24Option

24option Erfahrungsbericht: Kompetenter Broker mit gutem Angebot

24Option Testergebnis

Allgemeine Infos zu Unternehmen & Regulierung

2010 auf Zypern gegründet, handelt es sich bei 24option nach unseren Erfahrungen um ein Unternehmen der CBAY Financial Services Ltd. Der Broker legt großen Wert auf den Ausbildungsstand seiner Kunden und setzt darüber hinaus auf einen hohen Servicelevel. Beide Aspekte dienen dazu, vorsichtigen Tradern Gedanken an einen 24option Betrug vorzeitig zu nehmen. Das Angebot umfasst nicht nur ein einfaches Handelskonto, sondern bietet über die Gold-, Platinum- und Diamond-Variante auch höhere Renditen im einfachen Handel für die Nutzer dieser Kontomodelle. Natürlich bleibt diese Besonderheit in der 24option Erfahrung vieler Trader nicht unerwähnt.
24Option weiß um die Bedürfnisse seiner Anleger und hat aus diesem Grund die Regulierung durch die nationale zyprische Aufsichtsbehörde CySEC beantragt, die auch im Sommer 2013 erfolgt ist. Damit ist der Broker von offizieller Seite lizensiert. Negative Berichterstattung ist nicht bekannt, die Kundengelder sind ebenfalls „sicher“, da die Verwahrung und Verwaltung getrennt vom restlichen Kundenvermögen stattfindet. Besonders durch die erteilte Regulierung kann der Erfahrungsbericht zu 24Option auf jeden Fall als Empfehlung verstanden werden.

Vorteile und Nachteile in der 24option Bewertung:

Pro:

  • Hervorragendes und sehr gut gegliedertes Bildungsangebot bietet einen exzellenten Einstieg.
  • Eine maximale Rendite von bis zu 88 % bieten eine ordentliche Gewinnchance, allerdings ist das Risiko ebenfalls entsprechend hoch.
  • Early Closure Funktion bietet erweitertes Risikomanagement
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
  • Die Eröffnung eines Demokontos ist möglich

 

Contra:

  • Die AGBs sind auf Englisch und somit für viele inhaltlich schwer zu verstehen

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und RegulierungRegistriert in Zypern, die offizielle Regulierung durch die CySEC erfolgte im Sommer 2013.
Mindesteinlage ab250 Euro sind ausreichend, um ein Handelskonto zu eröffnen.
Deutscher SupportJa, der deutschsprachige Support ist unter der Rufnummer +49 800 589 2697 erreichbar.
Webinare, EinführungEs werden kostenlose E-Kurse und Videos zur Verfügung gestellt.
DemokontoJa, mit Eröffnung eines Handelskontos kann auch ein Demokonto genutzt werden.
Anzahl der HandelsgüterÜber 170 Basiswerte bieten eine reiche Auswahl.
1-Klick-HandelJa, möglich.
EinzahlungsbonusAuf die Ersteinlage wird ein Bonus von bis zu 100 Prozent gezahlt.
Kommission
Plattform / Mobile TradingWebbasierte TechFinancials Plattform, der Handel durch mobile Endgeräte wird ebenfalls unterstützt.
Spread EUR / USD
Maximaler Hebel
Hedging
Sonstiges Niederlassung in Deutschland

 

zum Anbieter 24option

 

1.) Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kontoeröffnung ab 250 Euro

Themenicon HandelsplattformDie Eröffnung eines Handelskontos ist bei 24option ab einer Mindesteinlage von 250 Euro möglich. Der Broker stellt neben dem regulären Handelskonto auch eine Silver-, Gold-, Platinum- und Diamond-Variante zur Auswahl. Diese bieten Tradern zwei bis vier Prozent Höhere Gewinne im einfachen Handel. Die Renditen die bei 24option ausgezahlt werden liegen bei maximal 88 Prozent des eingesetzten Betrages. Der Mindestbetrag, der pro Trade eingesetzt werden kann, liegt bei 24 Euro. Die maximal mögliche Summe pro binäre Optionen Kontrakt, beträgt 200.000 Euro.
Fazit: Die Mindesteinlage bei der Kontoeröffnung liegt bei 250 Euro. Die zu erzielenden Gewinne liegen bei bis zu 89 Prozent des eingesetzten Betrages.

24option Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei 24option

2.) Handelsangebot: Viele Basiswerte handelbar

Themenicon ErfahrungsberichtUm das Angebot an Basiswerten traden zu können, bietet der Broker laut 24Option Erfahrungsbericht die Plattform TechFinancial für den stationären Handel sowie Lösungen für mobile Endgeräte an. 43 Aktien, 19 Indizes, 31 Währungspaare und acht Rohstoffe sind derzeit handelbar. Die Handelsdauer reicht von 60 Sekunden bis hin zum Ende der Woche. Als Handelsmöglichkeiten stehen die Varianten „60 Sekunden“, „One Touch“, „Boundary“, „Above-Below“ und der klassische Call- und Put-Handel zur Wahl. Der Mindesteinsatz beläuft sich auf 24 Euro. Die maximale Rendite kann bis zu 88 Prozent im einfachen Handel betragen, im High-Yield Geschäft, das jedoch nur am Wochenene verfügbar ist, sogar bis zu 360 Prozent. Die „early closure“-Funktion bietet sowohl ein Risikomanagement als auch die Chance, Gewinne vorzeitig zu sichern. Mit diesem Extra unterscheidet sich die 24option Erfahrung im positiven Sinne von den Funktionen etlicher anderer Betreiber.
Fazit: Bei 24option können Trader mit Aktien, Indizes, Währungspaaren und Rohstoffen handeln. Die Laufzeiten lassen sich dabei flexibel variieren.

zum Anbieter 24option

3.) Die Kontoeröffnung Schritt für Schritt: In wenigen Minuten zum Konto

Themenicon Konto Bei unserer 24option Bewertung haben wir die Eröffnung des Handelskontos genauer angeschaut. Die Registrierung erfolgt in wenigen Minuten. Hierfür werden lediglich die üblichen Angaben gefordert. Zu diesen gehören neben dem vollständigen Namen und dem Geburtsdatum, auch die Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse. Zudem muss eine Benutzername, ein Passwort und die gewünschte Währungsart eingegeben werden. Ist dieses geschafft, müssen nur noch die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden und das Konto ist eröffnet.
Als nächsten Schritt wird der Trader zu den Einzahlungsoptionen weitergeleitet. Dort steht ihm eine Vielzahl von Möglichkeiten, sein Geld auf das Handelskonto einzuzahlen, zur Auswahl. Die Registrierung eines 24option Demokontos ist nur im Zuge der Eröffnung eines Handelskontos möglich. Dieses wird auch Anfrage für den Kunden bereitgestellt.
Fazit: Die Eröffnung eines Handelskontos bei 24option nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

4.) Ein- und Auszahlungsoptionen: Mehrere Optionen wählbar

Themenicon EinzahlungUm sein Geld auf das Handelskonto von 24option einzahlen zu können, haben Trader die Möglichkeit zwischen vielen Optionen zu wählen. Wie die 24option Erfahrung zeigt bietet der Broker folgende Einzahlungsmethoden an:

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • Webmoney/QIWI
  • Perfect Money
  • Skrill
  • CashU
  • Neteller
  • China Union Pay
  • OKPAY

Soll das Geld per Überweisung auf das Konto gelangen, werden Kunden darauf hingewiesen mit dem Konto-Manager oder dem Live-Chat in Kontakt zu treten, um die Kontodaten zu bekommen. Zu beachten ist dabei jedoch, dass der Trading-Anbieter bei Überweisungen einen Mindestbetrag von 1000 US-Dollar vorsieht.
Für die Auszahlungen stehen dem Kunden dieselben Optionen zur Verfügung wie bei der Einzahlung. Auszahlungen können nur in derselben Währung gutgeschrieben werden, in der zuvor auch eingezahlt wurde. Unser 24option Test hat ermittelt, dass der Handels-Anbieter Auszahlungsgebühren erhebt. Trader sollten sich vor einer Auszahlung zuerst ausführlich auf der Website des Anbieters über die Höhe der Gebühren informieren.
Fazit: Kunden können zwischen diversen Ein- und Auszahlungsmethoden wählen. Für Auszahlungen werden Gebühren in unterschiedlicher Höhe erhoben.

5.) AGB und Bonus-Bedingungen: Gutes Englisch vorausgesetzt

Themenicon Support24option kann zwar mit umfassenden und informativen Nutzungsbedingungen aufwarten. Jedoch sind diese auf Englisch und für viele deutschsprachige Kunden, die sich mit dieser Sprache schwer tun, nicht einfach zu verstehen. Sprachgewandten Tradern bieten die AGBs dennoch alles Wissenswerte rund um den Datenschutz, die Risikohinweise, Leistungen und Konditionen.
Auch die 24option Bonus-Bedingungen werden in den AGBs ausführlich erläutert. Wie bei vielen anderen Brokern, müssen bei 24option ebenfalls bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, um Bonuszahlungen zu erhalten. Der Bonus muss u.a. um das fünfzigfache umgesetzt werden, bevor dieser ausgezahlt werden kann. Vor Inanspruchnahme des Bonus sollten sich Trader auf der Broker Website über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Fazit: Die kompletten Nutzungsbedingungen sind auf Englisch. Trader, die die Sprache gut beherrschen, werden sich über die Transparenz des Unternehmens freuen.
zum Anbieter 24option

6.) Bonusangebot: Von keiner Einzahlungshöhe abhängig

Themenicon BonusDas Unternehmen kommt mit einem recht ansehnlichen Bonusangebot daher. Es muss keine hohe Mindesteinzahlung getätigt werden, um von diesem Angebot profitieren zu können. Die Bonuszahlung wird unabhängig von der Einlagenhöhe ermittelt und erreicht in der Spitze 100 Prozent der Ersteinzahlung.
Fazit: Die Bonuszahlungen richten sich nicht nach der Höhe der Einlagen.

24option Webseite

Der Broker 24option

7.) Handelsplattformen und mobiles Trading: App für mobilen Handel

Themenicon mobilDas Unternehmen überzeugt bei unserem 24option Test mit einer sehr übersichtlichen und benutzerfreundlichen Handelsplattform. Die TechFinancial Plattform ist webbasiert und somit fällt die Installation einer Software weg. Trader können nach der Kontoeröffnung sofort mit dem Handel beginnen. Zusätzlich zur Desktop Handelsplattform, hat 24option für seine Kunden eine mobile Webseite für den Handel von Unterwegs geschaffen. Diese ist ebenfalls simpel zu handhaben und verfügt über dieselben Features und Funktionen wie die webbasierte Version.
Alles was Trader für den mobilen Handel bei 24option benötigen, ist ein mobiles Endgerät und eine Internetverbindung. Einfach den Namen der Homepage per Smartphone oder Tablet eingeben und schon können sich Nutzer, wie unsere 24option Erfahrung belegt, in ihren Account einloggen und mit dem Handel beginnen. Neuerdings verfügt der Broker auch über eine eigene Trading-App für Android und Apple iOS. Diese beinhaltet ebenfalls alle gewünschten Funktionen und kann im App-Store der jeweiligen Anbieter heruntergeladen werden.
Fazit: 24option präsentiert seinen Kunden eine unkomplizierte Handelsplattform. Der Handel von Unterwegs ist sowohl über eine mobile Webseite, als auch über eine App möglich.

8.) Service, Support & Bildung: Breites Bildungsangebot

Themenicon KontaktDer Sitz des Unternehmens ist in Zypern, deutschsprachigen Anlegern wird über eine kostenfreie Servicenummer kompetent und zielorientiert weitergeholfen. Ein E-Mail-Kontakt ist natürlich ebenfalls selbstverständlich. Die Erreichbarkeit des Supports lässt keine Wünsche offen und bildet damit die perfekte Ergänzung zu den Tutorial-Angeboten des Brokers. Alles zusammen macht einen 24Option Betrug mehr als unwahrscheinlich.
Mit der Eröffnung des Live-Kontos haben Anleger auch Zugriff auf ein kostenloses Demokonto, um so ohne Risiko den Grundstein für ihre spätere 24option Erfahrung mit echtem Geld zu legen. Leider noch nicht von allen Brokern angeboten, ist es eine hervorragende Ergänzung zu den umfangreichen Ausbildungsangeboten von 24option. Neben dem Demokonto glänzt der Trading-Anbieter mit weiteren hilfreichen Bildungsangeboten. So können Trader über kostenfreie Webinare direkten Kontakt mit den Handelsprofis aufnehmen, um Fragen bezüglich dem Handel mit binären Optionen zu stellen. Kostenlose E-Books stehen für alle Interessenten zum Download bereit. Eine Vielzahl an Video-Tutorials können ebenfalls angeschaut werden.
Fazit: Ein kompetenter und deutschsprachiger Support ist gut zu erreichen. Trading-Anfänger und auch Fortgeschrittene profitieren vom großen Schulungsangebot.

9.) 24option Erfahrungen in der Fachpresse: Ausgezeichneter Broker

Themenicon OptionsscheineObwohl sich 24option bei vielen Tradern großer Beliebtheit erfreuen kann und zu den bekannteren Brokern für binäre Optionen zählt, ist aktuell noch keine Berichterstattung in der Fachpresse zu finden. Jedoch kann das Unternehmen sich an diversen Auszeichnungen erfreuen. Mit dem Titel „Bester Binäre Optionen Broker 2012/2013“, wurde 24option für sein herausragendes Handelsangebot und den kompetenten Service ausgezeichnet. Auch den DailyForex.com 2012-Award, kann der Handels-Anbieter sein eigen nennen. 2014 wurde der Broker mit dem „2014 EGR Award“ und dem „Forex Magnates Award 2014“ geehrt. Besonders stolz ist 24option auf seine offizielle Partnerschaft mit Juventus Turin. Diese besteht für die nächsten zwei Saisons und unterstreicht die Beliebtheit und Seriosität des Handelsunternehmens umso mehr.
Fazit: Derzeit sind keine Pressemeldungen zu verzeichnen. 24option erfreut sich vieler Auszeichnungen und einer Partnerschaft mit Juventus Turin.

10.) Unsere Erfahrungen: Das Fazit zum 24option Erfahrungsbericht

Themenicon TippsDas Fazit zum Broker 24Option kann nur positiv ausfallen, da dieser alle Kriterien erfüllt, die an einen soliden Partner gestellt werden. Ein hervorragendes Ausbildungsprogramm wird durch ein Demokonto aktiv unterstützt. Der Support hilft sehr kundenorientiert weiter, wenn es dennoch einmal zu Fragen oder Problemen kommt. Die Auswahl an Basiswerten lässt keine Wünsche offen, ein kundenfreundliches Risikomanagement ist durch „early closure“ ebenfalls gegeben. Gerade für Einsteiger ist 24Option eine der empfehlenswerten Broker-Adressen im Web, obgleich sich Trader stets darüber bewusst sein sollten, dass der Handel immer mit einem Risiko einhergeht. Wer bereits ausreichend Trading Erfahrung hat, wird den Schulungsbereich eher ignorieren, aber dafür die Handelsmöglichkeiten positiv gewichten.

zum Anbieter 24option



© Binaereoptionen.com

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns