Freistellungsauftrag bei comdirect: Alles was Sie dazu wissen sollten

comdirect Freistellungsauftrag

Sie möchten Ihren Freistellungsauftrag bei der comdirect einsehen oder verändern? Dies ist glücklicherweise sehr einfach möglich, denn die entsprechenden Ein- und Umstellungen lassen sich alle online durchführen. Damit entfällt bürokratischer Aufwand und Sie können die Zeit in angenehmere Angelegenheiten investieren. In den comdirect Freistellungsauftrag FAQ können Sie sich eingehend informieren.

Der comdirect Freistellungsauftrag im Überblick:

  • Einfach im persönlichen Bereich erfassen
  • Änderungen sind jederzeit möglich

Ein Freistellungsauftrag für die eigene Bank bedeutete in der Vergangenheit immer, dass ein Dokument per Post oder persönlich zugestellt werden musste. Bei der comdirect lässt sich das Ganze heute sehr bequem über den eigenen Account lösen, wie die comdirect Freistellungsauftrag FAQ zeigen. Sie müssen lediglich im persönlichen Bereich unter Verwaltung à Steuerübersicht à Angaben zum Freistellungsauftrag die entsprechenden Angaben machen und schon setzt die comdirect diese auch um. Sie sollten jedoch bedenken, dass Widerrufe und auch Änderungen immer nur zum Ende des laufenden Kalenderjahres wirksam werden.

Jetzt zu comdirect »

1.) Alles rund um das Handelsangebot bei comdirect

Themenicon DepotBei comdirect findet sich eine Vielzahl an handelbaren Instrumenten und jeder Trader kann bei diesem Angebot voll auf seine Kosten kommen. So finden sich beispielsweise CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen, mehr als 10.000 Fonds von 150 Gesellschaften, Aktien bei mehr als 50 internationalen Börsen und noch viel mehr. Nicht immer werden beim Handel Gebühren berechnen und es finden sich beispielsweise zahlreiche comdirect Fonds ohne Ausgabeaufschläge.

Eine Depoteröffnung ist bei comdirect in wenigen Schritten realisiert und auch ein comdirect Depotübertrag ist unkompliziert und in kurzer Zeit erledigt. Im Bereich der Handelsanwendungen findet sich der ProTrader für den Börsenhandel und die LiveHandel-Plattform für außerbörsliches Trading. Weiterhin stehen Tools wie Depotanalyse oder eine professionelle Wertpapieranalyse zur Verfügung.

Fazit: Das Wertpapierangebot bei der comdirect Bank umfasst tausende Instrumente im börslichen und im außerbörslichen Handel. Dazu gehören Aktien, CFDs, Fonds sowie Zertifikate. Tausende Fonds sind dabei ohne Ausgabeaufschläge erhältlich.

comdirect freistellungsauftrag

Der Webauftritt von comdirect

2.) Alles rund um den Freistellungsauftrag bei comdirect

Themenicon KontoIn Deutschland unterliegen Kapitalerträge der Abgeltungssteuer. Diese beträgt 25% plus Solidaritätszuschlag und eventuell Kirchensteuer und wird heute direkt von der Bank an den Fiskus abgeführt. Darüber hinaus hat der Gesetzgeber jedoch auch den sogenannten Sparer-Pauschbetrag eingeführt, der für Alleinstehende bei 801 Euro und für Ehepaare bei 1.602 Euro pro Jahr liegt. Bei Kapitaleinkünften bis zu dieser Grenze wird keine Abgeltungssteuer erhoben.

Da Anleger jedoch grundsätzlich die Möglichkeit haben, bei unterschiedlichen Banken Investitionen zu tätigen und damit Kapitalerträge zu generieren, lässt sich ein Freistellungsauftrag erteilen. Die Höhe des Freistellungsauftrags signalisiert der Bank, ab wann sie Abgeltungssteuer abführen muss. Sie als Anleger haben somit die Möglichkeit, Ihren Sparer-Pauschbetrag auf unterschiedliche Banken aufzuteilen. Im Folgenden Beispiel soll dies verdeutlicht werden:

Sie haben ein Depotkonto bei der comdirect Bank und noch ein Festgeldkonto bei Ihrer Hausbank. Auf dem Festgeldkonto sind 5.000 Euro zu 2,5% Zinsen p.a. angelegt. Dementsprechend könnten Sie Ihren Pauschbetrag folgendermaßen aufteilen:

  1. Freistellungsauftrag an die Hausbank über 125 Euro (der Zinsertrag des Festgeldkontos)
  2. Freistellungsauftrag an die comdirect über 676 Euro (801-125 Euro)

Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Hausbank die Abgeltungssteuer für die Festgeldzinsen abführt und müssen bei der comdirect Bank erst ab Kapitalerträgen von 677 Euro mit einem Abzug der Abgeltungssteuer kalkulieren.

Fazit: Für alle Kapitalerträge wird in Deutschland eine pauschale Abgeltungssteuer fällig. Diese liegt bei 25 Prozent und hinzukommen noch der Solidaritätszuschlag sowie eventuell eine Kirchensteuer. Es gilt für die Abgeltungssteuer ein Freibetrag, der bei einer Person bei 801 Euro liegt und bei Ehepaaren 1.602 Euro beträgt. Um einem Broker zu signalisieren, ab wann die Steuer berechnet wird, ist ein Freistellungsauftrag notwendig.

Jetzt zu comdirect »

Langfristige Geldanlage

Die Versteuerung gehört zum Vermögensaufbau leider dazu

3.) Wie wird bei comdirect die Versteuerung gehandhabt?

Themenicon SteuernOb ein Broker oder eine Bank die Abgeltungssteuer einbehält oder die Versteuerung den Kunden überlässt, hängt davon ab, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet. Ist der Finanzdienstleister in Deutschland ansässig, wird die Steuer automatisch einbehalten und handelt es sich um ein ausländisches Unternehmen, ist die Versteuerung Sache des Kunden. Da es sich bei comdirect um eine Bank mit Sitz in Hamburg handelt, wird die Abgeltungssteuer automatisch einbehalten.

Fazit: Was mit der Abgeltungssteuer geschieht, hängt von dem Hauptsitz eines Brokers oder der Bank ab. Deutsche Unternehmen behalten die Steuer ein und ausländische Anbieter überlassen die Versteuerung ihren Kunden. Als deutsche Direktbank mit Sitz in Hamburg behält comdirect die Steuer automatisch ein.

 

4.) Ist bei comdirect ein Freistellungsauftrag notwendig?

Themenicon RegulierungSollten Sie es versäumen, einen Freistellungsauftrag bei der comdirect zu stellen, wird diese die Abgeltungssteuer Ihrer gesamten Kapitaleinkünfte berechnen und direkt an den Fiskus abführen. Wenn Sie Ihren Sparer-Pauschbetrag allerdings nicht ausgeschöpft haben, können Sie sich die gezahlten Steuern in der entsprechenden Einkommensteuererklärung vom Finanzamt wieder zurückholen. Ihnen geht dadurch also nicht wirklich Geld verloren, jedoch fließt zunächst Kapital (Abführung der Abgeltungssteuer) ab, welches Sie erst später zurückerhalten.

Fazit: Wer vergisst, bei der comdirect Bank einen Freistellungsauftrag einzureichen, muss damit rechnen, dass die erzielten Gewinne ab dem ersten Euro der Abgeltungssteuer unterliegen. Allerdings ist es möglich, sich die gezahlten Beträge im Nachhinein vom Finanzamt wieder zurückzuholen.

5.) Fazit comdirect Freistellungsauftrag FAQ – Unbedingt notwendig

Themenicon ErfahrungsberichtIn den comdirect Freistellungsauftrag FAQ können Sie sich umfassend informieren. Mit einem Freistellungsauftrag können Sie Ihren Sparer-Pauschbetrag auf mehrere Banken aufteilen und somit verhindern, dass Ihre Bank die Abgeltungssteuer bis zum angegebenen Betrag an den Fiskus abführt. Bei der comdirect Bank ist die Erteilung eines Freistellungsauftrags glücklicherweise sehr einfach, denn dies lässt sich bequem online erledigen. Sie sparen sich lästige Bürokratie und können Ihre Freibeträge bequem aufteilen. Damit zeigt sich der sehr gute Service, für den comdirect Bank seit Jahren bekannt ist.

Aktiendepot

 

 

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns