flatex Freundschaftswerbung 2018: Erhalten Sie bis zu 300 € & 10 Free-Trades

Jetzt zu flatex

Wer einen guten Broker gefunden hat, der kann sich glücklich schätzen. Ein guter, verlässlicher und zudem günstiger Partner bei der Geldanlage und beim Traden ist viel wert und kann über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Kein Wunder also, dass Sie wenn Sie so einen Broker gefunden haben, diesen auch an Ihre Freunde weiterempfehlen möchten, die natürlich ebenfalls immer auf der Suche nach einem verlässlichen Partner und guten Konditionen sind. Bei flatex werden solche Empfehlungen ab jetzt sogar noch belohnt! Bis zu 300 Euro Barprämie und 10 Free-Trades sind für Sie möglich, wenn Sie neue Kunden werben, die ab sofort auch bei flatex handeln. Der ohnehin schon günstige Broker wird also noch attraktiver und gerade Händler mit vielen Kontakten können besonders profitieren.

  • Kunden werben Kunden Aktion von flatex kann bis zu 300 Euro Barprämie und 10 Free-Trades bringen
  • Um an der Aktion teilnehmen zu können und neue Kunden werben zu dürfen muss lediglich ein eigenes Konto bzw. Depot gehalten werden
  • Die Werbung von neuen Kunden erfolgt automatisch per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse und mit einem individuellen Code, der Sie als Werbenden kennzeichnet
  • Handelt der geworbene Kunde mehr, erhalten Sie mehr Free-Trades oder sogar Barzahlungen
flatexJetzt Konto bei Flatex eröffnen

Das ist flatex

Wer an der Börse handeln oder sein Geld im außerbörslichen Handel anlegen möchte, der ist nicht mehr wie vor einigen Jahren auf seine Hausbank angewiesen und muss hierfür hohe Provisionen zahlen. Das Angebot an Brokern, die hauptsächlich online aktiv sind, ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat einige sehr gute Anbieter hervorgebracht. Einer dieser sehr guten Broker ist flatex. Seit dem Jahr 2006 haben Sie hier die Möglichkeit Ihr Geld anzulegen, Sparpläne aufzulegen, zu spekulieren und zu traden oder aber einfach und direkt Aktien zu erwerben.

Doch flatex versteht sich nicht nur als Plattform für Ihren Handel bzw. als Broker, sondern bietet darüber hinaus auch Schulungen, Erklärvideos, Webinare aber auch Gewinnspiele an, mit denen Sie zum Beispiel eine Reise an die Wallstreet gewinnen können. Flatex ist damit Handelsplattform und Wirtschaftsportal zugleich. Bei den Informationen und Schulungen wird darauf geachtet, dass auch verschiedene Wissensstände auf ihre Kosten kommen und flatex richtet sich somit nicht nur an erfahren Spezialisten, sondern ausdrücklich auch an Börsenneulinge, ohne dabei auch die erfahreneren Händler aus den Augen zu verlieren. Egal ob für Einsteiger oder Experten, die eine neue Strategie erst einmal ohne echtes Geld testen wollen, bietet flatex zudem ein oder mehrere Demokonten an.

Hinter flatex steht dabei sogar ein Unternehmen aus Deutschland, was aufgrund der guten nationalen Regulationen zudem besonders viel Sicherheit bietet. Die im bayrischen Kulmbach beheimatete biw Bank für Investments und Wertpapiere AG verwaltet dabei mittlerweile mehr vier Milliarden Euro Anlagekapital von mehr als 140.000 Kunden aus dem deutschsprachigen Raum rund um Deutschland, Österreich und die Schweiz. Flatex richtet sich dabei sowohl an aktive Trader als auch an mittel- bis langfristig orientierte Anleger und bietet sowohl kostengünstigen aktiven Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten, als auch Sparpläne auf ETF, Aktien und Fonds an.

flatex Trading-Desk: Realtime-Kurse, Live-Charts & mehr

flatex Trading-Desk: Realtime-Kurse, Live-Charts & mehr

Flatex im Check:

  • Mehr als 140.000 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Insgesamt verwaltet das Unternehmen hinter flatex mehr als vier Milliarden Euro Anlagekapital
  • Das Unternehmen „biw Bank für Investments und Wertpapiere AG“ ist bayrisch und in der Stadt Kulmbach angesiedelt und unterliegt damit den Deutschen Aufsichtsbehörden und natürlich Europäischen Rechtsgrundlagen
  • Bei flatex werden nahezu alle börsengehandelten und außerbörslich gehandelten Finanzinstrumente und Derivate zum Handel angeboten
  • So kann jede Art der Geldanlage betrieben werden, egal ob langfristig und passiv oder aktiv betriebenes Trading

Kontoeröffnung und Neukundenbonus

Für flatex sprechen viele verschiedene Argumente. Niedrige Kosten und vereinzelt sogar die Möglichkeit zum Nulltarif zu handeln, hohe Sicherheitsstandards, ein Standort in Deutschland und das breite Angebot an Aktien, Anleihen und weiteren Finanzinstrumenten sollten so ziemlich jeden Händler, Anleger und Investor überzeugen können.

Wer sich also entscheidet, ein Depot bei flatex zu eröffnen, der profitiert gleich mehrmals. Erstens geht die Eröffnung sehr schnell vonstatten und der Handel kann bald beginnen. Sie müssen lediglich Ihre persönlichen Daten und ein Referenzkonto, zum Beispiel ein Girokonto, angeben und im Nachgang diese Daten verifizieren. Schon sind Sie von flatex für den vollen Handel zugelassen. Doch das ist nicht alles, denn aktuell profitieren Sie noch von einer Aktion, die im Zeitrahmen vom 16.07.2018 bis zum 15.10.2018 läuft und Ihnen Trades für Kosten von lediglich 3,80 Euro ermöglicht. Diese Regelung gilt dabei bis zum 31.12.2018 und kann theoretisch von Seiten flatex auch früher beendet werden.

Neukunde nach den Voraussetzungen von flatex ist jeder, der eine natürlich Person ist, ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto bei flatex eröffnet hat und zuvor kein Depotkonto bei flatex besessen hat. Den Neukundenbonus bekommt also jeder, der ein Konto bei flatex eröffnet hat und zuvor dort keinen Account besessen hat.

Kontoeröffnung und Neukundenbonus:

  • Neukunden können bei flatex ein Konto in drei Schritten eröffnen: Angaben machen / Dokumente hochladen / Identität bestätigen
  • Neukunden erhalten einen fixen Rabatt Preis für Orders in Höhe von 3,80 Euro bis zum 31.12.2018
  • Der Zeitraum für die Aktion verläuft vom 16.07.2018 bis zum 15.10.2018
  • Neukunde ist jede natürlich Person mit Wohnsitz in Deutschland, die ein Einzel- oder Gemeinschaftskonto eröffnet und zuvor kein Depot bei flatex besessen hat
  • Empfänger des Neukundenbonus ist somit jeder der ein neues Depot eröffnet, die Kunden werben Kunden Aktion hat hiermit nichts zu tun
Bekannt ist flatex auch aufgrund seiner günstigen Konditionen

Bekannt ist flatex auch aufgrund seiner günstigen Konditionen

Kunden werben Kunden: Wie funktioniert das?

Doch nicht nur für neue Kunden gibt es attraktive Angebote. Wer bereits Kunde von flatex ist, kann wie zu Anfangs erläutert auch besondere Vorteile erhalten, wenn er neue Kunden anwirbt. Das können Freunde, Geschäftspartner aber auch fremde Personen sein. Als Werbender können Sie Free-Trades und sogar bis zu 300 Euro als Barzahlung erhalten.

Werbender können Sie grundsätzlich allerdings nur dann sein, wenn Sie selbst ein Depot bei flatex besitzen. Ein aktiver Handel des Werbenden hingegen ist keine zwingende Voraussetzung. Um neue Kunden werben zu können, müssen Sie folgende Schritte befolgen. Zunächst müssen Sie sich in Ihr Konto online einloggen. Das Konto muss dafür zwingend verifiziert worden sein. Unter dem Verwaltungspunkt „Service“ finden Sie dann einen Reiter namens „Kundenwerbung“. Nun befinden Sie sich auf der Oberfläche für die Kunden werben Kunden Aktion von flatex. Nun können Sie die E-Mailadressen von Kontakten eingeben, die Sie gerne auf das Angebot von flatex aufmerksam machen würden. Hier sollten Sie natürlich von Spam absehen, denn flatex richtet dieses Angebot grundsätzlich nur an private Nutzer, die auch dementsprechend private Kontakte werben sollen. Klicken Sie nun auf „Absenden“ und der entsprechende Kontakt erhält eine E-Mail mit einem Gutscheincode. Wenn sich der von Ihnen geworbene Kontakt nun entscheidet ein Konto bei flatex zu eröffnen, ist es nicht mehr weit zu Ihrer ersten Prämie. Wenn er sein Konto eröffnet und den Gutscheincode eingibt, muss der neue Kunde nur noch die erste Order tätigen und Sie bekommen automatisch eine E-Mail zugesendet, in der Ihnen erklärt wird, wie Sie die ersten 5 Free-Trades einlösen können.

Um die Angebotsbedingungen zu erfüllen, muss der von Ihnen geworbene Kunde auch ein Neukunde im Sinne von flatex sein. Die zuvor bereits erläuterten Regeln für den Status als Neukunde gelten auch hier. Zudem muss der Neukunde dass Depot innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt der E-Mail eröffnen. Für den ersten Trade erhalten Sie nun 5 Free-Trades und für 150 Orders durch den Neukunden erhalten Sie als Werbender 150 Euro auf Ihr Konto ausgezahlt. Die gleichen Boni erhält der von Ihnen geworbene Neukunde ebenfalls. Die Free-Trades können nicht alternativ in Bar ausbezahlt werden.

flatexJetzt Konto bei Flatex eröffnen

So läuft die Kunden werben Kunden Aktion ab:

  • Ein Bestandskunde findet unter „Service“ den Reiter „Kundenwerbung“ und kann dort E-Mails an seine Kontakte veranlassen
  • Wenn der geworbene Kunde nun unter Verwendung des Codes ein Konto eröffnet und seinen ersten Trade tätigt, erhalten Werbender und Neukunde jeweils fünf Free-Trades
  • Tätigt der Neukunde nun innerhalb von 90 Tagen 150 Trades, erhalten sowohl der Neukunde als auch der Werbende eine Auszahlung in Höhe von 150 Euro auf das Konto
  • Der Broker flatex behält sich dabei vor, bestimmte Kunden auch nicht anzunehmen, da dies jedoch nicht im Interesse des Brokers liegt, passiert dies nur sehr selten und bei Betrugsverdacht

Rahmenbedingungen: Darauf müssen werbende Bestandskunden achten

Wenn Sie sich entscheiden, neue Kunden für flatex anzuwerben, müssen Sie auf einige rechtliche Details achten. Das betrifft zum einen die Regeln von flatex selbst und zum anderen rechtliche, bzw. steuerrechtliche gesetzliche Regelungen.

Bei flatex selbst sind die Regeln einfach, denn grundsätzlich behält es sich der Broker vor, die Aktion früher als angekündigt zu beenden oder auch einzelne Neukunden abzulehnen. Beides ist dabei für solche Werbeaktionen üblich und daher wenig überraschend. Die Wahrscheinlichkeit, dass flatex Kunden ablehnt ist sehr gering, denn im Ergebnis lohnen sich neue Kunden für flatex. Lediglich wenn der Verdacht besteht, dass ein Neukunde gefälscht und nur zugunsten des Werbenden existiert oder von diesem Betrug droht, sind solche Fälle realistisch denkbar. Insgesamt behält es sich flatex vor, bei Missbrauch der Kunden werben Kunden Aktion einzugreifen. Das passiert aber selten und ist wie gesagt branchenüblich.

Doch auch steuerrechtlich müssen einige Dinge beachtet werden. Das Werben von Kunden ist damit im Ergebnis eine Vermittlung von Geschäftskontakten und fällt damit, wenn damit Geld verdient wird, auch unter eine steuerpflichtige Tätigkeit. Hierfür gibt es jedoch eine Ausnahme, die dann greift, wenn die Provisionen für solche Vermittlungen im Jahr nicht die Summe von 256 Euro übersteigen. Unter diesen Umständen bleibt Ihnen als Werbender die gesamte Provision oder die Provisionen.

Dank App sind flatex-Kunden sehr flexibel

Dank App sind flatex-Kunden sehr flexibel

Das bietet flatex und damit können Sie auch werben

Damit Sie möglichst viele neue Kunden werben können, brauchen Sie natürlich gewichtige Argumente. Neben Ihren persönlichen Erfahrungen als Mundpropaganda können Sie natürlich hierfür auch die Vorteile von flatex nennen. Günstige Konditionen und umfassende Informationen für Einsteiger und Fortgeschrittene sind dabei wahrscheinlich die stärksten Argumente. Die kostenlosen Webinare, Schulungen und Videos sind dabei wirklich für jeden interessant und können die Chancen auf Rendite entscheidend verbessern. Auch die Breite an Angeboten von flatex, egal ob das Produkte von wikifolio, Sparpläne oder andere Finanzinstrumente sind, kann sich sehen lassen.

Wenn Sie jetzt noch die Vergünstigungen nennen, die ein Neukunde durch die Werbung von Ihnen erhält, sollte das Gewinnen neuer Kunden für flatex zum Kinderspiel werden. Durch die Free-Trades können Sie im Schnitt günstiger Handeln und die 150 Euro als Barzahlung erhöhen unmittelbar Ihr Anlagekapital. Es handelt sich für Sie und den geworbenen Kunden somit um eine Win-Win-Situation und alle, inklusive flatex, profitieren so am Ende von der Kunden werben Kunden Aktion.

Das grundsätzliche Angebot von flatex ist sehr gut und braucht sich vor keinen anderen Anbietern am Markt verstecken. Der Broker gehört zu den absoluten Gewinnern der Entwicklung zugunsten von Online Brokern und Direktbanken. Durch die Aktion erhalten sowohl Sie als auch Ihre Kontakte weitere Gründe, bei flatex zu bleiben bzw. zu flatex zu wechseln. Nutzen auch Sie also die Kunden werben Kunden Aktion!

Gründe für flatex:

  • günstige Konditionen
  • interessant für mittel- bis langfristig orientierte Anleger und aktive Trader
  • flatex bietet ein breites Angebot an Finanzinstrumenten aber auch direkten Investments in Aktien oder ETF
  • Egal ob Sparplan oder einmaliges Investment, mit flatex können Sie das gewünschte Ziel günstig und sicher kaufen
  • Kunden werben Kunden Aktion verbessert die Konditionen rechnerisch noch weiter

Fazit: Kunden werben Kunden – keine Contra Argumente in Sicht

Nutzer und Kunden von flatex sollten die Kunden werben Kunden Aktion unbedingt nutzen, denn es gibt für Sie nur Vorteile. Free-Trades und eine Barzahlung sprechen für sich, Kosten entstehen dadurch keine. Das Werben neuer Kunden passiert nahezu automatisch und macht keinerlei Umstände und der Geworbene muss lediglich die günstigen Konditionen für seinen Handel nutzen und erhält ebenfalls die entsprechenden Free-Trades bzw. die 150 Euro Bonuszahlung.

Gefahren gibt es nur auf Investment Seite. Die Produkte sind nur teilweise besichert und unterliegen natürlich den Marktschwankungen. Chancen und Rendite halten sich wie so häufig die Waage und es kommt auf Ihr Geschick beim Handeln an. Nur dass Sie aufgrund der Aktion von flatex bessere Chancen auf Erfolg haben, weil Sie teilweise umsonst handeln können und ein erhöhtes Anlagekapital haben.

Jetzt zu flatex

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO