Gibt es ein OnVista Bank Demokonto? Hier finden Sie die Antwort!

OnVista Bank Demokonto

Viele Trader legen Wert darauf, dass der jeweilige Broker bzw. die Bank ein Demokonto anbietet. OnVista gehört ebenfalls zu den Anbietern, die ihren Kunden ein solches Demokonto zur Verfügung stellen, und zwar in Form eines CFD-Demokontos.

  • Demokonto für den Handel mit CFDs nutzbar
  • 50.000 Euro virtuelles Kapital
  • vier Wochen kostenlos trainieren

Jetzt zu OnVista»

 

Die Vorteile eines Demokontos

Grundsätzlich kann ein Demokonto verschiedene Vorteile beinhalten, sodass es immer mehr Trader gibt, die Handelsplattform und Handel als solchen zunächst über ein Testkonto risikofrei trainieren und kennenlernen möchten. Diese Tatsache ist gleichzeitig auch der wohl größte Vorteil des Demokontos, denn mit diesem Konto ist es möglich, die Trading-Plattform mit all ihren Funktionen kennenzulernen und darüber hinaus beispielsweise verschiedene Strategien zu trainieren, ohne dass sofort echtes Kapital eingesetzt werden muss. Nahezu alle Broker und Banken, die ein Demokonto zur Verfügung stellen, verlangen dafür keine Gebühren und es fallen auch sonst keine Kosten in diesem Zusammenhang an. Ein weiterer Vorteil des Demokontos besteht grundsätzlich darin, dass das Konto meistens die echte Handelsplattform im Verhältnis 1:1 widerspiegelt, sodass der Kunde sich mit allen Funktionen vertraut machen kann.

Das CFD-Demokonto von OnVista

Bekanntlich können Trader über OnVista zahlreiche Wertpapiere und andere Finanzinstrumente handeln, wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, ETFs, Derivate wie Optionen und Futures sowie CFDs. Das Demokonto wird allerdings nicht für all diese Handelsprodukte angeboten, sondern der Broker stellt seinen Kunden ein spezielles CFD-Demokonto zur Verfügung. Es handelt sich bei diesem CFD-Demokonto um ein gemeinsames Angebot der OnVista Bank sowie der OnVista Media GmbH. Wer das Demokonto nutzen möchte, muss sich bei OnVista einfach für den Bereich MyOnVista registrieren und kann das Demokonto darüber anschließen kostenfrei nutzen. Wer Fragen zum Demokonto hat, dem steht das Kundenservice-Team der OnVista Bank börsentäglich zwischen 9 und 18 Uhr zur Verfügung, und zwar unter der Rufnummer 069-7107500. Alternativ kann der Kunde auch eine E-Mail an service@Onvistabank.de schreiben.

Grundsätzlich ist es über OnVista möglich, mehr als 1.400 CFDs zu handeln, die aus verschiedenen Anlageklassen stammen. So bietet der Broker beispielsweise CFDs auf den DAX, auf diverse Aktien, Währungen und Rohstoffe an. All diese Handelsinstrumente konnten auch über das CFD-Demokonto der OnVista Bank genutzt werden. Der Kunde hat so die Möglichkeit, den fairen und transparenten Handel auf risikofrei Weg kennenzulernen. Mithilfe des CFD-Demokontos von der OnVista Bank können die Kunden beispielsweise verschiedene Börsenstrategien testen, ohne dabei eigenes Kapital einsetzen zu müssen. Auf dem Demokonto wird nämlich ein fiktives Kapital von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das OnVista Bank Demokonto ist komplett kostenfrei und kann über einen Zeitraum von maximal vier Wochen völlig unverbindlich getestet werden. Der Kunde kann unter echten Bedingungen auf der CFD-Handelsplattform traden, sodass es im Prinzip keinen sichtbaren Unterschied zur späteren, echten Handelsplattform gibt.

Bei der OnVista Bank haben Kunden die Möglichkeit, ein kostenloses CFD-Demokonto zu nutzen.

  • mit virtuellem Kapital unter echten Bedingungen kostenlos handeln
  • Demokonto vier Wochen unverbindlich testen
  • 50.000 Euro virtuelles Kapital zum handeln

Jetzt zu OnVista»

CFD

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns