XM.com

XM.com Erfahrungen: 8 von 10 Punkten im Test

XM.com Testergebnis
Der Forex Broker XM.com, gegründet 2008, gehört zwar zu den jüngeren Broker, doch aufgrund seiner Seriösität vertrauen ihm bereits viele Kunden weltweit. Der Sitz von XM befindet sich in Zypern, deren Finanzaufsicht auch die entsprechenden Lizenzen erteilt hat. XM ist eine Handelsmarke des Finanzdienstleisters Trading Point Holdings Ltd., der den Online-Handel in den Finanzmärkten weltweit anbietet.Kunden von XM.com Forex können aus mehr als 100 Finanzinstrumenten wählen, wobei neben Forex auch Indizes, Edelmetalle und Rohstoffe gehören. Der Broker wirbt dabei mit Echtzeitpreisen, niedrigen Spreads und flexibler Hebelwirkung.

  • Xm.com ist ein auf den Forex-Handel spezialisierter Broker, der Kunden neben mehr als 60 Währungspaaren auch den Handel mit Aktienindizes, Rohstoffen und Edelmetall anbietet.
  • Kunden des Brokers profitieren vom dauerhaft nutzbaren Demokonto, der fehlenden Mindesteinlage und einem Eröffnungsbonus, zusätzliche Boni inklusive.
  • Der global agierende Broker mit Sitz auf Zypern wird von CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert, bei BaFin ordnungsgemäß registriert. Es gilt die niedrige zypriotische Einlagensicherung.

Zum Broker XM.com»

Das erwartet Sie im XM.com Erfahrungsbericht:

  1. Fakten im Überblick
  2. Allgemeine Informationen
  3. Demokonto und Bonus
  4. Handelsangebot und Konditionen
  5. Sitz, Erreichbarkeit und Support
  6. Sicherheit, Seriosität und Regulierung
  7. Handelsplattform und mobiler Handel
  8. Leistungen und Extras
  9. Fazit

1. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und RegulierungSitz Zypern, reguliert durch Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), Erlaubnis von Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Mindesteinlage abnein
Deutscher SupportJa, E-Mail, Live-Chat, Telefon
Webinare, EinführungWebinare, Seminare,
DemokontoJa, ohne zeitliche Beschränkungen kostenlos nutzbar
Anzahl der Handelsgüter100 Handelsgüter, davon 60 Währungspaare plus weitere Aktienindizes, Edelmetalle, Rohstoffe
1-Klick-HandelJa
EinzahlungsbonusJa, 30 USD
KommissionNur Spreads
Plattform / Mobile TradingXM MetaTrader 4, XM Web Trader, XM MT-4 Multiterminal, XM Trader für Android, iPhone und iPad
Spread EUR / USDab 1 Pip, variabel
Maximaler Hebelvariabel, bis 888:1
HedgingJa, zulässig.

xmcom2

 

2. Allgemeine Informationen zum weltweit agierenden XM.com Broker

StrategieXM.com bezeichnet sich als einen dynamischen Finanzdienstleister, der sich der Mission verschrieben hat: Gleiche Chancen für alle Trader beim Handeln mit Forex, CFDs und Rohstoffen. XM bietet Handelsbedingungen an, die Anfängern, professionellen Einzelpersonen oder Firmenkunden gleichermaßen gerecht werden. Zu den Standards gehören der 1-Klick-Handel mit einem Klick, kostenlose Demo- und Live-Konten, 24/5 Kundendienst sowie sichere Zahlungsmethoden. Betrieben wird alles in einer EU-regulierten Umgebung, wo Kundengelder sicherstellt sind.

Bei XM.com setzt man auf eine flexible Hebelwirkung, niedrige Spreads und optimale Handelsausführung. Versteckte Gebühren und negative Salden werden Kunden nicht finden.Das Bonusprogramm belohnt die Einzahlungen von Neukunden ebenso wie spätere Zahlungen auf das Kundenkonto.

XM.com ist Teil eines weltweit operierenden Brokers mit einem europäischen Betriebsteil auf Zypern. Über den zypriotischen Standort werden alle europäischen Aktivitäten abgewickelt, inklusive Deutschland. Dem Handel liegt ein Market-Maker Modell zugrunde, wobei der Basiswertekatalog mehr als 100 Underlyings aus mehreren Assetklassen über Währungspaare bis Rohstoffe umfasst.

        • Broker-Motto: Gleiche Chancen für alle Trader
        • kostenlose Demo- und Live-Konten
        • Handel erfolgt auf Basis Market Marker Modell

3. Demokonto und Bonus – Treuepunkte für jede Transaktion

DemokontoXM.com besitzt durchaus Attraktivität für Einsteiger, die sich ernsthaft für den FX Handel interessieren. Nach einem Test des Demokontos dürfte ihnen auch die XM.com Bewertung  leichter fallen.Positiv am Demo-Angebot ist, dass es vom Broker ohne irgendwelche Bedingungen wie Login-Zeiten oder begrenzte Nutzungsdauer zur Verfügung gestellt. Es gibt lediglich einen Punkt zu beachten. Wird ein Demokonto nicht regelmäßig genutzt, wird es nach 120 Tagen gelöscht, wobei ein Login in dieser Zeit bereits die kostenfreie Kontoweiterführung erlaubt.

Als virtuellesGuthaben stehen 100.000 bis zu 5 Mio. USD oder einer anderen Währung zur Verfügung. Das sollte ausreichen, um persönliche Strategien und Taktiken oder die von Profis zu testen, ohne irgendwelchen Risiken eingehen zu müssen. Bei der Kontoeröffnung kann zudem der gewünschte Hebel beispielsweise 1:100 oder 1:888 gewählt werden.Unsere XM.com Erfahrungen mit dem Demokonto fallen daher ausgesprochen positiv aus. Nicht nur für Einsteiger ist das Angebot zu empfehlen, selbst wenn man nicht bei XM realer Kunde ist bzw. werden will.

Ein weiteres interessantes XM.com Angebot sind unterschiedliche Boni-Systeme.Kunden erhalten bei Eröffnung des Handelskontos 30 USD / 25 EUR gratis. Eine Einzahlung ist dabei nicht erforderlich.Insgesamt ist ein Einzahlungsbonus bis zu 5.000 EUR möglich. Der Broker bietet außerdem ein zeitlich unbegrenztes Treueprogramm. Kunden verdienen bei beim FX-Handel XM-Punkte, die sie in echte Geldprämien und Handelsboni einlösen können. In unregelmäßigen Abständen werden Sonderaktionen angeboten, die Extra-Bonuszahlungen ermöglichen. Teilweise ist die Teilnahme nach entsprechender Einladung möglich.

Die vom Broker offerierten 25 EURBonus ohne Einzahlung und eine Extra-Prämie auf die Ersteinzahlung von bis zu 5.000 EUR scheinen ein kaum abzulehnendes Angebot zu sein.Konkret gibt es 50 Prozent Bonus auf die ersten 1.000 EUR, darüber dann noch 20 Prozent.

Das Angebot besitzt allerdings einen kleinen Hacken, denn der Bonus lässt sich nicht auszahlen. Der Vorteil für den Trader ist, dass er mehr Kapital zum Handeln hat. Die Wirkung gleicht einem zusätzlichen Hebel.  Unsere Erfahrungen mit XM.com haben auch ergeben, dass der No-Deposit-Bonus von 30 USD hingegen einen echten Vorteil bietet. Den gibt es bekanntlich ohne Einzahlung, damit realisierte Gewinne kann man sich real auszahlen lassen.

        • Sofortbonus bei Kontoeröffnung – 25 EUR No-Deposit Bonus
        • com-Bonus nicht auszahlbar
        • Handeln wird mit Treuepunkt-System belohnt

xmcom1

4. Handelsangebot und Konditionen – Kontomodelle mit engen Spreads

kostenBei XM.com gibt es drei unterschiedliche Kontomodelle (Micro, Standard, Executive). Das Micro-Konto besitzt eine Handelsgröße von 1.000 Einheiten bzw. 1 Lot, womit zum Starten des Handels eine Mindesteinzahlung von 5 EUR notwendig ist, wobei die Maximaleinzahlung 100.000 EUR beträgt. Die variablen Hebel bewegen sich abhängig von der Einzahlung zwischen 1:1 bis 1:200. Standard-Konto verfügt über eine Handelsgröße von 100.000, wobei die Mindesteinzahlung und die Hebelwirkung dem des Micro-Kontos gleichen, es hierbei eine Lot-Einschränkung von 50 gibt. Als drittes Kontomodell ist das Executive-Konto im Angebot. Hier wird eine Mindesteinzahlung von 100.000 EUR verlangt. Der Hebel beträgt 1:100, die Lot-Einschränkung  50.

Kunden können mit XM.com in erster Linie Forex handeln. Gewählt werden kann zwischen mehreren Asset-Klassen wie Forex, Rohstoffe, Indizes, Edelmetalle, Öl. Der Broker bietet mittlerweile mehr als60 Währungspaare an, darunter auch einige exotische. Obwohl in der Menüführung der Homepage CFDs als extra Segment aufgeführt werden, lauten unsere XM.com Erfahrungen: Im Angebot gibt es derzeit keine Kontrakte auf Einzelaktien.

Zu seinen Stärken nennt XM, die sofortige Umsetzung derAufträge. Innerhalb einer Sekunde werden mehr als 99 Prozent umgesetzt. Auch wenn mehrere Handelskonten angeboten werden, sind die Spreads für jedes der Konten gleich. Im XM.com Test ist positiv aufgefallen, dass alle Währungspaare mit wirklich engen Spreads aufwarten. Vom Broker werden minimale und durchschnittliche Spreads für die wichtigsten Hauptwährungspaare mit 1 bis 3 Pips angegeben.

Die vom Broker offerierte flexible Hebelwirkung reicht von 1:1 bis 888:1. Negativsalden müssen Kunden über Nacht nicht befürchten, da in dieser Zeit keine Änderungen an den Margen vorgenommen werden. Nennenswert ist auch der Umstand, dass jegliche Aufträge von XM ausgeführt werden, wobei Aufträge nicht abgelehnt werden.

Ein weiterer Pluspunkt im Test von XM ist die Möglichkeit zur telefonischen Ordererteilung ganz ohne Aufpreis. Der Broker bietet seinen Kunden die marktüblichen Verfahrensweisen in Bezug auf Sicherheitsmaßnahmen negativer Kontosalden an. Bewegt sich Maintenance Margin unter einen Wert von 50 Prozent, wird der Kunden Margin Call informiert. Wenn die Margin 20 Prozent erreicht,sorgt das System für automatisch für eine Glattstellung.

        • Drei unterschiedliche, kostenfreie Kontomodelle
        • Über 60 Währungspaare
        • Fünf Asset-Klassen Rohstoffe, Indizes, Währungspaare, Edelmetalle, Öl

5. Sitz, Erreichbarkeit und Support – Live-Chat plus 24/5 Service

RegulierungDer Brokersitz auf Zypern ist in Limassol, wobei XM.com eine Marke von Trading Point Holdings Ltd. Ist. Töchter gibt esin Australien, Neuseeland und Zypern, bekanntlich nicht in Deutschland. Die Angaben zu den Besitzverhältnissensind unter Vorbehalt, denn eine echte Prüfung unsererseits ist nicht möglich. Die für deutsche Forex-Trader infrage kommende zypriotische Tochter nennt sich „Trading Point of Financial Instruments Ltd“.

Dem Kundensupport wird beim Broker großer Aufmerksamkeit geschenkt. Positive Auswirkungen auf die XM.com Bewertung hat die Zuordnung eines persönlichen Kundenberaters, der Tradern bei Problemen Hilfestellung bietet.

Kontaktmöglichkeiten gibt es per Live Chat, Telefon und E-Mail.Kunden können auch die Option des Rückrufs nutzen. Der Support wird in mehreren Sprachen angeboten, wobei die Hauptservice-Sprache Englisch ist. Deutsche Trader erhalten insbesondere zu den üblichen Handelszeiten deutschsprachigen Support.

        • Mehrsprachige Hotline rund um die Uhr
        • Persönlicher Kundenberater pro Konto
        • Rückruf-Option

Zum Broker XM.com»

6. Sicherheit, Seriosität und Regulierung – EU-regulierter Broker

SteuernBei einem Broker mit Sitz auf Zypern schaut man in der Regel genauer hin, speziell wenn es um Sicherheit, Seriösität und Regulierung geht.Im Allgemeinen ist ein Unternehmenssitz eines Brokers in der EU grundlegend positiv zu bewerten, auch ein Geschäftssitz auf Zypern ändert daran erst einmal nichts.Natürlich darf man von einem deutschen oder britischen Broker eine optimalere Absicherung erwarten.

Immerhin der Forex-Broker wird von der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySec reguliert.Kunden, denen dennoch ein ungutes Gefühl bleibt, sei hiermit gesagt, dass XM.com über eine Reihe von Genehmigungen von europäischen Finanzbehörden verfügt. Der Broker ist an die Richtlinien der deutschen BaFin gebunden.

XM.com verweist darauf, dass alle die für die EU geltenden Richtlinien der MiFID eingehalten werden.

Hinsichtlich der Absicherung der Kundeneinlagen müssen XM.com Trader im Vergleich mit deutschen oder britischen Finanzdienstleistern einige Abstriche machen. XM ist zwar über den zypriotischen Investor Compensation Fund der nationalen Zentralbank geschützt, doch beträgt der aktuelle Höchstbetrag 20.000 pro Kunde.

Unsere XM.com Erfahrungen zeigen, dass dem Broker der Datenschutz sehr wichtig ist. Kunden finden auf der Webseite eindeutig formulierte Datenschutzrichtlinien in Deutsch, was bei ausländischen Brokern nicht generell der Fall ist. Eine Einverständniserklärung zu den Datenschutzrichtlinien wird vom Kunden in jedem Fall bei der Kontoeröffnung verlangt.

        • Regulierung durch die zypriotische Finanzbehörde CySec
        • Zusätzliche Genehmigungen europäischer Anbieter
        • AGBs und Risikohinweise komplett auf Deutsch

xm.com1

7. XM.com Erfahrungen zu Handelsplattform und mobiler Handel

HandelsplattformAls Handelsplattform kommt bei XM.com die zuverlässige MetaTrader 4 (MT-4) in mehreren Variationen beispielsweise Multiterminal oder MAMzur Anwendung. Den MT-4 gibt es für Windows-PC und Mac-PC, wobei sich der Webtrader an Kunden richtet, die via Desktops arbeiten. Bei der Plattform XM Multiterminal lassen sich bis zu 100 Konten parallel führen, wobei die Zielgruppe der Vermögensverwalter ist. XM.com zeigt zum einen mit der geringen Einstiegsgröße von fünf USD und zum anderen mit der Möglichkeit der Vermögensverwaltung, dass der Broker mit seinen Plattform-Angeboten den gesamten Markt abdeckt.

Da mobiles Trading bei Händlern und Privatkunden immer beliebter wird, gibt es beim Broker entsprechende XM.com Apps. Verfügbar sind die für die Betriebssysteme Android und iOS und Android, wobei der Funktionsumfang dem am heimischen PC nutzbaren gleicht.

Positiv in der XM.com Bewertung dürfte sich die volle Funktionalität egal ob webbasierte Plattform oder  XM.com-App auswirken.

        • Handelsplattform MetaTrader 4 für Windows und Mac
        • Selbst entwickelte XM.com-App für das mobile Trading
        • Plattformen für Vermögensverwalter und Manager

xm

8. Leistungen und Extras – Webinare und XM Karte

BonusFX.com bietet seinen Kunden als regulierter Onlinebroker den Handel mit unterschiedlichen Finanzinstrumenten wie Forex, Edelmetalle, Indizes und Rohstoffe unter Nutzung multipler Online Handelsplattformen an. Der Broker gewährleistet neben der sofortigen Einzahlung die Auszahlungen noch am gleichen Tag plus einen 24/5 Kundendienst.

Positiv im Broker-Test ist aufgefallen, dass XM.com ein Weiterbildungsangebot anbietet, welches immer dienstags um 20 Uhr speziell auf deutschsprachige Kunden ausgerichtet ist. Es besteht so die Möglichkeit zur Teilnahme an Webinaren, deren Themen dem Online-Handel gewidmet sind. Die Grundlagen des Forex Handels spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Bedienung der Plattformen. Ergänzt wird das Themenangebot durch ausführliche Marktstudien.

Der Broker bietet seinen Kunden ein weiteres Extra an. Gemeint sind hier XM Karten. Das sind Kreditkarten auf Guthabenbasis, erhältlich ab 10 EUR (kostenlos bei Handelskontoguthaben 2.000 USD). Inhaber können sie für Auszahlungen vom Handelskonto weltweit auch an Geldautomaten verwenden. Die verfügbaren Arten umfassen:

        • XM USD MasterCard
        • XM EUR MasterCard
        • XM USD Shanghai (China UnionPay)

MasterCard sind im Allgemeinen überall dort einsetzbar, wo das Mastercard-Logo anzutreffen ist. Ein weiterer Vorteil der XM Kreditkarten ist die die Möglichkeit zur Durchführung von Überweisungen zwischen XM Karte und Handelskonto, alles ohne Gebühren  und jederzeit.

        • Dienstags Weiterbildung speziell für deutschsprachige Kunden
        • Sofort-Einzahlung plus Auszahlungen am Tag der Auftragserteilung
        • XM Kreditkarte auf Guthabenbasis

9. XM.com Bewertung im Fazit

ErfahrungsberichtXm.com dürfte mit seinen professionellen und umfangreichen Leistungen zu den interessantesten und empfehlenswerten Anbietern im deutschsprachigen Raum gehören. Der Broker stellt seinen Kunden webbasierte und mobile Plattformen darunter beispielsweise auch für Vermögensverwalter zur Verfügung und überzeugt mit seinem vielsprachigen Kundenservice. Im Vergleich mit der Konkurrenz punktet der MT-4 Broker mit niedriger Mindesteinzahlung, telefonische Ordererteilung ohne Aufpreis und moderaten Spreads und Kommissionen. Zu den positiven Erfahrungen mit XM.com zählen auch die zahlreichen Zahlungsmöglichkeiten, unter anderen mit der XM Karte sowie die schnelle Auszahlung.Der regulierte Broker garantiert, die Sicherheit der Einlagen bis 20.000 EUR sowie die getrennte Verwaltung von Kundengeld und Firmenvermögen. Beim Weiterbildungsangebot könnte man durchaus noch zulegen.

XM.com Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns