen täglich ihr Wissen und ihre Handelsstrategien live in Charts zur Verfügung. Die Eröffnung des Echtgeldkontos erfolgt online in wenigen Schritten, die Mindesteinzahlung beträgt 500 Euro. Alternativ kann ein gebührenfreies Demokonto eröffnet werden. Hiermit ist es möglich, erste nextmarkets Forex Erfahrungen zu sammeln. Welche Vorteile das sogenannte „Curated Trading“ den Kunden bietet und wie sich die Zusammenarbeit mit den insgesamt 14 Börsen-Coaches gestaltet, erfahren Sie nachfolgend.

Pro

  • Dauerhaft nutzbares, kostenloses Demokonto
  • Echtgeldkonto ohne Kontoführungsgebühren
  • Handel über die hauseigene Trading-Plattform von nextmarkets
  • Börsenkurse von mehr als 1.000 Märkten
  • nextmarkets Apps für iOS und Android für flexibles Trading

Contra

  • Keine Boni
  • Ein- und Auszahlungen nur per Überweisung möglich

Die nextmarkets GmbH hat mit ihrer Plattform ein innovatives Handelsmodell für Trader entworfen. In Zusammenarbeit mit Börsen-Experten können die Kunden des Unternehmens ihre eigenen Handelsstrategien entwickeln sowie verbessern und sich neues Börsenwissen aneignen. Unsere nextmarkets Erfahrungen haben wir in zehn wichtigen Kriterien für Sie zusammengefasst.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Anzahl der HandelsgüterEs stehen über 1.000 handelbare Basiswerte bereit (Devisen, Kryptowährungen, Aktien, Anleihen, Indizes, Rohstoffe)

EU-Sitz und RegulierungHauptsitz der nextmarkets GmbH: Köln, Deutschland
Sitz des Tochterunternehmens, nextmarkets Trading Limited: Malta, St. Julians (Regulierung erfolgt durch die MFSA = Malta Financial Services Authority)
Mindesteinlage ab500,00 Euro
Deutscher SupportJa, erreichbar per E-Mail, Telefon und Online-Kontaktformular
Webinare, EinführungDer Broker stellt auf seiner Webseite diverse Lernvideos zu unterschiedlichen Themen zur Verfügung
DemokontoJa, das Demokonto kann kostenlos und dauerhaft genutzt werden
1-Klick-HandelJa
EinzahlungsbonusNein
KommissionNein
Plattform / Mobile TradingHauseigene Handelsplattform, Mobile Trading Apps für iOS und Android
Spread EUR / USDAb 0,00006 Pips (regulärer Bid /Ask Spread)
Maximaler Hebel1:20
Hedging
SonstigesCurated Trading: Mitverfolgen und Kopieren von Handelsstrategien der Börsen-Coaches
nextmarketsWeiter zum Broker: www.nextmarkets.com/de

Inhaltsverzeichnis

  • 1.) Handelsangebot: Umfangreiches Angebot an Basiswerten
  • 2.) Forex Handelskosten: Kommissionsfreier Handel
  • 3.) Konten & Accounts: Demokonto und Echtgeldkonto
  • 4.) Forex Handelsplattformen: Eigene Plattform, kein MetaTrader
  • 5.) Usability der Website: Junge, moderne Gestaltung
  • 6.) Kundensupport: Gut erreichbar, kompetente Antworten
  • 7.) Zahlungsmethoden: Eingeschränkte Möglichkeiten
  • 8.) Zusatzangebote: Kostenlose Demo-Version und Lernvideos
  • 9.) Regulierung & Einlagensicherung
  • 10.) Auszeichnungen: Bislang keine Awards
  • 11.) Fazit nextmarkets Forex Erfahrungen: Broker mit innovativer E-Learning-Plattform

1.) Handelsangebot: Umfangreiches Angebot an Basiswerten

Der Broker nextmarkets stellt seinen Kunden ein großes Handelsangebot zur Verfügung. Die Börsen-Coaches haben mit der umfangreichen Auswahl an Basiswerten die Möglichkeit, den Kunden bei der Entwicklung eigener Strategien zu helfen. Der nextmarkets Test hat gezeigt, dass der Broker über 1.000 verschiedene Basiswerte bereitstellt. Dazu gehören Währungen und Kryptowährungen ebenso wie Aktien,- Anleihen,- Index-, Edelmetall- sowie Rohstoff-CFDs.

Curated Trading

Der Broker nextmarkets bietet seine Serviceleistungen im Rahmen des „Curated Trading“ bzw. „Curated Investing“ an. Trader können sich hierbei beim Trading von Profi-Tradern – den Börsen-Coaches – helfen lassen. Dieser Service ist bislang weltweit einzigartig und soll private Trader dabei unterstützen, das Börsen-Geschehen besser zu verstehen. Mit Hilfe der Experten haben sie die Möglichkeit, sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen, die für den Handel mit Devisen und anderen Werten von Belang sind.

Internationale Devisenpaare handelbar

Der Broker nextmarkets bietet diverse Devisenpaare zum Handel an. Die Trader können diese „long“ oder „short“ handeln und somit von steigenden oder fallenden Währungskursen profitieren. Zur Auswahl stehen sowohl die Majors Dollar und Euro als auch der Japanische Yen sowie weitere Währungen. Es ist möglich, den Handel allein durchzuführen oder sich bei nextmarkets von den Börsen-Coaches in Echtzeit unterstützen zu lassen.

nextmarkets Forex Erfahrungen von Brokervergleich.net

Bei nextmarkets ist unter anderem auch der Handel mit Kryptowährungen möglich

2.) Forex Handelskosten: Kommissionsfreier Handel

Kosten des TradingsDie Gegenüberstellung der Kosten nimmt bei einem Forex Broker Vergleich stets einen hohen Stellenwert ein. Bei der Suche nach einem Broker sollten Trader darauf achten, dass die Kosten transparent auf der jeweiligen Webseite dargestellt werden. Der Anbieter nextmarkets führt sämtliche Finanzinstrumente mit den dazugehörigen Gebühren in einem übersichtlichen Preis-Leistungsverzeichnis auf.

Auszug aus dem Preis-Leistungsverzeichnis:

  • „EUR/USD“: regulärer Bid / Ask Spread 0,00006, Margin 3,4 %, Hebel 29,41
  • „EUR/JPY“: regulärer Bid / Ask Spread 0,006, Margin 3,4 %, Hebel 29,41
  • „EUR/GBP“: regulärer Bid / Ask Spread 0,00006, Margin 3,4 %, Hebel 29,41

Eine Kommission wird nicht gesondert erhoben. Es wird ausschließlich der Bid / Ask Spread für die Ausführung des Tradings berechnet (Quelle Zahlen: Nextmarkets.com; Stand: 9. August 2018).

Was ist der Bid / Ask Spread?

Der Bid / Ask Spread hängt von den Kursschwankungen der Basiswerte in den verschiedenen Märkten ab, auf denen die Werte zu sehen sind. Dabei kann es sich sowohl um die Heimatbörse, den Broker oder Derivate Exchanges als auch um regionale und lokale Märkte oder Multilateral Trading Facilities handeln. Deshalb unterliegt der Bid / Ask Spread Schwankungen. Der Spread von nextmarkets enthält als Aufschlag auf den Spread eine implizite Kommission. Der Wert stützt sich auf dem durchschnittlichen Handelsvolumen und entspricht zirka 1,5 Basispunkten oder 0,015 Prozent.

nextmarketsWeiter zum Broker: www.nextmarkets.com/de

3.) Konten & Accounts: Demokonto und Echtgeldkonto

Trader, die sich bei nextmarkets anmelden möchten, haben die Wahl zwischen dem kostenlosen Demokonto, mit dem sie unverbindlich erste Erfahrungen mit nextmarkets und dem Service-Angebot des Brokers sammeln können, und dem Echtgeldkonto.

Kontoeröffnung in wenigen Schritten

Trader, die ein Echtgeldkonto bei dem Broker nextmarkets eröffnen wollen, können dies online in wenigen Schritten umsetzen. Mit der Eröffnung eines Handelskontos, das gebührenfrei geführt werden kann, erhalten die Nutzer den Service der Börsen-Experten optional dazu. Bei nextmarkets ist es also möglich, allein zu traden oder den Rat der Analysten hinzuzuziehen. Die nextmarkets Kunden können nicht nur von dem Wissen der Coaches profitieren, sondern auch deren Analysen mit einem Klick kopieren.

Das Echtgeldkonto von nextmarkets bietet weiterhin folgende Vorteile:

  • Schnelle, problemlose Eröffnung online
  • Kostenlose Kontoführung, Mindesteinlage 500 Euro
  • Keine gesonderten Kommissionen
  • Analysen von 14 Börsen-Experten
  • Kostenfreie Realtime-Kurse
  • Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro pro Kunde

Das Echtgeldkonto und die hauseigene Handelsplattform von nextmarkets lassen sich auch flexibel mit den Applikationen für mobile Endgeräte (Android, iOS) nutzen. Die Apps können kostenlos heruntergeladen werden. Sie ermöglichen den Tradern den problemlosen Zugriff auf ihre Handelskonten von unterwegs aus und damit verbunden wiederum die Möglichkeit, die Analysen und Trades der Experten zu kopieren.

Alternativ: Eröffnung des nextmarkets Demokontos

Trader, die nicht sofort mit echtem Geld handeln möchten, können den Service des Brokers zunächst testen und über das gebührenfreie Demokonto erste nextmarkets Forex Erfahrungen sammeln. Für die Anmeldung sind lediglich das Wohnsitzland und eine E-Mail-Adresse einzugeben.

nextmarkets Demokonto

Mit dem gebührenfreien Demokonto von nextmarkets kann der Handel im Vorfeld getestet werden

4.) Forex Handelsplattformen: Eigene Plattform, kein MetaTrader

Trading mit HandelsplattformViele Broker stellen ihren Kunden für den Börsenhandel den weltbekannten MetaTrader zur Verfügung, wie Sie in einem Broker Vergleich feststellen können. Häufig haben diese zudem die Wahl zwischen dem MT4 oder MT5 und firmeneigenen Plattformen, zum Beispiel einem WebTrader. Bei dem Anbieter nextmarkets können die Trader ausschließlich auf eine hauseigene Handelsplattform zurückgreifen, um Basiswerte zu handeln. Diese wurde eigens für den Handel mit den nextmarkets Instrumenten konzipiert. Die Kunden finden hier unter anderem eine Übersicht über die verfügbaren Börsen-Coaches. Mit Klick auf einen Experten ist es möglich, dessen Analysen live im Chart mitzuverfolgen. In Bezug auf die allgemeinen Funktionen gibt es keine Unterschiede zu anderen Handelsplattformen, wie etwa dem MetaTrader.

Trading Apps für den mobilen Handel

Neben der Möglichkeit, die Trading-Plattform von nextmarkets mit dem eigenen PC zu nutzen, kann sie auch mittels Trading App bedient werden. Hierzu benötigen die Kunden ein Smartphone oder ein Tablet und den Zugang zum Internet. Die nextmarkets Apps können für mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android oder iOS kostenlos im Internet herunterladen werden. Mit den Apps können die Kunden zu jeder Zeit flexibel auf ihre Konten zugreifen und wie gewohnt die Entwicklung der Handelsstrategien der Experten mitverfolgen und gegebenenfalls kopieren.

nextmarketsWeiter zum Broker: www.nextmarkets.com/de

5.) Usability der Website: Junge, moderne Gestaltung

Wichtige Trading-TippsDie Webseite von nextmarkets zeigt sich in einem jungen, zeitgemäßen Outfit. Auch in Bezug auf die Bedienbarkeit sind unsere Erfahrungen mit nextmarkets positiv. Die wichtigsten Informationen und Menüs sind auf den ersten Blick zu erkennen. Auch Button zur Eröffnung eines Demo-Accounts oder des Echtgeldkontos des Brokers sind vorhanden. Die Seite wurde so konstruiert, dass sie den Trading-Vorgang effektiv mit dem Coaching der Experten kombiniert. Neben einem Frage-Antworten-Bereich gibt es zudem die Möglichkeit, sich über verschiedene Kanäle (Telefon, E-Mail, Kontaktformular, soziale Netzwerke) mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen.

Die nextmarkets Trader werden gut informiert

Nach der Anmeldung können sich die Kunden von nextmarkets entscheiden, ob sie die Handelsstrategien der Experten per Push-Nachricht oder per E-Mail auf ihre Handys oder Tablets erhalten möchten. Nutzer, die sich mit ihren Computern auf der Webseite anmelden, erhalten die Informationen automatisch übermittelt. Anschließend ist es möglich, direkt in den Chart des Coaches zu wechseln. Für Kunden, die einmal eine Nachricht verpasst haben, bietet der Broker die Möglichkeit, diese später noch zu lesen. Auch zu einem späteren Zeitpunkt lassen sich die Handelsstrategien also im Chart nachvollziehen, um die Informationen in den eigenen nextmarkets Forex Handel einzubinden oder im Demokonto zu testen.

nextmarkets Webseite

Die übersichtliche Webseite des Brokers nextmarkets auf einen Blick

6.) Kundensupport: Gut erreichbar, kompetente Antworten

Trader, die zum Handelsangebot Fragen haben, können den Kundensupport von nextmarkets per E-Mail, über ein Online-Kontaktformular und telefonisch kontaktieren. Die Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar. Nach unseren Erfahrungen mit nextmarkets werden Anfragen, ob telefonisch oder schriftlich gestellt, schnell und kompetent beantwortet. Der Broker ist bemüht, auftretende Probleme schnell zu klären, damit sich die Kunden wieder ihrer Trading-Tätigkeit widmen können. Auch über soziale Netzwerke wie LinkedIn, Facebook und Twitter ist das Unternehmen zu erreichen. Für Trader ist hier auch besonders interessant, dass sie sich über verschiedene Themen direkt austauschen können.

Service am Kunden wird großgeschrieben

Nicht nur die gute Erreichbarkeit des Kundensupports und die schnelle, kompetente Beantwortung eventuell auftretender Fragen sprechen für den Broker aus Köln. Mit seinem Service möchte der Broker seinen Kunden ein schnelles Zurechtfinden in der Welt des Tradings ermöglichen. Deshalb werden sowohl zahlreiche Trading-Strategien als auch die Echtzeitkurse von über 1.000 Märkten zur Verfügung gestellt. Über die Konten des Brokers kann zudem ein ausführliches Echtzeit-Charting beansprucht werden. Die Handelsstrategien können live oder auch zu einem späteren Zeitpunkt in einem Chart mitverfolgt werden. Weitere Informationen erhalten die Kunden von nextmarkets zudem in einem firmeneigen Newsletter.

nextmarketsWeiter zum Broker: www.nextmarkets.com/de

7.) Zahlungsmethoden: Eingeschränkte Möglichkeiten

Ein Trader, der sich bei nextmarkets angemeldet hat, erhält nach der erfolgreichen Kontoeröffnung eine E-Mail mit der Bitte, die erste Einzahlung zu tätigen. In der Mail findet der neue Kunde die Kontodaten von nextmarkets sowie den „persönlichen Betreff“. Dieser ist bei der Überweisung in der dafür vorgesehenen Referenzzeile anzugeben. Die Mindesteinlage beträgt bei nextmarkets 500 Euro. Alle Informationen und Daten sind im persönlichen Profil unter der Option „Geld einzahlen“ zu finden.

Überweisung als einzige Zahlungsmethode für Ein- und Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen können bei nextmarkets ausschließlich per Überweisung vorgenommen werden. Andere Zahlungsmethoden, wie Kreditkarte, PayPal, Skrill oder Neteller, werden zurzeit nicht zur Verfügung gestellt. Um eine Einzahlung oder eine Auszahlung zu tätigen, muss ein Kunde lediglich in seinem Profil-Bereich die Funktion „Geld einzahlen“ bzw. „Geld auszahlen“ wählen. Dort sind alle Informationen zu finden, die für die Transaktionen notwendig sind. Die Aufträge sind jeweils mit dem eigenen Passwort zu bestätigen. Anschließend erfolgt eine Überweisung auf das Kundenkonto (das Echtgeldkonto bei nextmarkets) bzw. eine Überweisung vom Kundenkonto auf das hinterlegte Referenzkonto (in der Regel das Girokonto des Kunden).

Kein Einzahlungsbonus oder andere Bonusaktionen bei nextmarkets

Kunden von nextmarkets erhalten bei dem Broker keine Einzahlungs- oder Treueboni. Auch sonstige Bonusaktionen gibt es bei dem Kölner Unternehmen derzeit nicht. Ob nextmarkets in Zukunft für seine Kunden Prämien bereitstellen wird, bleibt abzuwarten.

nextmarkets App

nextmarkets bietet auch eine App für iOS und Android Geräte an

8.) Zusatzangebote: Kostenlose Demo-Version und Lernvideos

Zunächst können sich Trader bei nextmarkets für die Verwendung eines kostenfreien Demo-Accounts anmelden. Das Konto wird den Kunden mit einem virtuellen Guthaben in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung gestellt. Es kann dauerhaft genutzt werden, um sämtliche Kurse in Echtzeit zu verfolgen. Ferner ist es möglich, die Benachrichtigungen der Börsen-Experten anzuklicken, die Entwicklung der Strategien nachzuverfolgen und zu guter Letzt im Chart mit den Coaches Kontakt aufzunehmen. Somit lassen sich mit Hilfe des Demo-Accounts Handelsstrategien ohne Risiko ausprobieren. Der Newsletter von nextmarkets informiert überdies über Wirtschaftstermine und das aktuelle Börsengeschehen.

Lernvideos auf der Webseite

Um seinen Kunden den Einstieg in den Handel zu erleichtern, stellt der Broker auf seiner Webseite verschiedene Lernvideos bereit, die die Trader kostenfrei ansehen können. Themen sind unter anderem das Eröffnen, Modifizieren oder Schließen von Trades sowie die Funktionsweise der Mobile Apps von nextmarkets. Die Lernvideos sind online unter der Rubrik „Lernvideos“ zu finden.

Die nextmarkets Trading Limited als Vertragspartner der Kunden

Bei der nextmarkets Trading Limited handelt es sich um das Tochterunternehmen der Kölner nextmarkets GmbH. Das Unternehmen bietet den Kunden hauptsächlich den Handel mit „contracts for difference“ (CFDs) an. Dabei tritt nextmarkets als Market Maker auf. Die Handelsaufträge der Kunden werden somit nicht weitergeleitet, der Broker hält hingegen immer die Gegenposition zu der Position, die ein Kunde eingeht.

nextmarketsWeiter zum Broker: www.nextmarkets.com/de

9.) Regulierung & Einlagensicherung

Forex Broker werden zumeist, je nach Sitz, durch bekannte Aufsichtsbehörden wie die BaFin, die CySEC oder die FCA überwacht und reguliert. Die Regulierung von nextmarkets erfolgt über das Tochterunternehmen, die in Malta ansässige nextmarkets Trading Limited. Das Unternehmen ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der nextmarkets GmbH Köln und ist in Malta unter der Registernummer C 77603 eingetragen. Ferner ist die Firma als Finanzdienstleistungsunternehmen unter der Lizenz-Nummer IS/77603 zugelassen und wird durch die Malta Financial Service Authority (MFSA) als Wertpapierhandelsbank überwacht und reguliert. Es ist demnach nicht von einem nextmarkets Betrug auszugehen.

Einlagensicherung und segregierte Konten für die Aufbewahrung der Kundengelder

Nach unseren nextmarkets Forex Erfahrungen wird das Geld, das von den Tradern an den Broker überwiesen wird, nur bei großen Banken wie der Sparkasse oder der Handelsbank verwahrt. Das Kapital der Kunden wird auf segregierten Konten aufbewahrt und fließt somit bei Eintreten einer Insolvenz des Unternehmens an die Kunden zurück. Es erfolgt zudem eine jährliche Überprüfung durch Ernst & Young und Deloitte in Bezug auf den Umgang mit den Kundengeldern und der Einhaltung der von der Regulierungsbehörde festgelegten Vorschriften. Ergänzend sind die Kundeneinlagen aufgrund der Mitgliedschaft des Unternehmens im FSCS (Ausgleichsfonds Financial Services Compensation Scheme) zusätzlich geschützt. Sollte der Broker seine Tätigkeit einstellen oder zahlungsunfähig werden, kann der Fonds eine entsprechende Entschädigung an die Kunden zahlen.

10.) Auszeichnungen: Bislang keine Awards

Optionsscheine handelnDas Unternehmen nextmarkets konnte sich in seiner bisherigen Zeit als Broker noch keine Auszeichnungen und Awards sichern. Das Gründungsjahr 2016 liegt noch nicht weit zurück und so zählt nextmarkets noch zu den jüngeren Anbietern am Markt. Aufgrund seiner innovativen Trading-Plattform wurde das Kölner Unternehmen jedoch schon mehrfach positiv in der Presse erwähnt. Unter anderem wurde in der „Gründerszene“, in der „Frankfurter Allgemeine“ und in der „Wirtschafts-Woche“ über das FinTech-Unternehmen berichtet. Somit dürfte für Trader kein Zweifel bestehen, dass nextmarkets seriös und professionell seiner Arbeit als Broker nachgeht. Dafür sprechen nicht zuletzt natürlich auch die Regulierung des Tochterunternehmens nextmarkets Trading Limited und die deutlich erkennbare, positive Entwicklung.

nextmarkets Presse

Der Broker hat bereits des Öfteren Erwähnung in namenhaften Medien gefunden

Die Gründer der nextmarkets

Im Jahr 2016 gründeten die beiden Brüder Dominic Heyden und Manuel Heyden das Unternehmen nextmarkets. Der im Jahr 1978 in Köln geborene Dominic Heyden war schon in jungen Jahren mit der Entwicklung verschiedener Online-Plattformen betreut. An der RWTH in Aachen erwarb er einen Dipl. Ing. M.Sc. In Engineering. Manuel Heyden kam im Jahr 1980 ebenfalls in Köln zur Welt. Seine erste eigene Online-Marketing-Firma gründete er bereits im Alter von 19 Jahren. Er erwarb einen „Master of Science“ und legt seinen Fokus heute auf die Themenbereiche Design, Online-Marketing und Produktentwicklung, insbesondere im Finanz-Technologie-Bereich. Manuel und Dominic Heyden leiten das Unternehmen nextmarkets.

11.) Fazit nextmarkets Forex Erfahrungen: Broker mit innovativer E-Learning-Plattform

Der Broker nextmarkets ist ein im Jahr 2016 gegründetes junges Unternehmen, das seinen Kunden eine neuartige E-Learning-Plattform für den Börsenhandel zur Verfügung stellt. Über die hauseigene Handelsplattform können Trader von nextmarkets von den Kenntnissen und den Handelsstrategien erfahrener Trader (Coaches) profitieren. Es ist möglich, die Entwicklung der Strategien live im Chart nachzuverfolgen und gegebenenfalls zu kopieren. Wer bei nextmarkets noch kein Echtgeldkonto eröffnen möchte, kann den Service zunächst auch mit dem gebührenfreien Demokonto testen, um so erste Forex Handel nextmarkets Erfahrungen zu sammeln. Die Eröffnung des Demo-Accounts und auch des Echtgeldkontos lassen sich problemlos online durchführen. Für die Nutzung des Live-Kontos werden keine Gebühren erhoben. Der Service kann darüber hinaus über Apps für iOS und Android genutzt werden. Die Apps können kostenlos auf das eigene Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden. Besonders hervorzuheben sind die über 1.000 handelbaren Basiswerte, die engen Spreads und der freundliche, kompetente Kundenservice.

Wir empfehlen unseren Tradern, sich ein eigenes Bild vom Service des Brokers zu machen. Vielleicht ist nextmarkets bald schon Ihr bester Forex Broker? Mit der Hilfe der 14 Börsen-Coaches haben Sie unter anderem die Möglichkeit, eigene Handelsstrategien zu entwickeln und bestehende Strategien zu verbessern.

nextmarkets Forex Erfahrungen: Handel mit Börsen-Profis Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter nextmarkets