So traden Sie mit dem FXCM NinjaTrader – kostenlos

FXCM Ninjatrader kostenlos

Für den Einstieg sind die normalen Handelsplattformen der meisten Broker meist vollkommen ausreichend. Doch mit wachsender Erfahrung und anderen Ansprüchen legen viele Trader großen Wert auf eine fortschrittliche Handelsumgebung. Die Antwort lautet beim Londoner Broker FXCM: NinjaTrader. Verknüpft mit einem kostenlosen Demo-Konto des Brokers geht der erste Test der Handelsplattform rasch von der Hand, bevor Geld für das besondere Trading-Extra investiert wird. Alles Wissenswerte dazu finden Sie in den FXCM NinjaTrader kostenlos FAQ.

Besonders fortgeschrittene Trader haben einen höheren Anspruch an die Trading-Plattform. In diesem Fall bietet sich der leistungsstarke NinjaTrader an – auch für FXCM-Kunden nutzbar.

Fakten zum FXCM NinjaTrader:

  • NinjaTrader Konto ab Mindesteinzahlung von 5.000 Euro/US-Dollar
  • Umstieg vom Standard-Account möglich bei ausreichend Guthaben
  • keine Gebühr bei 500.000 Euro Handelsvolumen pro Monat
  • 60,00 Euro Gebühr, wenn zu wenig gehandelt wird
  • Demo-Konto mit 50.000 Euro Guthaben

1.) NinjaTrader-Account ab 5.000 Euro Mindesteinlage

Themenicon EinzahlungWährend es das ganz normale FXCM Handelskonto bereits ab einer Ersteinzahlung in Höhe von 200,- Euro gibt, müssen Trader mit Interesse für so genanntes FXCM NinjaTrader Live-Konto mindestens 5.000,- Euro/US-Dollar einzahlen, um das Angebot nutzen zu können. Wem dies zu voreilig ist, hat die Chance – wie beim klassischen Händlerkonto des Brokers – zunächst ein kostenloses Demo-Konto zu eröffnen, mit virtuellen 50.000,- Euro Guthaben ausgestattet. So werden erste Trades ohne eigenes Kapital und ohne Verlustrisiko ermöglicht. Der Umstieg vom normalen FXCM Account zum NinjaTrader Konto ist ebenfalls problemlos möglich.

Während es das ganz normale FXCM Handelskonto bereits ab einer Ersteinzahlung in Höhe von 200,- Euro gibt, müssen Trader mit Interesse für so genanntes FXCM NinjaTrader Live-Konto mindestens 5.000,- Euro/US-Dollar einzahlen.

Jetzt zu FXCM »

2.) Ohne Mindesteinlage und Mindest-Aktivität werden Gebühren fällig

Themenicon kostenTrader, die einen kostenlosen NinjaTrader-Zugang nutzen möchten, müssen ihr Guthaben auf 5.000,- Euro aufstocken, sofern nicht genug Kapital vorhanden ist. Die zweite Bedingung für den kostenlosen NinjaTrader-Zugang: Sie müssen pro Monat mindestens Order mit einem Handelsvolumen von 500.000,- Euro vorweisen. Eine Vorgabe, mit wie vielen Trades dieses Volumen erreicht werden muss, macht der Broker. Wird das Ziel nicht erreich, werden im jeweiligen Monat 60,- Euro (US-Dollar) berechnet. Diese Summe entspricht der monatlichen Gebühr für die Software, die der Broker bei Erfüllung der Mindestanforderungen für Trader übernimmt.

Der Ninja Trader ist besonders geeignet für Kunden, die bereits über Erfahrungen verfügen und mit der Plattform vertraut sind. Mit FXCM können Sie Forex und CFDs über den Ninja Trader handeln. Technisch hat das Angebot ebenfalls einiges zu bieten.

Voraussetzung NinjaTrader: Echtzeit- oder historischer Daten-Feed

Die einzige Bedingung, um mit dem NinjaTrader zu handeln, ist der Zugang zu einem Echtzeit- oder historischen Daten-Feed, bei FXCM ist ein Echtzeit-Zugang bereits inkludiert.

Neben der Mindesteinlage müssen pro Monat mindestens Order mit einem Handelsvolumen von 500.000,- Euro vorgewiesen werden können. Ansonsten fallen Gebühren von 60,- Euro an, die monatliche Gebühr für die Software, die der Broker bei Erfüllung der Mindestanforderungen für Trader übernimmt. Voraussetzung für den NinjaTrader: Echtzeit- oder historischer Daten-Feed. Für erfahrene Trader empfehlenswert.

3.) Der NinjaTrader kann viel – Eine leistungsstarke Plattform

Der NinjaTrader bei FXCM

NinjaTrader mit hervorragenden Ordereingabe-Funktionen

Order-Erteilung und Trade-Management können zeitaufwändig und fehleranfällig sein. Mit der falschen Plattform geht einiges schief. Das kann Sie im schlimmsten Fall viel Geld kosten. Der NinjaTrader ist zu empfehlen, da er eine sehr hochwertige Plattform ist. Mit seiner einfachen, leistungsfähigen Auftragserfassungs- und Trade-Management-Funktionalität kann man beruhigt am Markt aktiv werden. Der NinjaTrader zeichnet sich durch ausgezeichnete Ordererfassungs-Systeme und einfache Bedienung, übersichtliche Visualisierung der Trades und eine schnelle Ordereingabe aus.

Große Auswahl an Indikatoren fürs Echtzeit-Trading

Trader können zahllose unterschiedliche Market Data Services in die Handelsplattform einbinden und die Trading-Umgebung auch insgesamt den individuellen Wünschen anpassen. Weiterhin gewährt der Broker den NinjaTrader-Nutzern Zugang zur Portal-Community, über die ein Austausch mit anderen Tradern ermöglicht wird. Unterteilt wird das Angebot ansonsten in die Bereiche Market Replay, Market Analyzer und Strategy Builder.

Market Replay: Eigene Strategien entwickeln

Themenicon Stopp-LossDer Bereich Market Replay ist erst nach dem Download der erforderlichen App zugänglich. Dabei handelt es sich um ein Übungs-Tool, mit dem Strategien und Scalping-Einsätze getestet werden können. Trader haben im Blick, wie sich die Kurse während der Laufzeit entwickeln. Ein Pluspunkt: Trader können mittels Market Replay Feature „vorspulen“, um die Strategie-Effizienz frühzeitig zu kontrollieren. Übrigens arbeitet der NinjaTrader als Software-Modell unabhängig von der eigentlichen Handelsplattform und kann so auch mit anderen Brokern aus den Bereichen Forex- und CFD-Trading genutzt werden.

  • Strategien und Scalping testen
  • Kurse beobachten und Effizienzkontrolle

Jetzt zu FXCM »

fxcm_3_0516

Bei FXCM stehen diverse Handelsplattformen zur Verügung

 

Market Analyzer: Markt und Möglichkeiten

Sie wünschen sich einen Überblick über aktuelle Marktbedingungen und Trading-Möglichkeiten? Der Market Analyzer ist ein zuverlässiges Echtzeit-Kursblatt, mit dem Sie nicht nur den Devisenmarkt, sondern auch die Börsen oder Futures rasch einsehen können, abhängig von den Feeds, die Sie in Ihr NinjaTrader-Abonnement integriert haben.  Anschließend können Sie Ihre Snapshot-Tabelle mit den bevorzugten Bereichen für Ihre ausgewählten Tradinginstrumente individuell einrichten.

  • Übersichtliche Visualisierung des Marktgeschehens
  • Echtzeit-Überblick über die Devisenmarkt-Bedingungen und Handelsmöglichkeiten
  • mehr als 150 Indikatoren stehen zur Verfügung

Strategy Builder: Testen und lernen

Themenicon KontoDer Strategy Builder erlaubt die Gestaltung automatischer Trading-Strategien – auch ohne weitreichende Programmierkenntnisse. Dazu braucht es lediglich eine Vorstellung der gewünschten Konditionen, damit die Software eigenständig bei Eintreten dieser Marktbedingungen Trades ausführt. Einbinden können Trader beliebte Extra-Funktionen wie Stop-Loss-Orders.

Der Strategy Builder ermöglicht es Tradern, ihre eigenen automatisierten Strategien zu entwickeln. NinjaTrader erlaubt es den Usern, Trading-Strategien zu automatisieren – unabhängig davon, ob sie direkt mit NinjaScript (Programmiersprache zur Erstellung von Handelsstrategien in NinjaTrader) oder in einer externen Anwendung wie TradeStation entwickelt wurden.

Um eine automatisierte eigene Strategie zu entwickeln, müssen Sie bestimmen, welche Bedingungen Sie erfüllt haben möchten, sowie die Handlung, die daraus resultieren soll, wenn diese Bedingungen innerhalb der Plattform initiiert werden. Der NinjaTrader bietet laut den FXCM NinjaTrader kostenlos FAQ ebenfalls die Möglichkeit, eine Strategie rückwirkend zu testen und vieles mehr. Sie können also erst testen und Erfahrungen sammeln – dann traden.

  • Automatisierte Strategien entwickeln und testen
  • Erfahrungen sammeln, Risiko vermindern
So traden Sie mit dem FXCM NinjaTrader

PC, Tablet oder Mobiltelefon: Trading bei FXCM

Mit FXCM Forex und CFDs über den Ninja Trader handeln.

Themenicon Forex-HandelDer Foreign Exchange Market, also der Devisenhandel – kurz Forex – beinhaltet das Kaufen und Verkaufen von Währungen und ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte weltweit.

FXCM bietet Ihnen eine gute Service- und Produktqualität beim Forex-Handel zu fairen Kosten. Das zeigen die engen Forex Spreads und niedrigen Kommissionen: durchschnittlich 0,2 Pips im EUR/USD und 0,3 Pips im USD/JPY, Ordergebühren ab 0,03 € pro Trade.

Contracts for Difference (CFDs) sind spezialisierte Over The Counter (OTC) Finanzprodukte, die es möglich machen, breite Marktpositionen in verschiedenen Finanzmärkten zu handeln.

Der NinjaTrader ermöglicht den FXCM NinjaTrader kostenlos FAQ zufolge den Handel von Forex und CFDs bei FXCM.

Die Leistung von NinjaTrader bei FXCM umfasst viel: Es gibt einen kostenlosen Service bei FXCM bei Erfüllung der Mindestanforderung. Hervorragende Ordereingabe-Funktionen und eine große Auswahl an Indikatoren für Echtzeit-Trading stehen zur Verfügung. Man kann das Handelsrisiko mit dem NinjaTrader definieren und Forex und CFDs bei FXCM mit dem NinjaTrader handeln.

4.) FXCM NinjaTrader kostenlos FAQ Fazit: Ausgezeichnete Plattform für Fortgeschrittene

Themenicon ErfahrungsberichtFXCM bietet Tradern bei Erreichen der Mindestanforderungen kostenlos die Nutzung des NinjaTraders. Der NinjaTrader beinhaltet einen Service, mit dem Nutzer sehr genau definieren können, welches Handelsrisiko sie einzugehen bereit sind. Zudem bleibt die Mindesteinlage für den Umstieg vom normalen Konto zum NinjaTrader-Account mit einer Höhe von 5.000 Euro im Trader-freundlichen Rahmen.

CFD

 

 

 

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns