Social Trading Erfahrungen - Top-Broker im Test

Setzen Sie auf die besten Broker im Bereich des Social Tradings und nutzen Sie für die Suche nach einem Anbieter unsere Social Trading Erfahrungen aus dem Test.  BrokerVergleich.net hat für Sie alle wichtigen und relevanten Informationen rund um Anbieter für das Social Trading zusammen und unterstützt Sie dabei, die für Sie optimale Lösung zu finden.
Mit Brokervergleich.net haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite für die Suche nach dem optimalen Social Trading Anbieter. In unserem Portal finden Sie eine Auswahl an Testberichten, Ratgebern sowie vergleichen, mit deren Hilfe Sie sich informieren können. Unser Social Trading Test fasst alle wichtigen Informationen zusammen, die Sie benötigen. Unsere Tests führen wir auf der Basis von seriösen Kriterien durch, die für Sie jederzeit einsehbar sind. Verwenden Sie unsere Übersichten für die Auswahl von einem Social Trading Broker.Zum Broker GKFX »

1.) Social Trading Erfahrungen auf Brokervergleich.net

Die Idee hinter dem Portal Brokervergleich.net ist, Anleger bei der Suche nach einem passenden Anbieter unterstützen zu können. Social Trading gewinnt immer mehr an Bedeutung und auch wenn bisher die Auswahl an Social Trading Brokern noch relativ gering ist, so kann auch hier schon ein Vergleich sinnvoll sein. Für Einsteiger in diesem Bereich ist es oft schwierig zu unterscheiden, wo die Unterschiede liegen und inwieweit diese einen Einfluss auf die Funktionen und Angebote der Broker haben können.Mit unserem Social Trading Test haben Sie eine optimale Grundlage für die Entscheidung und können sich einen Überblick über mehr als fünf verschiedene Anbieter verschaffen. Bei uns finden Sie Tabellen, Erfahrungsberichte sowie Vergleiche der Anbieter und hier liegt unser Fokus nicht nur auf den Kosten, sondern auch auf der Social Trading Plattform selbst sowie auf dem Service. Bei Brokervergleich.net finden Sie detaillierte Erfahrungsberichte sowie praktische Tabellen für die Auswahl der Social Trading Broker.

2.) Social Trading Broker im Vergleich - Unser Testsieger 2016 ist GKFX

Mit Social Trading können Sie den Online-Handel auf eine ebenso einfache wie effektive Weise starten und dabei von dem Wissen erfahrener Trader profitieren. Dennoch brauchen Sie vielleicht Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Anbieter. Mit unserem Social Trading Test 2016 haben Sie genau diese Hilfe zur Hand. Wir haben mehr als fünf verschiedene Broker miteinander verglichen und getestet und konnten als Testsieger GKFX auszeichnen. Neben einer sehr benutzerfreundlichen und übersichtlichen Plattform bietet der Broker auch keine Mindesteinzahlung sowie die Möglichkeit, Social Trading in allen Facetten kennenzulernen.

3.) Bester Anbieter für Social Trading: Vorteile unseres Vergleichs

  • Bei uns finden Sie immer aktuelle Daten
  • Alle unsere Testberichte stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung
  • Mit einem Blick können Sie sich über alle Anbieter informieren

4.) Social Trading Anbieter Vergleich auf Brokervergleich.net

  • Unsere Anbietervergleiche sind objektiv
  • Unsere Kriterien sind besonders detailreich und vielseitig
  • Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps rund um die Social Trading Plattformen und deren Nutzung
  • Wir helfen Ihnen, die richtige Strategie zu finden
  • Mit uns verschaffen Sie sich einen Überblick über die seriösen Anbieter und deren Eigenschaften
Bei unserem Social Trading Test geht es uns darum, einen Blick für alle Anbieter zu entwickeln. Das heißt, wir prüfen nicht nur wenige Anbieter am Markt, sondern erschaffen einen gesamten Überblick über die Social Trading Broker. Dabei sind wir stets dabei, unser Angebot aktuell zu halten. Wir verrichten unsere Arbeit objektiv und beleuchten Vor- wie Nachteile gleichermaßen. Neben den Vergleichen können Sie sich bei uns auch darüber informieren, welche Tipps und Hinweise für die Geldanlagen Ihnen helfen können, noch mehr Erfolg zu haben.Unsere Vergleiche werden immer wieder überprüft und angepasst, so garantieren wir Ihnen die aktuellsten Ergebnisse. Die meisten Anleger melden sich heute nicht mehr einfach nur bei einem Broker an, sondern nutzen durchaus die Möglichkeit, auf detaillierte Vergleiche zurückgreifen zu können. Mit unserem Know-how und unserer Marktkenntnis sind wir Ihnen eine große Hilfe bei der Suche. Uns ist wichtig, dass Sie immer genau wissen, mit welchen Kriterien wir arbeiten. Das heißt, die Transparenz steht für uns im Vordergrund. Neben den Vergleichen können Sie auch unsere Tipps und Tricks rund um das Social Trading nutzen und auf diese Weise eine Strategie aufbauen, von der Sie persönlich profitieren. Setzen Sie also auf unser Wissen bei der Suche nach einem Social Trading Broker!Zum Broker GKFX »

5.) Zur Nutzung der Social Trading Broker-Vergleiche

Social Trading ist eine sehr gute Möglichkeit, um einen schnellen Einstieg in den Handel zu finden. Sie können sich das Portfolio von erfahrenen Tradern ansehen und dieses problemlos zu Teilen oder ganz kopieren. Sind Sie möglicherweise selbst schon ein erfahrener Trader und möchten Ihr Wissen teilen und davon auch noch profitieren, dann können Sie als Social Trader aktiv werden. Dennoch ist es nicht ganz einfach, sich für den passenden Anbieter zu entscheiden. Sie haben bestimmte Vorstellungen, die stimmen sollen und genau nach diesen Kriterien können Sie bei Brokervergleich.net eine Auswahl starten.In unserem aktuellen Test finden Sie mehr als fünf Anbieter, aus denen Sie wählen können. Wir haben unter anderen nach den Kriterien der Gebühren, Renditen, Plattformen und Service unterschieden und die Ergebnisse für Sie zusammengetragen. Neben der Übersicht in der Tabelle können Sie zudem auf Erfahrungsberichte und Reviews zurückgreifen und mit dem Social Trading Test den passenden Broker finden.
So sieht der Webauftritt von GKFX aus

So sieht der Webauftritt von GKFX aus

6.) 7 Eigenschaften eines seriösen Anbieters für Social Trading

  1. Bester Anbieter für Social Trading: Eine übersichtliche Plattform

GKFX konnte in unserem Vergleich bereits mit der Plattform punkten. Das Social Trading ist vor allem für Einsteiger gemacht und als Einsteiger möchten Sie nicht lang suchen müssen, um sich auf einer Plattform zurechtfinden zu können. Stattdessen wollen Sie einfach gerne loslegen. Der Aufbau der Handelsplattform und der Social-Trading Plattform spielen daher in einem Vergleich eine besonders große Rolle.
  1. Regulierung und Einlagensicherung der Anbieter

Auch beim Social Trading spielen natürlich die Regulierung sowie die Einlagensicherung eine große Rolle. Daher ist es empfehlenswert, diese Kriterien bei der Suche im Blick zu behalten und sie durchaus auch als einen wichtigen Aspekt zu betrachten. Daher legen wir in unserem Social Trading Test sehr viel Wert darauf, die Regulierung und Einlagensicherung als einen Testfaktor einfließen zu lassen.
  1. Transparentes Social Trading

Beim Social Trading ist es ganz besonders wichtig, dass alles transparent abläuft. Das heißt, Sie haben Einblicke in die Informationen rund um die einzelnen Trader, die Ihre Portfolios anbieten und in den Prozess, wie das Social Trading an sich abläuft. Zudem sollten die Kosten transparent aufgeführt werden, damit Sie von Anfang an wissen, was Sie erwartet.
  1. Verbindung von Trading und Social Trading

Für viele Trader ist es die ideale Lösung, wenn Sie einen Broker nutzen können, der nicht nur das Social Trading anbietet, sondern bei dem auch direkt der Handel durchgeführt werden kann. Dies ist bei GKFX der Fall. Hier brauchen Sie die Portfolios nicht erst zu einem anderen Broker übertragen, sondern können sie direkt in Ihr Konto bei GKFX übernehmen. Das reduziert den zeitlichen Aufwand deutlich.
  1. Weiterbildungsangebote durch den Broker

Auch wenn das Social Trading an sich eigentlich bereits eine Möglichkeit für die Weiterbildung ist, so ist es dennoch eine gute Sache, wenn der Social Trading Broker einen separaten Bereich für die Weiterbildung zur Verfügung stellt. Der Vorteil dabei ist, dass Sie als Trader hier jederzeit ganz in Ruhe die wichtigsten Grundlagen erlernen können und damit einen optimalen Einstieg finden, um online traden lernen zu können.
  1. Social Trading mit dem Demokonto

Ein wichtiger Faktor ist das Demokonto, das heute zwar bei vielen Brokern schon mit zur Grundausstattung gehört, aber dennoch keine Selbstverständlichkeit ist. Für Sie als Trader hat es jedoch eine Bedeutung, denn mit Hilfe von einem Demokonto können Sie besser prüfen, ob die Portfolios, die Sie zusammengestellt haben, auch die gewünschten Erfolge einbringen können.
  1. Gebühren und Kosten

Schließlich geht es beim Social Trading Anbieter Vergleich auch noch um die Kosten, die Ihnen möglicherweise entstehen können. Neben den Gebühren für die Kontoführung gehören dazu beispielsweise auch Kosten für die Auszahlungen. In diesem Zusammenhang sollten Sie die Renditen im Blick behalten, die durch die Kosten noch verringert werden.
GKFX Demokonto eröffnen

Online-Formular für das GKFX Demokonto

7.) Welche Kriterien sind beim Social Trading besonders wichtig?

  • Die Einlagensicherung und die Regulierung des Brokers
  • Ein guter Service
  • Social Trading Erfahrungen

Einlagensicherung und Regulierung für die Sicherheit

Einen der wichtigsten Faktoren beim Handel über das Social Trading stellen die Einlagensicherung sowie die Regulierung dar. Diese beiden Punkte geben Ihnen ein Gefühl der Sicherheit und das auch zu Recht. Broker mit Sitz im europäischen Ausland unterliegen der Einlagensicherung und die Kundengelder sind an dieser Stelle mit einem Betrag von bis zu 100.000 Euro geschützt. Bei der Regulierung halten erfahrene Finanzaufsichtsbehörden ihre Hand über die Abläufe und prüfen diese in regelmäßigen Abständen.

Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme

Auch beim Social Trading spielen natürlich die Mindesteinzahlungen sowie die Mindesthandelssummen eine große Rolle und zwar immer dann, wenn Sie sich für einen Anbieter entscheiden, über den Sie direkt handeln können. In diesem Fall brauchen Sie also einen Überblick darüber, welche Einzahlungen mindestens getätigt werden müssen und wie hoch die jeweilige Summe pro Order ist.

Die Handelsplattform beim Social Trading

Verschwenden Sie keine Zeit damit, sich lang und breit erst mit einer Handelsplattform beschäftigen zu müssen, bevor Sie das Social Trading für sich nutzen können. Wenn Sie diesen Fehler machen, dann baut sich schnell Frust auf. Besser ist es, gleich von Anfang an darauf zu achten, dass Sie gut mit der Handelsplattform zurechtkommen und hier schnell agieren können.

Der Service und die Erfahrungen

Wichtig sind die Social Trading Erfahrungen von Testern, die genau wissen, worauf es ankommt. Zudem macht der Service einen großen Bereich aus, wenn es um die Zufriedenheit der Trader geht. Ein guter Service ist für Sie die Grundlage, um mit einem Broker zufrieden sein zu können, denn auch wenn am Anfang alles gut geht, können immer wieder Fragen auftreten.

Wie wichtig ist ein Demokonto beim Social Trading?

Beim Social Trading lernen Sie durch die Erfahrungen von Tradern, die bereits genau wissen, worauf es bei der Investition ankommt. Dennoch kann es grundsätzlich nicht schaden, wenn Sie auf ein Demokonto zurückgreifen können. Gerade dann, wenn Sie noch gar keine Erfahrungen im Trading haben, ist ein Demokonto auf jeden Fall eine sehr gute Sache, die Ihnen helfen kann, einen guten Einstieg zu finden.
Social Tradig GKFX

So sieht die Handelsplattform bei GKFX aus

8.) Wichtige Informationen zum Social Trading Broker

  1. Welche Kosten können anfallen?

Die Frage nach den Kosten stellen sich die meisten Trader und das ist auch durchaus berechtigt. Normalerweise sollten Ihnen keine Kosten anfallen, wenn Sie sich für das Social Trading entscheiden. Teilweise ist es möglich, dass Ihr Broker eine Gebühr für das Konto berechnet. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ausschau nach einer Alternative zu halten. Zudem sind manche Angebote kostenpflichtig, wie die Auszahlung unter einem bestimmten Betrag. Bei einem transparenten Broker sehen Sie dies jedoch gleich. 
  1. Welche finanziellen Möglichkeiten habe ich für das Trading?

Auch beim Social Trading sollten Sie genau schauen, welche finanziellen Möglichkeiten Sie haben, bevor Sie hier investieren. Grundsätzlich ist es wichtig, sich einen Investitionsbetrag zu setzen und diesen nicht zu überschreiten. Nur so können Sie auch sicher sein, dass Sie mit Verlusten umgehen können. 
  1. Wie finde ich den passenden Social Trading Broker und einen guten Broker Vergleich 2016?

Hier müssen Sie gar nicht mehr lange Suche, denn unsere Social Trading Erfahrungen sowie die Vergleiche rund um die Broker sind Ihnen ganz sicher eine große Hilfe bei der Auswahl. Für die Entscheidung, welcher Social Trading Broker es werden soll, können Sie die einzelnen Kriterien heranziehen. 
  1. Wo finde ich unabhängige Informationen zum seriösen Social Trading?

In unseren Vergleichen, Ratgebern und in unseren Tests achten wir darauf, dass wir sowohl die positiven als auch die negativen Seiten von einem Anbieter genau beleuchten und diese Informationen für Sie zusammenfassen. So können Sie sicher sein, hier eine gute Übersicht zu erhalten. 

9.) Tipps für Anleger & Trader zum Social Trading Anbieter

  1. Auf Erfahrungen setzen

Nutzen Sie unsere Erfahrungsberichte und Tests, um immer wieder zu prüfen, ob das Angebot von Ihrem Broker noch aktuell ist. Wir passen die Berichte immer wieder an, aktualisieren diese und bieten Ihnen auf diese Weise die besten Grundlagen für Ihre Entscheidungen. Auch wenn Sie sich jetzt schon für einen Broker entschieden haben ist es wichtig, diesen immer wieder zu überprüfen.
  1. Vergleich von Konditionen

Behalten Sie die Konditionen von Ihrem Broker im Blick und reagieren Sie schnell, falls diese nicht mehr zu Ihren Wünschen und Vorstellungen passen. Es kann gut sein, dass Ihr Broker die Kosten für sein Angebot noch verändert. Durch eine regelmäßige Kontrolle der Konditionen können Sie schnell reagieren.
  1. Behalten Sie sich einen Wechsel vor

Ein Wechsel des Brokers mag zwar erst einmal nach Aufwand klingen, ist aber eigentlich gar nicht so verkehrt, wenn Sie merken, dass die Angebote von Ihrem Broker nicht mehr mit Ihren Voraussetzungen übereinstimmen - zumal sich der Markt ständig wandelt und stets neue Anbieter aktiv werden.
  1. Das Risiko im Blick behalten

Bedenken Sie: Auch wenn Sie die Trades von erfahrenen Tradern kopieren und damit Erfolg haben, so besteht auch hier weiterhin ein Risiko, das Sie nicht unterschätzen sollten. Verluste sind dennoch möglich und diese sollten Sie im Blick behalten.

10.) Fazit: Mit Social Trading Test zum besten Broker

Social Trading Broker haben zwar noch keine lange Tradition auf dem Markt, bekommen aber einen immer höheren Stellenwert. Daher ist es wichtig, einen guten Social Trading Test an Ihrer Seite zu haben, auf den Sie zurückgreifen können. Mit unseren Erfahrungsberichten, Ratgebern und Tipps zum Thema haben Sie einen soliden Leitfaden, der Ihnen dabei helfen kann, einen guten Broker zu finden und mit dem Social Trading von Beginn an erfolgreich zu sein.
© 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns