XTB Live-Trading-Challenge 2017 – Preisgeld von insgesamt 10.000 €

XTB Handelszeiten

Der Broker XTB bietet derzeit eine Live-Trading Master Challenge an. Derzeit läuft der Countdown zum Finale. Das Finale mit den besten Tradern des Wettbewerbs findet dann im Rahmen der IB Days in Frankfurt statt. Trader messen sich im Laufe des Events miteinander. Die Trader, die sich für das große Live-Finale qualifizieren, kämpfen um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Das Preisgeld wird in Form einer Gutschrift auf das Handelskonto ausgezahlt.

Zum Broker XTB

Die besten 8 beim Finale

Die Challenge findet vom 20. August bis zum 1. September 2017 statt. In der ersten Runde dürfen alle Trader von Anfängern bis Fortgeschrittene teilnehmen. Insgesamt können acht verschiedene Ansätze und acht verschiedene Strategien genutzt werden.

Die acht Trader mit den besten Ergebnissen in der ersten Runde dürfen zu den IB Days nach Frankfurt reisen. Für die Teilnahme am großen Finale übernimmt XTB alle Kosten. Die 5.

Investment Business Days finden in diesem Jahr vom 11. bis zum 15. September 2017 in Frankfurt statt. Das Geschehen in den Räumlichkeiten der University of Applied Sciences in Frankfurt wird auf fünf Kanälen live gestreamt. So können auch interessierte, die nicht vor Ort teilnehmen können, daran teilhaben.

Live vor Ort auf den IB Days

Wer vor Ort teilnehmen möchte, kann alle Vorträge kostenlos besuchen. Experten teilen ihr Wissen zu Themen wie Börsenpsychologie und Behavioral Finance, Bitcoins oder Tradingstrategien. Teilnehmer können sich einfach in den Seminarraum setzten und jederzeit zwischen den sechs Vortragsräumen hin und her wechseln. Selbstverständlich können interessierte auch ihre Fragen an die Referenten stellen. Wer nicht vor Ort sein kann, kann alle Vorträge im Stream unbegrenzt und kostenlos im Internet ansehen. Später werden die Vorträge kostengünstig auf einer Plattform online gestellt. Um den Stream aufrufen zu können, wird ein Code benötigen, den man per Email anfordern kann.

Bei XTB finden Trader eine "Trading Academy" & können regelmäßig an Webinaren teilnehmen

XTB unterstützt seine Kunden gerne mit Live-Webinaren

Pre-Challenge bis zum 1. September

Jeder Trader kann kostenlos an der Challenge teilnehmen und dabei auch viel rund ums Trading lernen. Bei der ersten Runde, die sogenannte Pre-Challenge, handelt es sich um eine zweiwöchige Demo-Challenge. Dies ist ein großer Unterschied zu anderen Trading-Events. Hierbei geht es noch nicht um den Sieg, sondern nur um die Qualifikation für die nächste Runde.

Die erste Runde findet vom 20. August bis zum 1. September 2017 statt. Jeder Teilnehmer bekommt ein Demokonto mit einem virtuellen Kapital von 10.000 Euro. Die Aufgabe ist, nachhaltig zu handeln und unter die besten zehn zu kommen. Diese werden dann zum Finale nach Frankfurt eingeladen. XTB übernimmt hier auch alle Übernachtungskosten.

Großes Finale in Frankfurt

Die zweite Runde, das große Finale, wird am 13. September 2017 von 9 bis 17 Uhr live in Frankfurt stattfinden. Jeder Trader stellt hier seine Strategie vor. Auch hier gibt es weiterhin ein Demokonto, dass wieder auf null gesetzt wird und neues virtuelles Kapital von 10.000 Euro erhält. Das Event wird gestreamt und live auf den IB Days 2017 gezeigt. Dort werden mehr als 1.000 Menschen zusehen, wie die Trader Gewinne erzielen und Trades platzieren. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Gelegenheit, den bekannten Profi-Trader Martin Goersch live vor Ort zu treffen.

Zum Broker XTB

Gutschrift auf Handelskonto als Gewinn

Der Gewinner darf sich am Ende über eine Gutschrift von 4.000 Euro Handelsguthaben auf sein Tradingkonto freuen. Die sechs bestplatzierten Trader bekommen 200 bis 2.000 Euro gutgeschrieben.  Beim Trading geht es aber nicht nur um Glück, sondern auch um einen guten Plan und eine gute Strategie. Daher dürfen sich nicht nur die ersten sechs Trader über eine Belohnung freuen, sondern auch der Trader, der sich während des Live-Trading-Events am nachhaltigsten an seinen persönlichen Plan hält. Der nachhaltigste Trader im Wettbewerb darf sich über eine Gutschrift von 2.000 Euro freuen. Während der gesamten Challenge können die teilnehmenden Trader täglich ihre Position im Ranking verfolgen und so sehen, wie sie sich gegenüber den anderen Tradern schlagen.

Weiterbildung im Rahmen der Challenge

Da auch unerfahrene Trader an der Challenge teilnehmen können, unterstützt XTB die Teilnehmer während der Challenge mit umfangreichem Aus- und Weiterbildungsmaterial. Die Trader erhalten Zugang zu mehr als acht Stunden Wissen rund ums Trading von sechs Profi-Tradern. Darüber hinaus stehen den Tradern die Experten von XTB jederzeit zur Verfügung. Sie werten die Performance und das Portfolio der Teilnehmer aus. Ergänzend können die Trader an den wöchentlichen Webinaren von XTB teilnehmen. Im Weiterbildungsbereich, der Trading Academy. Stehen zudem zahlreiche Artikel, eBooks und Webinaraufzeichnungen zur Verfügung. Trader können ihre Kenntnisse mit Begriffserklärungen aus der Enzyklopädie „Trading-Wissen“ erweitern. XTB ist bekannt für seine zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangebote wie die XTB Masterclass und Online-Webniare, die im ersten Halbjahr 2017 stattfanden.

Bekannter Forex- und CFD-Broker XTB

Der Broker mit Hauptsitz in Polen gehört wohl zu den bekanntesten Anbietern in Europa. Die Niederlassung in Frankfurt am Main, eine von elf in aller Welt, betreut mit einem 24-Stunden-Kundendienst die deutschsprachigen Kunden. Daher ist auch die BaFin für XTB verantwortlich. Für das Unternehmen X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. arbeiten weltweit mehr als 500 Mitarbeiter.

XTV ist einer der führenden Forex– und CFD-Broker. Dem Anbieter ist es wichtig, die Trader beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Daher sind den Verantwortlichen ein großes Schulungsangebot, persönliche Betreuung durch Experten, beste technische Lösungen und eine sehr gute Handelsplattform sehr wichtig. Jeder Kunde hat bei XTB einen persönlichen Ansprechpartner, an den er sich bei Fragen jederzeit wenden kann.

Große Auswahl bei XTB - der Broker bietet 3.000 Finanzinstrumente

Mehr als 3.000 Finanzinstrumente sind bei XTB handelbar

Individueller Service und innovative Technologie

Neben individuellem Service und innovativer Technologie überzeugt der Anbieter vor allem durch Erfahrung. Das Unternehmen ist seit über 14 Jahren am Markt aktiv und ist als einer der größten CFD- und Forex-Broker auch an der Börse gelistet. Da sich auch in Großbritannien, Frankreich und der Türkei Niederlassungen befinden, wird XTB von den wichtigsten Finanzaufsichtsbehörden der Welt reguliert. XTB bewahrt alle Kundengelder getrennt von den Firmengeldern auf.

Der Anbieter möchte eine effektive und benutzerfreundliche Handelsplattform zur Verfügung stellen, bei der eine schnelle Orderausführung und eine gute Kundenbetreuung garantiert sind. Den Tradern stehen verschiedene Möglichkeiten zur Personalisierung und Erweiterung wie weitere Chart-Trading-Tools zur Verfügung. Zudem stehen den Tradern Nachrichten in Echtzeit, ein Wirtschaftskalender sowie Live-Performance-Statistiken zur Verfügung. Für die technische Analyse lassen sich über 20 Indikatoren nutzen.

Zum Broker XTB

Weiterbildung besonders wichtig

Die Weiterbildung seiner Trader liegt XTB besonders am Herzen. Daher werden neben den Angeboten aus der Trading Academy und der Trading-Enzyklopädie auch persönliche 1-1-Schulungen angeboten. Vor allem die ganztägigen Seminare im Rahmen der XTB-Masterclass, bei denen Trader aus erster Hand von bekannten und erfahrenen Tradern lernen können, sind sehr beliebt.

Im Rahmen des Trading-Managments erhalten Trader detaillierte Performance-Statistiken der eigenen Handelsstrategie und der gehandelten Märkte. Trader können ihre Trades von überall mit dem Smartphone, dem Tablet, dem PC zu Hause oder dem Laptop verwalten. Auch ein Trading-Rechner wird angeboten. Hiermit können Trader ihre Gewinne und Verluste schon im Vorfeld berechnen.

Attraktive Konditionen

XTB bietet Hebel von bis zu 1:200 und niedrige Spreads ab 0,1 Pip an. Premium-Kunden können sich auch über Zinsen freuen. Darüber hinaus gibt es spezielle Angebote wie Cashbacks für aktive Trader oder ein Kunden-werben-Kunden-Programm. Trader können bei XTB mit mehr als 3.000 Finanzinstrumenten wie Währungen, Indizes, Rohstoffen, Aktien und ETF-CFDs handeln. Bei Indizes und ausgewählten Rohstoffen fallen keine Übernacht-Finanzierungskosten an. Das Handelskonto ist bei XTB kostenlos. Kontoführungsgebühren fallen ebenfalls nicht an.

Große Auswahl an Handelsinstrumenten

Im Bereich Rohstoffe bietet XTB unter anderem den CFD-Handel auf Metalle und Agrarrohstoffen von den größten Rohstoffbörsen der Welt an. Gold, Silber und Rohöl sind Teil des Angebots. Daneben umfasst das Angebot mehr als 50 Währungspaare, über 20 Indizes und mehr als 1.400 Aktien-CFDs.

Seit einer Weile gibt XTB seinen Kunden auch die Gelegenheit, mit Kryptowährungen zu handeln. Die innovativen und zurzeit sehr beliebten Finanzmarktprodukte lassen sich mit CFDs und Hebeln von maximal 1:10 handeln. Derzeit sind mit Bitcoin, Ether, Dash, Ripple und Litecoin fünf Kryptowährungen im Angebot. Trader profitieren hier von steigenden und fallenden Kursen.

Fazit zur XTB Live-Challenge

Vom 20. August bis zum 1. September 2017 läuft die Pre-Challenge der Live-Trading Master Challenge von XTB. Die besten zehn Trader des Wettbewerbs nehmen dann am 13. September im Rahmen der IB Days am großen Finale teil. Die Prämien liegen bei insgesamt 10.000, die als Gutschrift auf das Handelskonto der Trader gutgeschrieben werden. Da XTB viel Wert auf die Weiterbildung seiner Trader legt, werden auch im Rahmen dieser Challenge zahlreiche Schulungsmaterialien angeboten.

XTB Handelszeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+