Das eToro WebTrader 2.0 Tutorial

April 16, 2014 9:27 am

eToro WebTrader

Der WebTrader 2.0 ist die webbasierte Handelsplattform von eToro mit vielen Funktionen für erfolgreiches SocialTrading. Sie können mit Währungen, Rohstoffen, Indizes und Aktien handeln und sich dabei auf die Erfahrung und die Hilfe der anderen eToro Mitglieder verlassen. Inzwischen sind es mehr als 2,75 Millionen Trader auf der ganzen Welt und sie alle sind durch das Konzept des Social Tradings miteinander verbunden. Mit dem WebTrader können Sie:

  • auf das eToro OpenBoook zugreifen
  • professionelle Charts und Tools für die Marktanalyse nutzen
  • bis zu 100 Positionen zugleich eröffnen
  • von der intuitiven und leicht verständlichen Bedienungsweise profitieren
Weiter zum Broker: www.etoro.comInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das bietet die eToro WebTrader 2.0 Plattform

Der eToro WebTrader 2.0 zeichnet sich vor allem durch den übersichtlichen Aufbau sowie durch die intuitive Bedienung aus. Alle wichtigen Funktionen und Analyse-Tools sind nur wenige Klicks entfernt und Sie werden regelmäßig mit allen wichtigen Finanznachrichten versorgt. Sie finden professionelle Charts und eine Vielzahl an technischen Indikatoren.

Der WebTrader ist direkt mit dem eToro OpenBook verbunden, so dass die Aktivitäten der Mitglieder umfangreich und in Echtzeit analysiert werden können. Die WebTrader Plattform ermöglicht es Ihnen mit anderen Tradern zu interagieren und wenn Sie die CopyTrader Funktion nutzen, führt der WebTrader eine sofortige Synchronisation durch, um sowohl die kopierten Trades als auch die von Ihnen geöffneten Positionen in Echtzeit widerzuspiegeln.

Das sind die wichtigsten Funktionen des WebTraders

etoro webtrader1

Mit der Sell- und Buy-Funktion (1) öffnen Sie das Handelsfenster für das von Ihnen gewählte Finanzinstrument und sehen die zugehörigen Bid- und Ask-Preise. Der Alarm-Button (2) bietet Ihnen die Möglichkeit einer Benachrichtigung, wenn ein von Ihnen festgelegter Kauf- oder Verkaufskurs erreicht wird. Neben der Alarm-Funktion befindet sich eine Schaltfläche (3) für das Öffnen eines detaillierten Charts in dem Sie Kursbewegung des Währungspaars sehen können. Hier finden Sie diverse Analyse-Tools und zeichnen Trendlinien und -kanäle. Bei 4 und 5 finden sich ein Schnellchart sowie die prozentuale Kursveränderung in dem gewählten Zeitfenster (6).

Die mit der Nummer 7 gekennzeichnete Schaltfläche zeigt alle offenen Positionen mit den wichtigsten Informationen wie eventuelle Stop-Loss- und Take-Profit-Kurse oder den zugehörigen Spread an. Die Schaltfläche „Orders“ (8) öffnet eine Liste aller Ihrer Handelsaufträge. Unter 9 findet sich die History aller getätigten Trades, mit denen Sie Ihre Handelsaktivitäten im Nachhinein auswerten können. Bei der 10 finden Sie aktuelle News von den Märkten. Zuletzt wären da die Angaben zu Ihrem Kapital (11). Sie sehen Ihren aktuellen Kontostand, die Gesamtsumme des investierten Kapitals sowie den Reingewinn oder -verlust.

Der Aufbau des Handelsfensters

etoro webtrader2

Mit dem Anklicken der Buy- oder Sell-Schaltfläche öffnet sich ein separates Handelsfenster, in dem Sie die Details des folgenden Trades einsehen und festlegen können. Sie sehen den aktuellen Kurs und können den Hebel wählen sowie Summe bestimmen, die Sie einsetzen möchten. Auch lassen sich hier die Stop Loss- und Take Profit-Kurse bestimmen wobei sich direkt daneben die zugehörigen Indikatoren finden. Ganz unten sehen Sie die Spread-Gebühren und den Wert eines Pips.

Die Vorteile vom eToro Web Trader

Der eToro Web Trader 2.0 kommt ohne Download und Installation aus. Wer ihn nutzen möchte, der muss lediglich die Webseite in einem Browser aufrufen. Außerdem muss der Kunde registriert sein. Hierzu ist ein eToro Login auf der Webseite erforderlich – anschließend können sämtliche Funktionen problemlos genutzt werden, wie zum Beispiel die Community. Mit dem Web Trader wird vielfältige Hilfestellung gegeben, zum Beispiel eine Erklärung, wie die Handelsplattform funktioniert, aber auch Informationen über die Funktionsweise der eToro App sind hier zu finden.
Um den Webtrader nutzen zu können, muss nach Aufruf der eToro Login erfasst werden. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten und es sind nur wenige Daten zu erfassen. Die eToro Web Handelsplattform ist übersichtlich und intuitiv aufgebaut und auf der Webseite gibt es ein Lehrvideo, das die ersten Schritte leicht verständlich erklärt. Die gute Struktur gibt einen schnellen Überblick über die auf der Webseite vorhandenen Handelsinstrumente und nach Wahl des Instruments ist es möglich, die passenden Charts auszuwählen. Wer sich dazu entscheidet, bei eToro eine Order zu platzieren, der kann über den WebTrader das Risiko, welches er bereit ist einzugehen, einstellen. Dadurch ist es möglich, mit einem Stop-Loss Kurs oder mit einem Take-Profit Kurs zu arbeiten. Social Trading ist für die eToro Trader sicherlich ein Grund, warum sie sich für diese einfache Plattform entschieden haben. Denn wer einem Händler folgt, kann alle Positionen einsehen und diese einfach kopieren.

Die Kontoeröffnung im eToro Test des WebTraders

Wer bei eToro Kunde ist, der kann zwischen einer webbasierten Handelsplattform wählen und einer eToro App für Smartphones und Tablets. Um für beide Applikationen einen Zugang zu erhalten, sind eine Kontoeröffnung und ein anschließendes eToro Login erforderlich. Doch im Vergleich zu den Konkurrenten ist kein aufwendiger Registrierungsprozess erforderlich. Es reichen bereits der Name und die E-Mail-Adresse und noch schneller funktioniert die Anmeldung, wenn sich der potenzielle eToro Trader mit seinem Facebook-Konto anmeldet. Alternativ ist auch eine Registrierung über den Google+ Account möglich. Bei dem eToro Webtrader handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, wodurch kein Software Download erforderlich ist. Lediglich die Zugangsdaten sind erforderlich.

eToro Webtrader – der Aufbau

Unser eToro Test hat gezeigt, dass die Webseite sehr gut strukturiert ist. So befindet sich im oberen Bereich eine Auswahlmöglichkeit der Wörter. Über dem Alarm-Knopf werden eToro Trader darüber benachrichtigt, wenn ein bestimmter Kurs erreicht ist, der zuvor für den Kauf oder Verkauf erfasst wurde und vom Trader selbst festgelegt wurde. Hinzu kommt der Button, der die Charts öffnet. Mit dieser Funktion lassen sich die Kurse der Werte ansehen. Das Handelsfenster wird geöffnet über die Kauf- oder Verkauf Funktion und mit dem Schnell-Start ist ein schneller Überblick über die jeweiligen Veränderungen im Kurs in einem bestimmten Zeitfenster möglich.
Nach unseren eToro Erfahrungen kann im WebTrader selbst unter verschiedenen Reitern ausgewählt werden. Hierlassen sich beispielsweise alle offenen Threads anzeigen, die Historie der geschlossenen Positionen und die Liste der Handelsaufträge. Des Weiteren ist hier auch ein Reiter für Nachrichten zu finden. Im Anschluss der Anzeige gibt es die Angabe des eigenen Kapitals. Außerdem wird hier der aktuelle Kontostand angezeigt, der investierte Betrag, das Eigenkapital und der aktuelle Nettogewinn. Mit diesem Überblick können Trader die Entwicklungen am Markt stets im Auge behalten.

Unsere eToro Erfahrungen mit dem Demo-Konto

Wer sich noch nicht sicher ist, ob der Broker oder der eToro Webtrader interessant ist, der kann sich für ein Demo-Konto anmelden, auf dem virtuelles Geld für den Handel zur Verfügung steht. Dadurch ist es risikolos möglich, den eToro Webtrader ohne Echtgeld Einsatz zu testen. Die Vorteile vom Demo-Konto in der Zusammenfassung:

  • Kennenlernen der Plattform: Mit Hilfe des Demokontos können potenzielle Kunden ein schnelles und einfaches Gefühl für die Plattform erhalten und dabei risikolos die verschiedenen Features testen. Hier ist es unmöglich mit einem falschen Klick Geld zu verlieren. Dadurch ist das Demo-Konto ideal dafür geeignet, wenn sich User unsicher sind, ob sie sich beim Broker anmelden sollen.
  • Testen des Social Tradings: Wer sich überhaupt noch nicht mit dem Social Trading auskennt, kann mit dem Demo-Konto eToro Copytrader Erfahrungen sammeln. Denn auch mit der Demo-Variante lassen sich die Ergebnisse der ersten Threads beobachten.
  • Neue Strategien entwickeln: Erfahrene Trader wissen das Demo-Konto als ideale Plattform zu schätzen, um neue Strategien zu entwickeln. Denn damit lässt sich risikolos prüfen, ob die Strategie funktioniert, aber auch, wo die Strategie noch optimiert werden kann. Das Ganze geht ohne den Einsatz von Echtgeld.

Die eToro App im Test

Mit der eToro App haben Trader die Handelsplattform immer dabei und können diese nutzen, wo und wann sie möchten. Hierfür stellt der Broker eine Applikation für iOS und Android Verfügung. Die eToro App ist ähnlich wie der Webtrader aufgebaut und somit intuitiv und einfach bedienbar. Der einzige Unterschied ist, dass die Applikation nicht an einen PC läuft, sondern über das Smartphone oder den Tablet PC. Die App besitzt ebenfalls zahlreiche Funktionen, darunter unter anderem:

  • Investments in Indizes, Aktien, Rohstoffe und Währungen
  • ETFs in die Trades aufnehmen
  • erfolgreiche Trader auswählen
  • diesen Trader kopieren
  • Informationen über die aktuellen Markttrends

Somit wird das Social Trading auch von der eToro App aufgegriffen. Auch von unterwegs können die Portfolios professioneller Trader durchsucht werden. Wem dies gefällt, der kann einem Trader auch mobil folgen und erfolgreich sein, indem mit Copytrades der Handel kopiert wird.

Das eToro Openbook im Test

Ein hoher Stellenwert wird vom Broker der Kommunikation der Trader miteinander eingeräumt. Neben dem Social Trading ist dies ein wichtiges Feature, um die Angebote für Kunden zu erhöhen. Das OpenBook kann nach dem eToro Login genutzt werden und nur angemeldete eToro Trader haben hierauf Zugriff. Das Openbook ist besonders hilfreich für das Social Trading, denn es besitzt einen Finder, mit dem besonders erfolgreiche Trader gefiltert werden können. Außerdem ist hier der praktische Copytrader enthalten. Mit diesem Feature sind die Handelsaktionen der Profis ersichtlich, die ihr Portfolio transparent offen darstellen und so auch Einsteigern die Chance geben, ein Gefühl für den Handel zu erhalten und die richtige Strategie zu finden. Wer möchte, kann gleich mehreren erfolgreichen Tradern als Follower folgen und so herauszufinden, ob deren Portfolio gefällt und zu den eigenen Vorstellungen passt. Ist dies der Fall, dann kann es kopiert und übernommen werden.
Der Handelsfeed ist ein weiteres praktisches und interessantes Werkzeug, denn in ihm werden die öffentlichen Aktivitäten der Händler angezeigt und so ist es möglich, in diesen einen Einblick zu erhalten. Außerdem kann der Trader eine persönliche Beobachtungsliste anlegen und einsehen oder sich beispielsweise wahlweise die aktuellen Besten 100 anzeigen lassen. Diese Filtermethode erleichtert es, einen passenden Trader zu finden, bei dem es sich lohnt, ihm zu folgen und die Handelsaktivitäten zu übernehmen. Daraus ist zu erkennen, dass beim Social Trading der Kommunikation ein großer Stellenwert eingeräumt werden muss. Aus diesem Grund ist das Open Book auch entsprechend gestaltet. Über diese Anwendung können Händler, die bei eToro registriert sind, miteinander in Kontakt treten und Fragen stellen. Denn gerade Anfänger sind daran interessiert zu erfahren, warum zu diesem Zeitpunkt exakt dieser Handel ausgeführt wird und welchen Hintergrund die gewählte Strategie hat. Wer nachfragen kann, der wird schneller verstehen, warum erfolgreiche Trader so handeln und kann diese Strategie selbst übernehmen. Da es für möglichst viele Kopierer und Follower von etoro eine Belohnung gibt, haben diese erfahrenen Trader selber Interesse daran, die Fragen zu beantworten, da sie damit Geld verdienen. Einsteiger profitieren von dieser Variante, da sie dadurch eine gute Anleitung durch erfahrene Trader erhalten.

Fazit

Der eToro WebTrader ist eine leistungsfähige Handelsplattform, die sowohl Trading-Neulingen als auch erfahrenen Händlern alle Voraussetzungen für erfolgreiches Social Trading bietet. Professionelle Charting- Tools und eine Vielzahl technischer Indikatoren ermöglichen effektive und fortgeschrittene Marktanalyse und für die wichtigsten Marktinformationen sorgen die regelmäßigen News-Feeds. Der WebTrader ist mit dem eToro OpenBook verbunden und ermöglicht das Verwalten von kopierten und selbstgetätigten Trades.

Weiter zum Broker: www.etoro.comInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten
CFD Broker
[footerbar cssclass=“style5″ linktarget=“/link/etoro“ ]Jetzt eToro Handelskonto eröffnen und sofort das kostenlose Demokonto nutzen![/footerbar]
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 62 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.
Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.
Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sollten nicht als Anlageberatung angesehen werden.