IQ Option App – Trading ganz bequem über Smartphone oder Tablet

Klassische Optionen bei IQ Option handeln

Download – installieren – Handel beginnen: Es kann so einfach sein. Mit der IQ Option App können Anleger weltweit handeln. Notwendig ist dafür kein PC, sondern die App mit einer funktionierenden Internetverbindung. Damit eröffnen sich den Anlegern völlig neue Möglichkeiten, praktisch im Hosentaschenformat, denn die App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Selbst Auszahlungen sind mit der IQ Option App problemlos möglich. Wir zeigen, wo und wie es die App kostenlos gibt und wie schnell sie sich nutzen lässt.

  • IQ Option App für iOS- und Android-Geräte verfügbar
  • App kann kostenfrei genutzt werden
  • erhöhte Sicherheit durch mögliche 2-Faktor-Authentifizierung
  • sämtliche Handels- und Weiterbildungsangebote des Brokers nutzbar
iq_optionWeiter zum Broker: www.iqoption.com

Die IQ Option App vorgestellt

Nahezu jeder renommierte Broker, der etwas auf sich hält, bietet eine mobile Anwendung. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass auch eine IQ Option App gibt. Erhältlich ist die für mobile Endgeräte mit einem iOS- oder Android-Betriebssystem. Dafür steht kostenlos zum Download im jeweiligen Store zur Verfügung. Zusätzlich gibt es eine eigene App für Windows PCs oder Mac.

Handel ohne Browser

Die IQ Option App ermöglicht es, auch auf dem PC ganz ohne Nutzung des Browsers zu agieren. Damit werden die Transaktionen noch komfortabler, denn die App ist einfacher zu bedienen und lässt sich mit einem Klick aufrufen. Der Aufbau ist dem der App für Smartphone oder Tablet gleich, sodass die Nutzer auch problemlos zwischen mobilen Endgeräten und den PC hin und her springen können. Der Vorteil: Eine umständliche Neuorientierung auf den einzelnen Geräten entfällt. Stattdessen können Trader sofort ihre Handelsaktivitäten fortsetzen.

Wie installiere ich die IQ Option App?

Die Installation der IQ Option ist gar nicht so schwer. Hierfür wählen die Kunden einfach aus, für welches Gerät sie die App herunterladen möchten. Die Systemanforderungen variieren jedoch. Für Windows 7, 8, 8.1, 10, macOS – OS X 10.10 Yosemite und Ubuntu 14.04 werden zwei GB benötigt, der Broker empfiehlt jedoch für eine bessere Laufleistung vier GB. Die erforderliche Festplattenkapazität beträgt 130 MB. Am besten funktioniert die App mit den folgenden Grafikkarten:

  • OpenGL 2.0-freundlich (macOS, Ubuntu)
  • DirectX 9 (Windows)

Die Anforderungen an das Betriebssystem bei Smartphone oder Tablet variieren. Hier sind lediglich 50 MB Festplattenkapazität erforderlich.

Ein umfangreicher Lernbereich, in dem sich Trader weiterbilden können, steht bei IQ Option jedem zur Verfügung

Ein umfangreicher Lernbereich, in dem sich Trader weiterbilden können, steht bei IQ Option jedem zur Verfügung

Welche Handelsmöglichkeiten habe ich mit der App?

Die IQ Option App bietet den Kunden den kompletten Zugang zu den Handelsangeboten des Brokers. Wer sie einmal installiert hat, kann auch den kostenlosen Demo Account mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro nutzen oder sich wahlweise direkt für ein Konto mit eigenem Kapital entscheiden. Auch die Auszahlung von Gewinnen ist problemlos über die IQ Option App möglich. Beim Thema Sicherheit hat die mobile Anwendung zahlreichen konkurrierenden Plattformen einiges voraus. Dafür und für sein Handelsangebot wurde der Broker sogar mehrfach ausgezeichnet.

Handelsangebote mit der IQ Option App

Wer sich für die Trading App entscheidet, kann das gesamte Angebot von IQ Option nutzen. Dazu gehören:

Dieses Angebot ist für Kleinanleger. Er als professioneller Trader agiert, hat ein erweitertes Handelsangebot und ebenso variable Handelskonditionen. Für die Nutzung der IQ Option App benötigen Anleger kein separates Konto, sondern sie melden sich mit ihren regulären Zugangsdaten an.

In der App werden die Handelsangebote übersichtlich untereinander dargestellt, sodass die Auswahl deutlich vereinfacht ist. Die Anzeigen der Charts sind ebenfalls auf die Größe der kleineren Displays für Smartphone oder Tablet angepasst. Auf diese Weise können Trader auch mobil komfortabel handeln und Kurse analysieren.

Hohe Funktionalität der IQ Option App

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass die App eine hohe Funktionalität aufweist. Wer sie für das Smartphone nutzt, kann die Anzeige jedoch nur im Querformat sehen. Dadurch wird ein höherer Benutzerkomfort gewährleistet, denn die Anzeige auf dem Display ist deutlich größer.

Der Aufbau ist der Anzeige am PC nach, sodass die Trader ganz einfach navigieren können. Auf der linken Seite finden sich alle Icons zur Auswahl untereinander dargestellt. Wer ganz oben auf die drei Striche klickt, erhält das Menü übersichtlich dargestellt. Hier können Trader auswählen zwischen:

  • Einzahlung
  • Auszahlung
  • Geschichte
  • Einstellungen
  • Support

Außerdem können Anleger direkt über die IQ Option App die Funktionalität bewerten und dafür Sterne vergeben. Der kleine Koffer bietet den direkten Zugang zum Konto und zeigt auf einen Blick, wie hoch das aktuelle Guthaben ist. Über die App können Trader auch die neuesten Nachrichten rund um die Märkte sehen und sich sogar Videos ansehen. Der direkte Kontakt zum Support ebenfalls möglich. Hierzu stehen verschiedene Chats (nach Sprachenkategorisierung) zur Verfügung.

Support deutscher Sprache über App möglich

Ein Vorteil der IQ Option besteht vor allem in der schnellen Kontaktaufnahme zum Kundensupport. Je nach Wohnsitzland steht der jeweilige Support direkt an erster Position, sodass der schnelle Zugriff möglich ist. Auf diese Weise entfallen längere Wartezeiten und auch der Live-Chat am PC ist nicht mehr notwendig. Dessen sollten die Kunden einfach ihre App und nehmen zum gewünschten Support Mitarbeiter bequem Kontakt auf.

iq_optionWeiter zum Broker: www.iqoption.com

Hohe Funktionalität der IQ Option App

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass die App eine hohe Funktionalität aufweist. Wer sie für das Smartphone nutzt, kann die Anzeige jedoch nur im Querformat sehen. Dadurch wird ein höherer Benutzerkomfort gewährleistet, denn die Anzeige auf dem Display ist deutlich größer.

Der Aufbau ist der Anzeige am PC nach, sodass die Trader ganz einfach navigieren können. Auf der linken Seite finden sich alle Icons zur Auswahl untereinander dargestellt. Wer ganz oben auf die drei Striche klickt, erhält das Menü übersichtlich dargestellt. Hier können Trader auswählen zwischen:

  • Einzahlung
  • Auszahlung
  • Geschichte
  • Einstellungen
  • Support

Außerdem können Anleger direkt über die IQ Option App die Funktionalität bewerten und dafür Sterne vergeben. Der kleine Koffer bietet den direkten Zugang zum Konto und zeigt auf einen Blick, wie hoch das aktuelle Guthaben ist. Über die App können Trader auch die neuesten Nachrichten rund um die Märkte sehen und sich sogar Videos ansehen. Der direkte Kontakt zum Support ebenfalls möglich. Hierzu stehen verschiedene Chats (nach Sprachenkategorisierung) zur Verfügung.

Support deutscher Sprache über App möglich

Ein Vorteil der IQ Option besteht vor allem in der schnellen Kontaktaufnahme zum Kundensupport. Je nach Wohnsitzland steht der jeweilige Support direkt an erster Position, sodass der schnelle Zugriff möglich ist. Auf diese Weise entfallen längere Wartezeiten und auch der Live-Chat am PC ist nicht mehr notwendig. Dessen sollten die Kunden einfach ihre App und nehmen zum gewünschten Support Mitarbeiter bequem Kontakt auf.

Zahlreiche Tools und Features mit der IQ Option App nutzbar

Die IQ Option App zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Trader hierüber nicht nur handeln können. Interessant sind vor allem die vielen Zusatzfunktionen.

Preisbewegungen anzeigen lassen

Eine nützliche Funktion in der App ist die Anzeige von Preisbewegungen. Trader erhalten einen Alarm, wenn sich die ausgewählten Preise in eine Richtung bewegen. Wer sich nicht alle Preisbewegungen anzeigen lassen möchte, kann auch selektieren. Möglich ist die Auswahl nach Kurslücken und einem rasanten Sprung/Sturz.

iq_optionWeiter zum Broker: www.iqoption.com

Nachrichten mit Benachrichtigungsfunktion erhalten

Die Märkte sind ständig in Bewegung, sodass die Anleger kaum hinterherkommen. Vor allem für Kleinanleger ist meist nicht möglich, hier 24/7 das komplette Marktgeschehen zu verfolgen. Hier leistet die IQ Option App ebenfalls Unterstützung, denn sie bietet Benachrichtigungen rund um aktuelle Marktnachrichten. Auf einen Blick können die Anleger so die Geschehnisse auf den Märkten verfolgen. Die Headlines der Meldungen werden so konzipiert, dass bereits ersichtlich ist, um was es geht und welche Kursentwicklung vorliegt. Allerdings sind diese Meldungen in englischer Sprache verfasst.

Zahlungen bequem über IQ Option App abwickeln

Selbst Zahlungen können ganz bequem über die mobile Anwendung abgewickelt werden. Dafür stehen zwei getrennte Bereiche für die Einzahlung und Auszahlung zur Verfügung. Trader wählen einfach die gewünschte Zahlungsmethode (beispielsweise Neteller, Skrill oder Kreditkarte) und geben den jeweiligen Betrag ein. Außerdem wird die gewünschte Währung eingetragen und schon geht es los. Neben individuellen Einzahlungssummen können Anleger jedoch aus bereits vorinstallierten Summen wählen:

  • 250 Euro
  • 500 Euro
  • 1.000 Euro
  • 3.000 Euro
  • 5.000 Euro

Wer Beträge 3.000 Euro einzahlt, sichert sich damit den Zugang zum VIP-Konto, erhält dadurch noch mehr Vorzüge. Auch die Auszahlungen sind ganz bequem über die App möglich. Die Mindestsumme beträgt jedoch 2 USD. Zu den Auszahlungsmethoden gehören Skrill und Neteller, die Kreditkarte wird hingegen nicht angeboten. Entscheiden sich Anleger dazu, ihre Gewinne auszahlen zu lassen, stellen sie dafür eine sogenannte Abhebungsanfrage. Die direkte Transaktion ist jedoch nicht möglich, denn jede Auszahlung wird zunächst durch den Support geprüft.

Handelshistorie anzeigen lassen

Ein weiterer Vorteil der App ist die kompakte Übersicht der Handelshistorie. Trader können sich beispielsweise ihre gesamten letzten Transaktionen sortiert nach einem individuellen Zeitraum anzeigen lassen. Zur Auswahl stehen die gesamte Zeit, die letzten drei Monate, der letzte Monat, die letzten Tage oder die gestrigen Transaktionen. Auch die Selektion nach dem Status ist möglich. Hier können Trader zwischen:

  • Abgeschlossen
  • in Bearbeitung
  • storniert
  • gescheitert

auswählen. Auch der Blick auf die Handelshistorie ist möglich. Zur Auswahl stehen die einzelnen Instrumententypen (Kryptowährungen, CFDs, Forex, digitale Optionen). Die Anlageklassen lassen sich ebenfalls vorher selektieren.

Handel mobil aus Chart heraus

Anleger, welche die IQ Option App nutzen, können sich gewünschte Finanzinstrument aufrufen. Dafür wählen sie einfach das „+“ und können zwischen Forex, Rohstoffen, Aktien, Kryptowährungen sowie ETFs wählen. Hinter den einzelnen Instrumenten steht in Klammern die Zahl der handelbaren Werte in der jeweiligen Kategorie. Angezeigt wird der Chart für das ausgewählte Instrument in verschiedene Zeiteinheiten. So können Trader zwischen 50 Sekunden und einem Jahr wählen. Der Handel wird über das Navigationsmenü rechts vom Chart abgewickelt.

Mit dem Demokonto des Brokers IQ Option, lassen sich erste Erfahrungen sammeln und Strategien entwickeln

Mit dem Demokonto des Brokers IQ Option, lassen sich erste Erfahrungen sammeln und Strategien entwickeln

Weiterbildung ganz bequem mobil

Die viele kostenlose Weiterbildungsangebote sind eine Stärke von IQ Option. Sie sind auch über die mobile Anwendung abrufbar. Trader finden hier zahlreiche Videoschulungen, die ganz bequem über die Suchfunktion ausgewählt werden können. Allerdings können sich Anleger auch direkt in den einzelnen Kategorien umsehen. Dafür stehen die folgenden Möglichkeiten zur Auswahl:

  • New Features
  • Market News
  • Krypto Digest
  • Krypto
  • Forex

Informationen gibt es auch zum CFD-Handel, zu möglichen Schnittstellen, zur Analyse Tools und dem Open Trading Netzwerk. Hinter jeder einzelnen Kategorie steht die entsprechende Anzahl der Videos, die hier verfügbar ist. Auch das ist eine gute Lösung, um noch mehr Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. So sehen Anleger auf einen Blick, in welchem Bereich die meisten Weiterbildungsangebote gibt und was womöglich interessant ist. Außerdem werden aktuelle Videos mit orangefarbener Schrift hinterlegt, sodass auch hier auf den ersten Blick erkenntlich ist, weil es Neuigkeiten gibt.

Infos über IQ Option per App

Wie die Erfahrungen zeigen, stellt der Broker jedoch nicht nur zahlreiche Weiterbildungsangebote zu den einzelnen Märkten zur Verfügung, sondern auch zum eigenen Unternehmen. Dafür stehen über drei Videos zur Auswahl, in denen beispielsweise die Plattform näher erklärt wird. Interessierte Trader erfahren in dieser Rubrik auch mehr zu den Partnerschaften des Brokers und können in spannenden Videos die Entwicklung der Zusammenarbeit verfolgen. Der Fokus liegt aber eindeutig auf den Weiterbildungsangeboten, die in der App gratis und in guter HD-Qualität zur Verfügung stehen.

Demokonto für kostenlosen Start nutzen

Die App kann auch mit dem kostenlosen Demokonto genutzt werden. Trader müssen nicht zwangsläufig die Website des Brokers aufrufen, um sich zu registrieren. Nein, das klappt auch einfach über die IQ Option App. Wer das Demokonto nutzen möchte, benötigt dafür einfach seine E-Mail-Adresse und ein Passwort und schon geht es los. Das Konto ist automatisch mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro aufgeladen; kann auf Wunsch immer wieder nachgebessert werden. Mit dem Demokonto haben Anleger Zugriff auf das komplette Handelsangebot und die vielen Tools und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Über App Konto kapitalisieren

Anleger, die mit eigenem Kapital handeln und echte Gewinne erzielen möchten, können dafür ebenfalls die App nutzen. Wer sich den Menüpunkt „Einzahlung“ aufruft, findet hier sämtliche Zahlungsmöglichkeiten und kann seinen Betrag automatisch oder individuell wählen. Möchten Trader ein VIP-Konto, wird dies automatisch mit der Mindesteinzahlung von 3.000 Euro freigeschaltet. Für alle anderen Anleger gilt: Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro, um überhaupt mit dem Handel beginnen zu können. Auch, wenn die Kontokapitalisierung über die App stattfindet, ist sie ebenso sicher, wie die Transaktionen auf der Website. Auch hier müssen Trader beispielsweise den Security-Code der Kreditkarte eingeben. Außerdem ist auf Wunsch die 2-Faktor-Authentifizierung möglich, um die App noch sicherer zu machen. Hierfür müssen die Anleger ihre Telefonnummer eingeben, um dieses Tool freizuschalten. Nutzer der iOS-App haben die Möglichkeit, einen Passcode mittels Touch-ID zu erstellen und damit die Sicherheit weiter zu erhöhen. Für die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen gibt es unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ sämtliche Möglichkeiten unter „Sicherheit“.

Fazit: IQ Option App bietet viele Handelsmöglichkeiten & ist kostenfrei

Die IQ Option App kann kostenfrei für die mobilen Endgeräte (Smartphone oder Tablet) sowie dem PC heruntergeladen werden. Trader bekommen damit die Möglichkeit, überall weltweit handeln zu können und die zahlreichen Servicefunktionen nutzen zu können. Dazu gehören zahlreiche Weiterbildungsangebote und Analysetools. Außerdem ist der Handel auf Forex, Kryptowährungen oder Wertpapiere ganz einfach Mithilfe der mobilen Anwendung möglich. Trader müssen dafür nicht zwangsläufig ihr eigenes Kapital einsetzen, sondern können die IQ Option App auch mit einem Demokonto nutzen. Natürlich ist auch die Kontokapitalisierung ganz bequem via App möglich. Zur Auswahl stehen die Variable Zahlungsmöglichkeiten und bereits automatisch vorgegebene Beträge. Trader können jedoch auch ganz individuell Summen ab mindestens 10 Euro einzahlen. An Sicherheit wird bei der App ebenfalls gedacht. Anleger können sich beispielsweise für die 2-Faktor-Authentifizierung unter Angabe ihrer Telefonnummer freischalten lassen und damit die Sicherheit erhöhen. Nutzer der iOS-App können sich auch einen Passcode mit der Touch-ID erstellen lassen und damit mit ihrem Fingerabdruck Zugang zu den Handelsangeboten bekommen. Dadurch wird auch dem Missbrauch über das eigene Telefon vorgebeugt. Auszahlungen sind ebenfalls problemlos bequem über die App möglich, müssen jedoch zunächst beantragt und geprüft werden. Möchten auch Sie die IQ Option App entdecken? Sie steht für die mobilen Endgeräte im jeweiligen Store (Apple oder Google Play) zum kostenlosen Download sowie direkt auf der Website zur Verfügung.

Klassische Optionen bei IQ Option handeln

Risikohinweis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO