netbank Depot – beim Eröffnen und Kündigen hilft Ihnen der Broker

netbank

Sie wollen nicht mehr zusehen, wie mühsam erwirtschaftete Sparzinsen von der Inflation aufgefressen werden? Sparbücher oder Tagesgeldkonten werfen Ihnen inzwischen eine zu niedrige Rendite ab? Dann wird es Zeit, sich nach Alternativen umzuschauen. Eine höhere Rendite als im Vergleich zum Zinssparen bieten Wertpapiere wie Aktien, Fondsanteile und Anleihen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Wertpapierdepot. Mit der netbank steigen Sie nicht nur günstig in den Handel ein – das Eröffnen Ihres Depots ist kinderleicht.

Was das netbank Depot heraushebt, sind günstige Konditionen – wie:

  • niedrige Orderpreise
  • keine Limitgebühren oder
  • eine kostenlose Depotführung (ab dem 10. Trade p. a. oder für Girokunden).

Haben Ihr Depot bei der netbank erst einmal eröffnet, können Sie auf unterschiedliche Art und Weise vom Potenzial des Wertpapierhandels profitieren, und zwar mit:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Fonds
  • ETFs
  • und Zertifikaten.

Jetzt zur netbank»

Das netbank Depot eröffnen – so einfach geht´s

Ein netbank Depot können Sie ohne Probleme schnell von zu Hause und in wenigen Schritten aus eröffnen.

  1. Geben Sie Ihre persönlichen Angaben ein: Im ersten Schritt sind die persönlichen Angaben gefragt. Zusätzlich ist anzugeben, ob Sie ein Girokonto bei der netbank besitzen. Letzteres wird als Abrechnungskonto benötigt. Unterhalten Sie noch kein Konto bei der netbank, wird dieses mit dem Depotantrag eröffnet. Als Antragsteller entscheiden Sie im Zuge des Antrags, welche Vorteile des Kontos mit genutzt werden sollen.
  2. Die Grundlagen des Depots festlegen: Im 2. Schritt der Eröffnung werden Sie nach Ihrem Einkommen und der Risikoklasse gefragt, in welcher Sie handeln. Dabei ist für die netbank nicht nur die Risikobereitschaft wichtig, sondern auch inwiefern Sie sich mit den Anlageklassen tatsächlich auskennen. Hier können Sie sich entweder als eher konservativer Anleger oder risikoaffiner Trader präsentieren.
  3. Den fertigen Antrag unterschreiben: Haben Sie alle Angaben gemacht? Dann halten Sie das ausgefüllte und ausgedruckte Antragsformular in den Händen. Letzteres stecken Sie einfach in einen Umschlag – und haben es fast geschafft.
  4. Das PostIdent-Verfahren: Der letzte Schritt, bevor der Antrag verschickt wird, ist das PostIdent-Verfahren. Es dient der Identitätsfeststellung und wird im Rahmen gesetzgeberischer Vorgaben durchgeführt (Hintergrund ist das Geldwäschegesetz). Mit dem PostIdent-Coupon gehen Sie in die nächste Postfiliale – fertig.

Nach einigen Tagen erhalten Sie die Eröffnungsunterlagen zu Ihrem netbank Depot per Post und können mit dem Wertpapierhandel beginnen. Denken Sie noch an den Freistellungsauftrag, da sonst die Abgeltungssteuer zuschlägt.

Ein netbank Depot wieder kündigen

Beim netbank Depot kündigen haben Sie es noch einfacher. Der netbank Broker stellt Ihnen als Kunde hier ein fertiges Formular zur Verfügung, in das einfach die Depotdaten einzutragen sind. Anschließend können Sie die Verfahrensweise hinsichtlich der noch im Depot befindlichen Wertpapiere festlegen. Behalten Sie aber im Hinterkopf, dass die Wertpapiere bei der Depotschließung unabhängig von Kursgewinnen oder -verlusten abgegeben werden.

Wollen Sie das netbank Depot tatsächlich schließen, ist ein Verkauf der Wertpapiere im Vorfeld zu einem eventuell günstigeren Kurs sinnvoll. Andernfalls können Sie das Formular des netbank Brokers auch zum Übertrag der Papiere in ein anderes Depot nutzen – und müssen sich um nichts mehr kümmern. Überlassen Sie dem netbank Broker einfach die Arbeit mit dem Depotübertrag und konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Anlagestrategien.

Fazit

Die Eröffnung eines netbank Depots ist simpel und wird durch die automatische Übernahme der Daten in ein druckbares Formular weiter vereinfacht. Aber auch die Depotauflösung stößt bei der netbank auf keine Schwierigkeiten. Nutzen Sie den Service Ihres Brokers, lehnen sich entspannt zurück und kümmern sich lieber um Ihr Geld – statt sich mit lästigem Papierkram beschäftigen zu müssen. Die netbank stellt hiermit also einen sehr guten Service zur Verfügung und wird damit ihrem Ruf als kundenfreundliche Internetbank gerecht.

Jetzt zur netbank»


Aktiendepot

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns