NUMBER26 Girokonto Test: Das Testergebnis 2016

zum Anbieter Number26

NUMBER26 wirbt damit, dass sie das modernste Girokontos Europas anbieten. In unserem Testbericht wollen wir das für Sie überprüfen. Als Tochterunternehmen der Wirecard Bank AG verfügte NUMBER26 bisher nicht über eine Banklizenz, allerdings erhielt sie zeitlich mit der Umbenennung in N26 im Juli 2016 eine Banklizenz der EZB sowie die deutsche Vollbanklizenz durch die BaFin. Den Schwerpunkt hat NUMBER26 auf die mobile Nutzung des Bankings gelegt. Daher ist es sehr wichtig, dass Kunden ein Smartphone besitzen, wenn sie das Konto in vollen Zügen nutzen wollen. Die Konto-Eröffnung kann in Deutschland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Österreich, Spanien und in der Slowakei vorgenommen werden. Wir haben das Girokonto genau unter die Lupe genommen und stellen Ihnen nachfolgend die Ergebnisse vor.

Die Fakten im Überblick:

  • Mobiles Konto für Smartphone Nutzer
  • Mobile App und Web App
  • Kostenlose Master- und MaestroCard
  • Dispo mit 8,9 Prozent Sollzins bis zu 2.000 Euro
  • Ein- und Auszahlen per CASH26-Funktion
  • Einlagen bei der Wirecard Bank geschützt
  • Kostenlose Fremdwährungsumrechnung

Jetzt zu Number26 »

1. Die Konditionen des Girokontos im Überblick

Themenicon kostenKunden, die überlegen bei der NUMBER26 ein Girokonto zu eröffnen, könnte interessieren, dass die gesamte Kontoführung kostenlos ist. Der Dispozins liegt bei diesem Girokonto bei 8,9 Prozent wie NUMBER26 Girokonto Erfahrungen gezeigt haben. Ein Dispokredit ist für Kunden jederzeit möglich, wenn sie eine bestimmte Bonität vorweisen können und bei der Schufa kein negativer Eintrag vorliegt. Insgesamt können Kunden mit einem Dispo von bis zu 2.000 Euro rechnen. Für Neukunden steht ein Sofort-Dispo von 1.000 Euro bereit, daher ist es möglich, dass jeder Kunde das NUMBER26 Konto überziehen kann.

Beim NUMBER26 Girokonto gibt es eine kostenlose Mastercard dazu. Mit der kostenlosen NUMBER26 Mastercard ist es dem Kunden möglich bargeldlos zu bezahlen. Des Weiteren können Kunden, die eine Summe von 100 Euro auf ihrem Konto haben, eine kostenlose Maestro-Karte beantragen. Mit beiden Karten ist es dem Kunden möglich, an rund 2 Millionen Geldautomaten in über 120 Ländern, kostenfrei und jederzeit Bargeld abzuheben. Die NUMBER26 Kreditkarte ist eine Prepaid Karte, daher ist es auch nicht möglich, das Konto zu überziehen -abgesehen vom Dispo – da es ausschließlich auf Guthabenbasis funktioniert. Die beiden Kreditkarten können vom Kunden mit der Smartphone App verknüpft werden.

NUMBER26 Girokonto Test

Das kostenlose Girokonto der NUMBER26

Um das Girokonto richtig nutzen zu können, so die Ergebnisse im NUMBER26 Girokonto Testbericht, ist es notwendig, dass Kunden über ein Smartphone verfügen, welches sie mit den Kreditkarten verknüpfen können. Zusätzlich kann man auf diese Weise jederzeit und überall auf sein Girokonto zugreifen und aktuelle Ausgaben und Einnahmen im Blick behalten. Mit der NUMBER26 App hat der Kunde nicht nur sämtliche Kontoprozesse im Überblick, sondern kann auch veranlassen, dass das NUMBER26 Konto gesperrt wird, wenn die Karte verloren ging oder gestohlen wurde.

Mit der Cash26-Funktion können Kunden bei rund 6.000 Filialen Geld ein- oder auszahlen. Unter anderem ist dies bei folgenden Händlern möglich: Penny, Real, Rewe und Ludwig. CASH26 funktioniert dabei sehr einfach. Der Kunde muss die gewünschte Transaktion auswählen, den Code generieren und kann dann das Geld holen.

Die NUMBER26 Girokonto Erfahrungen belegen, dass es sich hierbei um ein Girokonto handelt, welches von Personen ab dem 18. Lebensjahr in Anspruch genommen werden kann. Es handelt sich um ein Konto für das kein Mindesteinkommen notwendig ist und das keine Kontoführungsgebühren verlangt.

Jetzt zu Number26 »

2. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Themenicon TippsBeim NUMBER26 Girokonto Test zeigte sich, dass es keine großen Anforderungen an die Antragsteller gibt, wenn sie ein Konto eröffnen möchten. Wichtig es ist, dass die Person volljährig ist und ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat. Ein Mindestgeldeingang ist bei diesem Girokonto nicht notwendig, da es sich um ein Guthaben-Konto handelt.

Zusätzlich wichtig ist es jedoch, dass der Kunde über ein Smartphone verfügt. Mit diesem können Kunden alle wichtigen Kontoprozesse im Blick behalten, egal wo auf der Welt sie sich gerade befinden. Ohne das Smartphone sind viele wichtige Funktionen außerdem gesperrt. Der Kunde kann wahlweise keine Überweisungen von unterwegs tätigen, wenn er kein Smartphone besitzt. Mit der kostenlosen NUMBER26 App haben Kunden einen ständigen Überblick über ihre Umsätze und können diese direkt nachvollziehen. Die App informiert den Kunden darüber hinaus auch per Push-Nachricht, wenn Überweisungen stattgefunden haben oder die Anzahl der kostenlosen monatlichen Auszahlungen naht oder erreicht ist. So kann der Kunde die NUMBER26 App als „Live-Ticker“ ansehen verstehen.

NUMBER26 Konto Überblick

Das NUMBER26 Girokonto im Überblick!

Wenn Kunden nun all diese Voraussetzungen erfüllen, können sie in den Genuss der viele Vorteile der NUMBER26 kommen. Den Kunden erwarten keine Kontoführungsgebühren, kein Mindestgeldeingang, eine kostenlose MasterCard und unter bestimmten Voraussetzungen bis zu fünf kostenlose Auszahlungen pro Monat innerhalb Deutschlands.

Als zukünftiger Kunde der NUMBER26 muss man für eine Konto-Eröffnung nicht viele Voraussetzungen mitbringen, es bedarf lediglich der folgenden: Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, Besitz eines Smartphones.

3. Die Konto-Eröffnung kurz erklärt

Themenicon KontoAuf der Webseite von NUMBER26 heißt es, dass man das NUMBER26 Konto innerhalb von 8 Minuten eröffnen kann. Um den Prozess durchzuführen, muss man online einen Antrag ausfüllen und in einem nächsten Schritt eine Legitimation durchführen. Dazu können Kunden entweder in eine Postfiliale (PostIdent) gehen oder aber per VideoIdent mit einem Mitarbeiter der NUMBER26 chatten.

Bevor die Konto-Eröffnung abgeschlossen ist, wird der Kunde bereits darauf hingewiesen, dass es sinnvoll ist, wenn er über Smartphone mit iOS8 (oder höher) oder ein Android Gerät mit Android 4.3 (oder höher) verfügt. Die jeweiligen Apps gibt es für den Kunden in den App-Storen kostenlos zum Download.

Wenn der Kunde legitimiert wurde, kann er in einem letzten Schritt sein Konto mit der Smartphone App verbinden und bestimmen, welchen PIN und Überweisungs-Code er fortan nutzen möchte. Der Überweisungs-Code wird dann bei jeder Überweisung genutzt. Dem Kunden wird die kostenlose Kreditkarte wenige Tage später per Post zugesandt. Ist diese vorhanden, kann auch sie mit der App verknüpft werden. Auf diese Weise kann der Kunde sämtliche Prozesse von seinem Smartphone aus steuern.

Soll das NUMBER26 Konto zum Hauptkonto gemacht werden, können Kunden mit dem NUMBER26 Konto umziehen. Der Kontowechselservice kann dazu ganz einfach genutzt werden. Sämtliche Zahlungspartner werden über den Wechsel und die neue Bankverbindung informiert.

Der NUMBER26 Girokonto Test hat bewiesen, dass die Konto-Eröffnung sehr schnell vonstattengehen kann. Der Kunde muss dazu lediglich online ein Formular ausfüllen, seine Identität bestätigen lassen und die App auf seinem Smartphone installieren.

Jetzt zu Number26 »

4. FAQ: 5 Fragen zu NUMBER26

Was ist die CASH26 Funktion?

Die Cash26 Funktion dient dem Kunden dazu, von seinem Smartphone aus bei über 6.000 Einzelhändlern Bargeld abzuheben oder einzuzahlen. Zu den Partnern gehören beispielsweise Penny, Real und Rewe.

Wie genau läuft eine Überweisung vom Smartphone aus ab?

Mit der NUMBER26 App kann der Kunde aus der App heraus Überweisungen tätigen. Für diese benötigt der Kunde den persönlich festgelegten Überweisungs-Code, der aus vier Stellen besteht. Mittels einer Push-Tan, welche der Kunde auf seinem Smartphone empfängt, kann die Überweisung abgeschlossen werden.

Ist die Schufa bei der Kontoeröffnung wichtig?

Nein, bei der bloßen Konto-Eröffnung ist die Schufa nicht wichtig. Wenn der Kunde jedoch einen Dispokredit wünscht, wird die Schufa zu Rate gezogen.

Wie kann der Dispo beantragt werden?

Der NUMBER26 Dispo kann in der App beantragt werden. Der NUMBER26 Girokonto Test zeigte, dass dies nicht länger als 2 Minuten in Anspruch nimmt.

Welchen Überziehungsrahmen bietet NUMBER26 an?

Der Überziehungsrahmen er NUMBER26 liegt bei maximal 2.000 Euro pro Kunde. Als Sollzins sind 8,9 Prozent pro Jahr angegeben.

5. Das bietet der Anbieter noch an

Themenicon OptionsscheineWeitere NUMBER26 Erfahrungen können Kunden unter anderem sammeln, wenn sie eine NUMBER26 Kreditkarte bestellen oder sich dafür interessieren wie es mit den NUMBER26 Kosten aussieht. Da es sich hier noch um ein sehr junges Unternehmen handelt, sind die Angebote nicht so ausgreift wie bei großen Banken, dennoch können Kunden aus Deutschland sogar einen Dispokredit beantragen.

6. Fazit: Ein gutes Konto für Smartphone Nutzer!

Themenicon ErfahrungsberichtDer NUMBER26 Girokonto Test hat gezeigt, dass es sich um ein sehr gutes Konto handelt, wenn man Smartphone- affine ist. Denn ohne ein Smartphone wird man bei diesem Konto nicht alle Vorzüge nutzen können, die es gibt. Daher sollte man sich im Vorfeld gut überlegen, wie man dann umgehen wird. Außerdem ist positiv anzumerken, dass es eine kostenlose Kreditkarte zum Konto dazu gibt, und Kontoführungsgebühren entfallen. Beantragen Sie noch heute Ihr eigenes NUMBER26 Girokonto!

Jetzt zu Number26 »

Letzte Artikel von brokervergleich.net (Alle anzeigen)


Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns