Infinox Erfahrungsbericht: Attraktiver Broker mit hohen Sicherheitsstandards

Inhaltsverzeichnis

  • Allgemeine Informationen zu Unternehmen und Regulierung
  • Vor- und Nachteile in der Infinox Bewertung
  • 1.) Handelskonditionen und Mindesteinlage: 2 Kontomodelle zur Auswahl
  • 2.) Handelsangebot: Vielfältige Auswahl bei Forex und CFDs
  • 3.) Demokonto: Ohne vollständige Registrierung verfügbar
  • 4.) Ein- und Auszahlungsmethoden: Zahlreiche Möglichkeiten vorhanden
  • 5.) Handelsplattform: MetaTrader 4 für PC und unterwegs
  • 6.) Step by Step zum Konto bei Infinox: Die Kontoeröffnung
  • 7.) Support und Bildung: Umfangreiches Service- und Bildungsangebot
  • 8.) 3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Was muss dabei beachtet werden?
  • 9.) Infinox in der Fachpresse: Das sagen Experten über den Broker
  • 10.) Unsere Infinox Erfahrungen: Das Fazit zum Testbericht

Allgemeine Informationen zu Unternehmen und Regulierung

Infinox Erfahrungsbericht: Attraktiver Broker mit hohen Sicherheitsstandards Testergebnis

Das Unternehmen wurde im Jahr 2009 in London gegründet und ist seit 2016 unter dem Namen „Infinox“ aktiv. Das Angebot richtet sich an Kunden in aller Welt, beliebt ist der Broker vor allem in England, Europa und Asien. Die Regulierung erfolgt durch die britische Financial Conduct Authority (FCA), welche hohe Anforderungen an Infinox stellt und das Unternehmen regelmäßig kontrolliert. Zusätzlich sind die Trader durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) abgesichert, welches im Fall einer Insolvenz einspringt und die Trader bis zu einem Betrag von 1.000.000 GBP pro Kunde entschädigt. Trotz der überdurchschnittlich hohen Einlagensicherung ist diese mit keinerlei zusätzlichen Kosten für die Trader verbunden.

Der STP/ECN-Broker bietet seinen Kunden direkten Zugang zu einem großen Liquiditätspool und ermöglicht die Kontoeröffnung bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 GBP. Die Order der Händler wird innerhalb von Millisekunden ohne Requotes ausgeführt. Mit der bewährten Handelsplattform MetaTrader 4 lassen sich alle gängigen Strategien und auch der automatisierte Handel umsetzen. Die Bedienung der Software wird auf der Website gut verständlich in mehreren Tutorials erklärt.

Um sich selber einen Eindruck von Infinox zu verschaffen und zu entscheiden, ob dieser Broker den eigenen Anforderungen entspricht, können interessierte Trader innerhalb von einer Minute ein Demokonto eröffnen und alle Funktionen und Basiswerte mit virtuellem Guthaben kennenlernen.

Vor- und Nachteile in der Infinox Bewertung

Pro

  • Hohe Sicherheit durch FCA-Regulierung
  • Hohe Einlagensicherung bis zu 1.000.000 GBP pro Kunde
  • STP/ECN-Broker
  • Zwei verschiedene Kontotypen, um den unterschiedlichen Anforderungen der Trader gerecht zu werden
  • Trading bereits ab 100 GBP Mindesteinzahlung
  • Handel über MetaTrader 4
  • 24-Stunden-Kundenservice
  • Spreads bereits ab 0,4 Pips
  • Umfangreiches Schulungsangebot

Contra

  • Kein deutschsprachiger Kundenservice
  • Keine vollständige Übersetzung der Website

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Sitz und RegulierungHauptsitz in London, Regulierung durch die FCA
Mindesteinlage ab100 GBP
Deutscher SupportNein
Webinare, EinführungArtikel, Tutorials, Schulungsvideos, Webinare
DemokontoJa, kann unabhängig von einem Handelskonto eröffnet werden
Anzahl der Basiswerte49 Währungspaare, große Auswahl an CFDs
1-Klick-HandelJa
KommissionSTP-Konto ohne Kommissionen, ECN-Konto mit Kommissionen
Plattform / Mobile TradingMT4 PC, MT4 Expert, MT4 MAC, MT4 WebTrader, MT4 Mobile
Spread EUR / USDAb 0,4 Pips
Maximaler HebelFlexibel
HedgingJa, zulässig
SonstigesEinlagensicherung bis zu 1.000.000 GBP pro Trader, 24-Stunden-Kundenservice
infinoxWeiter zum Broker: www.infinox.com/de/

1.) Handelskonditionen und Mindesteinlage: 2 Kontomodelle zur Auswahl

Kosten des TradingsBeim Blick auf die Handelsgebühren fällt auf, dass Infinox zwei verschiedene Kontomodelle anbietet. Beim STP-Konto, welches aufgrund seiner geringen Mindesteinzahlung von nur 100 GBP vor allem bei privaten Kleinanlegern beliebt ist, werden die Handelsgebühren als variable Spreads berechnet und beginnen bei 1,2 Pips. Das ECN-Konto erfordert hingegen eine Mindesteinzahlung von 1.000 GBP. Die Gebühren für das Trading setzen sich bei diesem Kontotyp aus einer Kommission von 5,50 GBP pro 100k und variablen Spreads zusammen, welche bei den Majors bereits bei 0,4 Pips beginnen.

Ein allgemeiner maximaler Hebel ist bei Infinox nicht angegeben, denn dieser wird für jeden Kunden individuell festgelegt. Auf der Website des Brokers sind beide Kontomodelle und deren Konditionen übersichtlich dargestellt und lassen sich somit direkt miteinander vergleichen.

Die Kontoführung kann wahlweise in USD, GBP, EUR, JPY oder AUD erfolgen. Wie auch bei anderen Online-Brokern üblich kann die Kontowährung nachträglich nicht geändert werden. Es steht den Kunden aber frei, ein weiteres Handelskonto zu eröffnen, wenn sie ihr Handelskonto in einer anderen als der bestehenden Kontowährung führen möchten.

Infinox Erfahrungen von Brokervergleich.net

Die Infinox Webseite

Die Handelsgebühren werden als variable Spreads erhoben. Beim ECN-Konto kommt noch eine Kommission hinzu, während der Handel mit dem STP-Konto ohne Kommissionen erfolgt. Ein Handelskonto kann bei Infinox ab einer Mindesteinlage von 100 GBP eröffnet werden.

2.) Handelsangebot: Vielfältige Auswahl bei Forex und CFDs

Der Broker Infinox bietet folgende Handelsprodukte an:

  • Forex
  • CFDs

Beim Forex-Handel wird der Wert zweier Währungen gegeneinander gehandelt. Zu diesem Zweck bietet Infinox 49 Währungspaare an. Darin sind sämtliche Hauptwährungen wie zum Beispiel das beliebte Währungspaar EUR/USD enthalten. Zusätzlich lassen sich auch einige Minors und Exoten handeln.

Im Bereich des CFD-Tradings finden sich Finanzderivate aus den Bereichen:

  • Indizes
  • Rohstoffe

Damit deckt das Angebot von Infinox zwei wichtige Asset-Klassen ab und bietet den Kunden die Möglichkeit, beim außerbörslichen Handel mit einer guten Auswahl an Derivaten zu spekulieren.

Infinox bietet den Handel mit Forex und CFDs an, mit welchen bei dem britischen Broker alle gängigen Handelsstrategien umgesetzt werden können. Neben den üblichen Majors sind auch einige seltenere Basiswerte bei dem Broker verfügbar.
infinoxWeiter zum Broker: www.infinox.com/de/

3.) Demokonto: Ohne vollständige Registrierung verfügbar

Mit dem Demokonto von Infinox kann das gesamte Handelsangebot mit virtuellem Guthaben genutzt werden. Die Trader müssen so kein eigenes Geld investieren und können sich ohne zeitliche Beschränkung mit dem Angebot des Brokers und den Funktionen der Handelsplattform MetaTrader 4 vertraut machen.

Für die Eröffnung eines Demokontos muss nicht der komplette Registrierungsprozess durchlaufen werden und auch die für das Live-Konto notwendige Verifizierung ist hier nicht erforderlich. Deshalb dauert es nicht einmal eine Minute, bis die Trader das Demokonto nutzen und zu den Kursen des echten Marktes mit diesem handeln können.

Auch nachdem die Kunden ein Live-Konto eröffnet haben und auf den Handel mit eigenem Kapital umgestiegen sind, haben sie weiterhin Zugang zum Demokonto und können dieses beispielsweise zum Trainieren der Lerninhalte aus dem Bildungsbereich von Infinox oder zur Entwicklung und Optimierung eigener Strategien nutzen. Genau wie beim Live-Konto lässt sich die Handelsplattform MetaTrader 4 auch mit dem Demokonto als Download, WebTrader oder App nutzen.

Das Demokonto kann zum Kennenlernen des Brokers oder zu Trainingszwecken genutzt werden. Für die Kontoeröffnung ist, anders als beim Live-Konto, keine vollständige Registrierung erforderlich, sodass der Anmeldevorgang in weniger als einer Minute beendet ist.

4.) Ein- und Auszahlungsmethoden: Zahlreiche Möglichkeiten vorhanden

Um bei Infinox mit Forex-Paaren und CFDs handeln zu können, muss zunächst das Handelskapital auf das Konto eingezahlt werden. Dies kann per Überweisung, Visa, Mastercard, Skrill oder Neteller erfolgen und ist gebührenfrei. Bei der Überweisung kann es einige Tage dauern, bis der eingezahlte Betrag dem Handelskonto gutgeschrieben wird, was nicht an Infinox, sondern an den ausführenden Banken liegt. Einzahlungen mit den anderen angebotenen Methoden werden in der Regel schnell verbucht, sodass die Kunden direkt mit dem Trading beginnen können.

Infinox Zahlungsmethoden

Die akzeptierten Zahlungsmethoden des Brokers Infinox

Die Auszahlung muss aus rechtlichen Gründen zunächst über jene Methode erfolgen, welche auch für die Einzahlung verwendet wurde. Vor der ersten Auszahlung ist eine Verifizierung erforderlich, bei welcher die Identität des Kunden überprüft und mit den bei der Registrierung angegebenen Daten abgeglichen wird. Die Verifizierung kann online mit einem Personalausweis stattfinden.

Ein- und Auszahlungen können mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden. Vor der ersten Auszahlung müssen die Kunden ihre Identität mithilfe ihres Personalausweises oder Reisepasses bestätigen.

5.) Handelsplattform: MetaTrader 4 für PC und unterwegs

Die weltweit beliebte Plattform MetaTrader 4 kann bei Infinox in verschiedenen Ausführungen genutzt werden:

  • MetaTrader für PC
  • MetaTrader für MAC
  • MetaTrader Expert
  • MetaTrader WebTrader
  • MetaTrader App für iOS
  • MetaTrader App für Android

Trading mit HandelsplattformDas Trading bei Infinox erfolgt über die Handelsplattform MetaTrader 4, welche der Broker seinen Kunden in verschiedenen Varianten bereitstellt. So kann die Software beispielsweise heruntergeladen und auf dem Computer installiert werden, aber auch eine Nutzung direkt im Browser ist möglich. Dies ist besonders praktisch, wenn die Kunden sich auch von fremden PCs in ihr Handelskonto einloggen möchten, beispielsweise bei Freunden oder im Büro. Unterwegs können die Kunden auch mit ihrem Smartphone oder Tablet auf das Handelskonto zugreifen und dieses verwalten. Aktuelle Veränderungen am Finanzmarkt können somit jederzeit genutzt werden, um mit einem vielversprechenden Trade zu reagieren.

Auf der Infinox Website können mehrere Tutorials aufgerufen werden, welche die Bedienung von MetaTrader 4 ausführlich und gut verständlich erklären. So können sich Trader, die bislang über keine MetaTrader Erfahrungen verfügen, mit der Plattform vertraut machen. Hierzu ist das Demokonto des Brokers gut geeignet, denn bei diesem wird mit virtuellem Guthaben und somit ohne finanzielles Risiko gehandelt.

MetaTrader 4 kann mit verschiedenen Tools individuell erweitert und dadurch an die Ansprüche unterschiedlicher Benutzer angepasst werden. Die Plattform beinhaltet eine Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen und ermöglicht unter anderem auch das One-Click-Trading direkt aus den Charts heraus sowie den automatisierten Handel mit Expert Advisors.

Infinox-Kunden handeln über die bei erfahrenen Tradern beliebte Plattform MetaTrader 4, welche über einen hohen Funktionsumfang verfügt und mit zahlreichen Tools erweitert werden kann. Der MetaTrader kann auf den PC heruntergeladen, aber auch als WebTrader oder App genutzt werden und ist somit für verschiedene Geräte verfügbar.
infinoxWeiter zum Broker: www.infinox.com/de/

6.) Step by Step zum Konto bei Infinox: Die Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Handelskontos bei Infinox muss nicht per Post durchgeführt werden, sondern kann komplett online erfolgen. Das Registrierungsformular beinhaltet die auch bei anderen Brokern üblichen Fragen zu den Personalien der angehenden Kunden, ihrem Finanzstatus und den bisherigen Erfahrungen mit verschiedenen Finanzprodukten. Für die vollständige Kontoeröffnung ist vom Gesetzgeber eine Verifizierung vorgeschrieben, welche ebenfalls online vorgenommen werden kann und spätestens vor der ersten Auszahlung erfolgen muss.

Bei der Kontoeröffnung entscheiden sich die Trader für eines der angebotenen Kontomodelle. Es kann entweder ein STP-Konto oder ein ECN-Konto eröffnet werden. Die jeweiligen Konditionen sind auf der Website von Infinox übersichtlich aufgelistet. Die Kontoführung kann in den Währungen EUR, GBP, USD, AUD oder JPY stattfinden.

Nachdem das Formular für die Kontoeröffnung vollständig ausgefüllt und online an den Broker gesendet wurde, schickt dieser einen Bestätigungs-Link an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Nachdem dieser die Kontoeröffnung bestätigt hat, können die Trader ihre Einzahlung tätigen und erste Infinox Erfahrungen beim Handel sammeln.

Registrierung und Kontoeröffnung können online durchgeführt werden. Bei der Kontoeröffnung wählen die Kunden das gewünschte Kontomodell und entscheiden sich für eine Kontowährung. Diese Angaben können im Nachhinein nicht mehr geändert werden. Nachdem die Kontoeröffnung bestätigt wurde, können die Kunden das Konto kapitalisieren und direkt mit dem Handel beginnen.

7.) Support und Bildung: Umfangreiches Service- und Bildungsangebot

Ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftskonzepts von Infinox ist ein speziell auf den individuellen Kunden abgestimmter Service. Zu diesem Zweck werden beim Kundensupport kompetente und engagierte Mitarbeiter beschäftigt, welche an den Handelstagen rund um die Uhr per Telefon, Mail oder Live-Chat kontaktiert werden können. Der Kundenservice erfolgt von England aus, ein deutschsprachiger Support wird derzeit leider noch nicht angeboten.

Infinox Bildungsangebot

Der Broker verfügt über ein umfangreiches Bildungsangebot

Zu den Leistungen, die im Infinox Test besonders positiv aufgefallen sind, zählt auch das Schulungsangebot des Brokers. Dieses setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen. Auf der Website können zahlreiche Artikel aufgerufen werden, in welchen die Grundlagen des Forex- und CFD-Handels beschrieben werden. Diese werden auch in den Lehrvideos erklärt. Zu verschiedenen Strategien und Analysemethoden finden sich ebenfalls zahlreiche Videos. Als besonderes Highlight werden darüber hinaus regelmäßig Webinare angeboten, in welchen die erfahrenen Dozenten bestimmte Themengebiete intensiv behandeln und den Teilnehmern einen Einblick in die Denkweise professioneller Trader geben.

Wer die Inhalte aus dem Schulungsbereich trainieren und festigen möchte, ohne dafür eigenes Kapital einsetzen zu müssen, kann hierfür das Demokonto verwenden, welches registrierten Tradern unbegrenzt zur Verfügung steht.

Der Support von Infinox kann wochentags rund um die Uhr per Mail, Chat oder Telefon auf Englisch kontaktiert werden. Für die Schulung der Kunden hält der Broker ein breites Angebot an Artikeln, Videos und Webinaren bereit, welches mit dem Demokonto ohne finanzielles Risiko umgesetzt und vertieft werden kann.
infinoxWeiter zum Broker: www.infinox.com/de/

8.) 3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Was muss dabei beachtet werden?

Wichtige Trading-TippsTipp 1

Die Höhe des benötigten Einzahlungsbetrags hängt von der gewählten Handelsstrategie ab. Die Trader sollten sich daher bereits im Vorfeld Gedanken darüber machen, nach welchen Kriterien sie ihre Positionen öffnen und schließen möchten und wie hoch das Handelsvolumen sein soll. Mit der Mindesteinzahlung von 100 GBP lassen sich einige Strategien bereits effektiv umsetzen.

Tipp 2

Die Kontoführung kann bei Infinox in verschiedenen Währungen stattfinden. Um Kosten bei der Währungsumrechnung zu vermeiden, sollte die Einzahlung nach Möglichkeit in derselben Währung durchgeführt werden, in welcher auch das Handelskonto geführt wird.

Tipp 3

Für die Einzahlung bei Infinox können verschiedene Methoden verwendet werden. Je nach Art der Zahlungsmethode kann der eingezahlte Betrag dem Handelskonto direkt gutgeschrieben werden oder es muss eine Bearbeitungszeit in Kauf genommen werden. Kunden, die so bald wie möglich mit dem Trading beginnen möchten, sollten daher eine der schnelleren Methoden wählen, wie zum Beispiel die Zahlung per Neteller oder Skrill. Bei der klassischen Überweisung kann es hingegen mehrere Tage dauern, bis der eingezahlte Betrag auf dem Handelskonto ankommt, denn die ausführenden Banken beanspruchen in der Regel eine Bearbeitungszeit.

Infinox Konten

Der Broker bietet zwei verschiedene Konten an – ein ECN und ein STP Konto

Ein- und Auszahlungen können bei Infinox mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden, welche sich teilweise hinsichtlich der Geschwindigkeit, mit welcher das eingezahlte Geld dem Handelskonto gutgeschrieben wird, unterscheiden. Vor der ersten Einzahlung sollten sich die Trader mit der Wahl der Kontowährung und der geplanten Handelsstrategie auseinandersetzen.

9.) Infinox in der Fachpresse: Das sagen Experten über den Broker

Optionsscheine handelnInfinox wurde bereits von mehreren Online-Portalen bewertet und mit anderen Brokern verglichen. Hierbei schnitt das Unternehmen vor allem wegen seines kundenorientierten Services und der attraktiven Konditionen beim Trading gut ab. Als SPT/ECN-Broker bietet Infinox den Kunden Zugang zu einem großen Markt, tritt aber selber nicht als Handelspartner auf, wodurch Interessenskonflikte von vornherein vermieden werden.

Die Handelsplattform MetaTrader 4, über welche die Kunden bei Infinox handeln, ist die meistgenutzte Handelssoftware der Welt und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Infinox bietet seine Dienste nicht nur in England und Europa an, sondern wird auch im asiatischen Raum immer beliebter und findet auch bei den dortigen Fachleuten entsprechende Beachtung.

Infinox ist ein international beliebter Broker mit wachsender Kundenzahl. Online-Portale aus aller Welt kommen zu einer positiven Infinox Bewertung, was unter anderem den guten Konditionen sowie dem herausragenden Kundenservice zu verdanken ist.
infinoxWeiter zum Broker: www.infinox.com/de/

10.) Unsere Infinox Erfahrungen: Das Fazit zum Testbericht

Infinox ist dank seiner beiden unterschiedlichen Kontomodelle sowohl für Kleinanleger als auch für professionelle Trader und institutionelle Investoren geeignet.

Da es sich um einen STP/ECN-Broker handelt, kommt es bezüglich der Handelskurse nicht zu Interessenskonflikten zwischen Infinox und den Kunden, denn diese entstehen ausschließlich durch Angebot und Nachfrage und werden nicht vom Broker beeinflusst. Die strenge Regulierung durch die FCA und die zusätzliche Einlagensicherung bis zu 1.000.000 GBP pro Kunde sollen für ein sicheres Handelsumfeld sorgen und die Auszahlung der Kundengelder auch im Insolvenzfall gewährleisten.

Besonders hervorzuheben ist das umfangreiche Schulungsangebot von Infinox, welches die Trader beim erfolgreichen Handeln unterstützen soll. Sollten Fragen oder Probleme auftreten, können sich die Kunden von montags bis freitags rund um die Uhr an den Kundenservice wenden.

Um Infinox kennenzulernen und sich selber mit dem Angebot vertraut zu machen, ist das Demokonto des Brokers gut geeignet. Hier können die Interessenten unter realen Bedingungen einen eigenen Infinox Test mit virtuellem Guthaben vornehmen.

Infinox Erfahrungsbericht: Attraktiver Broker mit hohen Sicherheitsstandards Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO