Broker Software Vergleich – ein Überblick

Der erfolgreiche Einstieg und Handel im börslichen oder außerbörslichen Bereich ist in großem Masse von der passenden Handelsplattform abhängig. Jeder Broker hat sich für eine oder mehrere Handelsplattformen entschieden und unterstützt den Kunden hinsichtlich der optimalen Nutzung durch Kundenservice und Installationshilfen.

  • Zur Installation oder Nutzung der Broker Software helfen Videos und der Kundenservice weiter.
  • FXCM hat „seinen“ Meta Trader 4 verbessert.
  • Ein Broker Software Vergleich hilft, besser entscheiden zu können, mit welcher Handelsplattform zukünftig gearbeitet werden soll.
  • Die bekanntesten Handelsplattform ist der Meta Trader 4.

Meta Trader 4 wird u.a. vom CFD- und Forex Broker IG Markets und dem Forex Broker FXCM genutzt

Stopp-LossMit dem Meta Trader 4 sind Ausführungen in Millisekunden möglich. Softwarebrücken gehören der Vergangenheit an und Forex Tradings könne in Bestzeit getätigt werden. Selbst unter volatilen Bedingungen am Markt, können Echtzeitkurse korrekt angezeigt und Handelsaufträge sofort umgesetzt werden. 24 Stunden am Tag stehen der deutsche oder der englischsprachige Support zur Verfügung. Durch Virtual Private Servers können Geschäfte selbst dann ausgeführt werden, wenn der PC offline ist. Add ons, wie Trading Central oder Autocharts, sorgen für noch mehr Übersichtlichkeit, Informationen und Handlungsspielraum. Die Software ermöglicht den Handel mit engen Spreads. Dies erweist sich vor allem für Anfänger als wichtiges Kriterium. FXCM hat die Funktionen des Meta Trader 4 erweitert. Die automatische Kontosynchronisierung kann entfallen und spart damit Zeit ein. Desweiteren müssen keine externen Programme zum Einsatz kommen, um Datenübertragen vorzunehmen. Der Meta Trader 4 vom Broker FXCM ist noch schneller, einfacher und weiterhin intuitiv und kundenorientiert einsetzbar.

ActiveTrader wird vom Depot Broker Cortal Consors genutzt

mobilActiveTrader zählt zu einer der beliebtesten Handelsplattformen. Cortal Consors bietet die Plattform in den folgenden Versionen an: ActiveTrader, ActiveTrader Pro, ActiveTrader portable, ActiveTrader Pro portable, PremiumTrader, FutureTrader. Die Software ist leistungsstark und kostenlos. Kostenlose Realtime-Kurse können direkt über die Handelsplattform eingesehen werden. Future Trades können ohne erneutes Einloggen durchgeführt werden. Die ActiveTrader Software kann für Windows, Macintosh und LINUX, sowie für mobile Endgeräte als App heruntergeladen werden. Der ActiveTrader kann um weitere Module ergänzt werden, wie z.B. um das kostenpflichtige Chartmodul. Danach steht eine große Auswahl an Indikatoren, eigene Analysewerkzeuge und eine höhere Markttiefe zur Verfügung. Die Mindesthandelsgröße liegt bei 0.1 Lots. Gehandelt werden können bis zu 57 Haupt Forex CFD Paare, sowie Neben-Paare und exotische Paare. ActiveTrader bietet die Möglichkeit direkt aus dem Chart zu handeln. Ein Feature, das vor allem für schnelle Handelsentscheidungen Zeit einspart. Durch die kostenlose iPhone und Android App ist das Handeln und Informieren von unterwegs problemlos möglich.

GTS®-Software wird von dem Depot Broker OnVista Bank eingesetzt

Die Global Trading System Software bietet den browserunabhängigen Handel u.a. mit Devisen. Dies wird durch die Direktverbindungen zu nationalen und internationalen Börsenplätzen ermöglicht. Der Handel erfolgt auf separaten Plattformen und in Echtzeit. Realtime Kurse werden übersichtlich eingeblendet. Um seinen eigenen Handlungsfreiraum zu schaffen, kann die GTS®-Software um Zusatzmodule erweitert werden. Die GTS®-Software ist gleichermaßen bei Einsteigern, bei modernen und konservativen Tradern beliebt. Das zuverlässige Kontenmanagement kann ein angenehmes und gewinnbringendes Handeln unterstützen. Im Broker Software Test  hat sich die GTS®-Software als leicht zu installieren und intuitiv zu benutzen erwiesen. An der Weiterentwicklung der Software wird gearbeitet.

Trading Station wird vom Forex Broker FXCM angeboten

DemokontoDie Charting Tools und Trading Optionen werden auf dem Desktop angezeigt. Über ein kostenloses Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von 50.000 EUR kann man die Funktionen der Trading Station sofort testen. Die Trading Station Desktop bietet Profi Chart System, das unter anderem Strategie-Backtesting, mehr als 600 Indikatoren und die Optimierung von Strategien anbietet. Trading Station Web wird für die Browser Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Apple Safari angeboten. Das Herunterladen einer Software ist in der Web-Version nicht erforderlich. Eine Internetverbindung genügt und schon kann der Handel mit Devisen, Forex oder CFDs beginnen. Die Trading Station Mobile bietet einen umfangreichen und sicheren Marktzugang vom Smartphone, iPad oder Android TabletPC.

Fazit

Der Broker Software Vergleich zeigt, dass jedes erwähnte Software Produkt für sich genommen stabil ist. Der Test konnte sich daher auf die Features und Vorteile beziehen. Letztlich liegt es beim Kunden selbst, mit welcher Software er oder sie am besten zu recht kommt. Erweiterungen bieten Anreize und Möglichkeiten sich die vorgegebene Software nach eigenen Maßgaben anzupassen und schneller und risikofreier handeln zu können. Für Kunden, die sich mit Software nicht so gut auskennen, ist entweder ein Broker mit sehr gutem Kundenservice unerlässlich oder das die Nutzung einer Web-basierten Handelsplattform.
Forex

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns