Die OnVista Bank App für iPhone & Android: Downloaden und traden!

OnVista gehört zu den Anbietern, die ihren Kunden nicht nur den Handel über den stationären PC ermöglichen, sondern darüber hinaus eine mobile Handelsplattform bereitstellen: die onvista bank App. Dabei besteht eine große Auswahl an möglichen mobilen Endgeräten, wie die OnVista Bank App iPhone Android FAQ zeigen. Auch ein OnVista Musterdepot ist möglich. Es kann beispielsweise per iPhone oder auch per Android-Smartphone gehandelt werden. Wer die Börse für unterwegs nutzt, verpasst künftig keine aktuellen Marktnachrichten mehr und hat sein Depot faktisch überall dabei.

  • Handel per Android-, iPhone- oder WP7-App
  • alle Apps kostenlos nutzbar
  • zahlreiche Funktionen der mobilen Handelsplattform
  • kostenlose Echtzeitkurse mit OnVista App

1.) Die Handelsplattform OnVista Börse mobil: Unterwegs traden

Themenicon DepotInsgesamt bietet OnVista seinen Kunden zahlreiche Möglichkeiten des Handels an, wobei der mobile Handel einen großen Teil des Angebotes einnehmen kann. So können die Trader ihre Musterdepots von unterwegs aus über verschiedene Apps verwalten. Es gibt einige Vorteile, von denen die Trader im Bereich OnVista Börse mobil profitieren können. So hat der Kunde beispielsweise die gesamte Welt der Börse im Überblick und kann zahlreiche Leistungen und Funktion mobil nutzen. Ferner ist es möglich, das „MyOnVista“ Musterdepot mobil zu verwalten. Ebenfalls abgerufen werden können Push-Kurse in Realtime. Mit dem MyOnVista Musterdepot kann das Depot seit geraumer Zeit mobil eingesehen werden und es können verschiedene Bearbeitungen im OnVista Musterdepot erfolgen. Der Abgleich der Musterdepot-Daten findet dabei automatisch statt. Auf diese Weise hat der Trader sein aktuelles Musterdepot stets im Griff. Grundsätzlich ist bei OnVista Börse mobil die gesamte Welt der Börse optimiert fürs Smartphone. Mit der mobilen Seite haben die Trader die gesamten Finanzmärkte immer im Blick, zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt.

Trader können bei OnVista ihre Musterdepots von unterwegs aus über verschiedene Apps verwalten. Man hat die gesamte Welt der Börse im Überblick und kann zahlreiche Leistungen und Funktionen mobil nutzen.

onvistaWeiter zum Broker onvista: www.onvista-bank.de

2.) OnVista Bank App iPhone Android FAQ – Die Funktionen der App

OnVista hat insgesamt drei verschiedene Apps im Angebot, die Android-, iPhone- und Windows-Phone 7-App. Die wichtigsten Apps sind aber sicherlich die Android- und iPhone Apps, da sie von den meisten Kunden genutzt werden, die auf mobilem Wege handeln können möchten. Zu den gemeinsamen Leistungen und Funktionen dieser zwei Apps gehört der Abruf von Realtime-Kursen. Die Android Börsen-App ist optimiert für Android-Smartphones und unter anderem mit einer innovativen Produktsuche ausgestattet. Über die OnVista Bank App ist es seit geraumer Zeit möglich, das MyOnVista Musterdepot zu verwalten. Dabei findet ein automatischer Abgleich der Daten statt. Erhältlich ist die neue OnVista Android-App kostenlos im Google Play Store. Eine spezielle Funktion der iPhone-App besteht beispielsweise im Abruf von Push-Kursen in Realtime und darüber hinaus hat der Trader die Möglichkeit, sich Push-Benachrichtigungen auf sein iPhone senden zu lassen. Auch diese App ist kostenlos nutzbar und durch die nutzbaren Push-Benachrichtigungen erhält der Trader die Möglichkeit, nicht nur sein MyOnVista Depot immer im Auge zu behalten, sondern darüber hinaus auch zeitnah auf aktuelle Kursveränderungen reagieren zu können.

Funktionen und Leistungen der Windows Phone 7 Börsen-App

Themenicon mobilNeben der Android- und der iPhone-App gibt OnVista seinen Kunden die Möglichkeit, über die Windows Phone 7 OnVista Bank App mobil zu handeln. Hier steht die ganze Welt der Börse zur Verfügung. Die App wurde für Windows Phone 7 optimiert. Nach Installation der App kann der Kunde sein MyOnVista Musterdepot mobil und kostenlos verwalten. Eine Realtime Marktübersicht ist ebenfalls vorhanden und darüber hinaus kann der Kunde sein Musterdepot mobil einsehen und bearbeiten. Sämtliche Funktionen des Musterdepots, beispielsweise das Setzen von Limits, stehen auch auf mobilem Wege zur Verfügung.

Informationen zur Transaktionssicherheit

OnVista hat insgesamt drei verschiedene Apps im Angebot, die Android-, iPhone- und Windows-Phone 7-App. Nach Installation der jeweiligen App kann der Kunde sein MyOnVista Musterdepot mobil und kostenlos verwalten. Eine Realtime Marktübersicht ist ebenfalls vorhanden.
OnVista Bank App

Funktion in der OnVista Mobile App – OnVista Musterdepot verwalten

3.) News & Analysen bequem mit der App abrufen

Mit der OnVista App haben die User Zugang zu sämtlichen Nachrichten, auf Wunsch auch als Push-Benachrichtigung. Neben den Top News zu den einzelnen Märkten, sind auch die Meldungen der OnVista-Redaktion sowie der OnVista-Börsenfuchs abrufbar. Zur Verfügung stehen auch aktuelle Marktberichte und der Finanzkalender, der Aufschluss über die wichtigsten Ereignisse am Markt gibt. Allerdings werden hier keine Auswirkungen auf die Kursentwicklung prognostiziert, wie dies bei vielen anderen Brokern der Fall ist.

Analysen mehrmals täglich

Die Trader haben Zugriff auf die zahlreichen Analysen, welche mehrmals täglich veröffentlicht werden. Experten bewerten die aktuelle Marktlage und geben einen Überblick über Finanzinstrumente mit besonders guten Chancen für die Anleger. Allerdings ist dies keine Handlungsanweisung, sondern vielmehr der Blick auf die Märkte.

4.) OnVista App nutzen – So geht es

Wer die Leistungen von OnVista auch mobil genießen möchte, muss dafür nicht erst umständlich eine App herunterladen. Stattdessen lässt sich die Website bequem über das Smartphone oder das Tablet über den mobilen Browser aufrufen. Dafür geben die User einfach in ihre Adresse mobil.onvista.de ein und erhalten die Seite auf die Größe des verkleinerten Displays angepasst. Alternativ gibt es weitere Adressen, über die die Website von OnVista mobil zur Verfügung steht: onvista.mobi, mobile.onvista.de, m.onvista.de, wap.onvista.de und pda.onvista.de.

Sämtliche Funktionen auch ohne App nutzbar

Die Erfahrungen zeigen, dass die User auf nichts verzichten müssen, wenngleich auch keine eigene App zur Verfügung steht. Nicht nur der Handel, sondern auch die Zusatzfunktionen sind über den mobilen Browser möglich. So können die Trader beispielsweise auf das Börsenlexikon auch über das Smartphone oder Tablet zugreifen.

onvistaWeiter zum Broker onvista: www.onvista-bank.de

5.) Bei OnVista Wertpapiere & Co. handeln

Mit der mobilen Anwendung können die Trader ganz bequem in Wertpapiere, Anleihen, Fonds, Rohstoffe, Optionsscheine, Zertifikate oder ETCs investieren. Mithilfe von einem Aktien-Finder können die Investoren beispielsweise ganz gezielt Wertpapiere aus bestimmten Regionen, Ländern oder nach Index aussuchen. Um die Suche nach geeigneten Wertpapieren zu verfeinern, helfen verschiedene Kennzahlen weiter. Dazu gehören beispielsweise:

·         aktueller Kurs

·         Gewinn pro Aktie

·         KGV

·         Dividende

·         Dividendenrendite

Die Trader können anhand dieser Filter und bestimmten Limits auswählen, welche Wertpapiere im Aktien-Finder angezeigt werden sollen. Diese Suchfunktion steht auch über die OnVista App zur Verfügung.

Indizes mit „Finanzwetter“ schneller finden

OnVista stellt seinen Kunden eine besondere Funktion zur Verfügung: das Finanzwetter. Dabei handelt es sich um eine Weltkarte, die die aktuellen Tages-Performance der Länder-Indizes widerspiegelt. Dabei sind die einzelnen Regionen in verschiedene Farben getaucht. Grün steht für steigende und rot für fallende Kurse. Mit diesem nützlichen Feature können die User im Schnellüberblick die aktuelle Marktsituation noch einfacher einschätzen.

Derivate-Finder hilft bei Auswahl

Wer in Derivate investieren möchte, kann auch mit deinem Smartphone oder Tablet ganz bequem geeignete Anlagemöglichkeiten auswählen. Dafür steht der Derivate-Finder zur Verfügung. Die Anleger können aus der Kategorie der Anlage Produkte Hebelprodukte ganz individuell auswählen oder gezielt mit der Suchfunktion nach einem konkreten Basiswert suchen.

ETFs mobil auswählen

ETFs lassen sich ebenfalls ohne Probleme mobil auswählen. Dafür steht ebenfalls eine stilisierte Weltkarte zur Verfügung, auf der die Trader sämtliche verfügbare ETFs der einzelnen Kontinente sehen. Es gibt beispielsweise 75 Rohstoff ETFs oder über 400 Anleihen ETFs. Unterteilt sind die Angebote noch einmal nach verschiedenen Strategien: Dividenden, Private Equity, Small Caps oder Mid Caps. Dank der automatischen Anpassung an die mobilen Endgeräte, finden sie Seitendarstellung auf dem Smartphone und Tablet so statt, dass die Trader bequem ihre Auswahl mit dem Tippen auf die einzelnen Möglichkeiten treffen können.

6.) Sicherheit beim OnVista Mobile Trading: Geschützt und reguliert

Themenicon RegulierungInsbesondere beim Mobile Trading fragen sich Nutzer oft danach, ob der Handel sicher und geschützt stattfindet – oder ob es ein besonderes Risiko gibt. Die Einlagensicherung ist für die meisten Anleger und Trader sehr wichtig. Aber Sie können beruhigt sein: Bei der OnVista Bank geht die Einlagensicherheit sogar über den gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen hinaus. Das OnVista Musterdepot unterliegt wiederum den höchsten Sicherheitsstandards.

  • OnVista Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds Bundesverbandes deutscher Banken
  • OnVista Bank gehört zur Societe Generale Gruppe
  • private Einlagensicherung von 45 Millionen Euro pro Kunde

Die OnVista Bank mit einem Hauptsitz in Frankfurt am Main ist eine Tochter der OnVista AG. Hier greift die gesetzliche Einlagensicherung, die bei 100.000 Euro je Kunde liegt. Beachten Sie allerdings, dass sich dieser Betrag auf die Kontoguthaben und nicht auf die Wertpapierbestände bezieht, die möglicherweise auf dem Depot vorhanden sind. Das ist einleuchtend, denn die Einlagensicherung kann nicht garantiert, Wertpapiere gegen Verluste abzusichern. Über diese Konditionen informiert die OnVista Bank ihre Kunden online im Detail.

Einlagensicherung der OnVista Bank

Einlagensicherung der OnVista Bank: über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Segregierte Konten: Wertpapierbestände werden getrennt verwaltet

Auch wenn Wertpapiere nicht unter den Einlagensicherungsfonds fallen, ist es nach dem deutschen Depotgesetz vorgeschrieben ist, dass die jeweiligen Bestände der Trader als Kundenbestände verbucht werden. Das bedeutet eine getrennte Kontoführung zwischen den Kundenkonten und den Firmengeldern. Im Fall einer Insolvenz sind Anleger so geschützt.

Die OnVista Bank gehört zu den Brokern, die die gesetzliche Einlagensicherung freiwillig erweitert haben. Die OnVista Bank ist freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Die Absicherung der Guthaben für den jeweiligen Kunden rericht deshalb nicht nur bis 100.000 Euro, sondern insgesamt bis 45 Millionen Euro pro Kunde.

Alle diese Regularien und Sicherheitsstandards gelten natürlich auch für den mobilen Handel.

Die OnVista Bank bietet ihren Kunden neben der gesetzlichen Einlagensicherung eine private und freiwillige Einlagensicherung. Einlagen sind bei der OnVista Bank bis zu fünf 45 Millionen Euro je Kunde abgesichert. Die Wertpapierbestände werden getrennt vom Vermögen der Bank verwaltet.

onvistaWeiter zum Broker onvista: www.onvista-bank.de

 

7.) OnVista Bank App iPhone Android FAQ – Funktionen und Vorteile im Überblick

Themenicon BonusDas Angebot der OnVista Bank reicht vom Handel mit Aktien bis Zertifikaten. Mit dem Handel über mobile Endgeräte traden Sie noch schneller und von überall – egal, wo Sie sich befinden. Auch die OnVista App iPhone Android FAQ zeigen:

  • Alle Angebote auch mobil nutzen von OnVista
  • Optimiert für die mobilen Endgeräte
  • MyOnVista Musterdepot mobil verwalten
  • Realtime-Kurse mobil erhalten
  • Produktsuche auch online möglich

Mit der mobilen Website passen die Trader keine aktuellen Nachrichten aus der Finanzwelt mehr, denn sie werden auf Wunsch via Push-Nachricht auf dem Display angezeigt. Auf diese Weise können die Trader schnell das Telefon oder Tablet zur Hand nehmen und gegebenenfalls reagieren, wenn es die Nachrichtenlage erfordert.

Über OnVista haben nahezu alle Besitzer eines mobilen Endgerätes die Möglichkeit, über die entsprechende App mobil zu handeln. Angeboten werden iPhone-, Android-und Windows Phone 7-Apps sowie zahlreiche Funktionen der stationären Handelsplattform stehen auf mobilem Weg zur Verfügung. Alle Apps stehen kostenlos zum Download bereit.
Transaktionssicherheit bei der OnVista Bank

Informationen zur Transaktionssicherheit

8.) OnVista Bank und Depot – Trader können Synergien nutzen

Seit 2009 bietet die OnVista Bank Brokerage für Endkunden. Das Kreditinstitut ist eine Marke der comdirect bank AG und gehört damit seit 2017 zum Commerzbank Konzern. Die Bank und Plattform nutzen Synergien, welche sich vor allem auf die Transaktionen und die Transparent Informationen beziehen. Die Trader haben damit eine Kombination aus Finanzportal und Online Broker.

Leistungen von OnVista Bank

Die Erfahrungen zeigen, dass die Leistungen der OnVista Bank äußerst umfangreich sind. Im Fokus steht der Wertpapierhandel an sämtlichen wichtigen globalen Handelsplätzen. Der außerbörsliche Direkthandel steht ebenfalls mit über 16 Emittenten zur Wahl. 1998 führte die Bank als erster Online Broker die Handelssoftware GTS ein, welche sich vor allem an ambitionierte Anleger und Daytrader richtet. Die Anleger können zahlreiche Börsenkurse oder Nachrichtenpakete abonnieren, aber natürlich auch auf die kostenfreien Echtzeit-Push-Kurse zurückgreifen. Die Handelssoftware besticht vor allem durch ihre zahlreichen Analysewerkzeuge und die frei konfigurierbare Oberfläche. 2012 machte die OnVista Bank von sich reden, da sie als erster Broker die Ausgabeaufschläge im Fondshandel über KAG abschaffte. Seit 2013 können die Trader bei OnVista sogar bereits ab 50 Euro monatlich in verschiedene Sparpläne komplett kostenfrei investieren.

9.) Fazit: Mobile Trading & OnVista Musterdepot mit allen Geräten möglich

Themenicon ErfahrungsberichtNeben einem überzeugenden Angebot bei der OnVista Bank erhalten Sie Zugang über die OnVista-Traing-Plattform. Außerdem stehen für alle mobilen Geräte optimierte App zur Verfügung, die den mobilen Handel ermöglichen. Allerdings ist dafür kein Download einer App notwendig, sondern es reicht der mobile Browser vom Smartphone oder Tablet. Sämtliche Funktionen des Depots und der Website sind auch ganz bequem über die mobilen Endgeräte nutzbar. Dazu gehören beispielsweise aktuelle Analysen, Nachrichten oder Kurse. Wer möchte, kann sich bequem über Push-Benachrichtigungen auf dem neuesten Stand halten lassen und bekommt sämtliche News bequem auf sein Display. Das Smartphone oder Tablet wird damit unterwegs zu Börse, welche die Trader mit Echtzeitkursen versorgt und jederzeit den Zugriff auf das Depot ermöglicht. Zusätzlich können die Trader verschiedene Kurs- und Nachrichtenpakete abonnieren. Der Vermögensaufbau ist auch über die App ab beispielsweise 50 Euro monatlich problemlos möglich. Dafür gibt es ca. 170 verschiedene Sparpläne, die kostenlos bespart werden können. Möchten auch Sie sich von den Leistungen der OnVista Bank überzeugen? Nutzen Sie das Smartphone oder Tablet und starten Sie mit dem Musterdepot.

Aktiendepot

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2018 - brokervergleich.net | auch auf Google+

    Zum Anbieter DEGIRO