Der FxPro WebTrader im Brokervergleich.net-Check

FxPro WebTrader

Bei FxPro finden Sie gleich neun unterschiedliche Handelsplattformen für professionelles Trading. Eine dieser Handelsumgebungen ist der WebTrader mit einer Vielzahl an Tools und Funktionen, die Sie auch beim MetaTrader 4 finden. Die Hauptmerkmale des WebTraders:

  • neueste Chart- und Ordermanagement-Tools
  • Zugang zu Live-Nachrichten
  • mehr als 100 handelbare Finanzprodukte
  • Standortunabhängigkeit

Jetzt zu FxPro »

Das kann der FxPro WebTrader

Der FXPro WebTrader ist eine Online-Plattform für Forex Handel, die sich durch Benutzerfreundlichkeit, Leistungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit auszeichnet. Ihnen stehen mehr als 100 Finanzinstrumente, wie CFDs, Futures und Aktien zur Verfügung. Neueste Chart- und Ordermanagement-Tools ermöglichen besonders effizientes Verwalten Ihrer Positionen. Sie arbeiten mit hochmodernen Echtzeit-Charts und haben Zugriff auf eine Vielzahl an Indikatoren und technischen Analyse-Instrumenten. Zudem gibt es Live-Nachrichten rund um die Wirtschaft und Ihre Trades wickeln Sie, wenn nötig, mit einem Klick ab.

fxpro webtrader

Das sind die Vor- und Nachteile des WebTraders

Der wohl größte Vorteil des WebTraders ist die Tatsache, dass die Plattform trotz der Fülle an gebotenen Möglichkeiten über einen Browser läuft und keinen Software-Download erfordert. Sie können neue Positionen öffnen, Ihre Orders verwalten oder die Marktentwicklung im Auge behalten alles unabhängig von Ihrem Standort und dem verwendeten Computer. Die Plattform ist ebenfalls browserunabhängig und läuft ebenso gut mit Google Chrome, wie mit Safari oder dem Internet Explorer. Sie brauchen lediglich einen Internetzugang und einen Computer – eine Installation ist nicht erforderlich und Sie benötigen nur Ihre Zugangsdaten.

Einen Nachteil stellt die abgespeckte Funktionspalette gegenüber der Download-Version dar. Den vollen Umfang dessen, was der MetaTrader 4 bietet können Sie nur nutzen, wenn Sie die komplette Software herunterladen. Wenn Sie allerdings mehr Wert auf Standortunabhängigkeit legen als auf den vollen Funktionsumfang, ist der WebTrader die optimale Lösung.

Diese Alternativen finden Sie bei FxPro

Ganze neun Trading-Plattformen stehen Ihnen bei FxPro zur Verfügung. Sie sind entweder auf Basis des MT4 oder des cTraders entwickelt worden und bieten eine demensprechende Handelsumgebung. Sie haben die Wahl und mit einem Demo Account können Sie alle Funktionen austesten und sich anschließend entscheiden, welche Oberfläche Ihren Trading-Ansprüchen am meisten zusagt.

Bei den MetaTrader Plattformen finden Sie zum Beispiel die FxPro Kundenterminal- sowie die MultiTerminal-Plattform. Auch für Ihr Smartphone oder Tablet findet sich die passende Applikation für mobiles Trading. Für die cTrader Oberfläche gibt es die ECN-Plattform zum Download, die cAlgo-Handelsumgebung für algorithmisches ECN-Handeln und ebenfalls einen Mobile Web-Trader für Ihr Android- oder iOS-Gerät.

Fazit

Der FxPro WebTrader ist eine moderne und weltweit beliebte Handelsumgebung, mit der Sie in wenigen Sekunden Zugang zu einer Vielzahl an Funktionen für fortgeschrittenes, effektives Trading erhalten. Für den WebTrader ist keine Software-Installation erforderlich, Sie benötigen nur Ihre Zugangsdaten und eine Internetverbindung. Überwachen Sie Ihre offenen Positionen, platzieren Sie neue Orders und analysieren Sie die Kursentwicklung mittels professioneller Werkzeuge und Anwendungen – mit dem WebTrader gelingt dies vollkommen unabhängig von Ihrem Standort und dem verwendeten Browser.

Jetzt zu FxPro »

Forex

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns