Bernstein Bank Erfahrungsbericht: Junger FOREX und CFD-Broker mit attraktiven Konditionen

Bernstein Bank Erfahrungsbericht: Junger FOREX und CFD-Broker mit attraktiven Konditionen Testergebnis

Bei der Bernstein Bank handelt es sich um eine deutsche Privatbank mit Sitz in der Münchner Maximilianstraße. Das im April 2016 gegründete Unternehmen konzentriert sich auf das Capital Markets Brokerage, insbesondere den Handel mit Devisen und Derivaten. Als einziges reguliertes Instituts der Bundesrepublik besitzt es eine eigene Lizenz zum Betrieb der MetaTrader 4 Servertechnologie – ein Alleinstellungsmerkmal, das zeigt, dass das FinTech seinen Fokus primär auf Technologie legt, um optimale Handelsbedingungen für seine Kunden zu schaffen.

Als deutsches Kreditinstitut unterliegt die Bernstein Bank der strengen Aufsicht der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie der Bundesbank. Darüber hinaus ist es im Besitz von Lizenzen zur Erbringung von Bank- und Finanzdienstleistungen in allen anderen EU-Mitgliedsstaaten, was es weltweit für private und institutionelle Anleger interessant macht. Zu beachten ist, dass Kundengelder selbstverständlich vom Firmenvermögen getrennt verwahrt werden und fließen auf ein Treuhandsammelkonto. Die eingezahlten Gelder werden buchhalterisch getrennt verwaltet.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorteile und Nachteile in der Bernstein Bank Bewertung
  • 1. Handelskonto und Mindesteinlage: Standardkonto ist kostenlos
  • 2. Handelsangebot bei der Bernstein Bank
  • 3. Demokonto: Schnell und einfach eingerichtet
  • 4. Bonus bei der Bernstein Bank: Aktuell kein Bonusangebot zu finden
  • 5. Handelsplattform: Experte für MetaTrader 4
  • 6. Step by Step zum Konto bei der Bernstein Bank: Schnelle und unkomplizierte Eröffnung
  • 7. Support & Bildung: Zielgerichtete Beratung und umfangreiches Schulungsangebot
  • 8. 3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Was ist zu beachten?
  • 9. Bernstein Bank-Erfahrungen in der Fachpresse: Noch unbekannter Newcomer
  • 10. Unsere Bernstein Bank Erfahrungen: Das Fazit zum Erfahrungsbericht

Vorteile und Nachteile in der Bernstein Bank Bewertung

Pro

  • Regulierung durch die deutsche BaFin und Bundesbank bietet hohe Sicherheit
  • kostenlose Nutzung der beliebtesten Handelsplattform Meta Trader 4 sowie MT4 Turbo Package
  • kostenlose Kontoführung und zahlreiche kostenlose Services erhöhen die Attraktivität des Angebotes
  • umfangreiche kostenlose Informations- und Schulungsangebote erleichtern den Trading-Einstieg
  • kompetente Beratung durch deutschen Support

Contra

  • keine aktuellen Bonusangebote
  • Mindesteinzahlung von 2.000 EUR/USD und Kontoführungsgebühr (9,95 EUR/USD) bei Inaktivität

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und RegulierungHauptsitz in München. Regulierung erfolgt durch BaFin und Deutsche Bundesbank
Mindesteinlage abAngaben nicht eindeutig. Die Webseite verspricht eine Kontoeröffnung ohne Mindesteinzahlung, das Preis- und Leistungsverzeichnis führt eine Mindesteinzahlung in Höhe von 2.000 EUR/USD auf
Deutscher SupportJa, auf allen Kommunikationskanälen in Deutsch. Help Desk und Notfallnummer Trading Desk zusätzlich in Englisch
Webinare, EinführungWebinare, Einführungsvideos und Wissenssammlungen helfen beim Einstieg
Anzahl der Basiswerte36 Währungspaare und zahlreiche weitere Basiswerte für den CFD-Handel
1-Klick-HandelJa
EinzahlungsbonusBisher nicht vorhanden
KommissionNein
Plattform / Mobile TradingMetaTrader 4, MT4 Mobile für Android und iOS, MT4 WebTrader
Spread EUR / USDAb 1 Pip (variabel)
Maximaler Hebel1:30
HedgingJa, zulässig
SonstigesPrivat- oder Firmenkonto möglich
bernstein_bankWeiter zum Broker: www.bernstein-bank.com/de

1. Handelskonto und Mindesteinlage: Standardkonto ist kostenlos

Kosten des TradingsUm das Angebot der Bernstein Bank vollumfänglich nutzen zu können, ist es notwendig, ein virtuelles Handelskonto einzurichten. Dieses sogenannte Live Konto kann in EUR oder USD geführt werden. Die Mindesteinzahlung liegt je nach Konto bei 2.000 EUR bzw. 2.000 USD. Darüber hinaus stellt das Geldinstitut jedem Trader ein kostenloses Marginkonto zur Verfügung, das es erlaubt, mittels des Hebeleffektes hohe Gewinne bei überschaubarem Geldeinsatz zu erzielen. Soweit wir in Erfahrung bringen konnten, liegt der maximale Hebel beim FOREX-Handel bei 1:30 (Majors) und im CFD-Handel bei 1:20. Bei allen Währungspaaren ist von Sonntag 23.00 Uhr bis Freitag 23.00 Uhr ein Handel rund um die Uhr möglich.

Auch wenn Kontoeröffnung und -führung beim Münchner FinTech kostenlos möglich sind – um Gebühren kommen Trader unseren Bernstein Bank Erfahrungen zufolge dennoch nicht herum. Erhoben werden sie in Form von Spreads, deren Höhe vom gewählten Instrument abhängt. Im FOREX-Trading führt der Anbieter Spreads ab 1 Pip auf. Für CFDs gilt:

  • CFDs auf Indizes ab 1 Punkt
  • CFDs auf Rohstoffe ab 4 Pips
  • CFDs auf Aktien ab 1 ct

Die Mindesthandelsgröße fürs CFDs wie FOREX-Trades liegt bei 0,01 Lot.

Bernstein Bank Erfahrungen von Brokervergleich.net

Die Webpräsenz der Bernstein Bank

Die Bernstein Bank nutzt Spreads zur Erhebung der Handelsgebühren. Die Höhe der Spreads ist abhängig vom gewählten Handelsinstrument. Zum Traden steht ein Live Konto in EUR oder USD zur Verfügung. Zur Nutzung des Hebeleffekts ist es möglich, ein Marginkonto in Anspruch zu nehmen.

2. Handelsangebot bei der Bernstein Bank

Der Broker Bernstein Bank stellt folgende Trading-Produkte zur Auswahl:

  • FOREX
  • CFDs
  • Metalle und Rohstoffe wie Weizen, Platin, Zink und Aluminium

FOREX ist die international verwendete Abkürzung für Foreign Exchange und bezeichnet vereinfacht ausgedrückt den Handel von Währungen (Devisenhandel). Die Bernstein Bank bietet 36 Währungspaare zur Auswahl, darunter Hauptwährungspaare wie z.B. EUR/USD, aber auch exotische Kombinationen wie EUR/PLN, USD/SEK oder AUD/CHF.

Im Bereich des CFD-Handels setzt das Unternehmen auf Basiswerte wie:

  • nationale und internationale Aktien wie Tesla, Google oder Apple
  • Indizes, darunter DAX, US Tech 100 und IBEX 35
  • Rohstoffe, darunter Natgas, Platin und Zucker
Zum Handelsangebot der Bernstein Bank zählen unserem CFD Broker Vergleich zufolge CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Metalle und Aktien sowie der FOREX-Handel.
bernstein_bankWeiter zum Broker: www.bernstein-bank.com/de

3. Demokonto: Schnell und einfach eingerichtet

Ein kostenloses Demokonto dient dazu, eine Handelsplattform und die Handelsbedingungen eines Brokers im Idealfall unter Realbedingungen kennenzulernen. Unsere Bernstein Bank Erfahrungen mit dem CFD Broker zeigen: Genau diesem Prinzip folgt auch die Münchner Privatbank. Mit ihrem Demokonto ist es möglich, unter Einsatz von Echtzeit-Tradingdaten erste Erfahrungen im Trading mit der MT4-Handelsplattform zu sammeln und Strategien ohne finanziellen Risiken auszutesten. Die Oberfläche der Demoversion unterscheidet sich dabei im Prinzip nicht von der Nutzeroberfläche des Live Kontos.

Zugang zum Demokonto erhalten Interessenten ganz einfach nach einer simplen Registrierung mit den wichtigsten Kontaktdaten. Login und Passwort werden direkt nach der Registrierung per E-Mail zugestellt und erlauben direkten Zugang zur Handelsplattform im abgesicherten Demo-Modus. Die Software selbst kann im Rahmen der Registrierung heruntergeladen und installiert werden. Ebenso möglich ist es aber auch, den Webzugang oder mobilen Zugang zur Plattform zu nutzen.

Die Erstellung eines Demokontos ist bei der Bernstein Bank schnell, einfach und kostenlos möglich. Über Laufzeitbegrenzungen wie z.T. bei anderen Anbietern üblich ist nichts bekannt.

4. Bonus bei der Bernstein Bank: Aktuell kein Bonusangebot zu finden

Auch wenn andere Broker öffentlichkeitswirksam damit wirken: Einen Bonus für Ersteinzahlungen sucht man bei der Bernstein Bank vergeblich. Stattdessen setzt das FinTech unserem CFD Broker Vergleich zufolge auf zielgerichteten Service, ein großes Bildungsangebot und optimale Handelsbedingungen.

Der Anbieter verzichtet zur Zeit auf Bonuszahlungen, punktet dafür aber mit Kompetenz, guten Konditionen und sinnvollen Serviceangeboten.

5. Handelsplattform: Experte für MetaTrader 4

Trading mit HandelsplattformDie Handelsplattform entscheidet in großem Maße mit über den Handelserfolg: Nur eine leistungsfähige, stabil laufende Plattform gepaart mit einem geringe Latenzzeiten versprechenden Handelsserver kann garantieren, dass Orders zum genau richtigen Zeitpunkt erteilt werden können. Kein Wunder also, dass sich die Bernstein Bank für MetaTrader 4 als Handelsplattform entschieden hat. Die wohl beliebteste Handelssoftware für den CFD- und FOREX-Handel ist nicht nur stabil und leistungsstark, sondern auch intuitiv bedienbar, kompatibel mit gängigen Betriebssystemen und durch Programmierungen in der systemeigenen Sprache MQL4 beliebig erweiterbar und individualisierbar. Die Software kann im Rahmen des Registrierungsprozesses kostenlos heruntergeladen werden. Wer lieber mobil arbeitet, hat auch die Möglichkeit, mit dem WebTrader einen Online-Zugang zu nutzen. Die MT4 App für Android und iOS erlaubt jederzeit und an jedem Ort einen kostenlosen und sicheren Zugriff auf das Handelskonto per Smartphone oder Tablet.

Bernstein Bank MetaTrader 4

Das Trading findet bei der Bernstein Bank mit dem MetaTrader 4 statt

Unsere Erfahrung mit dem CFD Broker Bernstein Bank zeigt: Ergänzt wird die Handelsplattform zum einen durch das MT4 Turbo Package, zum anderen durch einen besonderen Handelsserver. Der von der Bernstein Bank genutzt Server befindet sich im Equinix LD4 Datacenter in London und damit im Herzen des internationalen Devisenhandels. Die räumliche Nähe garantiert superschnelle Ausführungszeiten und geringe Latenzzeiten – und bietet in Kombination mit der leistungsstarken Handelsplattform optimale Voraussetzungen für individuellen Handelserfolg.

Das Turbo Package steht Tradern mit einer Mindestkapitalisierung von 1.000 EUR zur Verfügung und beinhaltet zahlreiche nützliche Zusatzfeatures, die ein Mehr an Effizienz und Transparenz beim Traden versprechen.

Die Bernstein Bank setzt voll und ganz auf die MT4-Plattform für Desktop und Mobilgeräte sowie das ergänzende Turbo Package mit seinen zahlreichen Features. In Kombination mit dem in London befindlichen Handelsserver ein komfortables Tool, das präzise auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann.
bernstein_bankWeiter zum Broker: www.bernstein-bank.com/de

6. Step by Step zum Konto bei der Bernstein Bank: Schnelle und unkomplizierte Eröffnung

Unsere Bernstein Bank Erfahrungen zeigen: Vollen Zugriff auf sämtliche Tools, Produkte und Funktionen bietet das Live Konto, das virtuelle Standardkonto der Bernstein Bank. Die Eröffnung gestaltet sich denkbar einfach: Mit einem Klick auf den Button Live Konto landet man auf einer Registrierungsseite, die lediglich die wichtigsten persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) abfragt. Im nächsten Schritt stellt der Anbieter bereits sämtliche wichtige Unternehmensinformationen und Unterlagen zur Verfügung. Zugleich erhalten Interessenten ihre Login-Daten sowie einen Link zum Download der MT4-Software per E-Mail – der neue Account kann damit sofort genutzt werden. Die Bernstein Bank weist darauf hin, dass die Eröffnung eines Handelskontos zunächst einmal immer unverbindlich erfolgt und an keine Mindestanforderungen gebunden ist. Erst wenn eine Kapitalisierung erfolgen soll, muss die erste Einzahlung in ausreichender Höhe vorgenommen werden. Übrigens: Grundsätzlich haben Kunden der Bernstein Bank die Wahl zwischen einem Privatkonto und einem Firmenkonto. Geführt werden können beide Konten entweder in EUR oder USD.

Das unternehmenseigene Live Konto ist Voraussetzung für die Nutzung der MT4-Plattform über die Bernstein Bank. Die Eröffnung erfolgt schnell und unkompliziert. Zur Wahl stehen ein Privat- oder ein Firmenkonto, geführt in EUR oder USD.

7. Support & Bildung: Zielgerichtete Beratung und umfangreiches Schulungsangebot

Aus unserem CFD Broker Vergleich geht eindeutig hervor: In Sachen Support geht die Bernstein Bank eigene Wege. Der Kundendienst steht Interessenten und Bestandskunden grundsätzlich an 5 Tagen die Woche rund um die Uhr (24/5) zur Verfügung. Ein vorgeschaltetes Callcenter mit Weiterverbindung existiert dabei aus gutem Grund nicht – sämtliche (natürlich deutschsprachige) Ansprechpartner können direkt per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden. Allgemeine Fragen beantwortet der Service genannte Support sogar per E-Mail, Telefon oder Fax. Am Help Desk und an der Notfallnummer Trading Desk kann der Support in Deutsch und Englisch erfolgen. Bei komplexeren Fragestellungen oder Detailfragen ist es möglich, Fachleute direkt über ein Kontaktformular unter dem Stichpunkt „Anfrage“ zu den Punkten

  • CFD und FOREX Konto
  • Managed Accounts und
  • Sonstige

zu befragen.

Aber nicht nur hinsichtlich des Kundenservice präsentiert sich das Münchner FinTech professionell und kundenorientiert. Ein umfangreiches Research- und Schulungsangebot unterstützt auch weniger erfahrene Trader beim Einstieg und gibt hilfreiche Tipps rund ums Trading, aber auch zur MT4-Plattform und Premium Tools. So informiert der Research-Bereich mit Market Mover und News zu aktuellen Themen und Entwicklungen, selbst produzierte Podcasts widmen sich u.a. technischen Analysen und Charttechniken. Darüber hinaus ist es möglich, sich hier für einen Newsletter zu registrieren, der zusätzliche Informationen und hilfreiche Analysen verspricht.

Bernstein Bank Schulungsbereich

Auch ein Schulungsbereich gehört zum Leistungsangebot der Bernstein Bank

Zum großen Schulungsangebot zählen neben Webinaren und einem hilfreichen Glossar auch Ratgeber, die unter dem Stichwort „Wissen“ u.a. über

  • Grundsätze zum Erfolg
  • typische Fehler beim Trading
  • Tradingpsychologie sowie die
  • besten Handelstage und -zeiten

informieren. Abgerundet wird das Schulungsangebot durch Videos, die sich mit der Handelsplattform, den Premium Tools und Grundlagen des Handels befassen. Zu beachten ist, dass die Videos zur Plattform und zu Handelsgrundlagen von der Beinstein Bank selbst produziert wurden und deutschsprachige Erklärungen liefern, während die Premium Tools in englischsprachigen Kurzvideos leicht verständlich vorgestellt werden.

In Sachen Support überzeugt die Bernstein Bank mit professioneller und zielgerichteter Beratung – und das an fünf Tagen pro Woche sogar rund um die Uhr. Das breite Research- und Bildungsangebot erleichtert Trading-Einsteigern die Orientierung, ist aber auch für erfahrene Trader attraktiv.
bernstein_bankWeiter zum Broker: www.bernstein-bank.com/de

8. 3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Was ist zu beachten?

Wichtige Trading-TippsTipp 1

Eine gute Strategie ist unumgänglich. Vor der ersten Einzahlung sollte eine individuell abgestimmte Handelsstrategie erarbeitet werden, die konkrete Ziele beinhaltet. Die Strategie bestimmt die Höhe der Einzahlung, aber z.B. auch die Häufigkeit der Trades. Unter diesem Aspekt zu beachten ist, dass jeder Trade mit Kosten einhergeht und häufige Strategiewechsel daher die Rendite spürbar schmälern können. Darüber hinaus ist bei der Festlegung der Strategie und der damit verbundenen Einzahlung die Mindesteinzahlung in Höhe von 2.000 EUR/USD zu beachten.

Tipp 2

Unsere Bernstein Bank Erfahrungen mit dem CFD Broker zeigen: Wie üblich bietet die Bernstein Bank verschiedene Einzahlungsarten an, die jedoch mit unterschiedlich hohen Gebühren einher gehen. Umso sinnvoller ist es, sich vorab genauer über Einzahlungsarten und damit verbundene Kosten zu informieren, um Kostenfallen zu umgehen. Zur Auswahl stehen dabei

  • Überweisung
  • Visa-/Mastercard
  • Sofortüberweisung
  • Przelewy24

Weitgehend gebührenfrei ist die Einzahlung per Überweisung möglich – hier fallen maximal Fremdbankgebühren an. Wer eine Kreditkarte nutzen möchte, muss mit Gebühren von 2,50% rechnen. Für Sofortüberweisungen fallen Kosten von 2,00% plus einer Gebühr von 0,25 EUR pro Transaktion an. Noch teurer ist die Nutzung von Przelewy24: Hier liegen die Kosten bei 3,95% plus 0,65 EUR pro Transaktion.

Tipp 3

Die Einzahlungsart hat nicht nur Einfluss auf die Kosten sondern auch auf die Verfügbarkeit des eingezahlten Geldes. So muss bei einer regulären Überweisung 1-5 Tage bis zur endgültigen Gutschrift auf dem Konto eingeplant werden. Sollen Gelder möglichst sofort zur Verfügung stehen bieten sich eine Sofortüberweisung oder die Einzahlung per Kreditkarte an.

Bernstein Bank Regulierung

Die Bernstein Bank unterliegt der Aufsicht der BaFin und der Deutschen Bundesbank

Vor der Einzahlung sollten Trader ihre Handelsstrategie festlegen und sich über Einzahlungsarten und damit verbundene Kosten und Konditionen genau informieren. Auf diese Weise werden unnötige Kosten vermieden und Gelder stehen genau dann zur Verfügung, wenn sie benötigt werden.

9. Bernstein Bank-Erfahrungen in der Fachpresse: Noch unbekannter Newcomer

Optionsscheine handelnDie Bernstein Bank, Ende April 2016 gegründet, zählt zu den jüngsten Forex CFD Brokern der Bundesrepublik. Geht man davon aus, dass das Tagesgeschäft erst etwas später aufgenommen wurde, verwundert es kaum, dass Testberichte oder Auszeichnungen bislang noch nicht vorliegen. Interessant wird sein zu beobachten, mit welchen Leistungen und Konditionen der Anbieter künftig auch die Fachpresse zu überzeugen weiß.

Das Angebot der Bernstein Bank ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt, was sich auch in fehlenden Presseberichten und Testergebnissen niederschlägt.

10. Unsere Bernstein Bank Erfahrungen: Das Fazit zum Erfahrungsbericht

Unsere Erfahrung mit dem CFD Broker Bernstein Bank zeigt: Obwohl sich das Angebot der Privatbank nicht explizit an eine Zielgruppe richtet, eignet es sich unserer Einschätzung nach am besten für Trader, die bereits über einige Erfahrung verfügen. Einsteiger werden zwar sehr gut über Webinare, Tutorial-Videos und Ratgeber an die Handelsplattform und das Trading herangeführt. Der zielgerichtete Support gepaart mit professionellen Features der Handelsplattform, der Möglichkeit eigener Programme und Skripte auf Basis der Programmiersprache MQL4 und nicht zuletzt die Mindesteinzahlung von 2.000 EUR/USD lassen allerdings eher einen Fokus auf erfahrene und finanzstarke Nutzer vermuten. Grundsätzlich bietet das Münchner FinTech attraktive Handelskonditionen, ein großes Angebot an Basiswerten, ein interessantes Schulungsangebot und die Sicherheit eines streng kontrollierten deutschen Geldinstituts, das alle seriösen technischen Mittel nutzt, um optimale Handelsbedingungen zu schaffen.

Bernstein Bank Erfahrungsbericht: Junger FOREX und CFD-Broker mit attraktiven Konditionen Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO