DAB Bank

Der Erfahrungsbericht von DAB: der alte Hase hat gut was zu bieten

brokerteaser_Consorsbank

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

Die DAB Bank mit Sitz in München ist einer der ältesten deutschen Onlinebroker. Die HVB-Tochter hat sich im Laufe der Jahre zur Vollbank mit breitem Sortiment inklusive Zahlungsverkehr entwickelt, betrachtet das Wertpapiergeschäft aber weiterhin als Kern ihres Leistungsangebots. Anlegern wird ein in Breite und Tiefe überzeugendes Handelsangebot mit nationalen und internationalen Börsenplätzen, außerbörslichem Handel, Forex Trading und Fondsgeschäft bei durchgängig konkurrenzfähigen Konditionen geboten.

Vorteile und Nachteile in der DAB Bank Bewertung

Vorteile:

  • Keine pauschalen Depotführungsentgelte
  • Moderate Ordergebühren an inländischen und ausländischen Börsenplätzen
  • FX Trading möglich
  • Fondsgeschäft mit hohen Rabatten und vielen Fondssparplänen
  • Überdurchschnittliches Angebot im Bereich Analyse und Know-How

Nachteile:

  • Zu teuer für US-Trader mit vielen Transaktionen
  • 10,00 Euro Zuschlag für telefonisch erteilte Orders

Die DAB hat ihren Sitz in München und wird von der BaFin reguliert. Die Einlagen sind gemäß der rechtlichen Anforderungen abgesichert.

CTA_Consorsbank_Trader_Konto

 

1.) Allgemeine Informationen zu Broker & Regulierung

Themenicon RegulierungDie DAB Bank ist an die gesetzliche und die erweiterte deutsche Einlagensicherung angeschlossen: Die gesetzliche Einlagensicherung, verkörpert durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken, erstattet im Entschädigungsfall verlorene Einlagen bis maximal 100.000 Euro pro Kunde. Die Haftungszusage der erweiterten deutschen Einlagensicherung über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken deckt darüber hinausgehende Ansprüche ab.

Fazit: Zuständig für die Regulierung und Aufsicht ist trotz der Einbindung in den Unicredit-Konzern die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die international als zuverlässig, da reich an Erfahrung und Durchgriffsrechten, gilt.

2.) Konditionen: fixe Preise sind nix für US-Trader

Themenicon kostenIm börslichen Handel setzt sich die Ordergebühr aus einer Grundgebühr in Höhe von 4,95 Euro, einer volumenabhängigen Provision in Höhe von 0,25 Prozent und einem (hausinternen) Handelsplatzentgelt sowie ggf. Fremdspesen zusammen. Die Summe aus Grundgebühr und Provision beträgt zwischen 7,95 und 59,95 Euro.

Das Handelsplatzentgelt für Orders über Xetra beträgt 1,50 Euro, so dass eine Xetra-Aktienorder über 5.000 Euro zu insgesamt 18,95 Euro abgerechnet wird.
An sonstigen inländischen Handelsplätzen beträgt das Handelsplatzentgelt 2,90 Euro.

dab bank software

Die DAB bank überzeugt als Discount Broker

Deutlich höher fällt es im Ausland aus: US-Orders werden mit 15,00 Euro, nahezu alle weiteren Industrieländer mit 24,00 Euro zusätzlich zu Grundentgelt und Provision bepreist. Vor allem die Konditionen für US-Orders stellen für auf dem US-Markt aktive Trader einen gewichtigen Schwachpunkt in der DAB Bank Bewertung dar: Die Gebühren betragen zum Teil ein Vielfaches dessen, was Broker mit angelsächsischem Preismodell veranschlagen. Werden Orders nicht online erteilt, fällt unabhängig vom Börsenplatz ein Zuschlag in Höhe von 10,00 Euro an. Ein sehr positiver Aspekt im DAB Bank Test sind die günstigen Konditionen im EUREX-Handel: Pro Index-Future fällt eine Gebühr in Höhe von 3,00 Euro zzgl. 14,50 Euro je Buchung an.

Für Anleger mit höherer Handelsfrequenz sind die Ordergebühren ungleich wichtiger. Hier positioniert sich das Münchner Geldhaus nicht zufällig nahe an der direkten Konkurrenz: Die Ordergebühren setzen sich aus einer Grundgebühr, einer vom Auftragswert abhängigen Provision und einem (hausinternen) börsenplatzabhängigen Entgelte sowie ggf. Fremdspesen zusammen.

Die Gebühren wurden insbesondere an inländischen Börsenplätzen moderat angesetzt und heben die DAB Bank Bewertung deshalb. Trader mit besonders vielen Transaktionen erhalten einen Rabatt auf die Grundgebühr. Orders an ausländischen Börsenplätzen sind durch ein höheres Handelsplatzentgelt allerdings deutlich teurer. Zudem fällt – wie auch bei anderen Diskontbrokern üblich – ein Zuschlag für telefonisch erteilte Orders an.

Fazit: Die DAB Bank verzichtet ohne Bedingungen oder Einschränkungen (z. B. Handelsaktivität oder Vermögensbestand) auf pauschale Entgelte für die Kontoführung. Der Verzicht auf Fixkosten ist vor allem für Anleger mit wenigen Transaktionen ein Pluspunkt im DAB Bank Test.

Die Konditionen im Überblick: Ordergebühren, Fondsgeschäft und Co.

    • Kostenlose Depotführung
    • Girokonto ohne Fixkosten auf Wunsch inklusive
    • Ordergebühr Inland: 4,95+0,25% (zusammen min. 7,95/max. 59,95 Euro)+1,50 Handelsplatzentgelt (Xetra)Ordergebühr

Ausland:

  • zumeist wie Inland, jedoch 15,00 bzw. 24,00 Euro Handelsplatzentgelt
  • Offline-Zuschlag: 10,00 Euro
  • Fondsgeschäft: 9.000 Fonds mit überwiegend 50% Agio-Rabatt
  • EUREX (Futures): 3,00 Euro/Kontrakt zzgl. 14,50 Euro/Buchung (nur für Trader mit entsprechenden Erfahrung und nach gesonderter Vereinbarung)
  • 30% Rabatt auf das Grundentgelt ab 100 Trades i. Kalenderhalbjahr
  • 20 ausländische Börsenplätze und 24 Partner im außerbörslichen Handel
  • FX/CFD Trading und Logos Mini-CFDs
Futures DAB

Futures können bei der DAB Bank ab 3,95€ gehandelt werden

Fazit: Die DAB ist eher für inländische Gelegenheitstrader von Vorteil. Durch ihren Verzicht auf Pauschalen und konsequent durchgeführten Fixkosten entstehen professionellen Tradern gerade mit Auslands-Präferenzen enorme zusätzliche Kosten.

3.) Handelsangebot: DAB Best Price dreht an der Preis-Schraube

Themenicon ErfahrungsberichtDer Leistungskatalog ist ein Pluspunkt im DAB Bank Test, weil er in Breite und Tiefe weit über das Angebot der Konkurrenz hinausgeht. Möglich ist der Handel an allen nationalen und 20 ausländischen Börsenplätzen sowie – mit zwei Dutzend Emittenten – im außerbörslichen Handel.

Hier bietet die DAB seinen Kunden den DAB Best Price an. Die Aktienauswahls ist noch Größer. Es bestehen zwar weiterhin Fixkosten, die jedoch bei einer Maximalgebühr von 29,95 € gedeckelt sind. Die genauen Ersparnisse lassen sich auf der Homepage in einer Tabelle nachlesen.

Fazit: DAB überzeugt mit seinem außergewöhnlich großen Angebot. Die DAB Best Price sind eine langersehnte Lösung für Viel-Trader.

Jetzt das Video zum Depot der DAB-Bank auf YouTube ansehen! (© depotvergleich.com)

4.) DAB Bank – Handelsplattformen und mobiles Trading

Themenicon HandelsplattformDa auch aktive Trader mit hohen Anforderungen an Information und Analyse mit der DAB Bank Erfahrungen machen und bei den Münchnern handeln möchten, ist ein Blick auf die Handelsanwendungen des Brokers hilfreich.

Hier stellt die HVB-Tochter ihre Kunden vor die Wahl zwischen dem ohne Einschränkungen kostenlosen „DAB Trader“ und dem „DAB Profi Trader“, der ab einem Trade pro Monat kostenlos ist (ansonsten jedoch 2,95 Euro/Monat).

Der „Profi Trader“ kann als Downloadversion sowie webbasiert genutzt werden und bietet u.a. Realtime-Pushkurse, OneClick-Trading, Charting-Tool und Orderbuch mit erweiterten Ansichten. Die Option einer so erweiterten Plattform ist bei Onlinebrokern leider immer noch nicht Standard und allein schon deshalb ein Pluspunkt im DAB Bank Test.

DAB Bank Derivate

Selbst Derivate können kostengünstig gehandelt werden

Fazit: Die DAB bietet für alle Handelserfahrungen die passende Plattform. Während Anfänger den kostenlosen DAB Trader mit eingeschränkter Auswahl an Handelstools zur Verfügung haben, gibt es beim Profi Trader eine erweiterte Ausstattung.

5.) Demokonto – Die 3 Vorteile eines Musterdepots

Themenicon Demokontoa) Wie funktioniert die Plattform?

Auch DAB Kunden möchten die Plattform erst ein Mal kennenlernen, bevor sie gleich mit ihrem eigenen Geld handeln und einen Verlust riskieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern bietet DAB diesen Service seinen Kunden an. Leider ist die Voraussetzung dafür die Eröffnung eines richtigen Depots.

b) Welche Strategie ist die Beste?

Mit Hilfe dieses DAB Musterdepots können selbst erfahrene Trader die besten Strategien entwickeln. Dadurch wird dieses Angebot auch gerne von Profi-Tradern wahrgenommen.

c) Wie hoch ist mein Risikoverhalten?

Neulinge können dieses Instrument auch nutzen, um sich ihres eigenen Risikoverhaltens bewusst zu werden, ohne ein tatsächliches Risiko einzugehen. Hier sollte vielleicht eher ein Konto bei einem anderen Broker erwählt werden, der nicht die Eröffnung eines realen Depots zur Bedingung hat.

Fazit: Es gibt durchaus gute Gründe die ersten Schritte bei DAB mit einem Musterdepot zu gehen. Für Unerfahrene bedeutet dies nicht nur den Broker, sondern auch sich selbst kennenzulernen, bevor sie erste Strategien entwickeln.

6.) Die Depoteröffnung Schritt für Schritt

Themenicon KontoAufgrund der Korruptions- und Geldwäschegesetze ist es in Deutschland nicht so leicht ein Aktiendepot zu eröffnen.

Die Eröffnung eines Depots kann in vier Schritten vollzogen werden:

1. Schritt

Unter Produktauswahl muss eine Entscheidung getroffen werden, ob ein Einzelkonto oder ein Konto mit einem zweiten Inhaber eröffnet werden soll.

2. Schritt

Unter „Ihre Daten“ muss das Formular nach bestem Gewissen ausgefüllt werden. Hier werden

  • Persönliche Daten
  • US-Steuerpflicht
  • Kirchensteuer
  • Adressdaten

abgefragt.

Das Formular mit persönlichen Daten ausfüllen

Das Formular mit persönlichen Daten ausfüllen

3. Schritt

Zur Abfrage der Anlageerfahrung sind die Broker gesetzlich verpflichtet.

4. Schritt

Das Referenzkonto ist eine zwingende Notwendigkeit um überhaupt Ein- und Auszahlungen anweisen zu können.

5. Schritt

Nun müssen dem Broker nur noch zur Verifizierung der Personalausweis und ein Adressnachweis zugesendet werden. Dies kann per Mail, Fax oder Post erfolgen.

Fazit: Wie bereits erwähnt ist jeder Broker von Aktiengeschäften zu solch einem Prozedere verpflichtet. Der Aufbau bei DAB ist einfach nachvollziehbar und lässt keine Fragen offen. Bei Unsicherheiten kann jederzeit der Kundenservice kontaktiert werden.

CTA_Consorsbank_Trader_Konto

7.) 3 Tipps für Ein- und Auszahlungen

Themenicon EinzahlungObwohl die DAB in ihrem Aktiendepot-Paket die Eröffnung und Führung eines Girokontos kostenlos anbietet, ist es generell nicht vonnöten dieses Angebot zu beanspruchen. Ein Referenzkonto kann an allen deutschen Banken geführt werden.

Ein- und Auszahlungen sind bei der DAB kostenlos, solange der Zahlungsverkehr online angewiesen wird. SEPA-Überweisungen kosten in beide Richtungen 2 €.

Fazit: Ein Referenzkonto bei DAB ist nicht nötig, solange die Ein- und Auszahlungen über das Online-Portal abgewickelt werden.

8.) Serviceangebot: Research & Analyse

Themenicon HandelsplattformAuch das von der Handelsplattform unabhängige Angebot in den Bereichen Research und Analyse ist überdurchschnittlich. Diesem Teil wurde auf der Homepage ein eigenes Submenü gewidmet, das für alle großen Wertpapiere z. B. Bilanz, Bilanzkennzahlen, Charts, Times&Sales sowie Analystenmeinungen übersichtlich zugänglich macht. Suchfunktionen erleichtern die Analysearbeit deutlich. Vor allem im Bereich Fundamental- bzw. Bilanzanalyse geht das Angebot der Münchner deutlich über die Bemühungen der Konkurrenz hinaus und ist deshalb vor allem für Anleger mit Value-Orientierung ein zusätzlicher Pluspunkt in der DAB Bank Bewertung.

Fazit: Die DAB zeigt ihr außerordentliches Engagement im Bereich Research und Analyse durch zahlreiche Tools, die einem den Umgang erleichtern.

9.) Kundensupport & Bildungsangebot

Themenicon SupportWissen gehört für DAB zum guten Service. Deshalb finden sich Webinare, ein Fragenkatalog, sowie Tipps und Infos zum Steuerrecht im Bereich Service auf der Homepage des Brokers. Monatlich werden mehrere Webinare angeboten, die auf Themen wie den Vermögensaufbau, Optionsscheine oder die Abgeltungssteuer ausgelegt sind.

Fazit: Die DAB bietet zahlreiche Informationen, sowie Webinare unter der Rubrik Wissen im Bereich Service an.

10.) Zusatzangebote in allen Rubriken

Themenicon Technische_AnalyseDie Bank eröffnet EUREX-Konten und bietet den Handel mit Währungen (Forex) und CFDs auf alle in diesen Segmenten gängigen Basiswerte über ein Market Maker-Modell an. Zum Angebot gehören ferner Logos Mini-CFDs, mit denen ab 25,00 Euro Einsatz mit 100facher Hebelwirkung auf steigende und fallende Kurse gesetzt werden kann. Darüber hinaus sind 9.000 Fonds mit überwiegend 50 Prozent Rabatt auf den regulären Agio der KAG erhältlich – annähernd 200 davon auch im Rahmen von Fondssparplänen. Simple Tagesgeldkonten und festverzinsliche Anlagen ergänzen das Sortiment. Aufgrund der Breite des Angebots können sowohl Fondssparer als auch aktive Trader mit hunderten Trades pro Jahr mit der DAB Bank Erfahrungen machen.

Im Fondsgeschäft setzt die HVB-Tochter auf ein großes Sortiment mit einem nahezu durchgängigen Agio-Rabatt in Höhe von 50 Prozent sowie auf eine große Auswahl aus verschiedenen Fonds- und ETF-Sparplänen. Die Bank führt unabhängig vom Wertpapiergeschäft auch Girokonten, die im Hinblick auf Gebühren, Zinsen, Bargeldversorgung etc. zu den günstigsten auf dem deutschen Markt gehören. Dies kann bei der DAB Bank Bewertung vor allem für jene relevant sein, die Bankgeschäfte bevorzugt unter einem Dach abwickeln.

Fazit: Die DAB ist in allen derzeit vorhandenen Rubriken aktiv. Von Girokonten über Geldanlagen bis hin zum Handel ist alles dabei.

11.) Erfahrungen der Fachpresse

Themenicon OptionsscheineNicht zuletzt durch den Pionierstatus im Onlinebrokerage liegen zur DAB Bank Erfahrungen der Fachpresse in großer Zahl vor. Nahezu alle einschlägigen Fachmedien haben die Bank und ihr Angebot im Wertpapiergeschäft einem Test unterzogen und ihre Meinung in einem Erfahrungsbericht, einer Note oder einem Urteil zusammengefasst.

Nachfolgend ein Auszug aus jüngeren Urteilen:

  • „Bester Online Broker“ (Focus Money, 12/2016)
  • Zertifikate Broker des Jahres 2014 (Broker-Wahl)
  • Fonds&ETF Broker des Jahres 2014 (Broker-Wahl)
  • „Bester Forex Broker 2014“ (Börse am Sonntag Leser-Award 2014)
  • „Bestes Angebot Fonds und Sparpläne“ (€uro am Sonntag, 12/2016)

Die DAB Bank will ein breit aufgestellter Onlinebroker sein und wird diesem Anspruch mit ihrem in Breite und Tiefe überzeugenden Leistungskatalog weitgehend gerecht. Wertpapiersparer sind bei den Münchnern ebenso gut aufgehoben wie Derivate- und FX Trader sowie alle, die selten, häufig oder ständig Wertpapiere handeln und/oder in Fonds investieren. Die Konditionen sind durchgängig konkurrenzfähig. Die Angebote in den Bereichen Zahlungsverkehr und Einlagengeschäft runden das Sortiment intelligent ab und qualifizieren die DAB Bank zumindest für einen Teil der Kundschaft als Hausbank.

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns