Das OnVista Bank ETF Angebot: Alle Infos auf einen Blick!

OnVista Bank ETF Angebot

Über die OnVista Bank können Trader zahlreiche unterschiedliche Finanzprodukte handeln, beispielsweise Aktien, Anleihen, Derivate und Fonds. Darüber hinaus ist auch der Handel mit ETFs möglich, wobei diese speziellen Fonds auch im Zuge eines Sparplans erworben werden können.

  • Handel von fast 1.000 ETFs
  • ETF-Matrix zur besseren Übersicht
  • ETF-Schnellsuche auf der Webseite

Jetzt zu OnVista»

Die Vorteil des Handels von ETFs bei der OnVista Bank

Insbesondere das Angebot der OnVista Bank im Bereich der verschiedenen Finanzinstrumente, die Trader über das Depot bzw. Handelskonto kaufen und verkaufen können, ist sehr groß. Neben Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen und vielen weiteren Produkten haben die Kunden auch die Möglichkeit, Exchange Traded Funds, kurz ETFs, zu handeln. Die ETFs werden bei immer mehr Anlegern beliebt, da sie sich beispielsweise gegenüber klassischen Fonds oftmals durch eine bessere Rendite auszeichnen können, die letztendlich aufgrund der wesentlich geringeren durchschnittlichen Gebühren zustande kommt. Auch über das Depot von OnVista haben die Kunden die Möglichkeit, unter anderem ETFs zu erwerben.

Die ETF-Matrix als hervorragende Übersicht nutzen

Da es mittlerweile viele ETFs am Markt gibt, bietet die OnVista Bank ihren Kunden die Möglichkeit an, sich gezielt alle handelbaren ETFs anzeigen zu lassen. Mittlerweile sind es fast 1.000 ETFs, die Kunden über den Anbieter handeln können. Im Zuge der sogenannten ETF-Matrix werden alle handelbaren ETFs übersichtlich geordnet angezeigt. Der Trader kann dabei nach Branche, Basistyp (beispielsweise Aktien-, Branchen- oder Rentenfonds) sowie nach Region selektierten. Wer also beispielsweise an einem Investment in Brasilien interessiert ist und dies über den Weg der börsengehandelten Fonds durchführen möchte, der wählt einfach unter dem Selektionspunkt „Region“ Brasilien aus und erhält alle zugehörigen ETFs angezeigt. Über die OnVista Bank können zahlreiche ETFs der bekanntesten Anbieter gehandelt werden, beispielsweise von Amundi, ComStage, Deutsche Bank oder iShares.

ETF-Schnellsuche und ETF-News auf der Webseite von OnVista

Neben der ETF-Matrix, die alle handelbaren ETFs übersichtlich geordnet anzeigt, gibt es auf der Webseite ebenso die Möglichkeit, im Zuge der ETF-Schnellsuche besonders schnell das passende Produkt zu finden. So werden hier beispielsweise die am häufigsten gehandelten und nachgefragten ETFs angezeigt, es lässt sich anhand verschiedener Kriterien aber auch schnell nach dem gewünschten Produkt suchen. Darüber hinaus gibt es noch eine Rubrik ETF-News, unter der nahezu täglich aktuelle News rund um das Thema ETFs abgerufen werden können. Das gesamte OnVista Bank ETF-Angebot ist kostenlos, bis auf die normalen Ordergebühren, die beim Handel von ETFs anfallen. Neben dem einmaligen Investment haben die Trader zudem die Möglichkeit, verschiedene ETFs im Zuge eines Sparplans zu kaufen.

Im Bereich ETFs bietet die OnVista Bank mit fast 1.000 handelbaren Fonds ein sehr breites Angebot.

  • ETF-Matrix beinhaltet übersichtlich angeordnet alle handelbaren ETFs
  • ETF-Schnellsuche auf der Webseite
  • interessante ETF-News kostenlos abrufbar

Jetzt zu OnVista»

 

 

Aktiendepot

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns