Aktien mit Consorsbank kaufen und handeln

brokerteaser_Consorsbank
Möchte man über die Consorsbank (ehemals Cortal Consors) Aktien kaufen und/oder verkaufen, kann man dafür das verfügbare Wertpapierdepot des deutschen Unternehmens nutzen. Das Trader-Konto der Consorsbank ist indes mit zahlreichen verschiedenen Funktionen ausgestattet und ermöglicht einen kundenfreundlichen Handel von Aktien über eine ansprechende Tradingplattform zu günstigen Ordergebühren.

  • Kostenlose Depotführung
  • Trading-Software „ActiveTrader“ ist kostenfrei verfügbar
  • Kunden können an über 30 Börsen weltweit handeln
  • Der außerbörsliche Handel ist mit über 20 Partnern möglich

Zur Consorsbank »

Bei der Consorsbank Aktien handeln mit der Trading-Software „ActiveTrader“

Themenicon Aktienhandel
Mit der professionellen und benutzerfreundlichen Trading-Software „ActiveTrader“ stellt die Consorsbank ihren Kunden eine besondere Handelsplattform zur Verfügung, die nicht nur den Handel von zahlreichen verschiedenen Finanzprodukten wie Währungen, CFDs, Fonds oder Zertifikate, sondern auch den Aktienhandel ermöglicht. Möchte man also über die Consorsbank Aktien kaufen oder verkaufen, kann man mithilfe der verfügbaren Handelssoftware ganz einfach und schnell eine Position eröffnen, indem man lediglich die zur Verfügung stehende Maske mit nur einem einzigen Mausklick öffnet. Daraufhin muss man diese Ordermaske mit den obligatorischen Angaben füllen, zu denen beispielsweise der Name des entsprechenden Wertpapieres bzw. der entsprechende ISIN-Code, die gewünschte Stückzahl, ein eventuelles Limit und der bevorzugte Börsenplatz gewählt wird, an welchem der Handel vonstattengehen soll. Nachdem die Order abgesendet wurde, wird sie in der Regel meist innerhalb weniger Sekunden weitergeleitet und in kurzer Zeit ausgeführt- sofern die notwendigen Handelsvolumina vorhanden sind, versteht sich.

Kunden können bei der Consorsbank Aktien handeln - und das zu attraktiven Konditionen

Kunden können bei der Consorsbank Aktien handeln – und das zu attraktiven Konditionen

An welchen Börsen kann man bei der Consorsbank Aktien kaufen?

Themenicon Stopp-Loss
Die Consorsbank hält ihren Kunden nicht nur ein besonders umfangreiches Angebot an handelbaren Finanzprodukten bereit, sondern sie zeichnet sich beim Aktienhandel zudem durch eine große Auswahl an verschiedenen Börsen aus, an welchen man über die Consorsbank Aktien kaufen und verkaufen kann. Der Trader selbst hat dabei die Möglichkeit, über die Handelssoftware des deutschen Unternehmens an allen deutschen Börsen Aufträge zu erteilen. Dazu gehört nicht nur der XETRA-Handel, der ausschließlich über Computersysteme erfolgt, sondern darüber hinaus auch zahlreiche deutsche Börsenplätze sowie mittlerweile insgesamt über 30 internationale Börsen, an welchen vom Kunden des Unternehmens ebenfalls Handelsaufträge platziert werden können. Weiterhin ist darüber hinaus selbstverständlich auch hier der außerbörsliche Handel möglich, der bei der Consorsbank mit über 20 verschiedenen Partnern vonstattengehen kann.

Die Voraussetzungen für den Aktienhandel bei der Consorsbank

Themenicon Support
Um über die Consorsbank Aktien handeln zu können, muss der Kunde zunächst ein entsprechendes Trader-Konto eröffnen, welches gemeinsam mit dem Wertpapierdepot des Unternehmens erhältlich ist. Um wiederum dieses Wertpapierdepot zu erhalten, muss sich der Kunde bei der Consorsbank anmelden, was innerhalb weniger Minuten online erledigt sein sollte – alternativ dazu kann sich der Kunde die nötigen Unterlagen für eine Kontoeröffnung auch telefonisch anfordern. Sind schließlich alle Formulare ausgefüllt, müssen die Angaben des Kunden nur noch legitimiert werden. Hierfür sollte dieser sich in die nächste Filiale der Postbank begeben und sich hier per PostIdent-Verfahren der Identitätsprüfung durch einen Mitarbeiter des Unternehmens unterziehen. Ist diese erfolgreich abgeschlossen, wird der Mitarbeiter einen entsprechenden Vermerk in den Unterlagen des Neukunden hinterlassen, woraufhin diese an die Consorsbank gesendet werden. Sind schließlich alle Unterlagen bearbeitet, wird der Kunde darüber unterrichtet, indem die Onlinebank ihm seine Zugangsdaten per Mail oder per Post zukommen lässt.

Die Zusatzfunktionen unter der Lupe

Themenicon Optionsscheine
Möchte man über eine Onlinebank wir die Consorsbank Finanzprodukte wie Aktien oder andere Wertpapiere handeln, möchte man in der Regel nicht nur die regulären Standardfunktionen der Handelsplattform des Unternehmens nutzen, sondern darüber hinaus auch von verschiedenen anderen Zusatzfunktionen profitieren. Bei der Consorsbank können Kunden nicht nur dem Handel von Aktien nachgehen, denn darüber hinaus steht ihnen in Verbindung mit dem FutureTrader auch der Handel von Derivaten über eine ganz besondere Tradingplattform zur Verfügung. Diese Tradingplattform kann ebenso kostenfrei genutzt werden die die zahlreichen Realtime-Kurse für verschiedene Finanzprodukte, die sowohl von der Stuttgarter Börse als auch von außerbörslichen Emittenten zur Verfügung gestellt werden, um dem Kunden der Consorsbank einen erfolgreichen und rentablen Handel zu ermöglichen.

Weitere Zusatzfunktionen bei der Consorsbank unter der Lupe

Themenicon Depot
Neben den Zusatzfunktionen, die es dem Kunden erleichtern sollen, über die Consorsbank Aktien zu handeln, kann auch ein Effekten-Lombardkredit eingeräumt werden, der für manche Kunden eventuell von großer Bedeutung sein könnte. Darüber hinaus lässt sich das Angebot der Consorsbank für anspruchsvolle Händler auch durch die ActiveTrader Pro erweitern, der eine Vielzahl von professionellen Funktionen für einen erfolgsversprechenden Handel mitbringt.

Auch der PremiumTrader überzeugt dabei durch verschiedene Vorteile, zu denen beispielsweise ein großes Angebot an aktuellen Newsfeeds oder US-Börsenkurse gehören. Darüber hinaus steht den Kunden der Consorsbank auch ein kostenpflichtiges Chart-Modul zur Verfügung, dass zur genauen Analyse von Aktienkursen beiträgt. Zu guter Letzt müssen Kunden des deutschen Unternehmens auch Unterwegs nicht darauf verzichten, bei der Consorsbank Aktien zu handeln, da der Anbieter auch eine mobile Version des ActiveTraders zur Verfügung stellt, die für Android und iOS verfügbar ist.

Bei der Consorsbank stehen den Tradern vier verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung

Bei der Consorsbank stehen den Tradern vier verschiedene Handelsplattformen zur Verfügung

Das Angebot der Consorsbank unter der Lupe

Themenicon Handelsplattform
Die Consorsbank hat allerdings nicht nur für Aktienhändler ein umfangreiches Angebot vorzuweisen: Seit ihrer Gründung im Jahre 1994 unter dem Namen „Schmidt-Bank“ konnte die heutige Consorsbank mit ihrem Namen auch ihr Angebot stetig verändern. Heute stehen den Kunden des Unternehmens nicht nur Wertpapierdepots für einen einfachen und kundenfreundlichen Aktienhandel, sondern auch Girokonten, Renten, Tagesgeld- und Festgeldkonten sowie verschiedenen andere Sparprodukte zur Verfügung.

All dies Produkte sind mit kundenfreundlichen Konditionen verbunden und können durch das ansprechende Serviceangebot des deutschen Anbieters optimiert werden, das nicht nur Webinare und Seminare zur Weiterbildung, sondern auch einen deutschsprachigen Kundensupport für wichtige Fragen umfasst, der per Mail, Telefon und per Rückruffunktion erreichbar ist. Für Anleger auf der Suche nach der besten Onlinebank lohnt es sich demnach sicher, einen Blick auf die Website des Unternehmens zu werfen und sich dort über aktuelle Angebote zu informieren – vielleicht ist dabei ja sogar das eine oder andere Sonderangebot verfügbar.

Zur Consorsbank »

 

Alternative zum Aktienhandel – Aktiensparpläne bei der Consorsbank

Themenicon Optionsscheine
Im umfangreichen Angebot der Consorsbank findet der Kunde nicht nur Währungen, CFDs, Fonds oder Zertifikate, sondern auch eine große Auswahl an Sparplänen aller Art vor: Nicht nur Sparpläne für Fonds, ETFs oder Zertifikate, sondern auch Aktiensparpläne für individuelle Sparziele sind hier für ambitionierte Anleger verfügbar. Diese Sparpläne zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus, indem der Anleger selbst seine Sparrate sowie die Laufzeit seines Sparplanes festlegt und bereits ab einer vierteljährlichen Einzahlung von 25 € sparen kann. Dabei kann sich allerding nicht nur die Sparrate, sondern auch die Laufzeit jederzeit neu festlegen lassen und auch das angelegte Kapital ist jederzeit kurzfristig verfügbar.

Für einen Aktiensparplan stehen dem Kunden insgesamt über 40 verschiedene Aktien aus nationalen und internationalen Märkten zur Verfügung – und das zu einer Kaufprovision von lediglich 1,75 % der Sparrate pro Ausführung. Damit überzeugt die Consorsbank nicht nur durch einen kundenfreundlichen Service, sondern auch durch ein großes und insbesondere vielfältiges Angebot an verfügbaren Finanzprodukten, was dem Anleger letztendlich zugutekommt.

Möchte man über die Consorsbank Aktien handeln, kann man von einer Vielzahl an hilfreichen Zusatzfunktionen und von attraktiven Konditionen profitieren.

  • Aktienhandel an allen deutschen Börsen inklusive XETRA
  • Zusätzlich sind über 30 verschiedene ausländische Börsenplätze handelbar
  • Der außerbörsliche Handel ist mit mehr als 20 Partnern möglich
  • Über den FutureTrader können auch Derivate gehandelt werden
  • Die Analyse von Aktien ist über ein kostenpflichtiges Chart-Modul möglich

Unser Fazit: Trader sollten bei der Consorsbank Aktien kaufen

Themenicon Tipps
Wir konnten bislang festhalten, dass die Consorsbank bereits seit ihrer Gründung im Jahre 1994 als „Schmidt-Bank“ durch ein kundenfreundliches Angebot überzeugt, das sich im Laufe der Zeit stetig weiterentwickeln konnte. Heute gehören zum Angebot der deutschen Onlinebank nicht nur Girokonten, Renten, Tagesgeld- und Festgeldkonten sowie verschiedene andere Sparprodukte, sondern auch Wertpapierdepots, die den einfachen und kundenfreundlichen Aktienhandel ermöglichen. Die Kunden des Unternehmens profitieren dabei von benutzerfreundlichen Handelsplattformen, attraktiven Zusatzfunktionen und ansprechenden Konditionen – und sollte das noch nicht genug sein, sind auch flexible Aktiensparpläne beim deutschen Anbieter verfügbar.

Aktiendepot

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns