Lithium Aktien – Kommt der Lithium Superzyklus?

Januar 31, 2022 9:36 am

Bedingt durch den Klimawandel rückte eine schnelle und effektive Entwicklung innerhalb der Elektromobilität immer mehr in den Fokus. Einer der bedeutendste Aspekte ist dabei die Entwicklung leistungsstarker Batterien, die eine hohe Reichweite ermöglichen. Für diese Batterien werden häufig Lithium-Ionen oder Eisenphosphat verwendet. So verwundert es nicht, dass die Nachfrage nach Lithium stetig steigt und auch die Lithium Aktien damit immer beliebter werden. Auch im vergangenen Jahr entschieden sich so immer mehr Anleger für Aktien, welche im Zusammenhang mit Lithium und auch der Elektromobilität stehen. So waren Lithium Aktien 2021 bereits äußerst gefragt und Experten gehen davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzen könnte. Insbesondere liegt hier der Fokus oft auch auf American Lithium Aktien. Doch es kommt auch immer wieder zu Schwankungen, was den Handel mit den Lithium Aktien äußerst volatil sein lässt. Die Tendenz ist dabei jedoch klar steigend weshalb einige Experten bereits anfangen von einem startenden Lithium-Syperzyklus zu sprechen. Durch die Schwankungen des Kurses der Lithium Corp Aktien lässt sich der Handel mit den Werten ganz besonders gut über CFDs umsetzen, was bei Online-Brokern möglich ist.

  • Klimawandel rückt den Markt der Elektromobilität immer mehr in den Fokus
  • Lithium gehört zu den meist verwendeten Rohstoffen für Batterien innerhalb der Elektromobilität
  • Die hohe Nachfrage lässt die Kurse von Lithium Aktien stetig ansteigen
  • Experten beginnen von einem Lithium Superzyklus zu sprechen
Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Das Wundermetall Lithium erobert die Aktienmärkte

AktienhandelGerade im vergangenen Jahr wurde der Klimawandel, durch zahlreiche dramatische Klimakatastrophen, immer sichtbarer. Dementsprechend wird mit immer mehr Nachdruck das Umsetzen klimafreundlicher Produkte gefordert und auch auf politischer und wirtschaftlicher Ebene wird daran gearbeitet die CO2-Emissionen zu reduzieren. Ein besonderer Fokus liegt hier auf klimafreundlicheren Transportmitteln, was sich sehr auf die Autohersteller auswirkt. Diese arbeiten mit Hochdruck an dem Ausbau der Elektromobilität, was auch das Entwickeln von leistungsstärkeren Batterien beinhaltet. Für diese werden derzeit vor allem Lithium-Ionen und Eisenphosphat verwendet.

Lithium Aktien

Bilderquelle: tunasalmon/shutterstock.com

Durch den stark gestiegenen Bedarf an Lithium in der Automobilindustrie, werden große Mengen des Metalls benötigt, was mit einem enormen Aufwand verbunden ist. Es entstehen weltweit immer mehr Lithium-Minen, die den Bedarf decken sollen und auch diese Entwicklung nimmt großen Einfluss auf die Börsen. Lithium Aktien und hier insbesondere auch American Lithium Aktien sind seit einigen Jahren stark gefragt und viel gehandelt. Dabei ist ein rasanter Anstieg der Preise entstanden, welcher immer wieder auch mit einem Lithium Aktien Absturz unterbrochen wird.

Die Kurse verhalten sich so äußerst volatil, dies auf langer Sicht jedoch mit einem so deutlichen Anstieg, dass immer mehr Experten beginnen von einem Lithium-Superzyklus zu sprechen. So waren Lithium Aktien 2021 bereits äußerst gefragt und die Entwicklung scheint sich bei den Lithium Corp Aktien auch in diesem Jahr fortzusetzen. So fragen sich immer mehr Anleger, ob Lithium Aktien kaufen auch in Zukunft aussichtsreich ist, oder ob es zu einem Lithium Aktien Absturz kommen wird. Doch von solchen Ängsten scheint sich der Markt nicht abschrecken zu lassen. Die Lithium Aktien Liste wird immer länger, was unter anderem der gesteigerten Nachfrage zuzuschreiben ist.

  • Entwicklung von leistungsstarken Batterien innerhalb der Elektromobilität hat hohe Priorität
  • Vor allem Lithium-Ionen und Eisenphosphat werden für die Akkus verwendet
  • Um den Bedarf an Lithium zu decken, entstehen weltweit immer mehr Lithium-Minen
  • Lithium Aktien Liste wächst durch die Nachfrage bei Tradern stetig
Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Lithium ist eines der gefragtesten Leichtmetalle

TippsDurch die hohe Nachfrage nach Lithium Aktien wächst auch das Interesse an dem Leichtmetall. Bei Lithium handelt es sich um Leichtmetall, welches zur Gruppe der Alkalimetalle gehört. Dabei ist Lithium das Leichtmetall, welches die geringste Dichte aufweist. Dies bezieht sich auf Messungen von festen Elementen unter Standardbedingungen. Das Element selbst ist jedoch nicht in der Natur in seiner elementaren Form zu finden, dazu ist das Leichtmetall zu reaktiv, was bei allen Alkalimetallen der Fall ist.

Lithium gehört dabei, in Form seiner meisten Verbindungen, zu den gesundheitsschädlichen Stoffen und ist, anders als beispielsweise Kalium- sowie Natriumverbindungen, als dieses gekennzeichnet. Schon die bloße Berührung mit der Haut kann zu gravierenden Verbrennungen und auch Verätzungen führen. Auslöser ist hier oftmals die Hautfeuchtigkeit, die eine Reaktion mit dem Leichtmetall in Gang setzt. Anders ist es hier bei Lithium als Spurenelement. Dies ist in Form von Salzen oft in Mineralwasser zu finden.

Das Wundermetall findet dabei, in seinen unterschiedlichen Verbindungen, in vielen Bereichen Verwendung, so zum Beispiel auch im medizinischen Bereich und hier vor allem auch bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, bipolaren Affektstörungen oder Manien. Der bekannteste Verwendungsbereich findet sich jedoch in Lithium-Ionen-Akkumulatoren, die vor allem für die Herstellung von Elektroautos genutzt werden. Doch auch in Laptops, Smartphones oder E-Bikes finden sich die Akkus auf Basis von Lithium.

american lithium aktien

Bilderquelle: Joyseulay/shutterstock.com

Der Markt für Lithium ist so sehr groß, was auch Anleger zuversichtlich in die Zukunft der Lithium Aktien blicken lässt. Gerade auch die Nachfrage nach American Lithium Aktien und Lithium Corp Aktien steigt stetig. Für viele Anleger gehört Lithium Aktien kaufen so fest zur Anlagestrategie dazu. Inzwischen bereiten sich so auch viele Online-Broker auf den Handel mit Lithium Aktien vor und bieten eine ganze Lithium Aktien Liste zum Traden an. Dabei eignet sich der Handel der Aktien besonders über CFDs, da ein Lithium Aktien Absturz so gut kompensiert werden kann.

  • Lithium ist ein Leichtmetall und gehört zur Gruppe der Alkalimetalle
  • Einige Lithiumverbindungen sind gesundheitsschädlich und verursachen erhebliche Verletzungen
  • Das Verwendungsgebiet für Lithium ist groß und umfasst viele Bereiche
  • Online-Broker reagieren auf die große Nachfrage und bieten eine ganze Lithium Aktien Liste an
Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Lithium Aktien Absturz schien vorprogrammiert

SeriositaetInzwischen hat sich der Markt der Lithium Aktien so entwickelt, dass Experten anfangen von einem Lithium Superzyklus zu sprechen. Dies war jedoch nicht immer so. Im Zeitraum zwischen 2018 und 2020 gab es einen regelrechten Lithium Aktien Absturz. Der Grund für diesen Lithium Aktien Absturz soll insbesondere in den zuvor stark angestiegenen Lithiumpreisen gelegen haben und einer dann folgenden Entspannung des Marktes. Durch die hohe Nachfrage nach dem Leichtmetall und damit auch oftmals Lieferschwierigkeiten, stieg der Preis erst rasant an und fiel dann in ein Loch, dass ein Lithium Aktien Absturz regelrecht vorprogrammiert war.

Es kam zu einer dramatischen Korrektur, die dazu führte, dass sich Lithium Aktien 2021 erst wieder langfristig erholten und gewinnen konnten. Dies verwundert nicht, wenn ein genauerer Blick auf die damalige Korrektur geworden wird. Es kam zu einem Lithium Aktien Absturz, der so dramatisch war, dass sich der Wert der meisten Lithium Aktien auf ein Drittel verringerte und manche sogar, nach der Korrektur, nur noch die Hälfte des einstigen Wertes aufwiesen. Dies war weltweit zu erkennen. So verloren auch viele American Lithium Aktien und auch Lithium Corp Aktien drastisch.

lithium corp aktien

Bilderquelle: G-Stock Studio/shutterstock.com

Dementsprechend groß wurde die Skepsis bei vielen Anlegern nach der Korrektur. Lithium Aktien kaufen gehörte nicht mehr zu einer gern gesehenen Investition und auch die Lithium Aktien Liste verlor gravierend an Aufmerksamkeit. Doch viele Trader verloren nicht die Zuversicht und feuerten den Handel mit Lithium Aktien über die kommenden Jahre wieder an. So schauen Experten derzeit äußerst positiv auf das Jahr 2022 und gehen von guten Entwicklungen aus.

Doch viele Anleger stellen sich noch immer die Frage, ob es wieder zu einem solchen Lithium Aktien Absturz kommen kann. Fakt ist, dass der Preis je Tonne verwendbares Lithiumcarbonat damals bei 25.800 Dollar lag. Dieser fiel dann unter einen Wert, der nur noch ein Viertel des einstigen Wertes ausmachte. Erst später stabilisierte sich der Preis pro Tonne verwendbares Lithiumcarbonat auf 6.000 Dollar. Zu diesem Zeitpunkt hatten jedoch schon viele Bergbauunternehmen die Produktion und Förderung des Leichtmetalls aufgeben müssen.

  • Lithium Aktien Absturz ereignete sich im Zeitraum 2018 bis 2020
  • Dramatische Korrektur halbierte den Preis je Tonne Lithium
  • Anleger verloren das Zutrauen zu einer Investition in Lithium Aktien
  • Erst später kam es wieder zu einer Stabilisierung des Lithiumpreises
Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Lage am Lithium-Markt hat sich wieder stabilisiert

Themenicon EinzahlungInzwischen ereignete sich eine filmreife Wende am Markt für Lithium. Bereits Ende des vergangenen Jahres hat sich die Lage um das Lithium so verbessert, dass die Preise regelrecht explodierten. Ende des letzten Jahres konnte dabei ein Hoch von 35.000 Dollar pro verwendbare Tonne Lithiumcarbonat gemessen werden. Positives wirkte hier vor allem die Automobilindustrie. Die hohe Nachfrage nach Elektromobilität und damit auch der große Bedarf an lithiumbasierten Batterien sorgte erneut für einen rasanten Anstieg der Preise.

Besonders nach dem wirtschaftlichen Crash, durch die Corona-Pandemie, zeigte sich bei dem Lithium-Markt ein großer Sprung nach vorne. Viele Anleger ahnten einen baldigen Anstieg voraus und befeuerten so zusätzlich die positive Entwicklung. So wurden nicht nur Lithium Aktien

wieder beliebter, sondern auch American Lithium Aktien und Lithium Corp Aktien. Bis heute ist der Aufwärtstrend nicht aufzuhalten und Experten fangen an von einem Lithium Superzyklus zu sprechen. Derzeit scheint der Lithium Aktien Absturz vergessen zu sein und Lithium Aktien kaufen gehört zum Aktienhandel eines jeden Anlegers zum guten Ton.

lithium aktien 2021

Bilderquelle: Piyato/shutterstock.com

So sahen viele Anleger auch ihre Chance in dem einstigen Lithium Aktien Absturz. Die Korrektur senkte den Preis viele Werte, die in Verbindung mit Lithium stehen und ebnete so auch weniger vermögenden Anlegern den Weg in den Handel mit den Lithium Aktien. Seither etablieren sich die Lithium Aktien immer weiter und dies unterstützen auch Unternehmen wie Tesla oder VW. Immer mehr Autohersteller legen den Fokus ihres Betriebs auf die Entwicklung und Herstellung von Elektroautos und steigen damit nicht nur in den Lithium-Markt ein, sondern stärken diesen auch.

So können inzwischen auch viele Autohersteller in die Lithium Aktien Liste des Portfolios aufgenommen werden. Doch die Lithium Aktien Liste wird immer größer und nicht bei allen Unternehmen, die im Bereich des Lithiums tätig sind, handelt es sich um eine gute Anlagemöglichkeit. Hier sollten Anleger wohl überlegt vorgehen und sich vor einer Investition genau über die Unternehmen und die vorhandenen Prognosen für diese informieren.

  • Ende des vergangenen Jahres wurde ein neues Hoch erreicht
  • Auch Unternehmen wie Tesla und VW stärken die Lithium Aktien
  • Die Lithium Aktien Liste ist groß doch nicht alle Unternehmen eignen sich für eine Anlage
  • Anleger sollten wachsam bei der Wahl von Lithium Aktien sein
Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Weltweiter Markt für Elektroautos wächst rasant

Der US-amerikanische Konzern Tesla gehört zu einem der gefragtesten Unternehmen im Bereich des Lithiums. So gehört Tesla auch zu den American Lithium Aktien, die am häufigsten gehandelt werden. Die Tatsache, dass Tesla stetig im Ausbau ist und derzeit mehrere Projekte für Gigafabriken umsetzt, wirkt hier auf viele Anleger zukunftsorientiert und überzeugt so von einer Investition. Tesla nutzt Lithium dabei nicht nur für den Bau und der Entwicklung von Elektroautos, sondern auch für Stromspeicher, welche in Privathaushalten eingebaut werden.

Trotz dieser Vielseitigkeit liegt der Fokus bei den Anlegern jedoch vor allem auf dem Sektor der Elektromobilität. Dies könnte mit daran liegen, dass es äußerst vielversprechende Prognosen für das Wachstum des weltweiten Marktes für Elektromobilität gibt. Experten haben ermittelt, dass es hier pro Jahr zu einem Wachstum von mehr als 60 Prozent kommen könnte. Im Jahre 2020 wurden bereits 3,2 Millionen Autos zugelassen, die zu den Elektroautos zu zählen sind. Global gesehen handelt es sich dabei zwar lediglich um einen Anteil von 4,2 Prozent, doch die Tendenz ist steigend und dies in einem hohen Tempo.

Bereits innerhalb der ersten Hälfte des letzten Jahres wiesen die Verkaufszahlen für Elektroautos einen sichtbaren Anstieg auf. Im Vergleich zum Jahr davor wurde eine Zunahme von mehr als 165 Prozent festgestellt. Dabei soll sich die Zahl der Neuzulassungen auf 6,3 Prozent erhöht haben. Experten sehen hier großes Potenzial für Wachstum und gehen davon aus, dass die Zahl von verkauften Elektroautos, noch bis zum Ende dieses Jahres, auf mehr als 5 Millionen steigen wird. Das würde ein Marktanteil von 7 Prozent bedeuten.

Durch die hohen Prämien für Elektroautos innerhalb von Europa gelang hier sogar ein Marktanteil von ganzen 14 Prozent. Sollten die Tendenzen weiter so positiv aussehen, dann gehen Experten davon aus, dass bis zum Jahre 2025 ein Produktionsvolumen vorliegt, welches bei etwa 20 Millionen Elektroautos liegt. Dies würde ein Marktanteil von um die 15 Prozent bedeuten. Laut Statista soll bislang China zu den Spitzenreitern für Elektromobilität gehören. Im Jahre 2020 soll die Zahl der Neuzulassungen von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen bei 1,1 Millionen gelegen haben.

  • Weltweiter Markt für Elektroautos soll weiter wachsen
  • 2020 lag eine Zahl von 3,2 Millionen Zulassungen im Bereich der Elektromobilität vor
  • Für 2025 nehmen Experten eine Zunahme auf 20 Millionen Neuzulassungen an
  • China gehört bislang zu den Spitzenreitern in Sachen Neuzulassungen bei Elektroautos
lithium aktien kaufen

Bilderquelle: everything possible/shutterstock.com

Lithium Aktien und volatile Kurse richtig handeln

Themenicon Stopp-Loss-So gut die Entwicklungen und Prognosen derzeit aussehen, es ist nicht ausgeschlossen, dass es nicht wieder zu einem Lithium Aktien Absturz kommt. Schon nun befürchten Experten, dass es wieder zu Engpässen bei dem Leichtmetall kommen könnte, was sich auch unmittelbar auf die Lithium Aktien, die American Lithium Aktien und die Lithium Corp Aktien auswirken würde. In den nächsten Jahren sollen weniger Förderstätte ins Leben gerufen werden, als es in den vergangenen Jahren der Fall war und dies könnt bei weiter steigender Nachfrage zu Problemen führen.

Doch auch, wenn es wieder zu einem Lithium Aktien Absturz kommen sollte, können Anleger die Lithium Aktien gewinnbringend handeln. Möglich ist dies durch den Handel der Werte über CFDs. Viele Online-Broker bieten den Handel mit CFDs auf die unterschiedlichsten Werte an und oftmals zählen hier in einem besonderen Maße die Aktien dazu. Viele Online-Broker haben dabei schon auf die steigende Nachfrage nach Lithium Aktien reagiert und eine ganz Lithium Aktien Liste für Trader zusammengestellt.

Besonders hervorzuheben ist dabei, dass die CFDs einige Vorteile gegenüber dem direkten Erwerben von Aktien bieten. Hierzu zählt unter anderem die hohe Flexibilität und die Möglichkeit auch fallende Kurse gewinnbringend zu handeln. Selbst Seitwärtstrends ermöglichen das Generieren von Gewinnen. Zudem kann mit CFDs auch schon mit kleinem Kapital in den Handel eingestiegen werden.

Jetzt Konto beim Testsieger XTB eröffnenCFD Service - 80% verlieren Geld

Fazit: Nachfrage nach Lithium wird weiter steigen

Themenicon TippsNach einem dramatischen Lithium Aktien Absturz zwischen den Jahren 2018 und 2020 konnte sich der Markt wieder stabilisieren und erreicht immer wieder neue Höchstwerte. Dementsprechend gerne investieren Trader derzeit in Lithium Aktien wobei, durch Unternehmen wie Tesla, insbesondere auch American Lithium Aktien im Fokus stehen. Experten sehen dabei großes Wachstumspotenzial für den Markt und sprechen aufgrund der Entwicklung inzwischen von einem Lithium Superzyklus. Doch so gut es derzeit um Lithium Aktien steht.

Es wird davon ausgegangen, dass es auch wieder zu einem Lithium Absturz kommen kann. Dieser könnte vor allem durch Engpässe ausgelöst werden. So sollten Anleger wachsam in den Handel mit Lithium Corp Aktien einsteigen und nur Lithium Aktien kaufen, wenn dies gut überdacht wurde. Neben dem direkten Kauf der Lithium Aktien können Trader diese bei Online-Brokern jedoch auch über CFDs handeln und dies sogar schon mit kleinem Kapital. Zudem bieten die CFDs den Vorteil, dass volatile und fallende Kurse für Gewinne genutzt werden können. Viele Online-Broker bieten dabei eine Lithium Aktien Liste an, die den Start in den Handel noch leichter umsetzbar macht.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com