CEX.IO Erfahrungsbericht: Zahlreiche Möglichkeiten zum Tausch und Handel von Kryptowährungen

Allgemeine Informationen zur Plattform

CEX.IO Erfahrungsbericht: Zahlreiche Möglichkeiten zum Tausch und Handel von Kryptowährungen Testergebnis

CEX.IO wurde 2013 ursprünglich in erster Linie als Bitcoin-Cloud-Mining-Plattform gegründet. Da das Mining von Bitcoins heute kaum noch rentabel ist, wurde dieses Angebot im Jahr 2015 eingestellt. Heute handelt es sich um eine der größten Online-Tauschbörsen für Kryptowährungen. Hier lassen sich nicht nur Bitcoins gegen andere Kryptowährungen tauschen, sondern auch die Einzahlung von diversen Fiatwährungen ist möglich.

Ihren Hauptsitz hat die Krypto-Börse im englischen London. Dort ist das Unternehmen bei der unabhängigen Behörde ICO registriert. Für die User ist der Handel mit Kryptowährungen bei CEX.IO unkompliziert und kann schnell durchgeführt werden, da Einzahlungen nicht nur in Bitcoin oder per Banküberweisung, sondern auch per Kreditkarte möglich sind. Auch unterwegs kann jederzeit mit Kryptowährungen gehandelt werden, denn CEX.IO ist auch als App verfügbar.

In unserem CEX.IO Testbericht nehmen wir das Angebot, die Gebühren und den Service der Tauschbörse näher unter die Lupe und zeigen, wo die Vor- und Nachteile der Plattform liegen.

Vor- und Nachteile in der CEX.IO Bewertung

Pro

  • Strenge Sicherheitsbestimmungen
  • Kreditkartenzahlung möglich
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Auch als App verfügbar
  • Gehebelter Handel mit Kryptowährungen ohne Nachschusspflicht
  • Zuverlässige Verfügbarkeit
  • Ein- und Auszahlungen auch in Fiatwährungen
  • 24/7 Kundenservice

Contra

  • Plattform nicht auf Deutsch verfügbar
  • Teilweise hohe Gebühren
  • Für höhere Umsätze ist eine Verifizierung erforderlich

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Sitz des UnternehmensEngland (London)
MindesteinlageKeine Mindesteinlage erforderlich
Deutscher SupportNein
DemokontoKein Demokonto vorhanden
Verfügbare KryptowährungenBTC, ETH, BCH, BTG, DASH, XRP, ZEC, GHS
GebührenZwischen 0 % und 0,25 %
Mobile AnwendungJa, CEX.IO App verfügbar
Ein- und Auszahlung in FiatwährungenJa
VerifizierungBei einem Volumen über 300 Euro ist eine Verifizierung erforderlich
Sonstige LeistungenGehebelter Handel mit Kryptowährungen möglich
cex.ioWeiter zu CEX.io

1.) Angebot: Diese Kryptowährungen können bei CEX.IO getauscht werden

Bei CEX.IO können die Nutzer insgesamt 8 Kryptowährungen gegen den Bitcoin oder die Fiatwährungen EUR, USD, GBP und RUB tauschen. Hierfür muss zunächst eine Einzahlung erfolgen. Mit dem Guthaben kann dann bei CEX.IO gehandelt werden, wobei die Kunden entweder selber ein Angebot als sogenannter Maker einstellen oder als Taker auf vorhandene Angebote reagieren können. Außerdem ist das Trading mit einem Hebel von 1:2 oder 1:3 möglich. Eine Nachschusspflicht gibt es hierbei nicht, sodass sich das Verlustrisiko auf das vorhandene Kontoguthaben beschränkt.

Das Kontoguthaben in den unterschiedlichen Währungen kann durch den übersichtlichen Aufbau der Plattform jederzeit gut überblickt werden. Für den Handel mit kleineren Beträgen genügt eine unkomplizierte Anmeldung, während beim Tausch von größeren Geldmengen eine Verifizierung erforderlich ist, welche aber unseren CEX.IO Erfahrungen nach schnell und unkompliziert online durchgeführt werden kann.

Folgende Kryptowährungen werden bei CEX.IO angeboten:

  • Bitcoin
  • Etherum
  • Bitcoin Cash
  • Bitcoin Gold
  • Dash
  • Ripple
  • Zcash
  • Gigahash
CEX.io Erfahrungen von Brokervergleich.net

Bei CEX.io können bis zu 8 Kryptowährungen gehandelt werden

Mit 8 verschiedenen Kryptowährungen bietet CEX.IO eine gute Auswahl. Der Tausch kann nicht nur gegen Bitcoin, sondern auch gegen Fiatwährungen stattfinden. Margin Trading wird ebenfalls angeboten.

2.) Konditionen: Kontotypen und Einzahlungsmöglichkeiten

Kosten des TradingsUm einen Basic Account bei CEX.IO zu eröffnen, ist keine vollständige Verifizierung erforderlich. Daher können die User bereits nach wenigen Klicks Bitcoins und andere Kryptowährungen kaufen. Allerdings ist die Einzahlung bei diesem Account-Typ ausschließlich per Kreditkarte möglich, wobei eine Gebühr in Höhe von 3,5% des Einzahlungsbetrags anfällt. Mit dem Basis-Account können maximal 500 Euro pro Tag beziehungsweise 2.000 Euro pro Monat eingezahlt werden.

Wer hingegen eine Online-Verifizierung mittels Personalausweis und Adressnachweis vornimmt, kann über den Verified-Account auch kostenfrei per Überweisung oder Bitcoin einzahlen und bis zu 10.000 Euro pro Tag und 100.000 Euro pro Monat einzahlen. Noch mehr Möglichkeiten bietet der Verified-Plus-Account: Hier bestehen keine Einzahlungslimits und die Nutzer können unbegrenzt Kryptowährungen anbieten und tauschen. Auch die Eröffnung eines Firmenaccounts, für welchen ebenfalls kein Einzahlungslimit vorgesehen ist, wird bei CEX.IO angeboten.

Die Einzahlung per Kreditkarte ist zwar besonders unkompliziert und erfordert bei kleineren Beträgen keine Verifizierung, ist aber mit relativ hohen Gebühren verbunden und deshalb für den Tausch von größeren Beträgen nicht zu empfehlen.

Die Gebühren für den Tausch von Kryptowährungen richten sich nach dem Handelsvolumen und danach, ob der Nutzer als Maker oder Taker agiert. Mit einer Gebühr von 0 % bis 0,25 % hat sich die Krypto-Börse im CEX.IO Test als konkurrenzfähig erwiesen.

CEX.IO bietet verschiedene Account-Typen an. Während bei der Einzahlung per Kreditkarte vergleichsweise hohe Gebühren anfallen, ist die Einzahlung per Bitcoin oder Überweisung gebührenfrei. Für den eigentlichen Handel fallen Kosten in Höhe von 0–0,25 % des gehandelten Volumens an.
cex.ioWeiter zu CEX.io

3.) Plattform: Möglichkeiten und Bedienbarkeit im CEX.IO Test

Trading mit HandelsplattformDie Plattform von CEX.IO ist benutzerfreundlich aufgebaut und kann intuitiv bedient werden. Daher finden sich auch Nutzer ohne Vorerfahrungen schnell zurecht und können mit wenigen Klicks Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen oder auch Fiatwährungen tauschen.

Einen Demoaccount, mit welchem der Tausch von Kryptowährungen getestet werden könnte, gibt es allerdings nicht. Dies ist aber bei Krypto-Börsen auch nicht üblich, denn hier geht es in erster Linie darum, tatsächlich vorhandenes Guthaben in die gewünschte Währung einzutauschen.

Das Kontoguthaben wird übersichtlich angezeigt, sodass die User jederzeit darüber informiert sind, welcher Betrag ihnen in der jeweiligen Währung zur Verfügung steht. Einzahlungen per Kreditkarte werden in der Regel innerhalb einiger Sekunden gutgeschrieben, sodass die Nutzer direkt im Anschluss mit dem Trading beginnen können.

Neben dem klassischen Tausch von verschiedenen Kryptowährungen wird bei CEX.IO auch der Handel mit einem Hebel angeboten. Hier können sich die Teilnehmer einen Betrag in Höhe des Doppelten oder Dreifachen der hinterlegten Margin leihen und haben somit mehr Geld zum Handel zur Verfügung. Eine Nachschusspflicht, wie sie bei einigen Anbietern beim Margin Handel üblich ist, gibt es bei CEX.IO nicht. Somit sind negative Kontostände ausgeschlossen und die Nutzer riskieren niemals mehr als das auf dem Account vorhandene Guthaben.

CEX.io App

Der Handel von Kryptowährungen bei CEX.io ist auch mobil möglich

Die Plattform ist einfach aufgebaut und bietet dennoch alle wesentlichen Funktionen. Neben dem Tausch von 8 verschiedenen Kryptowährungen wird auch der Handel mit einem Hebel von 1:2 oder 1:3 angeboten.

4.) Seriosität: Wie sicher ist der Tausch von Kryptowährungen auf CEX.IO?

CEX.IO ist ein in London eingetragenes Unternehmen und bei der ICO registriert. Alle Kundendaten werden verschlüsselt übertragen und laut den allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht an Dritte weitergegeben. Auch die Mehrheit der User ist von der Sicherheit des Anbieters überzeugt. Bislang gibt es keine Berichte, dass es jemals zu ernsthaften Sicherheitsproblemen gekommen sein. Auch beim Handel mit einem Hebel müssen die Kunden keine Verluste fürchten, welche ihre Einlagen bei CEX.IO übersteigen. Negative Kontostände werden ausdrücklich in den AGBs ausgeschlossen, eine Nachschusspflicht besteht daher auch bei besonders volatilen Kursverläufen nicht.

Beim Tausch von Kryptowährungen sollte zusätzlich zur Wahl eines vertrauenswürdigen Anbieters stets darauf geachtet werden, nur das Krypto-Geld auf dem Account aufzubewahren, welches für den Tausch benötigt wird. Die hauptsächliche Verwaltung von Krypto-Vermögen sollte auf dem eigenen Wallet erfolgen. Als am sichersten gelten hierbei sogenannte Paper Wallets, bei welchen Hacker sich keinen Zugriff verschaffen können, da keine Verbindung zum Internet besteht.

CEX.IO genießt einen guten Ruf und ist bislang nicht negativ durch Sicherheitsprobleme aufgefallen. Kryptowährungen sollten dennoch nicht dauerhaft auf dem Konto einer Tauschbörse, sondern auf dem eigenen Wallet verwaltet werden.
cex.ioWeiter zu CEX.io

5.) Schritt für Schritt: Unsere Anleitung zum Handel mit Kryptowährungen bei CEX.IO

Optionsscheine handelnUm kleinere Beträge der Fiatwährungen EUR, USD, GBP oder RUB gegen Kryptowährungen zu tauschen, ist keine vollständige Verifizierung erforderlich. Hier genügt die Angabe des Namens und der E-Mail Adresse. Allerdings kann die Einzahlung ohne Verifizierung ausschließlich per Kreditkarte stattfinden, was wiederum mit Kosten in Höhe von 3,5% des Einzahlungsbetrags verbunden ist.

Für die Verifizierung des Accounts sind ein Foto oder eine Kopie des Personalausweises sowie ein Dokument mit der Adresse des Kunden erforderlich. Die Verifizierung erfolgt online, indem der Nutzer die erforderlichen Dokumente per Mail an den Kundenservice sendet, welcher diese in der Regel zeitnah überprüft.

Nachdem der Kunde sich auf der Plattform angemeldet hat, kann er eine Einzahlung vornehmen. Während Einzahlungen per Kreditkarte oder Bitcoin normalerweise schnell gutgeschrieben werden, dauert es bei der Überweisung einen oder mehrere Tage, bis das eingezahlte Guthaben verfügbar ist. Das Guthaben wird auf der Plattform stets angezeigt, sodass der Kunde sehen kann, welchen Betrag in der jeweiligen Währung er besitzt. Ein Tausch in eine andere Währung erfolgt stets zum aktuellen Preis. Zudem sind auch diverse Orderfunktionen verfügbar.

Für das Trading mit einem Hebel muss die Option „Margin Trading“ ausgewählt werden. Hier können registrierte Nutzer dann mit einem Hebel von 1:2 oder 1:3 höhere Beträge handeln, als auf ihrem Account vorhanden sind.

CEX.io Bitcoin Trading

In nur wenigen Schritten bei CEX.io Bitcoins traden

Die Anmeldung bei CEX.IO ist unkompliziert. Die neuen Nutzer müssen lediglich auf den Button „Registrieren“ klicken und können direkt danach per Kreditkarte Geld einzahlen und dieses gegen Kryptowährungen tauschen. Für weitere Einzahlungsmethoden sowie zusätzliche Funktionen ist eine Verifizierung erforderlich.

6.) Kundenservice: So schnitt der Support bei der CEX.IO Bewertung ab

Positiv ist uns im CEX.IO Test aufgefallen, dass der Support der Krypto-Börse rund um die Uhr erreichbar ist. Allerdings können die Mitarbeiter ausschließlich per E-Mail kontaktiert werden, eine Telefonhotline oder einen Live-Chat gibt es nicht. CEX.IO zählt zu den gefragtesten Börsen für den Tausch von Kryptowährungen und verzeichnet aktuell einen hohen täglichen Zuwachs an Kunden. Daher wird zeitweise die Annahme neuer Registrierungen ausgesetzt, um adäquat auf die Anfragen der einzelnen Kunden einzugehen und einen guten Service bieten zu können. Die CEX.IO Erfahrungen der Kunden zeigen, dass dies in den meisten Fällen gut gelingt, denn Fragen oder Probleme können normalerweise schnell geklärt werden.

Auf einen deutschsprachigen Kundenservice müssen die Nutzer allerdings verzichten, denn der Support kann nur auf Englisch kontaktiert werden.

Der Kundenservice von CEX.IO ist per Kontaktformular rund um die Uhr auch am Wochenende erreichbar und bemüht sich, die Anfragen der Nutzer zeitnah zu bearbeiten.

7.) Gebühren: Mit diesen Kosten müssen die Nutzer von CEX.IO rechnen

Stopp Loss TradingVor allem bei der Einzahlung per Kreditkarte fallen bei CEX.IO nicht unwesentliche Kosten an. Hier verlangt das Unternehmen 3,5 % des eingezahlten Betrags als Gebühr, sodass vor allem bei höheren Einzahlungen schnell große Summen entstehen. Hier gibt es glücklicherweise eine Alternative: Bei der Einzahlung per Überweisung oder Bitcoin fallen keine Gebühren an.

Die Handelsgebühr ist abhängig vom Volumen, welches der Nutzer in den letzten 30 Tagen gehandelt hat. Für Kunden, die größere Beträge umsetzen, gelten somit reduzierte Gebühren. Außerdem ist es günstiger, einen Handel als sogenannter „Maker“ anzubieten, als die vorhandenen Angebote als „Taker“ zu nutzen. Als Maker ist es bei einem monatlichen Handelsvolumen ab 3.000 BTC sogar möglich, komplett gebührenfrei über CEX.IO zu handeln.

Für Nutzer, die deutlich kleinere Beträge bis zu 5 BTC pro Monat handeln, beträgt die Gebühr als Taker 0,25%, als Maker hingegen 0,16%.

Die Gebühren für den Tausch von Kryptowährungen liegen bei CEX.IO zwischen 0 und 0,25 %. Bei der Einzahlung per Kreditkarte wird darüber hinaus eine Einzahlungsgebühr in Höhe von 3,5% fällig.
cex.ioWeiter zu CEX.io

8.) Zusatzangebote: Auch der gehebelte Handel ist möglich

Wichtige Trading-TippsBei CEX.IO können die Nutzer nicht nur wie bei allen Tauschbörsen Kryptowährungen gegen Bitcoin tauschen, sondern auch gegen die Fiatwährungen EUR, USD, GBP und RUB. Außerdem wird ein gehebeltes Trading angeboten, bei welchem die User gegen Hinterlegung einer Margin einen Hebel von bis zu 1:3 nutzen können. Auch der gehebelte Handel mit Kryptowährungen schneidet in unserem CEX.IO Testbericht gut ab, denn das Risiko beschränkt sich auf das eingezahlte Guthaben. Auf eine Nachschusspflicht verzichtet der Anbieter.

Bei CEX.IO kann mit einem verifizierten Account ein Hebel von bis zu 1:3 genutzt werden. Kryptowährungen können nicht nur gegen Bitcoin, sondern auch gegen mehrere Fiatwährungen getauscht werden.

9.) CEX.IO Bewertungen von Kunden und Fachleuten: Die Krypto-Börse in den Medien

Die Krypto-Börse CEX.IO genießt in der Community der User von Kryptowährungen ein hohes Ansehen und zählt zu den am häufigsten genutzten Anbietern, um Fiatwährungen gegen Kryptowährungen einzutauschen oder Kryptowährungen gegeneinander zu handeln. Auch die CEX.IO Bewertung diverser Online Portale fällt positiv aus. Insbesondere die zuverlässige Verfügbarkeit und die userfreundliche Bedienung des Software machen das Portal zu einer empfehlenswerten Adresse. Bemängelt wird gelegentlich die relativ hohe Einzahlungsgebühr für Kreditkartenzahlungen. Hierbei muss jedoch bedacht werden, dass bei vielen anderen Anbietern gar keine Zahlung per Kreditkarte möglich ist, weshalb dieser Punkt in unserem CEX.IO Test nicht negativ gewertet wird.

CEX.io Sicherheit

CEX.io legt großen Wert auf Sicherheit

Auch Experten bewerten CEX.IO positiv. Die Krypto-Börse ist bei den Usern beliebt und konnte in den letzten Jahren ein hohes Wachstum verzeichnen.

10.) Unsere CEX.IO Erfahrungen: Das Fazit zum Testbericht

Die 2013 gegründete Krypto-Börse CEX.IO ermöglicht es den Nutzern, schnell und unkompliziert Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Die Gebühren liegen dabei bei maximal 0,25 % der gehandelten Summe und sind somit konkurrenzfähig. Für Nutzer, die nicht als Taker auf vorhandene Angebote zurückgreifen, sondern eigene Angebote als Maker einstellen, gelten geringere Gebühren. Auch Kunden mit einem hohen monatlichen Handelsvolumen können bei CEX.IO Kryptowährungen zu reduzierten Preisen tauschen.

Die Krypto-Börse ermöglicht auch die Einzahlung per Kreditkarte, für welche bei kleineren Beträgen keine Verifizierung erforderlich ist. Darüber hinaus kann mit einem verifizierten Account auch per Überweisung oder Bitcoin eingezahlt werden.

Insgesamt werden 8 Kryptowährungen angeboten. Einzahlungen sind nicht nur in Bitcoin, sondern auch in mehreren Fiatwährungen möglich.

Die Software kann nicht nur am Computer genutzt werden, sondern den Nutzern steht auch eine CEX.IO App zur Verfügung, sodass diese auch unterwegs Kryptowährungen tauschen können. Mit einem Hebel von bis zu 1:3 ermöglicht der Anbieter zusätzlich das Margin Trading, welches über das übliche Angebot von Krypto-Börsen hinausgeht.

CEX.IO eignet sich gut für User, die schnell Bitcoin oder andere Kryptowährungen gegen Fiatgeld erhalten möchten. Auch Kunden, die regelmäßig Kryptowährungen tauschen, finden in diesem Anbieter einen geeigneten Partner für den kostengünstigen Umtausch.

CEX.IO Erfahrungsbericht: Zahlreiche Möglichkeiten zum Tausch und Handel von Kryptowährungen Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO