MSCI WORLD ETF: Tipps lesen und erfolgreich investieren

Hilfreiche Informationen für den Kauf des MSCI World ETF

Wer sich für den Kauf eines Fondindex, wie den MSCI World ETF interessiert, der sollte sich zunächst genau informieren. Falsche Erwartungen und Missinformation sind häufige Gründe für den Misserfolg an der Börse. Der folgende Artikel soll die Leser in die Lage versetzen, eine eigenständige Analyse zu erstellen, die in einer mündigen Anlagenentscheidung endet.

Christian Habeck

Christian Habeck

Christian Habeck ist seit Jahren an den Finanzmärkten aktiv. Im Daytrading widmet er sich bevorzugt dem Forex-Handel, Aktien handelt er mittelfristig (Swing-Trading) mit Hilfe des Ichimoku Kinko Hyo. Infos hierzu findet man auf: www.kumo-trading.de.
Christian Habeck

Letzte Artikel von Christian Habeck (Alle anzeigen)

Information Nr. 1 : Was bildet der MSCI World ETF ab?

Themenicon StrategieZunächst einmal muss sich der Anleger im Klaren darüber sein, dass der MSCI World der bedeutsamste Aktienindex der Welt ist. Er bildet die Aktien aus 23 Industrienationen ab.

Die US-amerikanische Investmentbank Morgan Stanley ist für die Berechnung verantwortlich und berechnet seinen Wert in drei unterschiedlichen Varianten. Zunächst einmal wird er als Kursindex berechnet.

Die Werte dieser Rechnung werden öffentlich gemacht und sind der offizielle Bezugspunkt zum Wert der Aktien der 23 Industrieländer. Die folgenden Zahlen sollen einen Überblick über den Index ermöglichen:

  • Aktien aus insgesamt 23 Industrieländern enthalten
  • Mittlerweile sind 1612 Unternehmen im Index enthalten
  • Der Finanzdienstleister Morgan Stanley berechnet den Index auf drei verschiedene Art und Weisen. Veröffentlicht wird allerdings nur der Kursindex
  • Er spiegelt die Marktkapitalisierung in Höhe von 85% aller 23 enthaltenen Industrieländern wider
  • Der ETF ist ein Indexfonds. Inhaber dieses Fonds beteiligen sich an allen 1.612 Unternehmen
  • Inhaber der Fondsanteile partizipieren nicht nur an Kursgewinnen, sondern auch an den Dividendenzahlungen der Unternehmens
  • Insgesamt gibt es über 14 Indexfonds in die Privatanleger investieren können

Information Nr. 2 : Welche MSCI World ETFs sind die Wichtigsten?

Themenicon Stopp-LossEs gibt drei unterschiedliche Möglichkeiten, nach denen MSCI WORLD ETFs kategorisiert werden. So gibt es zunächst die Kategorisierung nach Rendite. Anleger streben häufig nach einer großen Rendite, stellen die Aussicht auf eine Rendite jedoch dem Risiko gegenüber. Die folgenden Tabellen sollen einen Überblick darüber verschaffen, welche Art von ETF verfügbar ist und wodurch diese sich Auszeichnen.

 

MerkmalNameBeziffertes Merkmal  per 30.09.15
Höchste JahresrenditeLyxor UCITS ETF FCP MSCI World D-Eur7,33%
Höchste JahresrenditeAmundi ETF MSCI World UCITS ETF EUR7,22%
Höchste JahresrenditeIshares Core MSCI World UCITS ETF7,01%
Größtes Volumen unter den MSCI World ETFsIshares MSCI World UCITS Etf4,944 Mio. EUR
Größtes Volumen unter den MSCI World ETFsIshares Core MSCI World UCITS ETF3,957 Mio. EUR
Größtes Volumen unter den MSCI World ETFsDb x-Trackers MSCI World Index UCITS ETF 1C1,521 Mio. EUR
Der Günstigste nach MSCI World ETF GesamtquoteCFS – db – x-Trackers MSCI World Index UCITS0,19 % p.a.
Der Günstigste nach MSCI World ETF GesamtquoteCFS – db – x-Trackers MSCI World Index UCITS0,19% p.a.
Der Günstigste nach MSCI World ETF GesamtquoteComstage MSCI World TRN UCITS ETF0,20 % p.a.

Information Nr. 3 : Wie wird ein MSCI World ETF analysiert

Themenicon TippsAnhand eines Beispiels, dem rentabelsten Indexfonds des MSCI World aus dem letzten Jahr, soll dargestellt werden, worauf Anleger bei der Investition achten sollen und welche Fakten und Daten für eine fundierte Anlegerentscheidung relevant sind.

Wer das magische Dreieck der Anlage kennt, welches die drei Punkte der Rendite, des Sicherheit und der Liquidität umfasst, weiß, dass eine Anlege lediglich zwei dieser Punkte abdecken kann.

So muss vor der Investition entschieden werden, welche dieser Punkte für die persönliche Anlagestrategie relevant sind. Hilfreich ist hierzu auch unser Ratgeber mit den 10 Aktien Regeln von Dan Zager. Die Liquidität ist bei allen MSCI World ETFs gegeben, da dieser Indexfonds mit zu den Fonds gehört, welche die höchste Liquidität aufweisen.

Sie werden in der Regel über den Sekundärmarkt gehandelt. Dennoch gibt es zahlreiche potenzielle Marktteilnehmer.

Lyxor UCITS ETF FCP MSCI World

Lyxor UCITS ETF FCP MSCI World D-Eur im Jahreschart

Der Lyxor UCITS ETF FCP MSCI World D-Eur war im vergangenen Jahr der rentabelste Indexfonds. Dennoch gehört er zu den ETFs, welche in der zweithöchsten Risikoklasse einzuordnen sind. Seine rechtliche Struktur ist so ausgelegt, dass er lediglich Long gehen darf.

Leerverkäufe oder in anderen Worten gesagt, das Profitieren von fallenden Märkten ist diesem Fonds nicht gestattet. Bemerkenswert bei diesem Fonds ist, dass er einer Verlustperiode ausgesetzt war, welche 68 Monate angehalten hat.

Dennoch war er in den letzten drei Jahren erfolgreich und konnte eine Rendite von beinahe 50% einfahren. Er gehört allerdings zu den größten Fonds, mit einem Gesamtvolumen von 944 Mio. €. Dieses Merkmal ist durchaus positiv zu bewerten.

Information Nr. 4: Abschließende Worte zur Wahl eines MSCI World ETF

Fazit:
Die Welt der MSCI World ETFs ist vielfältig. Die Strukturen sind jedoch so unterschiedlich, dass es beinahe für jeden Tradingsansatz das passende Produkt gibt. Die Fonds weisen ihre eigene Risikostufe in der Regel aus, sodass hierzu leicht Informationen finden kann. Ein großes Fondsvolumen ist ein zusätzlicher Sicherheitsgarant. Man sollte darüber hinaus auf die längste Verlustperiode und die Empfehlungen von Aktienanalysten achten.

Lesen Sie auch alles über DivDAX ETFs!

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns