XTB Weiterbildung – traden mit gratis Expertipps

XTB Aktiendepot

Trading mit Köpfchen – damit das für Anleger gewährleistet wird, bestehen zahlreiche Möglichkeiten für XTB Weiterbildung. Der Broker stellt in seiner eigenen Trading Akademie XTB Schulungsangebote passend für jedes Trading-Level zur Verfügung. Die Anleger erhalten nicht nur umfangreiches Basiswissen, sondern auch Informationen zu komplexen Werkzeugen. Zusätzlich gibt es Live-Webinare sowie tägliche Marktanalysen der Handelsexperten. Damit bietet die XTB Academy für nahezu alle Kunden einen nützlichen Mehrwert. In Kombination mit dem Demokonto können die Trader nicht nur theoretisches Wissen verbessern, sondern auch direkt mit dem virtuellen Guthaben anwenden.

  • Weiterbildungsangebote meist kostenlos
  • 1-zu-1 Schulungen für VIP-Kunden
  • Fast täglich Live-Webinare mit Handelsexperten
  • Eigene Trading Akademie bietet mehr als 50 Unterrichtseinheiten
xtbWeiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de

XTB Weiterbildung – Trader lernen kostenfrei dazu

Gemessen an den Mitbewerbern gehört das Angebot der XTB Weiterbildung laut unseren Erfahrungen zu den besseren Möglichkeiten für die Kunden. Der Broker stellt den Anlegern einen umfangreichen Ausbildungsbereich mit vielen Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Damit können die Trader den Handel von den Grundlagen bis hin zur Expertenebene erlernen. Um die XTB Schulungsangebote auf die Trading-Erfahrungen bestmöglich abzustimmen, gibt es in der XTB Akademie die Unterteilung in verschiedene Level:

  • Anfänger
  • Fortgeschritten
  • Experte
  • Premium

Um die Qualität der Weiterbildung bewerten zu können, haben wir in unserem Test die Inhalte der einzelnen Levels näher angeschaut.

XTB Schulungsangebote für Anfänger

Unerfahrene Anleger können in der XTB Academy zunächst ein Grundlagenwissen aufbauen oder dieses verbessern. Sie erhalten in insgesamt 28 Lektionen einen Überblick über die handelbaren Märkte und lernen die Handelsplattformen kennen. Zusätzlich gibt es für die Anfänger auch grundlegende Investitionstechniken, um überhaupt mit dem Trading beginnen zu können. Jede einzelne Lektion ist in schriftlicher Form festgehalten, sodass die Anleger in ihrem eigenen Tempo die Informationen erfassen können. Im Test haben wir gesehen, dass durchschnittlich eine Lektion ca. zehn Minuten für die Durcharbeit benötigt. Natürlich können die Trader jederzeit wieder den Inhalt abrufen oder flexibel in anderen Unterrichtseinheiten hin und her springen. Um jedoch das Wissen Schritt für Schritt aufzubauen, empfehlen wir, die Lektionen nacheinander durchzugehen und sich nicht direkt für XTB Webinare Aktien anzumelden, sondern zunächst Grundlagenwissen zu schaffen.

Das Angebot des Online-Brokers XTB auf einen Blick

Das Angebot des Online-Brokers XTB auf einen Blick

XTB Akademie: Angebot für fortgeschrittene Trader

Auch für fortgeschrittene Trader gibt es viele XTB Schulungsangebote. Sie erlernen die komplexen Werkzeuge und Techniken, die es für den Handel braucht. Ergänzend gibt es nähere Informationen sowie weitere Ausführungen zu den Handelsplattformen und den allgemeinen Handelsmöglichkeiten. Fortgeschrittene Anleger haben insgesamt 29 Unterrichtseinheiten in der XTB Academy. Der Fokus liegt hier neben dem Handel von Aktien auf anderen Finanzinstrumenten. Wie die Erfahrungen zeigen, geht es jedoch vor allem um die technische Analyse sowie das Risikomanagement. Die Trader lernen, wie sie die Tools der Handelsplattformen für die technische Analyse und zur Umsetzung ihre Strategie nutzen können. Außerdem wird das Risikomanagement in mehreren Lektionen näher beleuchtet, um wirklich nachhaltig zu investieren und nicht mit der ersten Position direkt das gesamte Kapital zu verlieren.

XTB BullishOutlook nicht nur für fortgeschrittene Trader

Jeden zweiten Donnerstag im Monat gibt es ein ganz besonderes Live-Webinar von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr: XTB BullishOutlook. Bei dieser Veranstaltung geben Martin Goersch und Georg Blaeser nicht nur einen allgemeinen Marktüberblick, sondern stellen auch aussichtsreiche Kandidaten für den Handel mit Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten vor. Die beiden Experten sind vor allem für ihr Investment in aussichtsreiche Wertpapiere bekannt und teilen in XTB BullishOutlook ihre Handelsansätze und Überlegungen mit den Anlegern. Für die Trader bietet sich dadurch die Möglichkeit, Experten einmal aus einer völlig neuen Perspektive über die Schulter zu schauen und live zu lernen. Kombiniert werden dabei nicht nur klassische Markttechniken, sondern auch selbstentwickelte Indikatoren der Experten und Charttechniken.

xtbWeiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de

XTB Weiterbildung für Trading-Experten

Der Broker richtet sich mit seinem Handelsangebot nicht nur an unerfahrene Anleger oder fortgeschrittene Trader, sondern auch an echte Experten. Sie können ebenfalls zahlreiche XTB Schulungsangebote nutzen. In der XTB Academy gibt es für sie insgesamt acht Unterrichtseinheiten, bei denen jedoch kein Grundlagenwissen aufgefrischt oder gelehrt wird. Stattdessen befassen sich die Trading-Experten mit weiterführenden Methoden der technischen Analyse oder der Fundamentalanalyse. Schauen wir uns im Detail die Möglichkeiten für die XTB Weiterbildung für die Trading-Experten an.

Fundamentalanalyse in fünf Lektionen

Allein das Schulungsangebot für die Fundamentalanalyse umfasst für die Trading-Experten fünf Lektionen. Die Anleger erhalten nähere Informationen zu Currency Carry Trade oder Cross-Currency-Paaren. Hinzu kommt eine eigene Sektion zur Währungskorrelation. In Lektion vier lernen die Trader, wie sie die wichtigsten Daten prognostizieren, und in Lektion fünf gibt es nähere Informationen zum Devisen- und Zinsmarkt. Diese Informationen sind grundsätzlich auch Trading-Anfängern zugänglich, allerdings macht es wenig Sinn, als unerfahrene Anleger diese Lektionen zu lesen. Dafür fehlt ohne das passende Grundlagenwissen schlichtweg das Verständnis. Auch die technische Analyse wird in drei Lektionen für Trading-Experten mit Content aufbereitet. Die Investoren erlernen erweiterte technische Indikatoren und Oszillatoren zu nutzen oder wie die Elliot-Wellen-Theorie angewandt wird. Zusätzlich gibt es in der XTB Academy auch eine Lektion, wie harmonische Preismuster erkannt und gehandelt werden. Da die Experten bereits über Handelserfahrung verfügen, ist das Weiterbildungsangebote in dieser Kategorie vergleichsweise gering. Dennoch können sich auch die Experten-Trader in den anderen Unterrichtseinheiten umsehen, um beispielsweise ihr Grundlagenwissen immer wieder aufzufrischen.

Live-Webinare – kostenlose Teilnahme

Im Kalender werden sämtliche angebotenen Live-Webinare des Brokers angezeigt. Die Trader können auch hieran kostenlos teilnehmen. Die Veranstaltungen finden zu unterschiedlichen Zeiten statt. Einige Events gibt es bereits am Morgen um 09:30 Uhr, andere wiederum abends. Die Dauer ist äußerst unterschiedlich und kann zwischen 30 Minuten und über einer Stunde variieren.

Regelmäßige Veranstaltungen dienstags und donnerstags

Neben wechselnden Angeboten gibt es auch Live-Webinare, welche regelmäßig stattfinden. Im Test haben wir gesehen, dass beispielsweise die Marktanalyse mit Max jeden Dienstag und Donnerstag um 09:30 Uhr stattfindet. In ca. 30 Minuten erfolgt kurz nach Markteröffnung ein Überblick über die aktuellen Geschehnisse an den wichtigsten Märkten. Die Trader haben die Möglichkeit, während und auch kurz nach dem Live-Webinar ihre Fragen zu stellen.

XTB unterstützt seine Trader durch Live-Webinare

XTB unterstützt seine Trader durch Live-Webinare

Live-Trading mit Rüdiger Born alle zwei Wochen

Eine weitere regelmäßige Veranstaltung findet alle zwei Wochen dienstags  um 18:30 Uhr statt: Live-Trading mit Rüdiger Born. Die Trader können dem Profi über die Schulter schauen und mehr zu seinen Handelsaktivitäten lernen. Dieser erklärt, wie und wann man investiert und wann man besser die Finger von einer Kapitalanlage lässt. Ergänzend zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen gibt es noch weitere Events, welche im Kalender verfügbar sind. Die Anleger können sich einfach durch die einzelnen Wochen klicken und sich für interessante Live-Webinare kostenlos registrieren. Bei einigen Veranstaltungen ist die Anzahl der Plätze allerdings begrenzt, sodass Schnelligkeit gefragt ist.

Hinweis: Die Webinare werden auch aufgezeichnet und stehen den Kunden in der eigenen Bibliothek nach Ausstrahlung zur Verfügung. Mit dem XTB Account können Trader bequem darauf zugreifen.

Premium-Kunden erhalten exklusive XTB Weiterbildung

XTB bietet grundsätzlich allen Kunden umfangreiche Schulungsangebote. Diese können die Trader ohne eine Mindesteinzahlung oder Zusatzkosten nutzen. Wer jedoch nicht an einem XTB Webinare Aktien-Handel mit anderen Anlegern teilnehmen möchte, kann auch auf eine 1-zu-1 Schulung zurückgreifen. Allerdings gibt es diesen besonderen Service nur für VIP-Kunden.

VIP-Kunden genießen besondere Form der XTB Weiterbildung

Die VIP-Kunden des Brokers erhalten einen ganz besonderen Service für die XTB Schulungsangebote. Sie können nicht nur priorisierte Einladungen zu verschiedenen Events oder hochwertigen Premium-Nachrichten partizipieren. Sie erhalten außerdem eine individuelle Marktanalyse auf Anfrage und 1-zu-1-Schulungen für eine noch individuellere Trading-Ausbildung. Zusätzlich wird Ihnen der Direktkontakt zu einem Marktanalysten gewährt. Dieses Angebot klingt sicherlich für viele Trader verlockend. Wie wird man VIP-Kunde? Für private Anleger ist dies sicherlich nahezu unmöglich. Um als VIP-Kunde zu gelten, ist eine Einzahlung von mindestens 25.000 Euro erforderlich. Deshalb richtet sich dieser Service vornehmlich an ambitionierte Anleger, die deutlich mehr investieren wollen. Die Basis-Kunden haben keine Anforderung für die Mindesteinzahlung auf ihrem Konto, können jedoch dennoch viele XTB Schulungsangebote beanspruchen. eBooks Artikel und Webinaraufzeichnungen sind einige davon. Zusätzlich gibt es die Begriffs Erläuterungen und Trading-Enzyklopädie.

Tipp: Um sein Wissen nicht nur theoretisch zu erweitern, bietet sich das Demokonto an. Der Broker stellt es für 30 Tage kostenlos zur Verfügung. Da es mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro ausgestattet ist, können die Anleger ihr theoretisches Wissen aus den einzelnen Lektionen sofort auf dem Demokonto ausprobieren.

xtbWeiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de

Broker unterstützt Trader nicht nur mit XTB Weiterbildung

Der Servicegedanke steht bei XTB ganz oben. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass der Broker seine Kunden nicht nur mit der kostenlosen XTB Weiterbildung unterstützt. Im Test haben wir auch gesehen, dass viele Tools und Marktanalysen zur Verfügung stehen. So werden beispielsweise mehrmals täglich die Märkte analysiert. Im Fokus dabei geht vor allem DE30. Die Experten geben einen Ausblick darüber, welche Märkte sich gegenwärtig als vielversprechend präsentieren oder worauf die Trader aufgrund aktueller Nachrichten besonders achten sollten.

Live-Benachrichtigung für News

Wer möchte, kann sich auch stets über die aktuellen Bewegungen am Markt informieren lassen. Dafür steht beispielsweise die Funktion der Push-Benachrichtigung zur Verfügung. Wer xStation 5 als Handelsplattform nutzt, kann auch auf Trader´s Talk mit Audio-Feeds zurückgreifen. Ergänzt wird das Angebot durch die übersichtliche Darstellung aller Marktdaten. Damit sehen die Trader auf einem Blick, welche Finanzinstrumente gegenwärtig welche Entwicklungen durchmachen. Für die mobile Anwendung ist die Übersicht der Marktdaten besonders von Vorteil, da sämtliche Entwicklungen tabellarisch auf dem Display mit farblicher Kennzeichnung (grün für Kursplus und rot für Kursverlust) dargestellt werden.

Wirtschaftskalender mit aktuellen Events und Prognosen

Der Wirtschaftskalender ist ebenfalls eine kostenlose Serviceleistung von XTB. Er beinhaltet alle künftigen Events und ihren möglichen Auswirkungen auf die Märkte. Da er fortwährend aktualisiert wird, sind die Trader mit einem Blick in den Wirtschaftskalender immer auf dem neuesten Stand. Abrufbar sind diese Informationen alle auch über die XTB App, die kostenlos zum Download bereit steht.

Die Kontoeröffnung bei XTB nimmt nur wenige Minuten in Anspruch

Die Kontoeröffnung bei XTB nimmt nur wenige Minuten in Anspruch

Wie kann ich bei XTB Aktien handeln?

Der Wertpapierhandel steht bei XTB laut unseren Erfahrungen im Fokus. Die Trader haben die Auswahl aus echten Wertpapieren, Aktien CFDs und synthetische Aktien. Wer über wenig Erfahrung in diesem Bereich verfügt, sollte sich zunächst mit den Schulungsangeboten auseinandersetzen und damit die theoretischen Grundlagen für das Investment legen. Völlig unerfahrenen Tradern empfehlen wir, nicht direkt mit einem Live-Konto zu beginnen, sondern zunächst das Demokonto für 30 Tage zu nutzen. Es ermöglicht den Handel mit virtuellem Guthaben, sodass die Trader kein Risiko eingehen. Ist das Grundlagenwissen geschaffen und die Laufzeit des Demokontos vorüber, können die Trader ein Live-Konto eröffnen. Zur Wahl stehen das Standard- oder Pro-Konto.

Über 1.900 Wertpapiere zur Auswahl

Die Auswahl der handelbaren Wertpapiere ist enorm. Ein 16 globalen Handelsplätzen können die Trader über 1.900 Wertpapiere investieren. Hinzu kommen die Angebote für die Aktien CFDs. Auch hier gibt es über 1.500 Möglichkeiten für die Anleger. Ergänzt wird der Handel mit Wertpapieren durch die synthetischen Aktien. Dieses neue Derivat vereint die Vorzüge der echten Aktien mit denen der CFDs. Allerdings setzen die Trader hier keinen Heber ein, sodass das Risiko deutlich geringer ist. Zu den einzelnen Finanzinstrumenten gibt es umfangreiche XTB Schulungsangebote, sodass sich die Trader mit den Eigenheiten des Wertpapiermarktes vertraut machen können. Nähere Informationen gibt es auch zu den Handelsplattformen. Für Aktien-Investment ist vor allem xStation aufgrund seines Aktien-Scanners und den vielen Analysemöglichkeiten prädestiniert.

Fazit: XTB Weiterbildung kostenlos nutzen

Wir haben uns im Test die verschiedenen Weiterbildungsangebote angeschaut und waren positiv überrascht. Der Broker stellt seinen Kunden zahlreiche kostenlose Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Um auf alle Trading-Niveaus einzugehen, besteht in der eigenen Akademie eine Unterteilung zwischen Anfängern, Fortgeschrittenen, Experten sowie Premium-Kunden. Die XTB Schulungsangebote für Anfänger umfassen beispielsweise Grundlagenwissen zu den einzelnen Märkten oder den Handelsplattformen. Zusätzlich zur XTB Akademie gibt es zahlreiche Live-Webinare, die regelmäßig stattfinden. Experten erklären beispielsweise, welche Aktien gegenwärtig besonders chancenreich für Anleger sind und welche nicht. Außerdem können die Trader bei solchen Veranstaltungen den Handelsexperten aus einer neuen Perspektive über die Schulter schauen und sich wertvolle Tipps für ihre eigenen Handelsaktivitäten holen. Die Anmeldung für solche Live-Webinare ist kostenfrei. Generell stehen die Schulungsangebote ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Wer jedoch beispielsweise eine 1-zu-1 Schulung wünscht, erhält diese als VIP-Kunde (ab einer Mindesteinzahlung von 25.000 Euro) kostenlos. Die Basis-Kunden benötigen jedoch keine Mindesteinzahlung und können dennoch das umfangreiche Schulungsangebot in insgesamt über 50 Unterrichtseinheiten nutzen.

xtbWeiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO