Kann man bei der ING-DiBa Starmoney einrichten?

ING-DiBa

Starmoney hat eine herausragende Stellung unter der Banking-Software inne. Die neue Version 9.0 bietet gegenüber den Vorgängern nochmal einige Vorteile. Dazu gehört auch ein integrierter SEPA-Konverter. Die ING-DiBa Starmoney FAQ zeigen, dass Sie das Programm auch bei der ING-DiBa verwenden können, um Ihr Extrakonto und Ihr Girokonto zentral zu verwalten.

Bei der ING-DiBa handelt es sich um eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1965 gegründet und kann somit bereits lange Erfahrung im Finanzsektor vorweisen. Neben einem Wertpapierdepot sind bei der ING-DiBa unter anderem Girokonten, Sparprodukte, Finanzierungen und Kredite zu finden.

Übersicht über Starmoney bei der ING-DiBa:

  • Online-Banking von zentraler Stelle
  • Überweisungen und Dauerauftrage
  • Einfache Einrichtung
  • Für Wertpapiere mobiles Banking und Brokerage nutzen

Bei der ING-DiBa können Sie nicht alle Funktionen von Starmoney 9.0 nutzen, wie dieING-DiBa Starmoney FAQ zeigen. Für Wertpapiergeschäfte stehen Ihnen andere Möglichkeiten der Verwaltung zur Verfügung.

Jetzt zur ING-DiBa»

1.) ING-DiBa Starmoney FAQ zeigen: Leistungsstarke Banking-Software

Themenicon HandelsplattformBei Starmoney handelt es sich um ein zentrales Banking-Portal, mit dem Nutzer online Online-Banking und umfangreiches Finanzmanagement realisieren kann. Alle möglichen Konten können bei Starmoney hinterlegt und mit einem einzigen Konto verwaltet werden. Für Ihr Girokonto und Extrakonto bei der ING-DiBa können Sie folgende Funktionen ausführen:

  • Kontoumsätze anfordern
  • Überweisungen tätigen
  • Dauerauftrag einrichten
  • Terminierte Überweisungen tätigen

Damit sind die wichtigsten Bankingfunktionen gewährleistet. Wer Starmoney nutzen möchte, zahlt eine geringe monatliche Gebühr. Ihr Depot bei der ING-DiBa können Sie mit Starmoney 9.0 nicht verwalten. Dafür stehen Ihnen andere Anwendungen zur Verfügung.

Wertpapierdepot bei ING-DiBa

Das Wertpapierdepot bei ING-DiBa im Überblick

Fazit: Starmoney stellt ein leistungsstarkes und professionelles Online-Portal dar, mit dem eine zentrale Verwaltung aller Konten eines Nutzer gewährleistet werden kann. Kontoumsätze können eingesehen, Überweisungen und Daueraufträge sind möglich und auch terminierte Überweisungen werden angeboten.

2.) Sicherheit ist bei Starmoney von zentraler Bedeutung

Themenicon KontoTätigen Sie Bankgeschäfte über Starmoney, müssen Sie sich um die Sicherheit Ihrer Daten wenig Sorgen machen. Die neueste Version der renommierten Software besticht unter anderem mit besonders effektiven Sicherheitsvorkehrungen. Dazu gehört ein Promon-Schutzschild. Durch diesen werden Sie so wirksam gegen Angriffe abgeschirmt, dass Sie sogar an einem infizierten Rechner unbesorgt arbeiten können. Außerdem profitieren Sie von einer Applikationssperre. Sind Sie länger nicht aktiv, sorgt diese dafür, dass Ihre Daten erst durch eine erneute Eingabe des Passworts wieder zugänglich sind. Das Banking bei Starmoney läuft ausschließlich zwischen der entsprechenden Bank und dem Kunden ab, Dritte erhalten keinen Zugriff auf die Damen und können keine Transaktionen nachvollziehen. Das Sicherheitskonzept ist TÜV-geprüft und die Datenübertragung erfolgt mittels moderner, aufwendiger Datenverschlüsselung.

Fazit: Die Sicherheit der Kundendaten spielt bei Starmoney eine zentrale Rolle. So wird die Übertragung der Daten mittels moderner und umfangreicher Verschlüsselung umgesetzt und alle Transaktionen laufen direkt zwischen Kunde und Bank ab, ohne dass Dritte Einsicht haben oder Manipulationen vornehmen können.

3.) So richten Sie ein Konto bei Starmoney ein

Themenicon TippsWollen Sie ein neues Konto in Starmoney einrichten, geht das in nur wenigen Schritten. Dazu gehen Sie einfach auf den Punkt „Neues Konto“. Daraufhin öffnet sich ein Registrierungsformular, das es auszufüllen gilt. Dort müssen Sie unter anderem Ihre Bankdaten und Ihre Zugangsdaten eingeben und bekommen dann alle Konten angezeigt, die Sie über Starmoney abrufen können. Fügen Sie alle Konten hinzu, die Sie über Starmoney verwalten wollen und schließen Sie die Registrierung ab. Das Konto ist daraufhin eröffnet und steht Ihnen zur Verfügung. Bei der ING-DiBa können Sie die Software verwenden, um Ihr Girokonto und Ihr Extrakonto zu verwalten.

ING DiBa Starmoney

Umfangreiche Plattform für die zentrale Verwaltung aller eigenen Konten

Fazit: Eine Kontoeröffnung bei Starmoney ist schnell abgeschlossen. Einfach Online-Antrag ausfüllen, alle Konten hinzufügen und schon steht das Starmoney-Konto zur Nutzung bereit. Das ING-DiBa Starmoney Angebot umfasst die Verwaltung des Girokontos und des Extra-Kontos, das als ING-DiBa Referenzkonto zum Depot dient.

Jetzt zur ING-DiBa»

4.) Wertpapiere bei der ING-DiBa via Starmoney verwalten – Ist es möglich?

Themenicon AktienhandelAuf Ihr Wertpapierdepot bei der ING-DiBa können Sie nicht über Starmoney zugreifen. Dafür können Sie das „Internetbanking + Brokerage“ der Direktbank verwenden. Dieses lässt sich direkt über die Homepage aufrufen und bietet Ihnen eine benutzerfreundliche Plattform, über die Sie schnell und komfortabel alle anfallenden Wertpapiergeschäfte tätigen können. Es ist auch für die Verwendung mit einem Tablet optimiert. Durch den Zugriff auf das Extra-Konto bei der ING-DiBa, das für das Wertpapierdepot als Referenzkonto gilt, lässt sich eine indirekte Verwaltung des Wertpapierdepots realisieren und auch wenn über Starmoney beispielsweise keine Wertpapiersuche realisiert werden kann, kann jeglicher Geldverkehr zum und vom Extra Konto abgewickelt und eingesehen werden.

Wollen Sie mit einem Smartphone auf Ihr Depot zugreifen, können Sie sich einfach die entsprechende App herunterladen. Sie finden diese sowohl in einer Version für iPhones als auch in einer für Android-Nutzer. Damit können Sie bequem von unterwegs Orders aufgeben und eine Übersicht über Ihr Konto erhalten.

Fazit: Es ist nicht direkt möglich, das Wertpapierdepot der ING-DiBa über Starmoney zu verwalten, aber das Extra-Konto kann dem Starmoney Account hinzugefügt werden und somit können alle finanziellen Transaktionen wie Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden.

5.) Fazit ING-DiBa Starmoney FAQ: Keine Depotverwaltung möglich

Themenicon ErfahrungsberichtDie Bankingsoftware Starmoney ist nicht umsonst äußerst beliebt. Mit Ihr können Sie Konten bei verschiedenen Banken einfach zentral verwalten. Auch das Girokonto und das Extrakonto bei der ING-DiBa können Sie über Starmoney erreichen und so Überweisungen ausführen oder aktuelle Kontostände abrufen. Auf Ihr Wertpapierdepot bei der Direktbank haben Sie keinen Zugriff über die Bankingsoftware. Dafür steht Ihnen mit dem Internetbanking + Brokerage ein hauseigene Plattform zur Verfügung, die alle relevanten Funktionen bietet. Für Smartphonenutzer bietet sich die entsprechende App der ING-DiBa an.

Aktiendepot

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns