Bitcoin Cash kaufen mit PayPal: sicher online bezahlen

Unsere Empfehlung: eToro
  • Einer der führenden Social Trading Broker
  • Trading Konto ab 200 USD
  • Forex, Indizes, Aktien, Rohstoffe & Krypto handeln
etoroWeiter zum Broker: www.etoro.com/de

Verschiedene Wege existieren mittlerweile zum Kauf der Kryptowährung. Bitcoin Cash kaufen mit PayPal ist eine Möglichkeit, um in den Besitz der beliebten digitalen Währung zu kommen. Da das Interesse an der Öffentlichkeit an der neuen Form der Geldanlage immer weiter wächst, stellen sich mehr und mehr Anleger die Frage: „Wo kann man Bitcoin Cash mit PayPal kaufen?“. Diese Fragestellung wollen wir nachfolgend auf den Grund gehen und zeigen, wo BCH kaufen mit PayPal schon heute möglich ist.

etoroJetzt Konto beim Broker eToro eröffnen

Informationen zur Kryptowährung: Bitcoin Cash kaufen mit PayPal

Ohne Frage zählt Bitcoin Cash zur jüngeren Generation der Kryptowährungen. Während beispielsweise der Marktführer Bitcoin bereits seit 2009 auf dem Markt vertreten ist, existiert Bitcoin Cash erst seit dem 01. August 2017. Die Namensähnlichkeit der beiden Wettbewerber ist kein Zufall. Bitcoin Cash entstand durch eine Abspaltung von der Bitcoin Blockchain. Dieser sogenannte „Hard Fork“ stellt ein einmaliges Ereignis in der Geschichte der Ur-Kryptowährung dar – auch weil er von Userseite herbeigeführt wurde. Da beide Währungen auf der gleichen Technik beruhen, zeichnen die folgenden Eigenschaften sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash aus:

  • dezentrales Peer-to-Peer-Netzwerk
  • Blockchain
  • Anonymität
  • weltweites Bezahlen
  • Schöpfen neuer Coins durch Mining

Mit der Abspaltung einher gingen gravierende technische Neuerungen, die zuvor zwar vehement von der Bitcoin Community gefordert, von Seiten des Bitcoin Core Entwicklerteams aber nicht umgesetzt wurden. So zeigte sich insbesondere im Verlauf des Jahres 2017, dass das Bitcoin Netzwerk aufgrund der Blockgrößenlimitierung auf 1 Megabyte nicht ausreichend für die Zukunft gerüstet ist. Diese Limitierung wurde vom Schöpfer des Netzwerks, Satoshi Nakamoto, in die Referenzimplementierung eingebaut, wodurch maximal sieben Transaktionen pro Sekunde möglich sind. Insbesondere während Zeiten, zu denen tausende Teilnehmer Transaktionen durchführten, entstanden dadurch lange Wartezeiten, die sich auf mehrere Stunden, in einzelnen Fällen sogar Tage ausdehnen konnten. Da keine Aussicht auf Besserung bestand, formierte sich innerhalb der Bitcoin Community eine Gruppe unter dem Namen „Bitcoin Cash“, die groß genug war, diesen Hard Fork in die Wege zu leiten. Hierzu wurde der Bitcoin Blockchain ein Datenblock mit einer Größe von über 1 Megabyte hinzugefügt, die von Bitcoin Core und anderen Bitcoin Referenzprogrammen als ungültig erkannt wurde. Lediglich die Bitcoin Cash Referenzimplementierung erkannte diese Block als gültig – dadurch markiert dieser die Geburtsstunden von Bitcoin Cash (kurz: BCH).

etoroJetzt Konto beim Broker eToro eröffnen

Bis zu besagtem Datensatz blicken beide Kryptowährungen auf die identische Transaktionshistorie zurück. Diese führte dazu, dass alle Anleger, die zum Zeitpunkt des Hard Forks im Besitz von Bitcoin waren, anschließend auch im Besitz derselben Menge Bitcoin Cash waren. Auf die neue Währung konnte anschließend über eine Wallet zugegriffen werden, die die Bitcoin-Cash-Blockchain unterstützt, hierzu mussten lediglich die bis dahin genutzten Zugangsdaten importiert werden. Bitcoin Cash hat das Blockgrößenlimit auf 8 Megabyte angehoben, wodurch mittlerweile rund 50 Transaktionen pro Sekunde möglich sind. Trotz der kurzen Zeitspanne, in der BCH im Vergleich zu anderen Kryptowährungen auf dem Markt ist, konnte sich der „kleine Bruder“ von Bitcoin schnell einen Platz unter den nach Marktkapitalisierung größten digitalen Währungen sichern. Der Preis für eine Währungseinheit lag bereits nach kurzer Zeit im vierstelligen Bereich.

Fazit: Bitcoin Cash basiert wie Bitcoin auf der Blockchain-Technologie, beide Kryptowährungen teilen sich bis zu einem bestimmten Zeitpunkt die gleiche Transaktionshistorie. Die von Userseite durchgeführte Abspaltung wird als „Hard Fork“ bezeichnet, Ziel war die Erhöhung des Blockgrößenlimits auf 8 MB. Dadurch sind bei BCH rund 50 Transaktionen pro Sekunden möglich, während das Bitcoin Netzwerk zu Spitzenzeiten oft ausgelastet ist, was zu langen Wartezeiten führt. Die Verwaltung des BCH Vermögens erfolgt über eine Wallet, neue Währungseinheiten werden durch das Mining erschaffen.

eToro Starteite

Traden Sie bei der Nummer 1 – traden Sie bei eToro

BCH kaufen mit PayPal: der Zahlungsdienstleister im Detail

Erst seit 2017 ist die Kryptowährung Bitcoin Cash online, mit PayPal kaufen hingegen ist bereits deutlich länger möglich. Das in Kalifornien, USA ansässige Unternehmen wurde 1998 gegründet – und auch hinter PayPal steckt eine revolutionäre Idee: Bezahlen im Internet sollte möglich sein, ohne dass Käufer ihre persönlichen Daten hinterlassen müssen. PayPal entstand nach einem Zusammenschluss mehrerer Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche. An einem davon – X.com, um genau zu sein – war der auch heute noch als bekannte Elon Musk beteiligt. Nach PayPal hat er sich unter anderem auch durch den Elektroautohersteller Tesla und das private Raumfahrtunternehmen SpaceX einen Namen gemacht.

Nachdem sich PayPal in den ersten Jahren nach der Gründung zur meistgenutzten Bezahlmethode von eBay entwickelte, wurde der Bezahlservice 2002 von eBay für 1,5 Milliarden US-Dollar durch das Onlineauktionshaus erworben. Zugunsten PayPals wurde anschließend sogar der eigenen Service Billpoint eingestellt, andere Konkurrenten in den Folgejahren aufgekauft. Seit 2015 treten eBay und PayPal wieder als eigenständige Unternehmen auf, nachdem eine Trennung der Geschäftsbereiche vorgenommen wurde.

etoroJetzt Konto beim Broker eToro eröffnen

PayPal verfügt zwar über eine Banklizenz, Kontonummern werden bei der Registrierung – die mit keinerlei Unkosten verbunden ist – allerdings nicht vergeben. Um dennoch Bitcoin Cash online mit PayPal kaufen zu können, erfolgt die Identifikation über E-Mail-Adressen. Dadurch ist beim Kauf von BCH ein hoher Grad an Anonymität geboten, da Bezahlvorgänge nicht an Bankkonten oder Realnamen geknüpft sind. Das PayPal Guthaben kann per Banküberweisung aufgeladen werden, alternativ kann auch eine Einzugsermächtigung erteilt werden. Dazu müssen die Bankdaten lediglich bei PayPal hinterlegt werden. In diesem Fall tritt PayPal als Treuhänder auf, der dem Verkäufer umgehend eine Zahlungsbestätigung sendet. Anschließend ist das Bezahlen über PayPal bei zahlreichen Akzeptanzstellen im Internet möglich.

Der Geschwindigkeitsvorteil gegenüber anderen Bezahlmöglichkeiten wird als einer der größten Vorteile von PayPal angesehen. Da der Anbieter umgehend eine Bestätigung an den Verkäufer sendet, kann dieser die Bestellung schon kurze Zeit später bearbeiten. Im Vergleich zur Bezahlung per Banküberweisung kann sich hieraus ein Vorteil von mehreren Tagen ergeben. Ein weiterer Vorteil, der PayPal Käuferschutz, kommt beim Bitcoin Cash kaufen mit PayPal leider nicht zur Anwendung. Da es sich bei digitalen Währungen nicht um eine Ware oder eine Dienstleistung handelt und der Erwerb nahezu unmöglich nachweisbar ist, müssen Anleger bei der Nutzung des Onlinebezahldienstes auf den Käuferschutz verzichten.

Fazit: Auf ähnliche Art und Weise, wie Kryptowährungen in den vergangenen Jahren die Finanzmärkte revolutioniert haben, tat PayPal dies bereits ein Jahrzehnt zuvor im Online-Handel. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Unternehmen zu einem der weltweit meistgenutzten Bezahldienste entwickelt. Als Vorteil werden die schnelle Abwicklung und die gebotene Anonymität angesehen. Über die hauseigene App kann PayPal auch zum mobilen Bezahlen genutzt werden.

eToro Unternehmen

eToro revolutioniert die Branche immer wieder mit neuen Innovationen.

Bitcoin Cash online mit PayPal kaufen: die Vorteile auf einen Blick

Stopp Loss Trading

Einige Vorteile des Bitcoin Cash online kaufen mit PayPal wurden bisher bereits genannt. Nicht nur beim Einkauf in Onlineshops auf der ganzen Welt stellt PayPal diese unter Beweis, auch der Kauf von Kryptowährungen bildet hiervon keine Ausnahme. Zur besseren Übersicht haben wir alle Vorteile daher nochmals übersichtlich zusammengefasst:

  • Sicherheit
  • Schnelligkeit
  • Flexible Zahlungen
  • Sehr gute Kontrolle der Kosten
  • Keine oder nur geringe Gebühren

Für viele Anleger stehen Risikomanagement und Kostenkontrolle an vorderster Stelle. PayPal bietet eine gute Möglichkeit, die Ausgaben im Blick zu halten. Wer sich dafür entscheidet, sein Guthaben vor dem Bitcoin Cash kaufen mit PayPal zunächst aufzuladen, kann sich leicht wöchentliche oder monatliche Limits setzen und so seine Ausgaben im Blick behalten. Auch die weiteren Vorteile von PayPal lassen sich ideal mit dem Kauf von Kryptowährungen kombinieren. Da es sich hier um einen äußerst volatilen Markt handelt, müssen Anleger oft schnell reagieren, wenn sie einen guten Handel abschließen wollen. Die Bezahlung per Banküberweisung wäre vergleichsweise hinderlich, da der Geldtransfer stets mehrere Werktage in Anspruch nimmt. Bei der Bezahlung über PayPal hingegen steht das Geld sofort zur Verfügung.

Fazit: Bitcoin Cash online kaufen mit PayPal bietet Anlegern zahlreiche Vorteile. Allein bedingt durch die schnelle Bereitstellung von Kapital bietet sich diese Bezahlform an, denn der Handel mit Kryptowährungen verzeiht keinerlei Verzögerungen. Nachdem die Vorteile des Onlinebezahldienstes nun eingehend beleuchtet wurde, stellt sich abschließend noch die Frage: wo kann man Bitcoin Cash mit PayPal kaufen?

etoroJetzt Konto beim Broker eToro eröffnen

Bitcoin Cash kaufen mit PayPal: Handel an Börsen und Marktplätzen

Wer sich entschieden hat, BCH mit PayPal zu kaufen, muss nach der Registrierung beim Online-Bezahldienst weiterhin zwei Dinge erledigen. Zum einen muss er eine virtuelle Wallet erstellen, die der Speicherung der Bitcoin Cash Einheiten dient. Zum anderen muss er sich die Frage stellen: „Wo kann man Bitcoin Cash mit PayPal kaufen?“. Zur Beantwortung dieser Frage werfen wir nun einen Blick auf Krypto-Handelsplattformen wie Börsen und Marktplätze und die meistgenutzten Alternativen zu diesen. Wichtig zu wissen ist dabei, dass PayPal keinerlei Gebühren von Käufern erhebt, allerdings an Verkaufserlösen prozentual beteiligt ist. Diese Kosten können von Handelsplattformen an Anleger weitergegeben werden, weswegen sich ein ausgiebiger Vergleich lohnen kann.

BCH kaufen am Marktplatz

Marktplätze nehmen in der gesamten Onlinewelt eine wichtige Rolle ein, PayPal als ehemaliger Haupt-Bezahlservice von eBay dient hierbei ideales Beispiel. Käufer und Verkäufer haben hier die Möglichkeit, direkt miteinander in Kontakt zu treten. Bitcoin Cash kaufen mit PayPal über einen Marktplatz ist ebenfalls eine Möglichkeit, ohne Zwischenhändler in den Besitz der Kryptowährung zu gelangen.

Die Registrierung auf einem Marktplatz ist in der Regel kostenlos, nimmt allerdings einige Minuten in Anspruch. Die notwendige Verifizierung dient dem Schutz aller Interessenten, denn dadurch können Betrüger weitestgehend von einer Anmeldung auf der Handelsplattform abgehalten werden. Direkt im Anschluss an die Erstanmeldung kann Geld auf das Handelskonto transferiert werden – der Punkt, an dem PayPal ins Spiel kommt. Wenn Anleger Bitcoin Cash kaufen mit PayPal nutzen möchten, sollten sich sie zuvor aber versichern, dass dies von der Handelsplattform angeboten wird.

BCH kaufen mit PayPal an der Börse

Eine Bitcoin Cash Börse bietet eine ganz ähnliche Plattform wie der Marktplatz, mit einem entscheidenden Unterschied. Während beim Marktplatz der direkte Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer angestrebt wird, erfolgt die Abwicklung eines BCH Handels über die Börse automatisiert. Nachdem Käufer und Verkäufer die Konditionen festgelegt haben, zu denen sie den Handel durchführen möchten, vergleicht die Börse alle Angebote der Gegenseite. Wenn dabei eine Übereinstimmung gefunden wird, wird der Handel im Namen beider Anleger durchgeführt.

Auch bei der Börse müssen Interessenten zunächst den Anmeldeprozess durchlaufen, bevor sie Bitcoin Cash mit PayPal kaufen können. Hierzu muss zunächst das Handelskonto des Käufers mit Guthaben aufgeladen werden, wozu PayPal bei zahlreichen Plattformen angeboten wird. Wurde dann ein Handel vereinbart, wird dieses Guthaben auf das Konto des Käufers transferiert, im Gegenzug erhält er die gekaufte Menge BCH in seine Wallet.

eToro Kryptowährungen

handeln Sie zahlreiche Kryptowährungen mit eToro

Über Broker BCH kaufen mit PayPal

Krypto-Marktplätze und –Börsen stellen eine beliebte Anlaufstelle für den Handel mit Bitcoin Cash und anderen Kryptowährungen dar. Für viele Anleger ergibt sich allerdings aus der Tatsache heraus, dass selbst der Wert der noch sehr jungen Währung Bitcoin Cash bereits im vierstelligen Bereich liegt, ein Problem. Denn wer Bitcoin Cash als Geldanlage nutzen will, muss zum Einstieg bereits hohe Summen investieren – was bei unerfahrenen Anlegern schnell zu hohen Verlusten führen kann. Außerdem erfordert der Besitz von Bitcoin Cash stets eine Wallet.

Eine Alternative bieten dabei Broker, die sich auf den Handel mit CFDs und anderen Finanzprodukten spezialisiert haben. Wer Bitcoin Cash als CFD handelt, kann von zwei Vorteilen profitieren. Zum einen ist keine Wallet notwendig, da Anleger nicht in den unmittelbaren Besitz der Kryptowährung gelangen. Zum anderen setzt diese Handelsform ein deutlich geringeres Kapital voraus. Da beim Handel Hebel zum Einsatz kommen, kann bereits mit vergleichsweise kleinem Budget in ein hohes Handelsvolumen investiert werden. Im Gewinnfall erhält der Anleger dann ein Vielfaches seines ursprünglichen Einsatzes zurück.

Fazit: Wo kann man Bitcoin Cash mit PayPal kaufen? Diese Frage lässt sich schnell beantworten: an Krypto-Marktplätzen und –Börsen sowie über Broker. Jeder Interessent sollte sich die Eigenarten der Plattformen zunächst anschauen und anschließend entscheiden, welche für ihn die beste ist. Beim Handel mit dem Finanzprodukt CFD ist allerdings zu beachten, dass sich der Hebel auch zu Ungunsten des Anlegers auswirken und für hohe Verluste sorgen kann.

Fazit: Bitcoin Cash kaufen mit PayPal – schnell online investieren

BCH online kaufen mit PayPal ist über zahlreiche Wege möglich. Die beliebte Bezahlmöglichkeit aus dem Onlinehandel wird selbstverständlich auch bei zahlreichen Handelsplattformen und Brokern angeboten. Wer sich hierfür interessiert, sollte sich zunächst mit den Anbietern auseinandersetzen und einen ausführlichen Vergleich vornehmen. Bitcoin Cash online mit PayPal kaufen bietet Anlegern viele Vorteile, hierzu gehören beispielsweise die hohe Sicherheit, die einfache Handhabung und die flexible Nutzung des Online-Bezahldienstes. Im Rahmen einer Anlagestrategie kann PayPal außerdem genutzt werden, um die Kosten stets im Blick zu behalten.

etoroJetzt Konto beim Broker eToro eröffnen

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO