Bittrex Erfahrungen: großes Angebot an Kryptowährungen

Bittrex Erfahrungen: großes Angebot an Kryptowährungen Testergebnis

Gegründet 2014 in Seattle, USA, wuchs Bittrex schnell zu einer der größten und sichersten Kryptowährungsbörsen im Internet. Betrachtet man alle in den USA ansässigen Online-Börsen für digitales Geld, so ist Bittrex derzeit die Börse mit dem höchsten täglichen Handelsvolumen.

Bittrex bietet seinen Kunden einerseits eine Online Wallet für digitales Geld, andererseits alle Funktionen, die von einem Krypto-Marktplatz erwartet werden. Die Börse hebt sich von der Konkurrenz aber durch eine enorme Auswahl an unterschiedlichen Kryptowährungen ab. Ein weiteres wichtiges Markenzeichen der Plattform ist ihr fortschrittliches Sicherheitskonzept mit Schutzmechanismen für die Anlagen der Kunden.

Die benutzerfreundliche Oberfläche macht den Handel bei Bittrex relativ einfach. Jedoch sollte die Komplexität der Verwaltung mehrerer Kryptowährungen nicht unterschätzt werden. Daher ist die Plattform eher für professionelle Kryptohändler geeignet.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Über 200 unterschiedliche Kryptowährungen
  • Fortschrittliches Sicherheitskonzept
  • Seriös und vertrauenswürdig, da in den USA ansässig
  • Abhebungen im Wert von 100 BTC möglich
  • Transparente Gebührenstruktur

Nachteile

  • Einzahlungen oder Abhebungen mit Fiat-Währungen nur mit Ausnahmegenehmigung möglich
  • Kein Telefon-Support
  • Keine mobile Anwendung

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Sitz des UnternehmensSeattle, USA
Mindesteinlagekeine
Deutscher Supportnicht vorhanden, Website nur auf Englisch
Demokontonicht vorhanden
Verfügbare Kryptowährungenmehr als 200 unterschiedliche Kryptowährungen
Gebühren0,25 % (fix)
Mobile Anwendungnicht vorhanden
Ein- und Auszahlung in Fiat-WährungenEinzahlung nur mit Ausnahmegenehmigung ab 10.000 USD, sonst beides nicht möglich
VerifizierungBasic-Konto: nur persönliche DatenErweitertes Konto: Legitimierung mit Ausweis
Sonstige LeistungenAPI; Bots; Whitelisting für IP- und Krypto-Adressen
bittrexWeiter zu Bittrex

1. Angebot: Welche Währungen können gehandelt werden?

Bittrex ist ein Krypto-Marktplatz, der nur einen Umtausch zwischen unterschiedlichen Kryptowährungen bietet.

Das bedeutet: Hier kann man in der Regel keine Fiat-Währung (USD, EUR, o. Ä.) einzahlen und abheben. Auch der Handel zwischen Fiat-Währungen und Kryptowährungen ist nicht möglich.

Bittrex möchte für seine Kunden so viele Kryptowährungen wie möglich anbieten. Sobald die Quellcodes und Legitimität der jeweiligen Kryptowährung geprüft wurden, werden sie der Handelsliste hinzugefügt. Inaktive digitale Währungen werden aus der Liste entfernt. Gerade die schnelle Aufnahme von neuem digitalen Geld erweist sich als größte Stärke von Bittrex. Hier werden auch sogenannte Gabelungen unterstützt. Das sind Abspaltungen aus derselben Kryptowährung, die eigenständig wurden. Die prominentesten davon sind Bitcoin Cash und Bitcoin Gold; ebenso sind hier Ethereum Classic und ZenCash zu finden.

Insgesamt bietet die Online-Börse derzeit über 200 Kryptowährungen und ist damit weltweit einer der größten Anbieter von digitalen Währungen. Lediglich Kryptobörsen außerhalb der USA, wie beispielsweise Cryptopia, bieten mehr Währungen an.

Bittrex ist zudem eine gute Ergänzung zu Plattformen wie Coinbase, auf denen der Umtausch zwischen Fiat-Währungen und den größten Kryptowährungen möglich ist.

Die Online-Börse richtet sich vor allem an professionelle und institutionelle Händler, die nur den Handel mit Kryptowährungen betreiben möchten. Professionellen Händlern ermöglicht die Plattform die Einzahlung per Banküberweisung, falls der Einzahlbetrag 10.000 USD übersteigt und die Fiat-Währung lediglich für den Erwerb von BTC, ETH oder USDT verwendet wird. Voraussetzung dafür ist ein sogenanntes „fortgeschrittenes verifiziertes" Konto.

Bittrex Erfahrungen von Brokervergleich.net

Die handelbaren Kryptowährungen bei Bittrex im Überblick

2. Konditionen: Registrierung vorerst eingestellt

Kosten des TradingsBittrex hat die Registrierung neuer Konten für private Kunden am 15.12.2017 vorübergehend deaktiviert. Eine Registrierung ist derzeit nur auf Anfrage möglich. Eine solche Anfrage ist aber lediglich Firmenkunden und ausgewählten eingeladenen Experten vorbehalten. Doch selbst wenn man ein Firmenkonto eröffnen möchte, kann Bittrex nicht garantieren, dass die Anfrage bearbeitet wird.

Nach Angaben des Unternehmens wird die Registrierung in absehbarer Zukunft für US- und internationale Kunden wieder freigeschaltet. Es ist geplant, dass Neuanmeldungen zur Absicherung zusätzlich einer Mindesteinlage unterliegen sollen. Über die Höhe der Einlage ist nichts bekannt. Diese Vorsichtsmaßnahmen sollen sicherstellen, dass es sich bei allen Neuanmeldungen um Kunden handelt, die über fundierte Marktkenntnisse verfügen.

Wann die Registrierung wieder verfügbar sein wird, ist noch unklar. Auf der entsprechenden Registrierungsseite gibt es keinen schlüssigen Hinweis darüber.

Grundsätzlich unterstützt Bittrex derzeit zwei Arten von Konten:

  • Bei einem „Basic“-Konto muss der Kunde seinen Namen, seine Adresse und das Geburtsdatum mitteilen. Diese Angaben werden anhand von öffentlich verfügbaren Daten verifiziert. Bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung können Kunden mit Basiskonten bis zu 3 BTC oder äquivalente Beträge pro Tag abheben. Sollte die öffentliche Verifizierung fehlschlagen, muss die Identität im Rahmen der erweiterten Verifizierung nachgewiesen werden.
  • Erweiterte Konten erfordern, dass der Nutzer eine Kopie des Ausweises sowie ein Foto einreicht. Diese Dokumente werden von Jumio, einem Drittanbieter für Identitätsprüfung, auf Echtheit überprüft. Nach erfolgreicher Legitimierung können bis zu 100 BTC oder gleichwertige Beträge in anderer Währung pro Tag abgehoben werden.
bittrexWeiter zu Bittrex

3. Plattform: für Neulinge schwer zugänglich

Trading mit HandelsplattformDie Startseite von Bittrex ist minimalistisch gestaltet und erinnert an ein Blog. Die Entwickler setzen hier bewusst auf simples Design und verzichten auf spezielle visuelle Gestaltung wie einzigartige typografische Elemente oder dynamische Inhalte.

Die Registrierung ist verständlich aufgebaut und ähnelt im Großen und Ganzen den üblichen Registrierungsprozessen bei der Konkurrenz.

Die Bittrex Erfahrungen zeigen, dass der Kundenbereich für Neulinge schwer zugänglich ist. Die Plattform ähnelt einem Tabellenkalkulationsprogramm mit aktuellen Zahlen zu Umrechnungskursen, Handelsvolumen, dem Höchst- und Tiefstwert sowie der momentanen Streuung. Es bedarf fortgeschrittener Kenntnisse, um das Angebot von Bittrex zu überblicken.

Es ist empfehlenswert, das Bittrex Enhanced Plugin zu installieren. Diese Erweiterung löst das Problem, das bei vielen Nutzern auf der Website von Bittrex auftritt: Die Diagramme werden zu langsam dargestellt. Das Plugin bietet erweiterte Optionen wie schnellere Diagramme und Grafiken, die in Echtzeit aktualisiert werden. Sie ersetzen die nativen Bittrex Charts und bieten viele unterschiedliche Einstellungen. Hier kann man außerdem Intervalle zwischen Aktualisierungen bestimmen und unterschiedliche Kryptowährungen vergleichen.

Außerdem werden neben BTC- und ETH-Preisen für andere Kryptowährungen die Preise in Dollar angezeigt. Dafür wird eine neue Spalte in die Tabelle von Bittrex eingefügt.

Bittrex Sicherheit

Sicherheit hat bei Bittrex hohe Priorität

4. Seriosität: Wie Bittrex Betrug keine Chance gibt

Zahlreiche Bittrex Tests bestätigen: Hier handelt es sich um eine sichere und seriöse Plattform. Seit der Gründung des Unternehmens sind schon vier Jahre vergangen, und in dieser Zeit gab es keinen einzigen großen Hackerangriff zu vermelden.

Sowohl in der Blockchain Community als auch von den Kunden wird Bittrex überwiegend als eine vertrauenswürdige und zuverlässige Plattform angesehen.

Der Krypto-Marktplatz wurde von einer Gruppe IT-Experten gegründet, die sich leidenschaftlich für Kryptowährungen interessierten. Sie haben fundierte Erfahrung im Bereich der Entwicklung und Sicherheit und leiteten entsprechende Abteilungen bei renommierten Unternehmen wie Amazon, Microsoft und Blackberry. Sie entwickelten einen Kryptowährungsaustausch der nächsten Generation, bei dem die Sicherheit und Zuverlässigkeit eine entscheidende Rolle spielen. Dazu gehört unter anderem die Verwendung einer mehrstufigen Wallet-Strategie. 80 bis 90 % der Gelder werden offline in zahlreichen Kühllagern sicher aufbewahrt. Das gewährleistet eine hohe Sicherheit der Anlagen, da insbesondere private Schlüssel auch auf Papier gespeichert und dadurch nicht von Hackern anvisiert werden können.

Darüber hinaus ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Abhebungen und die API-Nutzung erforderlich. Der Anbieter empfiehlt seinen Kunden, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren und für alle Transaktionen tatsächlich zu verwenden.

Darüber hinaus ist Bittrex als ein in den Vereinigten Staaten von Amerika ansässiges Unternehmen an eine Vielzahl strikter Gesetze und Verordnungen gebunden, darunter die Gesetze zur Geldwäschebekämpfung (AML) oder „Kenne deinen Kunden“ (KYC). Die Kunden können sich bei diesem Anbieter sicherer fühlen als bei vielen Online-Börsen, die nicht in den USA registriert sind.

bittrexWeiter zu Bittrex

5. Schritt für Schritt: kleine Anleitung zum Handel

Während der Handel bei Bittrex insgesamt kompliziert erscheinen mag, ist die Registrierung auf der Plattform recht einfach. Zunächst muss man ein Konto erstellen. Nach der üblichen Eingabe von privaten Daten, der Betätigung der E-Mail-Adresse und der Überprüfung der Identität, kann man bereits Kryptowährungen einzahlen.

Die Leitwährungen bei Bittrex sind Bitcoin, Ethereum und Tether (USDT). Unsere Erfahrungen mit Bittrex zeigen, dass der Kauf einer dieser Kryptowährungen den einfachsten Weg darstellt, um mit dem Handel zu beginnen.

Dazu klickt man auf den Menüpunkt „Wallets“ in der oberen Navigationsleiste. Dann kann man im entsprechenden Suchfeld nach Währungen suchen, die gekauft werden können.

Zu der gefundenen Kryptowährung werden einige Informationen angezeigt, etwa das nach Legitimierung vorhandene Einzahlungslimit oder, falls es sich nicht um eine Leitwährung handelt, der zu BTC, ETH oder USDT äquivalente Betrag. Mit dem Klick auf das „+“-Symbol links neben dem Namen der Währung kann man eine Einzahlung tätigen. Die Einzahlung wird so lange als ausstehend angezeigt, bis die von Bittrex geforderte Anzahl von Bestätigungen erfüllt ist.

Nachdem der Einzahlungsprozess abgeschlossen ist, kann die Kryptowährung getauscht werden. Mit dem Klick auf das Bittrex-Logo gelangt man zu digitalen Umtauschmärkten. Wurde die gewünschte Währung gefunden, kann man die Leitwährung gegen die neue Währung tauschen.

Im „Trading“-Bereich unter dem Diagramm kann man die Kryptowährung mit dem Klick auf „+Buy“ oder „-Sell“ kaufen oder verkaufen. Links neben dem Diagramm wird in der Übersicht dargestellt, zu welchen Preisen andere Kunden die Währung verkaufen („ASKS“) oder kaufen („BID“) möchten.

Bittrex Homepage

Ein Blick auf die Homepage von Bittrex

6. Kundenservice: mehrheitlich unbefriedigende Bittrex Erfahrungen

Wie bei vielen anderen Kryptobörsen gehen auch hier die Meinungen über den Kundensupport weit auseinander. Auf einigen Plattformen, die sich auf die Bewertung von Kryptowährungen spezialisieren, werden Bittrex niedrige Bewertungsnoten erteilt. Viele Erfahrungen mit Bittrex offenbaren, dass die häufigsten Beschwerden auf langsame Reaktionen seitens des Supportteams zurückzuführen sind. Oft bemängelt werden zudem deaktivierte Konten, lange Verifizierungszeiten sowie zahlreiche Meldungen, dass Nicht-US Kunden schlechter behandelt werden.

Tatsächlich sollen gelegentlich bestimmte Konten bis zum Abschluss der erweiterten Legitimierung vorübergehend gesperrt sein. Einigen Bittrex Erfahrungen zufolge kann es mehrere Wochen dauern, bis sie wieder freigeschaltet werden.

Bittrex bietet keinen Telefonsupport an; daher kann man sich bei sämtlichen Problemen nur an den elektronischen Kundensupport wenden. Hierzu ist eine zusätzliche Registrierung auf https://support.bittrex.com notwendig. Hier muss man unter Umständen ebenfalls mit langen Wartezeiten rechnen. Ein vertrauenswürdiger Bittrex Test zeigte vor Kurzem, dass mitunter bis zu sechs Wochen vergehen können, bis ein Ticket bearbeitet wird.

Bittrex äußerte sich mehrmals zu dieser Situation. So sollen die Verzögerungen bei Legitimierungen auf interne Probleme beim Drittanbieter Jumio zurückzuführen sein. Insgesamt sind laut der Börsenplattform jedoch nur ca. 1 % bis 3 % der Konten von Suspendierungen, Schließungen oder Verboten betroffen. Der Support wird immer mehr ausgebaut. So wurde beispielsweise eine Wissensdatenbank mit Antworten auf die häufigsten Fragen deutlich erweitert. Die Kunden werden regelmäßig über Änderungen im System informiert, beispielsweise wenn Handelsoptionen hinzukommen oder wegfallen. Über gängige Social-Media-Kanäle gibt es ebenfalls ausführliche Updates. Der Geschäftsführer von Bittrex wendet sich regelmäßig an die Community und verspricht, auftretende Probleme in den Griff zu bekommen.

bittrexWeiter zu Bittrex

7. Gebühren: einheitliche pauschale Gebühr für alle Operationen

Während bei anderen Börsenplattformen und Brokern die Gebühren in Abhängigkeit von vielen Kriterien entsprechend unterschiedlich ausgeprägt sind, verfolgt Bittrex in Bezug auf die Gebührenpolitik eine einfache Strategie. Die Plattform verlangt eine pauschale Gebühr von 0,25 % für alle Transaktionen. Dies ist unabhängig davon, welche Kryptowährung gekauft oder verkauft wird, in welchem Volumen und wie oft oder wie lange der Kunde auf der Plattform den Handel betreibt. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Bittrex Gebühren für Operationen mit Kryptowährungen verlangt, während beispielsweise Coinbase diese Gebühren für den Kauf von Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit Fiat-Währungen berechnet.

Für Einzahlungen verlangt Bittrex keine Gebühr. Für Auszahlungen wird eine kleine Netzüberweisungsgebühr erhoben, die abhängig von der jeweiligen Kryptowährung ist. Diese Gebühr ist fix und wird direkt im Auszahlungsfenster angezeigt.

Die Bittrex Krypto Erfahrungen zeigen, dass dieses homogene Gebührenschema zweifellos von Vorteil ist, wenn es darum geht, schnell und einfach einige Bitcoins umzutauschen. Langfristig erweist sich jedoch die fehlende Ermäßigung für Kunden als nachteilig. Hier punktet der primäre Wettbewerber Poloniex mit Gebührenermäßigungen nach einer bestimmten Anzahl von Transaktionen oder bei einem bestimmten größeren Handelsvolumen. Einige Bittrex Tests belegen: Im Durchschnitt und auf lange Sicht bezogen, bietet Bittrex aufgrund fehlender Flexibilität mit die höchsten Handelsgebühren von allen Tauschbörsen.

Auf Wunsch des Kunden werden von der Online-Börse die Kryptoschlüssel in Papierform zur Verfügung gestellt. Für diese Zusatzleistung verlangt Bittrex 10 USD und eine landesspezifische Versandgebühr.

Bittrex FAQ Bereich

Bei weiteren Fragen kann der umfangreiche FAQ Bereich von Bittrex genutzt werden

8. Zusatzangebote: noch mehr Sicherheit oder warum Bittrex seriös ist.

Wichtige Trading-TippsFür Programmierer bietet Bittrex eine der fortschrittlichen und leistungsfähigen REST-APIs auf dem Markt, mit der alle Aktionen, die über das Webinterface zugänglich sind, auch programmgesteuert und automatisiert ausgeführt werden können. So kann man die Handelsoptionen von Bittrex mit entsprechenden Programmierkenntnissen in die eigene Website oder Anwendung integrieren. Es existiert derzeit eine Beschränkung für 200.000 Transaktionen pro Tag, diese kann jedoch mit einer speziellen Genehmigung von Bittrex teilweise aufgehoben werden.

Bittrex bietet momentan keine App für Android- oder iOS-Smartphones. In der letzten Zeit wurden gab es jedoch einige sogenannte Bots, die als Erweiterungen für populäre Apps wie Facebook Messenger oder Telegram verwendet werden können. Sie sind in der Lage, die sich strukturell wiederholenden Handelsaktionen automatisiert auszuführen. So kann man über das Smartphone auf die Börsenplattform zugreifen und unterwegs den Handel betreiben.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt Bittrex mit der Unterstützung von Whitelisting der IP-Adressen und Krypto-Adressen. So wird sichergestellt, dass Transaktionen nur von der IP-Adresse des Kunden ausgeführt werden dürfen, indem die jeweilige IP zu einer Liste auf der Bittrex Plattform hinzufügt wird.

Die Whitelisting von Krypto-Adressen ermöglicht die Autorisierung von Auszahlungen an die vom Kunden bestimmte Krypto-Adresse. Dabei kann für jede digitale Währung, für die eine Auszahlung vorgenommen wird, eine Auszahlungsadresse angegeben werden.

bittrexWeiter zu Bittrex

9. Bewertungen von Experten und Kunden: insgesamt positive Bittrex Krypto Erfahrungen

Experten und Community beurteilen das Konzept von Bittrex insgesamt positiv. Trotz Schwierigkeiten mit Support und Verifizierung von Konten ist es der Plattform gelungen, auch bei einer deutlichen Zunahme der Neuregistrierungen einen zuverlässigen Handelsbetrieb zu ermöglichen. Jedoch häufen sich in letzter Zeit die Meldungen, dass Bittrex Probleme mit gefälschten Accounts zu haben scheint. Dies kann einer der Gründe sein, warum die Registrierung derzeit nur auf Anfrage möglich ist.

Wohl auch deshalb häufen sich die Suchanfragen zu „Bittrex Betrug“ („Bittrex Scam“) bei den Suchmaschinen. Besorgt um die Sicherheit der Plattform, musste Bittrex zeitweise viele Accounts sperren, die jedoch nach einiger Zeit wieder freigeschaltet wurden.

Das fortschrittliche Sicherheitskonzept ist jedoch das Prunkstück des Unternehmens und wird von den Experten ebenso wie von den Kunden gelobt. Zahlreiche innovative Maßnahmen sorgten dafür, dass die Plattform seit der Gründung im Jahr 2014 frei von nennenswerten Hackerangriffen geblieben ist.

Besonders positiv wird die schnelle und transparente Reaktion von Bittrex auf gefälschte Kryptowährungen bewertet. Die Online-Börse veröffentlichte eine Liste mit Gründen, warum eine Kryptowährung vom Tausch genommen werden kann. Wenn diese Kriterien erfüllt sind, werden die Nutzer zunächst vorgewarnt. Die Kryptowährung wird nicht sofort aus dem Angebot genommen, damit die Investoren die Möglichkeit haben, ihre Anteile zurückzuziehen.

Bittrex Social Media

Bittrex ist auch auf Twitter und Facebook vertreten

10. Fazit: fortschrittlicher Krypto Marktplatz mit ausbaufähigem Serviceangebot

Unsere Bittrex Erfahrungen legen nahe, dass die Plattform insgesamt einen guten Handelsservice mit zuverlässigen Sicherheitsoptionen, transparenten Handelsbedingungen und einem vielfältigen Angebot an Kryptowährungen bietet.

Der größte Teil des digitalen Geldes wird in Kühllagern sowohl auf digitalen Datenträgern als auch in Papierform aufbewahrt, was die Sicherheit der Börse erhöht. Die Zwei-Faktor-Autorisierung und weitere fortschrittliche Sicherheitsmechanismen erschweren Angriffe von Hackern. Eine Pauschalgebühr von 0,25 % macht den Handel leicht kalkulierbar.

Ansässig in den USA, hat sich die Online-Börse einen guten Ruf erarbeitet. Die etwas unübersichtlich gestaltete Benutzerschnittstelle erweist sich nach kurzer Einarbeitungsphase als intuitiv und selbsterklärend. Die Kryptobörse ist dank einer Vielzahl unterschiedlichster Kryptowährungen gerade für fortgeschrittene Händler eine großartige Option, um verschiedene Investitionsstrategien auszuprobieren.

Ein großes Manko der Börsenplattform ist die fehlende Möglichkeit, Fiat-Währungen einzuzahlen, um damit digitale Währungen zu erwerben. Auch Abhebungen in Fiat-Währungen sind nicht möglich.

Vielfach bemängelt werden auch die Wartezeiten. Sei es bei Supportanfragen oder Legitimierungsprozessen, hier gibt es auf jeden Fall noch Verbesserungspotenzial.

Die künftige Entwicklung der Plattform ist in vielerlei Hinsicht davon abhängig, ob Bittrex das Problem mit Neuregistrierungen in den Griff bekommt. Hier muss eine Kompromisslösung zwischen der Möglichkeit, den Zugang für neue Mitglieder zu ermöglichen, und dem Sicherheitsaspekt auf der Plattform gefunden werden. Doch mit solchen Problemen haben in Zeiten gigantischer Nachfrage nach Kryptowährungen viele Online-Börsen zu kämpfen.

Bittrex Erfahrungen: großes Angebot an Kryptowährungen Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO