Für Vieltrader: s-Broker Comfort Depot Vorzüge

s-Broker

Sie kaufen und verkaufen Aktien über mehrere Depots, handeln mit Zertifikaten und investieren Kapital in Anleihen? Dann haben Sie drei gute Gründe, warum der s-Broker interessant sein könnte. Grundsätzlich lassen sich Wertpapiertransaktionen auch mit jedem anderen beliebigen Depot abwickeln. Der Sparkassen Broker punktet aber an einigen Stellen gerade bei Vieltradern in besonderer Weise.

Zu den Vorzügen gehört unter anderem die Tatsache, dass das Depot beim s-Broker

  • kostenfrei geführt werden kann
  • Wertpapier- und Depotüberträge kostenlos möglich sind
  • ein Tagesgeldkonto zum Umfang des Depots gehört
  • und aktive Trader an einem Rabattprogramm teilnehmen.

Jetzt zum s-Broker»


Besonders der letztgenannte Punkt spricht alle Vieltrader an. Schließlich sind hier Nachlässe auf die Orderprovisionen von bis zu 80 Prozent möglich. In Kombination mit der kostenlosen Depotführung ein deutlicher Kostenvorteil. Zudem bietet ein Depot beim Sparkassen Broker verschiedene Serviceleistungen, mit denen die Verwaltung erheblich vereinfacht wird.

Vorteile, die aktive Trader zu schätzen wissen

Grundsätzlich fallen im Zuge der Verwaltung eines Wertpapierdepots verschiedene Gebühren an. Beispielsweise kostet das s-Broker Depot im Quartal 8,85 Euro. Die Bedingungen einer kostenlosen Depotführung sind recht einfach zu stemmen: Es reichen eine Transaktion je Quartal oder ein Bestand von 10.000 Euro (im Depot und den zugehörigen Konten).

Beides Voraussetzungen, die Vieltrader ohne große Probleme erfüllen. Was mach den Sparkassen Broker besonders interessant? Für das Depot des s-Broker sprechen mehrere Punkte.

  • Das Depot ist überall erreichbar: Als Inhaber eines Depots beim Sparkassen Broker können Sie die App nutzen und haben jederzeit Zugriff auf Ihre Wertpapiere. Diese Funktion ist besonders sinnvoll, wenn das Depot auch unterwegs – etwa per Tablet – verwaltet werden muss.
  • Tradern steht eine Handelssoftware zur Seite: Entscheiden Sie sich für das s-Broker Depot, handeln Sie nicht nur via mobiler App Ihre gehaltenen Wertpapiere und verwaltet Transaktionen. Bei allen wichtigen Schritten begleitet Sie ein leistungsstarkes Tool – die Handelssoftware „MarktInvestor pro“. Deren wesentliche Komponenten bestehen in der Analyse und Überwachung – inklusive einer Ordermaske.
  • Rabattprogramm für aktive Trader: Sind Sie ein erfahrener Trader, der mehrmals pro Woche Transaktionen vornimmt? Das s-Broker Depot ist mit einem Rabattprogramm ausgestattet, das ab 100 Transaktionen pro Jahr Ihre Orderprovisionen beeinflusst. Beginnend mit 10 Prozent, reduziert sich bei 100, 250 bzw. 500 Transaktionen die Orderprovision jeweils um 10 Prozent. Ab 1.000 Transaktionen steigt der Rabatt auf 50 Prozent und erreicht ab 5.000 Transaktionen mit 80 Prozent das Maximum.Beispiel: Angenommen, bei 250 Transaktionen sind in Ihrem Depot 3.450 Euro an Orderprovision angefallen. Durch das Rabattmodell für Vieltrader genießen Sie einen Vorteil von 20 Prozent – oder 690 Euro.
  • Aktive Trader haben Zugang zur Top Trader Lounge: Erreichen Sie 100 Transaktionen im Jahr, können Sie im s-Broker die Top Trader Lounge nutzen. Damit verbunden ist unter anderem der Zugriff auf einen Aktienmonitor, auf professionelle Analysen und einen Tagesnewsletter.

Als Vieltrader einfach umziehen

Das Sparkassen Broker Depot verspricht Vieltradern sinnvolle Vorteile und Boni. Dazu gehört die Teilnahme am Rabattprogramm sowie die Top Trader Lounge. Nutzen Sie den einfachen Service zum Depotübertrag, um von den Pluspunkten des s-Broker zu profitieren. Zusätzlich zum Umzugsservice für Wertpapiere übernimmt der s-Broker auch Entgelte aus dem Wechsel, die Ihnen vom übertragenden Institut in Rechnung (bis 150 Euro) gestellt werden.

Fazit

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Depot beim Sparkassen Broker Sinn macht. Die kostenlose Depotführung ist für Vieltrader sicher keine ausschlaggebende Größe, die Messlatte liegt hier zu niedrig. Rabatte bei den Orderprovisionen und die Lounge für aktive Trader mit ihren Vorteilen sehen dagegen interessant aus – und machen das Handeln mit dem s-Broker besonders attraktiv. Wenn Sie also als Vieltrader interessante Vergünstigungen in Anspruch nehmen möchten, bietet der s-Broker wirklich sehr gute Möglichkeiten.

Jetzt zum s-Broker»


Aktiendepot

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns