quirion Erfahrungen: Individuelle Vermögensverwaltung

quirion Erfahrungen: Individuelle Vermögensverwaltung

quirion Erfahrungen: Individuelle Vermögensverwaltung Testergebnis

Im Jahr 2013 gründete Matthäus Schmidt den Finanzdienstleister quirion. Es handelt sich dabei um eine Marke der Quirin Bank AG. Dies war aber nicht das erste Projekt von Matthäus Schmidt. Im Jahr 1994 hat er die Consorsbank gegründet, die mittlerweile durch die BNP Paribas übernommen wurde. quirion vertreibt das beliebte und erfolgreiche Angebot der Quirin Bank AG online. Dabei arbeitet die Quirin Bank auf Honorarbasis – ganz im Gegensatz zu vielen anderen Banken. Provisionen gehen entsprechend nicht an die Bank, sondern werden an den Kunden weitergereicht. quirion bietet demnach eine gelungene Kombination aus Geldanlage und Anlageberatung. Unser quirion Testbericht zeigt auf, dass sich der Robo Advisor mit diesem Angebot von vielen anderen Anbietern abhebt. In unserem quirion Test zeigen wir detailliert auf, welche Vorteile das Unternehmen zu bieten hat.

Vorteile und Nachteile in der Übersicht

Pro

  • elf Portfolios unterschiedlicher Risikoklassen
  • professionelle Anlageberatung
  • Video-Chat für online Beratung
  • BaFin-reguliert
  • weltweite Diversifizierung auf mehr als 10.000 Partner
  • transparente Kostengestaltung
  • hohe Einlagensicherung
  • Keine Depotführungskosten

Contra

  • Kundenservice nicht am Wochenende erreichbar

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

EU-Sitz und RegulierungBerlin, reguliert durch BaFin
Mindesteinlage ab10.000 Euro
Deutscher Supportper Mail, Kontaktformular oder Telefon von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr
EinführungErläuterungen auf der Website oder individuell durch den Support
AnlagegüterAktien und Anleihen
GebührenstrukturKeine Depotgebühr, weitere Gebühren variieren
Mobiler Zugriffkeine eigene App, Seite aber mobil erreichbar
 Anlagestrategieverschiedenste Anlageklassen, gebündelt in festgelegten Portfolios
Aktiv oder passiv?passiv
DiversifikationInvestment in unterschiedliche Anlageklassen
Maximaler Gewinn / VerlustGewinn prinzipiell unbegrenzt, Totalausfall aufgrund von Einlagensicherung nahezu ausgeschlossen.
Renditebeispiel10.000€ -> 1 Jahr -> 10.650€ (6,5 % Rendite)

CTA_Quirion

1. Allgemeine Infos zur quirion Geldanlage

Themenicon TippsDas Anlagekonzept setzt auf die rationale Geldanlage. Diese erfolgt wird nach wissenschaftlichen Kriterien. Es kommen festgelegte Kriterien zum Tragen, welche die Entscheidungen beeinflussen. Das Konzept setzt dabei auf eine Reihe von logischen und wissenschaftlich ausgelegten Punkten. Die gewählte Kombination aus Anleihen und Aktien ist auf die individuellen Ansprüche der Anleger zugeschnitten. Aufgrund von hoher Diversifizierung wird das Risiko gering gehalten. Passives Fondsmanagement hält die Kosten niedrig und transparent. Es wird mit einem langfristig ausgelegten Anlageziel gearbeitet. Die Kostenkontrolle wird auch durch die Verwendung von ETFs gesichert.

Für die Wahl von Wertpapieren arbeitet quirion mit einer fachlich durchdachten und rationalen Auswahl der besten ETFs, Index- und Assetklassen-Fonds und Anleihen. Die globalen Aktienindizes und weitere Aktienkategorien stehen dabei im Mittelpunkt. Insbesondere dann, wenn diese bereits über einen großen Zeitraum einen überdurchschnittlich hohen Profit erzielt haben. Der quirion Test zeigt außerdem auf, dass das Unternehmen großen Wert auf ein hohes Emittenten-Ranking legt. Die weite Streuung der Anlage reduziert Verlustrisiken. Kommt es bei den einzelnen Wertpapieren oder Branchen zu Rückschlägen, lassen diese sich durch einen anderen Teil der Geldanlage leicht abfangen.

quirion Webauftritt

So präsentiert sich quirion auf seiner Webseite

Abhängig von der Risikobereitschaft des Anlegers kommt es zu einer anderen Verteilung von Aktien und Anleihen innerhalb des Portfolios. Die Anleihen zeigen sich sehr robust und sichern die Stabilität des Portfolios. Ein hoher Aktienanteil sichert mehr Profit, damit steigt aber auch das Risiko deutlich an. Über einen Online-Fragebogen findet das Unternehmen heraus, welche Zusammenstellung für Anleihen und Aktien sich für den Anleger am besten eignet. Dem Kunden stehen insgesamt elf Portfolios zur Auswahl. Das Unternehmen empfiehlt das Portfolio, welches sich am besten für die Erwartungshaltung und Risikobereitschaft des Kunden eignet.

Sämtliche Portfolios werden dabei ständig überwacht. Sie werden bei Bedarf angepasst. Durch das sogenannte Rebalancing wird dafür gesorgt, dass die Anlageklassen im ausgewählten Verhältnis vorhanden sind.

Fazit: In unserem quirion Test stellt sich heraus, dass die Anlagestrategie streng nach wissenschaftlichen Kriterien aufgebaut ist. Bevor der Kunde ein Depot eröffnen kann, wird ein individuelles Risikoprofil für ihn erstellt. Anschließend stehen ihm elf unterschiedliche Depots zur Auswahl. Die Kombination aus Anleihen und Aktien ist dabei abhängig vom gewählten Depot. Dank der hohen Diversifizierung arbeiten die Portfolios mit sehr guter Stabilität. Die automatische Überwachung und Anpassung optimieren den Vorgang der Geldanlage.

2. Die Gebührenstruktur von quirion im Test

Themenicon kostenquirion überzeugt mit einem umfassenden Angebot für Finanzdienstleistungen. Denn hier können Kunden nicht nur zusammengestellte Portfolios erhalten und verwalten lassen, sie können auch eine individuelle Anlageberatung in Anspruch nehmen. Viele Robo Advisor haben keine Lizenz für eine umfassende Anlageberatung. Kunden können in einem solchen Fall also die Produkte nutzen, müssen die relevanten Entscheidungen aber ohne eine fachkundige Meinung treffen. Die Anlageberatung von quirion wird per Telefon und per Video-Chat angeboten. Kunden können die Beratung auf Honorarbasis nutzen oder in einem sogenannten Comfort-Paket. Die Beratung ist in diesem Fall in das Portfolio integriert.

Das umfassende Leistungsangebot der Produkte ist in unserem quirion Test als sehr positiv zu vermerken. Im Vergleich zu anderen Anbietern erhalten Kunden hier Zugang zu Dienstleistungen, die man sonst vergeblich sucht. Dies resultiert aber auch in einer recht hohen Summe für den Mindestanlagebetrag. Kunden können ab einem Kapital von 10.000 Euro ein Depot eröffnen. Dabei fallen keine Kosten für die Depoteröffnung und -führung an. Die Gebühren für ein Portfolio ohne Beratung und in der Basis-Ausführung liegen bei 0,48 % pro Jahr. Wird die individuelle Beratung von Anfang an inkludiert, liegt die Gebühr bei 0,88 % im Jahr. Weitere Kosten sind Handelskosten. Diese sind nicht für jedes Portfolio identisch. Sie ändern sich mit der Wahl der Anlagestrategie. Dennoch befinden sie sich selten über einem Wert von 0,5 %. Die quirion Erfahrungen zeigen auf, dass die Gebührenstruktur sehr günstig aufgebaut ist. Die recht hohe Einlagesumme könnte für Kleinanleger jedoch ein Grund für die Suche nach einem anderen Anbieter sein.

Fazit: Die Kosten für das Portfolio sind gering und transparent  Es ist positiv anzumerken, dass es keinerlei Depotführungskosten gibt. Die Kombination aus Verwaltungsgebühr und zusätzlichen Fondskosten ist recht gering.

CTA_Quirion

3. Welche Anlagegüter verwendet quirion?

Themenicon Erfahrungsberichtquirion Kunden können aus insgesamt elf verschiedenen Portfolios wählen. Diese unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Gewichtung von Anleihen und Aktien. Anhand eines Fragebogens wird vor der Eröffnung des Portfolios ermittelt, welches Angebot für den Kunden am ehesten infrage kommt. Das Unternehmen empfiehlt ein entsprechendes Portfolio, das ideal zur persönlichen Risikoklasse passt. Es ist nicht zwingend nötig, sich an die Empfehlung zu halten. Dennoch können wir nach unseren quirion Erfahrungen sagen, dass es in der Regel ein Portfolio ist, das sehr gut zu den eigenen Anforderungen passt. Der Aktienanteil der Portfolios variiert von 0 % bis 100 %. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann demnach ein Depot wählen, das komplett aus Anleihen besteht. In 10 % Schritten wird der Anteil der Aktien in den weiteren Depots erhöht.

Die Leistung der gebotenen Portfolios konnten dabei in der Vergangenheit immer wieder überzeugen: Im letzten Jahr haben die Depots von quirion in den diversen Risikoklassen eine beträchtliche Rendite von 1,84 % bis 12,81 % erzielt. Die Profis von quirion regeln die Auswahl der Aktien und die Umsetzung von Änderungen in den Depots dabei persönlich. Jede Entscheidung wird dem Kunden mitgeteilt. So ist es immer möglich, einen genauen Überblick über die eigene Geldanlage zu haben.

Fazit: Die elf Portfolios von quirion verteilen sich auf diverse Risikoklassen. In unserem quirion Testbericht stellt sich heraus, dass so für jede Risikobereitschaft ein passendes Portfolio vorhanden ist. Der Anteil der Aktien wird dabei zwischen den Depots um je 10 % erhöht. Die Portfolios haben in den vergangenen Jahren mit sehr guter Leistung überzeugt.

quirion Anlagemodell

quirion und sein Anlagenmodell

4. Wie wird der Anleger eingeführt?

Themenicon Stopp-LossMit nur wenigen Schritten lässt sich ein quirion Depot eröffnen. Der Kunde beantwortet einige Fragen über seine finanzielle Situation. Er gibt außerdem Auskunft über seine bisherigen Erfahrungen mit Wertpapieren und anderen Geldanlagen. Daraus erstellt quirion eine individuelle Anlageempfehlung. Diese berücksichtigt insbesondere die persönliche Risikobereitschaft des Kunden. Anschließend kann der Kunde das empfohlene Depot wählen oder sich für ein anderes Depot entscheiden. Ist der Kunde bei quirion registriert und er den Antrag für die Eröffnung des Depots ausgefüllt, wird er über Post-Ident-Verfahren oder online per Video-Ident-Verfahren identifiziert. Diese Legitimation ist dabei durch den Gesetzgeber vorgeschrieben. So soll Betrug unter falschem Namen verhindert werden.

Hat das Unternehmen alle Unterlagen vorliegen, erhält der Kunde die Zugangsdaten für sein Depot. Der Kunde kann seine Kapitalanlage zu jeder Zeit bearbeiten und anpassen. Darüber hinaus ist es möglich, einen Sparplan zu verwalten.

Für das Eröffnen des Depots gelten die üblichen Bedingungen. Der Kunde muss mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Antrag stellen zu können. Es ist nicht notwendig, einen Wohnsitz in Deutschland zu haben. Ein SEPA-fähiges Girokonto ist ausreichend. Wichtig ist, dass der Kunde nicht in den USA steuerpflichtig ist.

Fazit: Der quirion Erfahrungsbericht zeigt auf, dass ein Depot mit nur wenigen Schritten zu eröffnen ist. Der Fragebogen ermittelt ein passendes Depot für jeden Anleger. Auf Wunsch können Kunden den Antrag komplett online durchführen, selbst die Legitimierung lässt sich online erledigen. Sind alle Unterlagen vorhanden, kann der Kunde umgehend auf sein Depotkonto zugreifen.

5. Welche Strategie verfolgt quirion?

Themenicon Handelsplattformquirion arbeitet mit einer passiven Anlagestrategie. Obwohl es zu Anpassungen kommt, wenn diese notwendig sind, setzt das Unternehmen auf Weitsicht und langfristige Strategien. Über einen ausgedehnten Zeitraum resultiert die Kombination der Anlagen voraussichtlich in einem generellen Plus. Die Anlageberater des Unternehmens setzen dabei auf eine durchschaubare Umsetzung dieser Philosophie. Der wissenschaftliche Ansatz konzentriert sich auf rationale Entscheidungen, die nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden.

In unserem quirion Erfahrungsbericht können wir leider nicht von einem Bonus berichten. Der Dienstleister verzichtet auf ein solches Angebot – zugunsten einer besseren Rendite. Andere Anbieter locken Kunden unter anderem mit einer Geldzahlung für Neukunden. quirion verzichtet darauf und überzeugt stattdessen mit seiner Leistung.

Fazit: quirion ist davon überzeugt, dass die Kombination aus einer auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Geldanlage und den eigenen Erfahrungen die Kunden auf lange Sicht mit einer guten Rendite dastehen lassen. Das Modell lässt sich dabei für alle Risikoklassen anwenden.

CTA_Quirion

6. Erfahrungen mit dem quirion Kundenservice

Themenicon SupportNun ist es an der Zeit, einen Blick auf den Kundenservice von quirion zu werfen. Er ist unter der Woche zwischen 9 und 18 Uhr erreichbar. Am Wochenende sind die Leitungen leider still. Die Telefonzeiten fallen darüber hinaus aber für berufstätige Personen günstig. Der gebotene Service überzeugt mit bester Qualität. Die Mitarbeiter sind nicht nur freundlich, sondern auch sehr kompetent. Die kostenpflichtige Anlageberatung wird am Support-Telefon nicht als Antwort auf alle Fragen genutzt. Kunden können sich über eine faire und kostenlose Beratung freuen, die in Notsituationen echte Hilfe bietet. Eine konkrete Anlageberatung wird allerdings nicht abgedeckt, dafür ist die Honorarberatung reserviert. Außerhalb der Telefonzeiten können Kunden den Support auch über ein Kontaktformular, per E-Mail oder per Telefon kontaktieren. Einen Live Chat konnten wir im Rahmen unserer quirion Erfahrung nicht finden.

Fazit: Das kompetente Team der Kundenbetreuung steht wochentags für Fragen parat. Dabei ist die Qualität der Serviceleistung sehr gut. Ein kleines Manko ist der fehlende Live-Chat.

Quirion_Preise

quirion: Professionelle Vermögensverwaltung zu günstigen Preisen

7. Gibt es einen mobilen Zugriff?

Themenicon mobilAuf eine eigene App zur mobilen Verwaltung des Kontos wurde bei quirion verzichtet. Als wir quirion im Test näher betrachtet haben, hat sich jedoch herausgestellt, dass die mobil zu erreichende Seite vollkommen ausreicht, um unterwegs auf die Plattform zuzugreifen. Es ist denkbar, dass der Anbieter in diesem Bereich noch nachrüsten wird.

Fazit: Der Zugriff über mobile Endgeräte funktioniert gut. Auf Handys und Tablets lässt sich die Seite problemlos anzeigen. Eine App wäre mittelfristig dennoch wünschenswert und zeitgemäß.

8. Rendite: Ein Beispiel im quirion Testbericht

Themenicon HandelsplattformDie Strategie von quirion ist generell langfristig ausgelegt. Dass jedoch auch kurzfristig gute Resultate erzielt werden können, zeigt unser Renditebeispiel. Ein 40-jähriger Anleger hat einen Teil seiner Ersparnisse (10.000€) bei quirion angelegt. Am Ende des Jahres betrug die Nettorendite 6,5% (abzüglich der Gebühren). Ein großartiges Resultat in Zeiten niedriger Zinsen. Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass keine Anlagestrategie eine solch hohe Rendite dauerhaft aufrechterhalten kann.

Fazit: Mit quirion können hohe Renditen erzielt werden. Allerdings ist der Plan eher langfristig ausgelegt und hat ein moderates Renditeziel, das mit einer hohen Diversifikation verfolgt und erreicht werden soll.

CTA_Quirion

9. Sicherheit und Regulierung

Themenicon Regulierung

Kunden, die die Vermögensverwaltung quirion nutzten, können beruhigt sein, dass ihr Geld auch bei Problemen des Anbieters ausreichend abgesichert ist. quirion ist eine Marke der Quirin Bank AG. Dies bedeutet, dass auch die Depots durch die Bank verwaltet werden. Die Wertpapiere der Depots werden als Sondervermögen klassifiziert.  Kommt es zu einer Insolvenz der Bank, wird dieses Vermögen nicht zur Insolvenzmasse gezählt. Das Sondervermögen wird umgehend an den Kunden ausgezahlt. Darüber hinaus ist auch das Barguthaben geschützt. Bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde kommt die gesetzliche Einlagensicherung zum Tragen. Die Einlage ist außerdem durch die Mitgliedschaft der quirin Bank im Bundesverband Deutscher Banken privat abgesichert.

Quirion Kontaktmöglichkeiten

quirion Kontaktmöglichkeiten

Die Quirin Bank AG wird als depotführende Bank von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt und reguliert. Die BaFin gilt als eine der strengsten und zuverlässigsten Regulierungsbehörden der Welt. Die Quirin Bank muss nach strengen Vorgaben arbeiten. So dürfen zum Beispiel Kundengelder nicht ohne Zustimmung für andere Zwecke verwendet werden. Demnach gibt es zumindest keine Hinweise auf einen quirion Betrug. Sollte es zu Unregelmäßigkeiten kommen, würde die BaFin sofort eingreifen.

Fazit: Die Zusammenarbeit mit der Quirin Bank AG sorgt gleich für zweifache Sicherheit. Zum einen sind Barbeträge in einer Höhe von bis zu 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung gedeckt. Zum anderen wird eine private Einlagensicherung durch die Bank geboten. Wertpapiere gelten als Sondervermögen und sind ebenfalls rechtlich abgesichert. Die strenge Regulierung durch BaFin schafft einen soliden rechtlichen Rahmen.

10. Fazit

Themenicon OptionsscheineUnsere quirion Erfahrungen zeigen schnell auf, dass der Anbieter für jeden Anleger ein passendes Portfolio zu bieten hat. Dabei stehen Kunden gleich elf unterschiedliche Depots zur Auswahl. Diese bieten eine Reihe von Risikokonzepten. Abhängig vom der eigenen Risikobereitschaft ist der Anteil der Aktien entsprechend groß oder klein. Der verbleibende Teil des Depots wird mit Anleihen stabilisiert. Besonders positiv fällt die Beratung des Unternehmens auf. Denn eine umfassende Beratung zur Geldanlage ist bei einem Robo Advisor nicht selbstverständlich. Diese haben in der Regel nicht die benötigte Lizenz, um eine offizielle Honorarberatung zu bieten. Die richtige Beratung bedeutet für die Kunden bares Geld. Eine Beratung stellt sicher, dass Produkte nicht aufgrund einer hohen Provision empfohlen werden, sondern weil sie den größten Vorteil für den Kunden bringen.

quirion Erfahrungen: Individuelle Vermögensverwaltung Testergebnis

 

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO