GLS Bank Erfahrungen – 2018 mit unkonventioneller Bank nachhaltig investieren

brokerteaser_Consorsbank

Die GLS Bank – das Kürzel steht für Genossenschaftsbank für Leihen und Schenken – versteht sich als weltweit erste sozial-ökologische Universalbank. Der Finanzdienstleister ist eine Filialbank in Bochum mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart und punktet bei den Kunden durch die Möglichkeit sozialer, ökologischer Investitionen. Neben der Nachhaltigkeit im Kerngeschäft überzeugt die Bank durch ihre Transparenz. Wer bei der GLS Bank nachhaltig sein Geld anlegen will, kann auf ein breites Portfolio von Leistungen zurückgreifen, darunter Finanzierungen, Beteiligungskapital, Stiftungen und Schenkungen. Dabei fördert die GLS Bank nachhaltig Energie, Wohnen, Bildung und Sozialem, Ernährung und nachhaltiger Wirtschaft.

  • Zusammenschluss anthroposophisch-christlich-ökologischer Vorgängerbanken
  • Klar formulierte Zielsetzungen und Ausschlusskriterien
  • Günstige Konditionen auch beim Standard-Girokonto
  • Gute Beratung und Filialservice

Vorteile und Nachteile der GLS Bank

Pro

  • günstige Konditionen beim privaten Girokonto
  • rasche Überweisungen
  • umfassende Beratungsdienstleistungen
  • Filialservice
  • technische Anbindung an die Volks- und Raiffeisenbanken
  • klare Kriterien

Contra

  • bisweilen schleppender Kundenservice
  • kostenpflichtige Entschlüsselung von Überweisungsaufträgen
consorsbankWeiter zur Consorsbank: www.consorsbank.de

Faires Banking made in Germany

Die deutsche Ethikbank GLS unterhält einen Firmensitz in Bochum. Außerdem können die mehr als 200.000 Kunden des Bankhauses Filialen an den Standorten Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart nutzen, für Geldauszahlungen stehen die ca. 18.500 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der Sparda-Bank zur Verfügung. Hier können Kunden der GLS Bank kostenlos Geld abheben. Für das private Girokonto wird eine Gebühr von nunmehr 3,80 Euro im Monat erhoben, jüngere Kunden im Alter bis zu 28 Jahren zahlen nur einen Euro. Außerdem erhebt die Bank einen Jahresbeitrag von 60 Euro, um so der Herausforderung der Niedrigzinsen begegnen zu können. Abgesichert sind alle Kundengelder zu 100% über den Einlagensicherungsfonds der Volks- und Raiffeisenbanken. Neben Girokonten werden weitere Kontomodelle und Finanzprodukte angeboten, ebenso Spar- und Auszahlungspläne.

Die wichtigsten Fakten zur GLS Bank

  • EU-Sitz und Regulierung – Der Hauptsitz der GLS Bank ist in Bochum, dementsprechend ist das Unternehmen durch die deutsche BaFin reguliert.
  • Deutschsprachiger Kundendienst – Telefon und persönliche Beratung in einer Filiale
  • Demokonto – Ein Demokonto für eine erste Ansicht der Online Banking Funktionen ist vorhanden
  • Verfügbare Finanzprodukte – Privat- und Geschäftskonten, Tagesgeld, Festgeld, Sparbriefe,Aktien und Fonds
  • Kontoführungsgebühren – 3,80 Euro
  • Plattform/Mobile Trading – Online-Banking und mobile App
  • Sonstiges – Die Bank erhebt einen Jahresbeitrag von 60 Euro.

Nachhaltige Investments – worum geht es hier?

Die konventionellen Privatbanken müssen sich seitens ihrer Anleger zunehmend Kritik gefallen lassen. Investitionen in als unethisch empfundene Projekte wollen mehr und mehr Kunden nicht mit ihren Einlagen fördern und verlangen nach Transparenz. Hier werden besonders Nahrungsmittelspekulationen und Rüstungsdeals abgelehnt, aber auch die Förderung von nicht nachhaltigen Energien wie Kohle und Atomstrom. Auch enge geschäftliche Kontakte zu Systemen und Regierungen, die demokratischen Ansprüchen nicht genügen, werden von den Verbrauchern negativ bewertet.

Je nach den weiteren Zielsetzungen des Unternehmens schließen Ethikbanken jedwede Investition in Unternehmen oder Projekte aus, die Kinderarbeit oder Tierversuche nutzen, auf Gentechnik setzen oder in ihren Geschäften Menschenrechtsverstöße billigen.

Details zu den Zielen und Ausschlusskriterien einer fairen Bank sind in der Regel auf der Website des Anbieters zu finden, so konnten wir auch bei der GLS Bank Erfahrung dahingehend machen, dass alles präzise formuliert ist. Wie die meisten Ethikbanken spezialisiert sich auch der Bochumer Anbieter darauf, sinnvolle und zukunftsweisende Unternehmen zu fördern. So können Anleger bei der GLS Bank nachhaltig investieren.

Neben günstigen Gebühren für das Trading, kann die Consorsbank auch mit Auszeichnungen glänzen

Neben günstigen Gebühren für das Trading, kann die Consorsbank auch mit Auszeichnungen glänzen

1.) Die Sicherheit und Regulierung der GLS Bank

Die GLS Bank ist Mitglied des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes und des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Damit gehört sie auch der Einlagensicherungseinrichtung dieser Genossenschaftsbankverbände an. Kundengelder sind hier bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Person abgesichert.

2.) Die Konditionen der GLS Bank

Das Unternehmen bietet mehrere Girokonto-Modelle, darunter auch Starter- und Jugendkonten, an. Das klassische Girokonto bietet mit einer Kontoführungsgebühr von 3,80 Euro monatlich die Möglichkeit unbegrenzt vieler belegloser Buchungen und ist verglichen mit den Girokonten anderer Banken sehr günstig. Für die Girocard wird eine jährliche Gebühr von 15 Euro fällig, auch hier kann der Anbieter punkten. Nutzer bewerten außerdem die zügige Ausführung von Überweisungen mit vergleichsweise seltenen Fehlbuchungen positiv, letzteres wird überdies sehr schnell korrigiert. Im Folgenden sollen die gängigen Konten der GLS Bank vorgestellt werden.

GLS Starterkonto

Das GLS Starterkonto ist ein Girokonto auf Guthabenbasis, das besonders für Minderjährige geeignet ist und mit Erreichung des 18. Lebensjahres automatisch in das kostenfreie GLS Junges Konto überführt wird. Die GLS BankCard weist bei diesem Kontotyp noch das sogenannte Jugendschutzmerkmal auf.

  • Kostenfreie Kontoführung
  • Kostenfreie Bargeldeinzahlung in Filialen
  • Kostenlose Onlinebuchungen
  • Kostenfreie mTAN
  • 10 TAN SMS monatlich gratis, danach 0,10 Euro je TAN
  • Kostenfreie GLS BankCard
  • GLS VISA BasicCard für 30 Euro jährlich
  • Kostenfreie Online-Kontoauszüge

GLS Junges Konto

Das GLS Junges Konto ist das Nachfolgekonto zum Starter-Giro und kann von jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren genutzt werden. Ab dem 28. Lebensjahr wird das Konto in ein GLS Privatgirokonto umgewandelt.

  • Kostenfreie Kontoführung
  • Kostenfreie Bargeldeinzahlung in Filialen
  • Kostenlose Onlinebuchungen
  • Kostenfreie mTAN
  • 10 TAN SMS monatlich gratis, danach 0,10 Euro je TAN
  • Kostenfreie GLS BankCard
  • GLS VISA BasicCard für 30 Euro jährlich, MasterCard Classic für 25 Euro jährlich, MasterCard Gold für 50 Euro jährlich
  • Kostenfreie Online-Kontoauszüge

GLS Privatgirokonto

Dieses Konto ist ausschließlich zur privaten Nutzung für Inhaber ab 28 Jahren konzipiert, darf daher nicht geschäftlich genutzt werden. Für Geschäftskunden hält die Bank eigene Kontomodelle bereit.

  • Kontoführung 3,80 Euro monatlich je Monat,
  • Kostenfreie Bargeldeinzahlung in Filialen
  • Kostenlose Onlinebuchungen
  • Gebühren für beleghafte und telefonische Buchungen
  • Kostenfreie mTAN
  • 10 TAN SMS monatlich gratis, danach 0,10 Euro je TAN
  • Kostenfreie GLS BankCard
  • Sollzins für vereinbarten Dispokredit bis 10.000,00 Euro 0,00 % jährlich, darüber 7,31 % jährlich
  • GLS VISA BasicCard für 30 Euro jährlich, MasterCard Classic für 25 Euro jährlich, MasterCard Gold für 50 Euro jährlich
  • Kostenfreie Online-Kontoauszüge

Durch die günstige Kontoführung kann die GLS Bank punkten, auch die Schnelligkeit der Überweisungsausführung und das ethische Geschäftsmodell sind große Vorteile, ebenso wie die Zugehörigkeit zu den Verbänden der namhaften Genossenschaftsbanken und Sparkassen. Lediglich bei den Karten fallen die jährlichen Kosten vergleichsweise hoch aus.

consorsbankWeiter zur Consorsbank: www.consorsbank.de

3.) Wertpapiere bei der GLS Bank im Fokus

Neben den Privat- und Geschäftskonten für den täglichen Zahlungsverkehr können die Kunden der GLS Bank nachhaltig ihr Geld anlegen. Die Wertpapiere und Fonds, die die Bank hierfür zur Verfügung stellt, sind nach den strengen ethischen Kriterien der Bank zusammengestellt.

ABO Invest Bürgerwind Aktie

Aktien des international positionierten Unternehmens ABO Wind AG, das die Realisierung klimafreundlicher Energieprojekte finanziert. Die Bank erhebt für den Erwerb der ABO Aktie eine Courtage von 1 % auf den Orderwert der Order, aber nicht mehr als 500 Euro insgesamt.

GLS Bank Aktienfonds

Der Aktienfonds der GLS Bank investiert weltweit auf der Grundlage der Nachhaltigkeit, für den Fonds wird kein Ausgabeaufschlag berechnet, allerdings fällt eine Verwaltungsgebühr von 1,7 % des angelegten Betrages an.

FairWorldFonds

FairWorldFonds investieren  mit bis zu 10 % der Anlagebeträge in Mikrofinanzierungen in  Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Agio beträgt in diesem Fall 2,5 % auf den Anteilswert, die Verwaltungsgebühr  1,36 % der Investition, Sparpläne lassen sich bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro einrichten.

Ökoworld Ökovision Classic

Einer der ersten deutschen Ökofonds und seit 1996 am Markt, mit einem Auswahl von Unternehmen, die ausdrücklich ökologisch-sozial agieren. Hier ist ein Ausgabeaufschlag von 5 % angesetzt.

Die Consorsbank bietet ein kostenloses Girokonto an

Die Consorsbank bietet ein kostenloses Girokonto an

4.) Onlinebanking bei der GLS

Nach unseren GLS Bank Erfahrungen stehen für das elektronische Banking Desktopsoftware und mobile Lösungen zur Verfügung. Kunden können das Zahlungsverkehrsprogramm GLS eBank Basis und für den mobilen Zugriff die GLS mBank App für Android, iOS, Blackberry und Kindle nutzen. Bei der Auswahl der Zugangswege und der Autorisierungsverfahren gibt es große Flexibilität. Im Onlinebanking kann sich der Kunde mit dem TAN-Verfahren, dem FinTS/HBCI-Verfahren oder mit EBICS legitimieren. Manche Autorisierungsverfahren können bei verschiedenen Zugangsarten wie FinTS oder EBICS eingesetzt werden. Um die mobile App GLS mBank kostenlos zu nutzen, ist eine GLS Kontoverbindung erforderlich.

GLS eBank Basis

  • Für Vereine, Selbständige, Freiberufler und Privatpersonen.
  • Unterstützt [email protected] TAN, HBCI Chipkarte und mobileTAN,
  • Multi-Bank- und Multi-Benutzerfähig
  • Inlands- und SEPA-Zahlungen
  • Auswertungen und Statistiken
  • Abruf des elektronischen Kontoauszugs

GLS mBank App

  • kostenfrei mit einer GLS Kontoverbindung
  • integriert alle Banken, fast alle Kreditkarten und PayPal
  • mit persönlichem Finanzmanagement
  • für Smart TAN optisch, FinTS/HBCI Dateiversion oder mobileTAN
  • professionelle Verschlüsselung
  • Geldautomatensuchfunktione
  • Aktuelle Infos der GLS Bank
  • Abwicklung von Inlands- und SEPA-Zahlungen, auch per QR-Code
  • elektronischer Kontoauszug
  • Planung von Zahlungen
  • Hotline für eventuelle Fragen

5.) Die Kontoeröffnung bei der GLS Bank

Die GLS Bank ist zwar eine Filialbank, verfügt aber auch über einen exzellenten Online-Service. So können interessierte Kunden ein Girokonto in wenigen Schritten online eröffnen.

  1. Das Onlineformular ausfüllen: Klickt man auf die Seite mit den Informationen zum Girokontomodell der eigenen Wahl, kann man hier mit einem Button zum Anmeldeformular gelangen. Neben Angaben zur Person werden die Einkommens- und Beschäftigungsverhältnisse erfragt.
  2. Legitimierungsvorgang: Sobald das Formular bei der Bank eingeht, erhält der zukünftige Kunde eine Benachrichtigung per E-Mail. Diese enthält einen Link, mit dem eine VideoIdent-Sitzung eröffnet wird. Im Chat mit einem Servicemitarbeiter werden die persönlichen Daten mit einem vorzulegenden gültigen Ausweisdokument abgeglichen. Andernfalls können Kunden das PostIdent Verfahren nutzen und sich an einem Schalter der Deutschen Post legitimieren.
  3. Zugänge und Karten kommen per Post: Sind alle Formalitäten abgeschlossen, können Neukunden damit rechnen, innerhalb von 14 Tagen alle Unterlagen, darunter die Zugänge zum Konto und die Karten, per Post zu erhalten.
consorsbankWeiter zur Consorsbank: www.consorsbank.de

6.) Service, Beratung und Kontaktmöglichkeiten bei der GLS Bank

Kunden, die diese Bank nutzen, schätzen es, dass sie bei der GLS Bank nachhaltig investieren können und überdies sehr gute Finanzberatung erhalten. Auch die unvoreingenommene Beratung entspricht der Selbstverpflichtung zur Transparenz, wie sie die Bank sich auferlegt. Hinzu kommen Kundeninfos durch die regelmäßig versandte Kundenzeitschrift „Bankspiegel“, die auf Werbekampagnen für Finanzinstrumente verzichtet und stattdessen fundierte, sachliche Informationen liefert. Auch mit einem Blog und auf allen sozialen Medien ist die Bank sehr aktiv, hier können die Kunden und Interessenten mit dem Unternehmen interagieren.

Für konkrete Anliegen kann das persönliche Gespräch in einer Filiale der Bank genutzt werden, aber auch der Kontakt per E-Mail und Telefon ist möglich. Beim Telefonservice werden mitunter längere Wartezeiten auf einen Rückruf und ein nicht immer optimaler Gesprächston bemängelt.

7.) Weitere Angebote bei der GLS Bank

Die Bochumer Ethikbank bietet nach eigener Aussage als einzige nachhaltige Bank alle Geldanlagen, Finanzierungen, Beteiligungskapital, Stiftungen und Schenkungen unter einem Dach an. So finden sich in der Produktpalette der Ethikbank neben Girokonten auch Tages- und Festgeldkonten, Aktien und Fonds können zur Vermögensbildung genutzt werden, alle natürlich nach ethischen Gesichtspunkten ausgewählt. Weitere Schwerpunkte sind Sparpläne und die Finanzierung von Bau- und Modernisierungsprojekten mit nachhaltigem Schwerpunkt, einschließlich der Förderung von Photovoltaik.

Der GLS Sparbrief

Die Zinsen desSparbriefes können ausgezahlt werden, Anleger können aber auch darauf verzichten und so gemeinnützige Initiativen mitfinanzieren. Bei einer Mindesteinlage von 1.000 Euro richten sich die Zinsen nach der Laufzeit und betragen für 3 Jahre 0,20 % p.a., für 5 Jahre 0,35 % p.a. und für 7 Jahre 0,40 % p.a. Vor Ablauf der Laufzeit kann über das Guthaben nicht verfügt werden.

GLS Wachstumssparen

Ein dynamischer Sparvertrag mit sechs Jahren Laufzeit und Zinssätzen, die von anfänglich 0,15 % auf maximal 2,00 % steigen. Ab einem Betrag von 2.000 Euro ist das Wachstumssparen möglich, gekündigt werden kann der Sparvertrag nach Ablauf des ersten Jahres. Allerdings ist eine dreimonatige Kündigungsfrist einzuhalten.

GLS Projektsparbrief

Dieser Sparbrief finanziert ausdrücklich Schenkungen, denn der Anleger verzichtet auf seine Zinsen. Diese werden für ein Projekt genutzt, der Investor bekommt auch eine Spendenbescheinigung. Ab 1.000 Euro können Sparer so für einen Zeitraum von fünf Jahren ihre Zinsen stiften. Hier sind weder Kündigungen noch Teilauszahlungen möglich!

GLS Anlagesparplan

Eine Kapitalbildung über vier bis zehn Jahre schon ab kleinen monatlichen Sparraten von 25 Euro mit einem variablen Zinssatz von 0,35 %.

GLS Sofortrente

Ein Auszahlplan für eine Zusatzrente, die für vier bis 25 Jahre Laufzeit geplant werden kann! Auch die Art der Auszahlung, entweder monatlich oder quartalsweise, kann flexibel gewählt werden. Eine Mindesteinlage von 15.000 Euro ist erforderlich, der Zinssatz richtet sich nach der Laufzeit und beträgt für 4-7 Jahre 0,1 % p.a., für 8-15 Jahre 0,70 % p.a. und für 16-25 Jahre 0,90 % p.a.

GLS VL Sparplan

Trotz eingestellter Förderung gibt es bei der GLS Bank noch immer einen VL Sparplan, mit dem Anleger auch ohne die Arbeitnehmersparzulage ihr Geld investieren können, und zwar schon ab 25 Euro monatlich über einen Zeitraum von sieben Jahren bei einem variablen Zinssatz von 0,65 % jährlich.

Altersvorsorgeangebote

Die GLS Bank offeriert ihren Kunden in Kooperation mit der Concordia oeco verschiedene Lösungen für die – private und betriebliche – Altersvorsorge und Zusatzrenten.

Bausparen, Modernisierungs- und Finanzierungsangebote

Bei der Finanzierung von Bauvorhaben können Bauherren auf Beträge ab 50.000 Euro zurückgreifen. Für die Bausparverträge kooperiert die GLS Bank mit Schwäbisch Hall. Bei der Bearbeitung von Bauvorhaben und Modernisierungen ist die Energieeffizienz des geplanten Projektes für die Bank ein wichtiges Kriterium. Auch ein möglicher Förderungsanspruch wirkt sich positiv aus und reduziert den gebundenen Sollzins.  Zinsfestschreibungen für fünf oder zehn Jahre sind ebenso möglich wie Sondertilgungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung bis zu einer Höhe von 5.000 Euro pro Jahr. Bauprojekte mit Förderung werden über eine Zeitraum von zehn Jahren mit einem gebundenen Zinssatz von 1,90 % nominal p.a., effektiv 1,92 %, finanziert, ohne Förderung beträgt der Zinssatz nominal 2,40 % p.a., effektiv 2,43 %. Bei nachhaltigen Modernisierungsarbeiten gilt ebenfalls die Trennung in förderungswürdige und nicht geförderte Maßnahmen.

consorsbankWeiter zur Consorsbank: www.consorsbank.de

Solarstrom-Förderung und Energieeffizienz

Getreu der Verpflichtung zur Nachhaltigkeit finanziert die GLS Bank die Einrichtung von Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Grundstück und auf Immobilien von Dritten, mit Darlehen von 10.000 bis 100.000 Euro. Die maximale Laufzeit beträgt 20 Jahre, der Kreditnehmer hat die Wahl zwischen variablen Zinsen oder einer zehnjährigen Zinsbindung. Auch für Heizungsmodernisierungen gibt es Darlehen von maximal 50.000 Euro und einer Kreditlaufzeit bis zu zehn Jahren, der Festzins wird über fünf oder zehn Jahre gewährt.

8.) Auszeichnungen und Presse für die GLS Bank

Da sich bei angeblichen Ethikbanken schon viele Versprechen als wertlos erwiesen haben, aber gleichzeitig starkes Interesse seitens der Anleger besteht, ist es nicht verwunderlich, dass das Angebot der GLS Bank Gegenstand zahlreicher Tests und Reviews war. Die Stiftung Warentest hat dem Unternehmen ausdrücklich eine „grüne“ Ausrichtung bescheinigt. Neben anderen positiv bewerteten Anbietern können Sparer also bei der GLS Bank nachhaltig investieren mit gutem Gewissen, denn das Unternehmen erfüllt die Anforderungen bei Warentest.

Auch Printmedien wie die Zeitschrift „Geld und Recht“ berichten positiv. So habe die Bank nach der Finanzkrise ein Wachstum von 33 % vorweisen können und das Einlagevolumen der GLS Bank auf über eine Milliarde Euro vergrößert. Die stetige Zunahme der Kunden – trotz der von der Bank erhobenen Jahresgebühr – belegt das Vertrauen der Anleger in die Sinnhaftigkeit der Geschäftspolitik der GLS.

Ausgezeichnet wurde die GLS Bank als „Bank des Jahres 2012“ durch den Fernsehseder n-tv, auch dies wegen der nachhaltigen Zielsetzungen.

9.) Fazit: Mit der GLS Bank nachhaltig investieren

Die Bochumer Ethikbank erhebt den Anspruch auf hohe soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Das erlaubt den Kunden, bei der GLS Bank nachhaltig ihr Geld anzulegen, und zwar über ein breites Spektrum von Möglichkeiten. Neben verschiedenen Girokonten für Privat- und Geschäftskonten bietet die GLS Bank Anlagemöglichkeiten in Aktien und Fonds, alle nach den strengen Ausschlusskriterien der Bank ausgewählt. Auch die Beratung und der Kundenservice können sich sehen lassen, die Konditionen sind günstig, lediglich die Jahresgebühren für Debit- und Kreditkarten sind vergleichsweise hoch. Obwohl die Bank einen Jahresbeitrag von 60 Euro erhebt, belegen über 200.000 Kunden, dass viele Anleger sich für ein nachhaltiges Investieren jenseits von Rüstungsfinanzierung und zweifelhaften Spekulationen entscheiden.

brokerteaser_Consorsbank

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO