Bargeldlos bezahlen mit der Number26 MasterCard

Number26 mit kostenloser KreditkarteDie deutsche Online-Bank Number26 firmiert mittlerweile unter N26 und hebt sich nicht nur durch ihr umfangreich ausgebautes Online- und Mobile Banking Angebot von der Masse ab, sondern es bringt darüber hinaus eine kostenfreie MasterCard mit, die zum Girokonto des Anbieters gehört und dabei die herkömmliche EC-Karte ersetzt. Welche Vor- und Nachteile sind mit dieser Tatsache verbunden? Diese und weitere Fragen decken wir in unserem Ratgeber genau auf, um Ihnen ein bestmögliches Banking-Erlebnis zu versprechen!

Fakten zur Number26 MasterCard

  • Die Number26 MasterCard geht anstelle einer EC-Karte mit dem Girokonto einher
  • Für die Herausgabe der Number26 MasterCard entstehen keine zusätzlichen Kosten
  • Im Gegensatz zur EC-Karte kann die Number26 MasterCard nur an Automaten mit MasterCard-Logo verwendet werden

Jetzt zu number26»

1. Die Number26 MasterCard: Daten und Fakten im Detail

Themenicon TippsDa die MasterCard bei Number26 anstelle einer EC-Karte mit dem Girokonto des deutschen Unternehmens einhergeht, müssen Kunden sich vor der ersten Zahlung genau mit der Verwendung der Number26 MasterCard auseinandersetzen. Die Kreditkarte des deutschen Unternehmens funktioniert dabei grundsätzlich als Debit-Karte und setzt folglich keine Aufladung voraus oder geht mit einer monatlichen Rechnung einher. Stattdessen werden offene Posten direkt vom verknüpften Konto des Kunden abgebucht – dabei kann die Number26 MasterCard jedoch zu keinem Zeitpunkt überzogen werden, was sie von den meisten anderen EC-Karten unterscheidet.

Kunden sollten bei der Verwendung der Number26 MasterCard zudem beachten, dass das deutsche Unternehmen bislang im Grunde überhaupt nicht als Herausgeber auftrat: Die MasterCard wurde in diesem Fall von der Wirecard Bank vergeben, dem ursprünglichen Mutterkonzern von Number26. Diese versendete die MasterCard in der Regel direkt nachdem die Identität des Kunden verifiziert wurde – innerhalb weniger Tage nach ihrer Registrierung können Neukunden demnach bereits mit ihrer neuen MasterCard einkaufen. Seit Juli 2016 verfügt die N26 jedoch über eine Banklizenz.

Number26 MasterCard nutzen

Um die Number26 MasterCard nutzen zu können, benötigen Kunden den Invite Code

2. Vor- und Nachteile der Number26 MasterCard

Themenicon Stopp-LossWie jede andere Kreditkarte ist auch die Number26 MasterCard mit einigen Nachteilen versehen, doch gleichzeitig bringt sie einige Vorteile mit sich, über die potenzielle Nutzer Bescheid wissen sollten. Zu den Vorteilen der Number26 MasterCard gehört zweifelsohne die Tatsache, dass sie hervorragend für Einkäufe in Online Shops genutzt werden kann, was sie der EC-Karte in jedem Fall voraushat. Weiterhin punktet sie zudem auch bei Einkäufen im Ausland: Die MasterCard ist an Millionen Akzeptanzstellen in aller Welt ein gern gesehenes Zahlungsmittel und kann darüber hinaus ohne zusätzliche Auslandsgebühren kostenfrei verwendet werden.

Im alltäglichen Gebrauch bringt die Number26 MasterCard hingegen durchaus den einen oder anderen Nachteil mit sich. Dazu gehört in erster Linie die eher geringe Akzeptanz, die es beispielsweise in zahlreichen Supermärkten unmöglich macht, mit Kreditkarte zu zahlen – in diesem Fall muss man zunächst eine Bargeldauszahlung vornehmen. Allerdings sind an deutschen Geldautomaten lediglich drei, maximal aber fünf Auszahlungen pro Monat kostenfrei möglich, sofern Kunden bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Für jede Auszahlung darüber hinaus müssen Kunden mit einer Gebühr von 2€ rechnen. Möchte man sich darüber hinaus etwas „Großes“ gönnen und dafür mehr als 2.500 Euro in bar ausgeben, muss man ein paar Tage sparen: Das tägliche Auszahlungslimit bei der Number26 MasterCard zusammen mit der Number26 Maestro Karte beläuft sich nämlich auf  2.500Euro.

Limit Number26

Die Number26 MasterCard ist an Limits gebunden

3. Diebstahl oder Verlust: Was tun im Notfall?

Themenicon OptionsscheineLeider sind auch die Besitzer einer Number26 MasterCard keineswegs vor Diebstahl oder Verlust ihrer Kreditkarte sicher – auch hier können Notfälle passieren, in denen guter Rat schnell teuer werden kann. Aus diesem Grund haben wir hier eine kleine „FAQ der Notfälle“ für Sie zusammengestellt, die Ihnen im Fall der Fälle von Nutzen sein soll.

Karte verloren – was tun?

Hat der Kunde seine Kreditkarte verloren oder verlegt, kann er sie ganz einfach über die Mobile Banking App oder per Online-Zugang nach dem Login sperren. Ist sie wieder da, kann man sie auf gleichem Wege wieder entsperren – bleibt sie unauffindbar, muss man Sie „als gestohlen melden“, um eine neue Karte zugesendet zu bekommen. Dies geschieht ebenfalls per App oder über die Online-Plattform. Eine Ersatzkartenbestellung ist kostenlos möglich, sofern die Beschädigung bzw. der Verlust nicht eigen- oder vom Nutzer mitverschuldet ist. Andernfalls berechnet Number26 hierfür 10€ Gebühren.

Hilfe! Meine Karte wurde gestohlen!

Wurde die Kreditkarte gestohlen, ist die Panik selbstverständlich groß – allerdings gilt es auch in dieser Situation, ruhig zu handeln. Sperren Sie auch bei einem Diebstahl die Karte zunächst über Ihre App oder Ihren Online-Banking-Zugang. Taucht sie nicht mehr auf, erhalten Sie mit einem Klick auf „Karte als gestohlen melden“ eine neue MasterCard von Number26.

Kreditkarte nutzen ohne Smartphone?

Haben Sie Ihr Smartphone verloren oder sich ein neues zugelegt, können Sie Ihre Kreditkarte weiterhin problemlos nutzen. Allerdings erhalten Sie selbstverständlich keine Benachrichtigungen mehr auf ihr Smartphone – laden Sie sich deshalb nach Möglichkeit die Number26-App auf Ihr neues Handy und verknüpfen Sie Ihr Konto damit.

Warum wurde die Kreditkarte nicht akzeptiert?

Die Number26 MasterCard wird überall dort akzeptiert, wo ein MasterCard-Logo zu sehen ist. Ist dies in Ihrer Situation der Fall und wird die Karte trotzdem nicht akzeptiert, ist entweder Ihr Konto nicht ausreichend gedeckt oder Sie haben Ihre Karte versehentlich gesperrt. Trifft keine dieser Möglichkeiten zu, sollten Sie den Kundensupport von Number26 kontaktieren.

Meine Kreditkarte funktioniert plötzlich nicht mehr!

Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie Ihre Kreditkarte nicht versehentlich gesperrt haben. Ist Ihre Kreditkarte entsperrt und funktioniert trotzdem nicht, kann der Kontakt mit einem starken Magneten der Grund für Ihre Probleme sein. Kontaktieren Sie in einem solchen Fall den Kundensupport und fordern Sie eine neue Kreditkarte an.

Kunden sollten im Notfall den Number 26 Support kontaktieren

Im Notfall sollten Kunden den Support kontaktieren

Fazit: Die Number26 MasterCard kann Probleme mitbringen

Themenicon ErfahrungsberichtIst man vom Angebot hinter Number26 begeistert und mit dem Umgang mit einer Kreditkarte erfahren, spricht nichts gegen die Kontoeröffnung beim deutschen Unternehmen. Andernfalls jedoch überwiegen die Nachteile der Number26 MasterCard: Neben den „üblichen“ Risiken eines Verlustes oder eines Diebstahls ist die Kreditkarte des Unternehmens mit einer geringen Akzeptanz, unter Umständen mit Auszahlungsgebühren und gemeinsam mit der Maestro Karte mit einem täglichen Limit von 2.500 Euro verbunden, das sie gegenüber der „normalen“ EC-Karte eher schlecht da stehen lässt. Einzig die Tatsache, dass man die MasterCard weltweit problemlos nutzen kann, spricht für die Kreditkarte aus dem Hause Number26.

Jetzt zu number26»

Letzte Artikel von brokervergleich.net (Alle anzeigen)


Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns