Forex Broker Vergleich – Über 25 Forex Anbieter vergleichen

Wer auf der Suche nach einem neuen oder besseren Online Forex Broker ist, sieht sich in der Regel aktuelle Forex Broker Tests und Vergleiche an. Doch weder Anbieterwebseiten noch Kundenkommentare bieten den Aufschluss, den ein unabhängiger Forex Broker Vergleich liefert. Brokervergleich.net führt regelmäßig Forex Broker Vergleiche und Tests der Handelsplattformen durch (Schauen Sie sich auch: Online Broker Plattform Vergleich) . Dabei analysieren wir seriöse, regulierte Broker, die den Forex-Handel für Privatanleger anbieten und legen auf unabhängige Tests und Vergleiche Wert, sodass Trader mittels Forex Broker Vergleich herausfinden, wer sich als bester Forex Broker eignet.

Der nachfolgende Forex Broker Vergleich hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über alle Anbieter zu verschaffen und sich im Anschluss für den besten Broker zu entscheiden.

Unsere Empfehlung des Monats
  • variable Spreads ab 0,0 Pip
  • FX - und CFD- Handel ohne Kommissionen
  • ECN Forex-Handel für Profis
Zum Broker »
RangAnbieterMax. HebelSpread
Eur/­Usd
GebührKonto AbTestberichtZum Anbieter
1:5001,2 Pipsnur bei ECN500 €FXPro
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:4001,5 Pipsnur Spread0 €GKFX
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:2000,8 Pipsnur Spread0 €IG
Erfahrungen
Zum Anbieter
41:4003 Pipsnur Spread100 €AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
51:4001,2 Pipsnur Spread100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
61:200ab 0,7 Pipsnur Spread100 €ETX Capital
Erfahrungen
Zum Anbieter
71:4002,5 Pipsnur Spread100 €Xtrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
81:400ab 0,7 Pipsnur Spread0 €CMC-Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
91:2001,7 Pipsnur Spread100 €Markets.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
101:4000,3 PipsNur bei ECN300 €FIBO Group
Erfahrungen
Zum Anbieter
111:500Ab 0,0 PipsKommission nach Kontotyp500 €GBE brokers
Erfahrungen
Zum Anbieter
121:400,5 Pipsab 4 USD/Lot4.000 €Lynx Broker
Erfahrungen
Zum Anbieter
131:400Ab 0,1 Pips0,35 € pro Minilot500 €JFD Brokers
Erfahrungen
Zum Anbieter
141:888ab 1,0 Pipsnur Spread5 USDXM.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
151:50ab 0,8 Pipsnur Spread0 €Oanda
Erfahrungen
Zum Anbieter
161:4000,8 Pipsnur Spread200 €FXFlat
Erfahrungen
Zum Anbieter
171:4000,3 Pipsnur Spread250 €QTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
181:5001 Pipnur ECN Aktien-CFDs10 €Admiral Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
191:2001,2 Pipsnur STP Aktien-CFDs500 €XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
201:300Ab 0,3 PipsSpread100 €Dukascopy
Erfahrungen
Zum Anbieter
211:2004 Pipsnur Spread25 €easy forex
Erfahrungen
Zum Anbieter
221:2003 Pipsnur Spread100 €ForexYard
Erfahrungen
Zum Anbieter
231:500ab 0,4 Pipsnur Spread300 USDAAAFx
Erfahrungen
Zum Anbieter
241:2001,6 Pipsnur Spread0 €FXCM
Erfahrungen
Zum Anbieter
251:4000,8 Pipsnur Spread250 €Forex.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
261:40ab 0,0 PipsKommission nach Handelsvolumen10.000 USDInteractive Brokers
Erfahrungen
Zum Anbieter
271:400ab 0,8 Pipsnur bei CFDs200 €BANX Trading
Erfahrungen
Zum Anbieter
281:400ab 0,7 Pipsnur Spread250 €ActivTrades
Erfahrungen
Zum Anbieter
291:3001 Pipnur Spread100 €InterTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
301:4001 Pipnur Spread-Smart Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
311:3002,5 PipsSpread/Kommsission500 €Trio Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
321:200ab 1 Pipsnur Spread0 €City Index
Erfahrungen
Zum Anbieter
331:501 Pipnur Spread10.000 USDDonau Capital
Erfahrungen
Zum Anbieter
341:500ab 0,7 Pipsnur Spread25 €LiteForex
Erfahrungen
Zum Anbieter

Wissenswertes zum Forexhandel

Themenicon Forex-HandelWährend Devisenhandel früher hauptsächlich Banken und institutionellen Investoren vorbehalten war, haben mittlerweile auch Privatanleger den Devisenhandel für sich entdeckt. Um am Forexhandel teilnehmen zu können, benötigen Privatanleger ein Depot bei einem auf den Devisenhandel spezialisierten Forexbroker. Um Ihnen bei der Auswahl behilflich zu sein, haben wir einen Forexbroker Vergleich durchgeführt. So bringen wir Anleger ohne langes Suchen mit dem individuell richtigen Forex Anbieter zusammen, sodass jeder Trader die Chance hat, herauszufinden, wer sich als bester Forex Broker für die individuellen Ansprüche eignet.

Beim Forex Handel spielen die Volatilität des gehandelten Währungspaares, die Wirkung des Hebels bzw. die Höhe der Margin und aktuelle Charts und Analysen der Märkte eine entscheidende Rolle. Bei keinem anderen Handel mit Finanzprodukten sind die Anforderungen an die Handelsplattform so groß. Ausgiebige Tests und eine individuelle Lernphase für die Aneignung von Forex Fachwissen sind unerlässlich. Wie bei allen Finanzinstrumenten handelt es sich auch bei Forex um risikobehaftete Produkte. Wer hier das Risiko unterschätzt, kann schnell einen Totalverlust erleiden oder es kommt im schlimmsten Fall zu einer Nachschusspflicht. Damit dieser Fall nur theoretisch eintreten kann, ist das Erlernen der Grundlagen und der dann immer wieder folgenden Veränderungen und Erweiterungen im Forex Handel erforderlich.

Die wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Forexhandel

  • Volatilität des gehandelten Währungspaares
  • Höhe des Hebels bzw. der Margin
  • Aktuelle Kurse und Analysen der Märkte
  • Ausgiebige Tests
  • Umfangreiches Hintergrundwissen
  • Risikobewusstsein

 

 

Der Forex Broker Vergleich

Risiken beim Forex Trading einschätzen lernen

Trader, die also erstmalig im Forex Markt handeln wollen, sollten sich der Risiken und damit verbundenen Lernschwelle bewusst sein. Ohne Fleiß, kein Preis – Ein Sprichwort, das nicht besser auf den Forex Handel passen könnte. Neben der fleißigen Einarbeitung in brokereigene Lernmaterialien, die Nutzung eines oder mehrerer Forex Demokonten oder die konsequente Beobachtung des Forex-Marktes, helfen Vergleiche und Tests der besten Forex Broker entscheidend weiter.
Jeder erfolgreiche Geschäftsmann weiß, dass er nur so gut ist, wie seine Handelspartner und der eigene Markt- und Zielgruppenüberblick.  Genauso verhält es sich auf dem Forex Markt, dem größten Finanzmarkt der Welt. Der Forex Handel ist von schnellen Kursveränderungen geprägt, die eine große Veränderung des Kontostands am Handelskonto bewirken können.

Wer das Risiko nicht scheut, kann es mit Elan, Fleiß, Beobachtungsgabe, einem glücklichen Händchen und dem passenden Forex Broker tatsächlich schaffen, zum erlesenen Kreis der langfristig profitablen privaten Trader zu gehören.

Um zu einem erfolgreichen Trader zu werden, ist eine ausgiebige Lernphase unerlässlich. Daraufhin können Forexbroker Vergleiche dabei helfen, den besten Partner zu finden.

In Broker Tests und Vergleichen können Erfahrungswerte, Kundenkommentare und Preise einfließen. Der Vorteil an den Vergleichen und Tests von Brokervergleich.net ist: Hier werden nationale und internationale Forex Broker aus verschiedenen Marktperspektiven und Kundensichtweisen analysiert und bewertet, so dass jeder Trader den für ihn passenden Forex Broker finden kann. Durch Brokervergleich.net wird die Suche nach dem richtigen Forex Broker erheblich vereinfacht und das ohne Kosten!

Merkmale guter Forexbroker

Themenicon KontoIn kaum einem anderen Finanzmarkt ist das konsequente und stete Erlernen von Finanzmarkt- und Handelswissen so wichtig, wie im Forex-Handel. Durch die Schwerpunktlegung auf die eigene Kompetenzentwicklung können Gewinne optimiert und das mit dem Kauf und Verkauf von Währungen einhergehende Risiko besser eingegrenzt werden. Ein weiteres, wichtiges Kriterium stellen niedrige Spreads dar. Ein sehr guter Forex Broker bietet demnach möglichst günstige Spreads, welche die Chancen des Kunden auf eine langfristig profitable Handelstätigkeit erhöhen. Doch auch, wenn sich ein Anbieter als bester Forex Broker etablieren konnte, dürfen Trader nicht vergessen: Auch wenn das Risiko verringert ist, bleibt der Handel mit Forex und anderen Finanzprodukten ein risikobehaftetes Geschäft. Viele Forex Broker verlangen keine Gebühren für die Führung des Forex Kontos. Eine Mindesteinzahlung zur Kontoeröffnung ist nicht unüblich, liegt aber häufig ohnehin unterhalb jener Schwelle, ab der Forex-Trading sinnvoll möglich ist. Jeder größere Broker bietet den Zugang zu einem Demokonto, das in der Nutzung meistens zeitlich begrenzt ist.

Daran erkennt man einen guten Forexbroker:

  • Möglichst günstige Spreads
  • Gebührenfreie Kontoführung
  • Mindesteinlagen in angemessener Höhe
  • Demokonto, möglichst ohne zeitliche Begrenzung
GKFX Spread

Tabellarische Aufstellung der GKFX Spreads

Trader haben verschiedene Anforderungen

Die Suche nach einem guten Forexbroker ist nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene alles andere als einfach. Denn: Jeder Trader hat unterschiedliche Ansichten dazu, was für ihn den besten Devisen Broker im Online Forex Broker Vergleich am ehesten ausmacht. Während Daytrader – als kurzfristig interessierte Händler – eventuell den größten Wert auf geringe Transaktionskosten und eine schnelle Orderausführung legen, sind für Anfänger möglicherweise umfangreiche Schulungsmaterialien und Research-Angebote in Form von kostenlos zur Verfügung gestellten News und/oder Analysen ausschlaggebend.

Themenicon StrategieJemand, der ausschließlich nach der Chart-Technik handelt, bevorzugt vermutlich ein umfangreiches charttechnisches Analysetool. Dem einen ist die Sicherheit der Einlagen und die Regulierung des Brokers durch die deutsche, die britische oder eine andere bekannte Finanzaufsichtsbehörde besonders wichtig, der andere will in puncto Fairness des Brokers besonders sicher gehen und würde niemals einem Broker mit einem Market-Maker-Modell trauen. All diese Aspekte können als Kriterien für die Anbieter-Auswahl über den Forex Broker Vergleich zugrunde gelegt werden.

Die wichtigsten Kriterien bei der Brokerwahl:

  • Zuverlässige Regulierung und Einlagensicherung
  • Faires Marktmodell
  • Großes Bildungsangebot für Einsteiger
  • Günstige Konditionen und eine schnelle Orderausführung für Daytrader
  • Analysetools für Chart-Techniken

 

Market Maker oder ECN-Broker?

Market Maker stellen unserem Forex Vergleich zufolge ihren Kunden zumeist eine eigene Handelssoftware zur Verfügung. Die Kunden zahlen in der Regel nur den jeweiligen Spread (die jeweilige Differenz zwischen An- und Verkaufskursen), wobei Market Maker selbst die An- und Verkaufskurse stellen und Kundenaufträge intern abwickeln. Zudem halten und eröffnen die Anbieter laut Online Forex Broker Vergleich in vielen Fällen selbst eine Gegenposition zu den Positionen ihrer Kundschaft.

Marktmodelle im Überblick

        ECN-Broker      Market Maker
  • Handel meist über den MT4
  • Handeln direkt über Liquiditätsanbieter
  • Bestmögliche Orderausführung
  • Kein Interessenskonflikt zwischen Trader und Broker
  • Neben Spreads auch Kommissionen
  • Spread fallen dafür meist niedriger aus
  • Eigene Handelssoftwares
  • Spreads ohne Kommissionen
  • An- und Verkaufskurse werden vom Broker gestellt
  • Kundenaufträge werden intern abgewickelt
  • Market Maker eröffnen Gegenpositionen zum Kunden – Interessenskonflikte

können die Folge sein

 

Bei einem ECN-Broker (Electronic Communications Network) handelt man zumeist über die bekannte Handelsplattform „MetaTrader 4″ – und zwar direkt mit den im Interbankenmarkt teilnehmenden Instituten. So garantieren die Online Forex Broker ihren Kunden eine bestmögliche Orderausführung. Der ECN-Broker leitet die Orders also immer nur weiter, so dass kein Konflikt zwischen den Trader-Interessen und dem Umsatzstreben des Anbieters aufkommen kann. Für die Trades werden in solchen Fällen üblicherweise Kommissionen fällig, die laut Forex Anbieter Vergleich bei geschickter Auswahl aber nicht allzu hoch ausfallen.

Konditionen im Forexbroker Vergleich

Themenicon EinzahlungEin weiteres wichtiges Kriterium im Forexbroker Vergleich ist möglicherweise die Mindesteinzahlung. Mit einer sehr niedrigen Mindesteinzahlung zu operieren, kann aber ebenso gut seine Tücken haben. Ist die Kapitaldecke zu gering für die Handelsposition und den gewählten Hebel, kann dies recht schnell dazu führen, dass der Broker die Position bereits zwangsliquidiert, wenn sie nur minimal im Minus ist. Der Forex Broker Vergleich empfiehlt generell eine höhere Depot-Einlage und im Verhältnis dazu kleinere Positionsgrößen mit einem daran angepassten Hebel.

Ein zu kleines Kapital bringt hohe Risiken mit sich – Trader sollten deshalb besser mehr Geld einzahlen und dafür zu kleineren Positionsgrößen mit angepasstem Hebel handeln.

Eine Auswahl der Handelsplattformen bei FxPro

Bei FxPro erwartet den Trader echter ECN Handel

Für ein größeres Depot spricht weiterhin, dass viele Forexbroker bei einer höheren Einlage günstigere Konditionen, beispielsweise bei den zu entrichtenden Spreads, einräumen. Die Frage, ob man fixe oder variable Spreads bevorzugt, kann ebenfalls ein zentrales Entscheidungskriterium sein. Fixe Spreads sind zwar häufig ungünstiger als variable – allerdings gilt dies nur für eine ruhige Marktlage. Insbesondere in heißen Marktphasen können sich variable Spreads enorm ausweiten. Dann kann es wichtig sein, dass ein Broker die Ausführung einer Stopp-Loss-Order garantiert.

Die besten Forexbroker im Detail

Themenicon OptionsscheineJe nach Schwerpunkt können verschiedene Broker die Spitze als bester Forex Broker einnehmen. Möchte man sich zum Beispiel auf die Wahl eines Forex Brokers aus Deutschland eingrenzen, werden andere Namen genannt, als wenn es sich um den Anbieter des besten Forex Demokontos handelt.

Der Vorteil eines deutschen oder zumindest in der EU regulierten Forex Brokers liegt klar auf der Hand: In Fällen von Unstimmigkeiten kann das deutsche Recht oder das EU Recht angewendet werden. Als weiterer Vorteil erweisen sich die in deutscher Sprache geführten Beratungsgespräche und Verwaltungsangelegenheiten. Unser Forex Broker Vergleich und Test zeigt, dass sich Forex Trader, die mit den wesentlichen Trading-Grundbegriffen in englischer Sprache vertraut sind, mit einem Forex Broker aus dem Ausland oftmals günstiger handeln. Wer bei den deutschen Forex Anbietern bzw. Brokern mit deutscher Niederlassung bleibt, wird unter anderem auf FXFlat, Flatex und vor allem GKFX aufmerksam werden. In den letzten Jahren hat sich GKFX zu einem führenden Forex Broker entwickelt, der weiß, was seine nationalen und internationalen Kunden wollen und schätzen. Für viele GKFX Kunden ist dabei auch die deutsche Zweigstelle in Frankfurt am Main essenziell, dank der dieser Anbieter als bester Forex Broker gilt und im Forex Broker Vergleich hervorsticht.

Die wichtigsten Fakten zu deutschen Brokern:

  • Regelungen bei Unstimmigkeiten nach deutschem oder EU-Recht
  • Beratungsgespräche und Verwaltungsangelegenheiten in deutscher Sprache
  • Deutsche Broker bringen meist teurere Konditionen mit
  • Zu den besten deutschen Forexbrokern gehören FXFlat, Flatex und auch GKFX mit seiner deutschen Niederlassung

Forex Demokonten: FxPro überzeugt im Test

Themenicon Demokonto

Bei der Frage nach dem besten Demokonto, fällt der Forex Broker Vergleich umfangreicher aus. Da fast jeder große nationale und internationale Forex Broker ein Demokonto anbietet, sind die Vergleichskriterien besonders wichtig. Brokervergleich.net hat einen aktuellen Vergleich vorgenommen und die verfügbaren Demokonten genau untersucht. Als Sieger trat mit Abstand das zeitlich unbegrenzt verfügbare Demokonto von FxPro hervor. Es zeichnet sich vor allem durch eine einfache Handhabung und ein virtuelles Guthaben von bis zu 500.000 Euro, wobei das Guthaben nach Verbrauch wieder aufgeladen werden kann. Zudem gestaltet sich die Nutzung kostenlos. Vom FxPro Demokonto aus können alle Forex-Transaktionen vorgenommen, sowie tages- und sekundenaktuelle Marktanalysen und Charts eingesehen werden. Es ist die perfekte Umgebung, um sich mit dem Forex Handel vertraut zu machen und ohne Risiko eigene Strategien zu entwickeln oder klassische Strategien zu testen.

Eigene Vergleiche zählen

Wie gut man mit einer Handelssoftware des Brokers klarkommt, ist ein nicht zu unterschätzendes Kriterium. Es empfiehlt sich daher, eigene Forexbroker Vergleiche durchzuführen und bei mehreren Brokern, die möglicherweise infolge unseres Tests in die engere Auswahl kommen, Demokonten zu eröffnen und dann unter Abwägung aller anderen wichtigen Punkte eine endgültige Entscheidung zu treffen (lesen Sie auch: Broker Software Vergleich) .

  • Gratis Demokonto
  • Umfangreiches Bildungsangebot
  • Kostenlose Real-Time Kurse

Zum Broker FXCM»

Bester deutscher Broker: GKFX

Themenicon DepotMetaTrader 4, Web Trader und das Erweiterungs-Tool MyFX machen die Handelsplattformen des Forex Brokers GKFX aus. Im direkten Vergleich mit Flatex und dem Broker FXFlat schneidet GKFX am besten ab. Der Broker sorgt für Übersicht, hohes Niveau hinsichtlich der Aufbereitung von Marktdaten und zeigt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch eine deutsche Niederlassung hat es der eigentlich im Ausland angesiedelte Forex Broker in die Reihe der deutschen Forex Broker geschafft. Wer sich zukünftig mit einem deutschen Forex Broker zusammen tun möchte, kann die Verbindung beruhigt mit dem Forex Broker GKFX eingehen. Den zukünftigen GKFX Kunden erwartet ein starker Partner hinsichtlich eines zuverlässigen und sicheren Handels. Die Anmeldung bei GKFX ist schnell in die Tat umgesetzt. Von der Brokerwebseite aus kann die Anmeldung zum kostenlosen Live-Konto in nur 3 Schritten erfolgen.

Die besten Forex Broker im Vergleich

Support für deutsche GKFX Kunden über Zweigstelle Frankfurt/M.

GKFX ist ein international regulierter Broker, was Kunden national und international Sicherheit und Souveränität zusichert. Mehrfache Auszeichnungen zeigen die Kundenzufriedenheit und dass GKFX zu Recht im oberen Level der internationalen Forex Broker-Riege mitspielt. Neben dem Forex-Handel zu Top-Konditionen bietet der Forex Broker GKFX auch den CFD-Handel, etwa auf die Basiswerte Gold oder Öl an und präsentiert sich im CFD Broker Vergleich als Broker mit hervorragenden Konditionen bei DAX-CFDs. Wer sich also vorrangig auf den Forex Handel, aber auch auf weitere Trading-Produkte konzentrieren möchte, ist bei GKFX bestens aufgehoben. Als eine der Besonderheiten bietet GKFX einen Live-Chat, in dem Kundenfragen direkt und unkompliziert online beantwortet werden können. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt am Main. Mit Hauptsitz ist der Forex Broker in London angesiedelt und reguliert.

Kommissionsfrei können über 100 Underlyings gehandelt werden. Eine weitere Besonderheit stellt die Social Trading Plattform des Forex Brokers GKFX dar. Hier können sich Trader treffen, austauschen, voneinander lernen und Strategien übernehmen. Diese können dann gleich bei der nächsten Transaktion zur Anwendung kommen. In der Kontoführung fallen keine Fixkosten an. Im Gegensatz zu anderen Brokern ist bei GKFX auch keine Mindesteinzahlung erforderlich.

Was spricht für GKFX?

  • Kundenfreundliches Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Deutsche Niederlassung
  • Schnelle Anmeldung in 2 Schritten
  • Internationale Regulierung
  • Mehrfache Auszahlungen
  • CFD-Trading
  • Livechat
  • Deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main
  • Stammsitz in London (FCA-Regulierung)
  • Kommissionsfreier Handel von über 100 Unterlyings
  • Social Trading
  • Keine Fixkosten, keine Mindesteinlage
gkfx_5_0416

GKFX wurde aus gutem Grund Testsieger im Forexbroker Vergleich

Der beste Forexbroker im Vergleich

Themenicon Technische_AnalyseIn die engere Auswahl der besten Forex Broker haben es die Forex Broker FXCM, GKFX und FxPro geschafft. Alle drei haben eine sehr gut aufgestellte Handelsplattform. So gehören aktuelle Schulungen, Weiterbildungen und Webinare bei allen drei Brokern zum Basisrepertoire. Dass sich der Online Forex Broker GKFX bereits als einer der besten Forex Broker mit deutscher Niederlassung erwiesen hat, ist bekannt. Im Forex Broker Vergleich hat es allerdings ein anderer Anbieter an die Spitze geschafft: Während bei FXCM zwischen No Dealing Desk und Dealing Desk unterschieden werden kann, bietet FxPro variable Spreads ab 0,0 Pips und ebenfalls die Auswahl zwischen dem ND- und dem NDD-Trading. Bei FXCM liegt der niedrigste Spread bei 0,2 Pips. Mit einem maximalen Hebel von 500:1, einem deutschsprachigen und gut erreichbaren Kundensupport und mit seinem großen Basiswertekatalog setzt sich FxPro knapp vor GKFX und FXCM durch. Die aktuelle Empfehlung von Brokervergleich.net im Forex Broker Vergleich fällt somit klar zu Gunsten von FxPro aus.

Hilfe durch unseren Vergleich

Der regelmäßige Besuch der Brokervergleich.net Plattform hilft, sich in seiner zukünftigen oder bereits getroffenen Broker Entscheidung noch sicherer zu sein. Immer wieder werden Tests und Vergleiche zwischen 100 % seriösen Brokern durchgeführt, die unter anderem auch auf Bonus- oder Jubiläumsaktionen aufmerksam machen. Wechselt man bei einem vergleichsweise guten Angebot den Broker, kann dies Geld in Form von Gebühren im Forex-Handel einsparen und dadurch eine niedrigere Gewinnschwelle ermöglichen. Bei Brokervergleich.net wird Wert darauf gelegt, dass ein Forex Broker Test 100 % unabhängig ist und die klare Faktenlage über gute, mangelhafte oder schlechte Bewertung entscheidet. So kann sich der am Forex Handel interessierte Trader ein klares Bild der nationalen und internationalen Forex Anbieter machen und die bestmögliche Wahl treffen.

Was bringt unser Forex Broker Vergleich?

  • Infos zu verschiedenen Brokern durch aktuelle Tests und Vergleiche
  • Kunden erfahren hier gleich von Bonus- oder Jubiläumsaktionen
  • Wechsler finden schnell den besten Forex Broker
  • 100 % unabhängige Tests

Merkmale eines guten Forexbrokers

Themenicon TippsEin Test allein genügt noch nicht, um die richtige Broker Entscheidung zu treffen. Wichtig ist, dass man sich selbst seiner Ziele und Fähigkeiten, aber auch Handelsdefizite im Klaren ist. Nur so kann man sich den richtigen Broker, samt Handelsplattform, Lehrmaterialien und Marktanalysen, auswählen. Um die eigenen Bedürfnisse, Anforderungen an den Broker und über das handelbare Budget zu entscheiden, hilft ein Brainstorming mit anschließender Zielsetzung weiter. Hierbei ist darauf zu achten, den IST-Zustand nicht zu schönen und auch keine utopischen Gewinnziele zu prognostizieren.

Alles, was den eigenen Tatsachen entspricht, kann sich bestmöglich mit dem Angebot eines seriösen Brokers fügen. So findet man den bestmöglichen Partner an seiner Seite und kann sich mit dem Anspruch des steten Lernens auf das Forex-Trading einlassen. Um nicht nur aus der Theorie heraus zu lernen, bietet sich die Suche nach einem Forex Broker mit Social Trading Angebot an. In diesem Bereich treffen sich Trader, die sich über den Forex Handel austauschen, Strategien bewerten und aufzeigen und diese zum Nachahmen überlassen. Hier greift das Prinzip: Von den Besten lernen, um selbst bald zu den Besten zu gehören.

Regelmäßige Besuche lohnen sich

Themenicon SupportDie Aktualität kostenloser Tests und Vergleiche ist ein wichtiger Indikator für die Lebendigkeit des Forex Marktes. Nur wer als Forex Broker zufriedene Kunden hat, ist auch als Forex Anbieter erfolgreich und kann neue Forex Trader für sich gewinnen. Damit die erfolgreichen Broker das Niveau für Kundensupport, immer bessere Handelsplattformen und noch einfacher zu verstehende Marktanalysen und Charts hervorbringen, sind Vergleiche ein wichtiger Marktbelebungsfaktor. Der interessierte Forex Trader sollte sich Brokervergleich.net demnach gleich mit einer Bookmark versehen und stets über die aktuellen Vergleichsparameter und Sieger von Vergleich oder Test informiert werden.

Die kritische, unabhängige und stets aktuelle Aufbereitung der Forex Broker Vergleiche und Tests gehört zum besonderen Leistungsangebot des Vergleichsanbieters Brokervergleich.net. Mit der Informationstiefe und dem Blick auf die für Kunden wichtigsten Themen, bringt Brokervergleich.net erfahrene und werdende Forex Trader mit den jeweils passenden Forex Brokern zusammen. So kann der Handel mit Devisen von Anfang an noch sicherer und gewinnbringender sein.

Überblick: Was bringen Forexbroker-Vergleiche?

  • Ein aktueller Forex Broker Test zeigt, wer national oder international gesehen der beste Broker ist.
  • Brokervergleich.net veröffentlicht regelmäßig neue, unabhängige Vergleiche und Tests zu seriösen Forex Brokern.
  • Als bester Forex Broker platziert sich aktuell der Forex Broker FxPro.
  • Ein Online Forex Broker Vergleich kann sich unterschiedlichen Schwerpunkten widmen und somit für individuelle Themen wertvollen Aufschluss und eine Entscheidungshilfe bieten.
  • Vor allem beim Forex Handel erweisen sich unabhängige Testergebnisse als wertvolle Entscheidungshelfer.

Fazit: Wie hilft Brokervergleich.net?

Themenicon ErfahrungsberichtEin Forex Broker Vergleich sollte immer hinsichtlich seiner Quelle eingestuft werden. Brokervergleich.net setzt sich durch eine sehr gute Recherche, Test- und Vergleichsdurchführung, sowie unabhängiger Bewertungskriterien als eine unabhängige und seriöse Quelle durch. Das besondere an den Tests und Vergleichen: Die Tests werden nach verschiedenen Kriterien durchgeführt und können so einen individuell zugeschnittenen Testsieger hervorbringen, also zeigen, wer als bester Forex Broker für welchen Trader infrage kommt. Vergleich und Test zeigen auf, dass die Broker ebenso um die Gunst der Forex Trader konkurrieren, wie andere Unternehmen und Institutionen um ihre Kunden. Aus dieser schnelllebigen Welt des Devisenhandels gilt es, den für die eigenen Bedürfnisse und den jeweiligen Zeitpunkt am besten zu einem passenden Forex Broker zu erkennen und sich für ihn zu entscheiden – hierbei kann ein Forex Broker Vergleich eine enorme Hilfe sein.

Foto: © bloomua – Fotolia.com, © bloomua – Fotolia.com

  • variable Spreads ab 0,0 Pip
  • FX – und CFD- Handel ohne Kommissionen
  • ECN Forex-Handel für Profis

Zum Broker FXPro»

© 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns