RoboForex Erfahrungen: Kontoeröffnung ohne Mindesteinlage

RoboForex Erfahrungsbericht: STP-Broker mit vielen Zusatzleistungen

RoboForex Erfahrungen: Kontoeröffnung ohne Mindesteinlage Testergebnis

Allgemeine Informationen zu Unternehmen und Regulierung 

RoboForex ist ein 2010 gegründeter Online-Broker, der schon mehrere Auszeichnungen, unter anderem als bester ECN-Broker, gewinnen konnte. Der Kundenservice des Brokers ist rund um die Uhr erreichbar, sodass Fragen in der Regel rasch geklärt und Probleme umgehend behoben werden können. Die deutschsprachigen Kunden des Unternehmens werden durch den Kundenservice in Frankfurt am Main betreut.

Bei RoboForex handelt es sich um einen STP-Broker mit engen Spreads und ohne Nachschusspflicht. Ein Vorteil für Einsteiger und Trader mit geringem Handelskapital ist der Verzicht auf eine Mindesteinzahlung. Wer das Angebot von RoboForex komplett ohne eigene Investition kennenlernen möchte, kann ein kostenloses Demokonto nutzen, welches realistische Bedingungen beim Trading mit virtuellem Guthaben bietet.

Reguliert wird RoboForex von der CySEC. Diese arbeitet nach den MiFID-Richtlinien der Europäischen Union und bietet somit viele Vorteile für deutsche Trader.

Das Trading bei RoboForex erfolgt über die beliebten Handelsplattformen MetaTrader 4 oder MetaTrader 5. Für das Trading ohne Download steht außerdem ein WebTrader zur Verfügung. Wir haben die Handelsbedingungen und ebenso das umfangreiche Zusatzangebot des Brokers ausgiebig getestet und diese Ergebnisse im RoboForex Erfahrungsbericht zusammengefasst.

Vorteile und Nachteile in der RoboForex Bewertung:

Pro

  • Regulierung durch die CySEC nach europäischen Standards
  • STP-Broker
  • MetaTrader 4 und 5 verfügbar
  • Die Eröffnung eines Handelskontos ist ohne Mindesteinzahlung möglich
  • Gutes Schulungsangebot für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Kostenloses Demokonto
  • Kompetenter Kundenservice in deutscher Sprache
  • Social Trading möglich

Contra

  • Mit 36 Währungspaaren keine überdurchschnittlich große Auswahl

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und RegulierungHauptsitz auf Zypern, Regulierung durch die CySEC
Mindesteinlage abKontoeröffnung ist ohne Mindesteinzahlung möglich.
Deutscher SupportJa. Der Kundenservice wird aus Frankfurt am Main abgewickelt
Webinare, EinführungRegelmäßige Webinare und zahlreiche Lehrmaterialien bieten einen guten Einstieg in das Trading
DemokontoJa, kann unabhängig von einem Handelskonto eröffnet werden.
Anzahl der Basiswerte36 Währungspaare, 6 Edelmetalle, 2 Energien, 5 Indizes
1-Klick-HandelJa
EinzahlungsbonusNein
KommissionNur beim Kontotyp „ROBO.ECN“
Plattform / Mobile TradingMT4, MT5, WebTrader, Apps für iOS und Android
Spread EUR / USDAb 0,1 Pips
Maximaler Hebel1:300
HedgingJa, zulässig.
SonstigesSocial Trading und weitere Investment-Möglichkeiten verfügbar

 

Zum Broker RoboForex »

1.) Handelskonditionen & Mindesteinlage: Keine Mindesteinzahlung erforderlich

Themenicon HandelsplattformDie Trading-Gebühren werden bei RoboForex in Form von variablen Spreads erhoben. Beim Kontotyp ROBO.ECN kommt pro gehandelter Million US-Dollar noch eine Kommission von 20 USD hinzu. Beim Kontotyp ROBO.PRO beschränken sich die Gebühren hingegen auf die Spreads. Kommissionen werden hier nicht erhoben. Die Höhe der Spreads ist verhältnismäßig gering. Das beliebte Währungspaar EUR/USD kann beispielsweise bereits ab einem Spread von 0,1 Pips gehandelt werden. Bei seltener gehandelten Währungspaaren fallen die Spreads, wie auch bei anderen Anbietern, höher aus.

Der Handel erfolgt als direkte Marktausführung. RoboForex ist kein Market Maker, sondern arbeitet als STP-Broker und leitet die Order der Kunden an einen großen Teilnehmerpool weiter, wo sie zu den besten verfügbaren Konditionen innerhalb kürzester Zeit ausgeführt wird. So erhalten die Kunden stets den bestmöglichen Preis und müssen keine Angst vor einem RoboForex Betrug haben, denn der Broker profitiert nicht von Verlusten der Kunden, sondern verdient ausschließlich an den Handelsgebühren.

Die Mindesthandelsgröße liegt bei 0,01 Lot, wodurch auch mit kleinerem Kapital schon viele Handelsstrategien umgesetzt werden können. Der Hebel beträgt maximal 1:300, wird aber individuell festgelegt und ist abhängig von der Erfahrung des Traders. Sollte eine Erhöhung des Hebels gewünscht sein, kann der Kundenservice diesbezüglich kontaktiert werden.

Bei RoboForex stehen den Tradern zwei unterschiedliche Kontomodelle zur Auswahl:

Das ROBO.ECN-Konto ist vor allem für Einsteiger gut geeignet, während die Profis das ROBO.PRO-Konto bevorzugen.

Fazit: Die Handelsgebühren werden in Form von Spreads erhoben. Ob zusätzlich Kommissionen anfallen, hängt vom gewählten Kontotyp ab. Bei RoboForex handelt es sich um einen STP-Broker, welcher die Order direkt an einen großen Markt weiterleitet und somit keinen Vorteil aus Verlusten seiner Trader ziehen kann. 

So präsentiert sich der Broker RoboForex auf seiner Webseite

So präsentiert sich der Broker RoboForex auf seiner Webseite

2.) Handelsangebot: Trading mit Forex und verschiedenen CFDs

Themenicon Forex-HandelDer Broker RoboForex bietet den Handel mit folgenden Produkten an:

  • Forex
  • CFDs auf Edelmetalle, Energien und Indizes
  • Zugang zum Aktienmarkt über RoboForex Stocks

Im Forex-Bereich stehen insgesamt 36 Währungspaare zur Auswahl. Damit sind alle Majors vertreten, echte Exoten finden sich bei RoboForex allerdings nicht. Dennoch lassen sich die meisten Handelsstrategien hier effektiv umsetzen.

Bei den CFDs beschränkt sich die Auswahl ebenfalls auf die beliebtesten Basiswerte. Zusätzlich bietet RoboForex weitere Trading-Möglichkeiten an. So können die Nutzer beispielsweise über RoboForex Stocks mit mehr als 8.000 Aktien handeln. Hierfür ist allerdings eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Fazit: RoboForex bietet die wichtigsten Währungspaare und CFDs sowie weitere Handelsmöglichkeiten an. 

3.) Demokonto: RoboForex kann kostenlos und ohne Risiko getestet werden

Themenicon DemokontoMittlerweile bieten die meisten Forex- und CFD-Broker ein kostenloses Demokonto an. RoboForex stellt hier keine Ausnahme dar und ermöglicht es interessierten potenziellen Kunden, das Angebot kostenlos und unverbindlich zu testen.

Die Demoversion konnte im RoboForex Test überzeugen, denn es stehen sämtliche Funktionen des Live-Kontos zur Verfügung und der Handel mit virtuellem Guthaben erfolgt zu realen Kursen. Auch bei der Laufzeit gibt es keine Beschränkungen, das RoboForex Demokonto kann für einen unbegrenzten Zeitraum genutzt werden. Konten, bei denen 90 Tage lang keine Aktivität stattfindet, werden allerdings unwiderruflich gelöscht. Es kann dann aber problemlos ein neues Demokonto eröffnet werden.

Das Demokonto eignet sich nicht nur, um den Broker RoboForex sowie die angebotenen Leistungen ausgiebig zu testen. Anfänger können hier auch einen generellen Eindruck vom Handel mit den verfügbaren Produkten gewinnen und das Trading mithilfe des ebenfalls verfügbaren Lehrmaterials von Grund auf erlernen. Für fortgeschrittene Trader eignet sich der risikofreie Handel mit dem Demokonto, um neue Strategien zu testen und zu verbessern. Auch automatisierte Strategien können mithilfe der Demoversion ausprobiert werden.

Fazit: Das Demokonto kann kostenlos und ohne vollständige Registrierung eröffnet werden. Es kann für einen unbegrenzten Zeitraum genutzt werden, wird nach 90 Tagen ohne Aktivität allerdings gelöscht. Auch in Verbindung mit einem Live-Konto kann die Nutzung der Demo-Version gelegentlich hilfreich sein.

Die Kontoeröffnung erfolgt bequem übere ein Formular

Die Kontoeröffnung erfolgt bequem übere ein Formular

4.) Social Trading bei RoboForex: Die Strategien der Profis auf das eigene Konto anwenden

Themenicon BonusRoboForex bietet seinen Kunden Zugang zum Social Trading. Hierbei können die Strategien erfolgreicher Händler in Echtzeit kopiert und auf das eigene Portfolio angewendet werden. Der Nutzer muss somit keine eigenen Handelsentscheidungen treffen, sondern platziert die gleichen Trades wie der von ihm gewählte Signalgeber. So können auch Anfänger schnell mit dem Handel beginnen und dabei unter Umständen viel von den professionellen Tradern lernen.

Wer selber eigene Trades zum Kopieren anbietet, kann dabei zusätzlich verdienen, denn für den Umsatz durch kopierte Trades erhält der Signalgeber eine Provision. Dazu ist es allerdings nötig, einen gewissen Erfolg vorweisen zu können, welcher die Nutzer der Social Trading Plattform überzeugt.

Fazit: Über Social Trading erhalten die Kunden von RoboForex eine weitere interessante Möglichkeit, mit den angebotenen Produkten zu handeln. Dabei können die Nutzer entweder die Trades anderer Teilnehmer kopieren oder selber als Signalgeber fungieren.

Zum Broker RoboForex »

5.) Handelsplattform: Mehrere professionelle Plattformen zur Auswahl

Themenicon HandelsplattformDas Trading bei RoboForex kann über folgende Plattformen erfolgen:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • WebTrader
  • RoboForex App für iOS und Android
  • MetaTrader 4 MultiTerminal

MetaTrader ist eine der weltweit beliebtesten Anwendungen. Der MetaTrader 4 gelangt bei vielen Brokern zum Einsatz und ist mit zahlreichen Tools erweiterbar. Durch die weite Verbreitung ist diese Handelsplattform mit vielen anderen Programmen kompatibel. Mit Expert Advisors kann automatisiert gehandelt werden. Ein Programm scannt dazu die verfügbaren Kurse und erkennt automatisch bestimmte Muster in den Charts. Der MetaTrader 5 ist die neueste Version des MetaTraders und verfügt über einige zusätzliche Funktionen.

Der WebTrader bietet sich an, wenn der Nutzer sich von einem fremden Computer in sein Handelskonto einloggen möchte. Die Software arbeitet webbasiert und muss daher nicht heruntergeladen und installiert werden. Der WebTrader bietet die wichtigsten Analysefunktionen und übersichtliche Charts.

Der mobile Handel nimmt an Bedeutung zu, denn mithilfe der RoboForex App können die Trader auch unterwegs von aktuellen Kursveränderungen profitieren und vielversprechende Trades platzieren. So ist das Trading nicht nur vom PC möglich. Auch Pausen und Wartezeiten lassen sich dank der RoboForex App für Android und iOS gewinnbringend nutzen.

Wenn ein Nutzer mehrere Handelskonten verwalten möchte, kann er dies bei RoboForex über das MetaTrader 4 MultiTerminal tun. Somit muss kein separater Login für jedes einzelne Konto stattfinden, sondern es kann parallel auf alle Konten zugegriffen werden und mehrere praktische Funktionen erleichtern die Platzierung von Trades.

Fazit: Mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Handelsplattformen wird auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Trader eingegangen. Sowohl vom heimischen PC als auch unterwegs kann komfortabel und mit vielen Funktionen gehandelt werden. 

Handeln: Die Plattformen bei RoboForex

Handeln: Die Plattformen bei RoboForex

6.) Step by Step zum Konto bei RoboForex: So funktioniert die Anmeldung

Themenicon KontoFür den Handel am Devisenmarkt muss ein Live-Konto eröffnet werden. Im Gegensatz zum Trading über das Demokonto ist hier eine vollständige Registrierung inklusive einiger gesetzlich vorgeschriebener Angaben erforderlich.

Die Kontoeröffnung bei RoboForex funktioniert relativ schnell und kann auch von Anfängern ohne Probleme durchgeführt werden. Mit einem Klick auf den Button „Registrierung“ öffnet sich ein Anmeldeformular. Nun muss der angehende Kunde nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und die Registrierung kann innerhalb weniger Minuten vorgenommen werden.

Neben den persönlichen Daten wie beispielsweise Name und Anschrift sind auch Angaben zum Finanzstatus und den bisherigen Erfahrungen beim Trading erforderlich. So wird das persönliche Risiko abgeschätzt und festgestellt, ob es sich um einen Anfänger oder einen fortgeschrittenen Trader handelt und welcher maximale Hebel für diesen Kunden festgelegt wird.

Nach dem Absenden des Registrierungsformulars kann die erste Einzahlung stattfinden. Vollständig abgeschlossen ist die Kontoeröffnung aber erst, wenn die gesetzlich erforderliche Verifizierung durchgeführt wurde. Dies kann über eine Kopie des Personalausweises und gegebenenfalls weiterer Dokumente erfolgen.

Fazit: Die Registrierung bei RoboForex ist unkompliziert und dauert nicht lange. Nachdem die benötigten Angaben in das Online-Registrierungsformular eingetragen wurden, werden noch eine Kopie des Personalausweises und ein Adressnachweis benötigt, um sicherzustellen, dass die angegebenen Daten korrekt sind. 

Zum Broker RoboForex »

7.) Support & Bildung: Deutscher Kundenservice und umfangreiches Schulungsangebot

Themenicon SupportDie Hauptniederlassung von RoboForex befindet sich zwar auf Zypern, der Kundenservice für die deutschsprachigen Trader befindet sich aber in Frankfurt am Main und erfolgt auf Deutsch. Der Kundenservice steht den Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung und kann per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über den Live-Chat erreicht werden. Ein kostenloser Rückruf durch einen Servicemitarbeiter kann ebenfalls angefordert werden.

Unsere RoboForex Erfahrungen mit dem Kundenservice waren sehr positiv, denn die Mitarbeiter waren gut erreichbar und konnten die gestellten Fragen zufriedenstellend beantworten. Bei speziellen Problemen oder Wünschen empfiehlt sich das Kontaktformular auf der Website des Brokers, denn dadurch wird die Anfrage direkt an die zuständige Abteilung gesendet, sodass keine Verzögerungen durch die Weiterleitung entstehen.

Das Schulungsangebot des Brokers konnte im RoboForex Test ebenso beeindrucken. Für Einsteiger stehen verschiedene Artikel und komplette Video-Reihen zur Verfügung, mit welchen der Handel mit den bei RoboForex angebotenen Produkten erlernt werden kann. Auch die erfahreneren Trader profitieren vom Bildungsangebot des Brokers. Besonders beliebt sind die regelmäßig stattfindenden Webinare. Diese werden von anerkannten Finanzexperten abgehalten und geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sich intensiv mit einem Thema auseinanderzusetzen sowie direkte Fragen an den Dozenten zu stellen. Neu erlernte Strategien können mit dem kostenlosen Demokonto ohne finanzielles Risiko getestet werden. So wird das erworbene Wissen gefestigt und die Anwendung in einem sicheren Umfeld trainiert.

Als zusätzliches Angebot erhalten alle Kunden kostenlosen Zugang zum RoboForex Analysecenter. Täglich aktuelle Marktanalysen von Finanzexperten ermöglichen eine noch bessere Planung der eigenen Handelsstrategie und geben neue Impulse für das Trading. Der Wirtschaftskalender beinhaltet alle wesentlichen Ereignisse der Finanzwelt, bei denen davon ausgegangen werden kann, dass diese einen Einfluss auf die Handelskurse ausüben. Dadurch können die Trader unangenehme Überraschungen vermeiden und mit den entsprechenden Strategien gezielt von aktuellen News profitieren.

Fazit: Der Kundenservice bietet kompetente Beratung in deutscher Sprache und kann auf vielfältige Weise erreicht werden. Das Bildungsangebot von RoboForex ermöglicht Anfängern einen guten Einstieg in das Trading, hat aber auch für Fortgeschrittene einiges zu bieten. Analysen von Finanzexperten und ein Wirtschaftskalender helfen bei einer guten Planung des Tradings. 

Bei RoboForex werden regelmäßig Webinare angeboten

Bei RoboForex werden regelmäßig Webinare angeboten

8.) 3 Tipps zur richtigen Einzahlung: Was muss beachtet werden?

Themenicon Einzahlung

Tipp 1

Vor der Einzahlung sollten sich die Trader überlegen, welche Handelsstrategie sie anwenden möchten und wie hoch das dafür erforderliche Guthaben sein sollte. Auch das Risikomanagement sollte bei dieser Überlegung Berücksichtigung finden.

Tipp 2

Für die Einzahlung bei RoboForex stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Einzahlungen sind grundsätzlich kostenfrei, bei der Auszahlung wird allerdings bei einigen Methoden eine Gebühr erhoben. Da aus rechtlichen Gründen die Auszahlung in der Regel über die gleiche Methode wie die Einzahlung erfolgt, sollte dies bereits hier berücksichtigt werden, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Tipp 3

Die Dauer bis zur Gutschrift der Einzahlung auf dem Handelskonto ist abhängig von der gewählten Methode. Während bei vielen Zahlungsmethoden eine schnelle Gutschrift erfolgt, sodass der Kunde direkt mit dem Trading beginnen kann, ist bei anderen eine Bearbeitungszeit nötig. Bei der Banküberweisung kann es einige Tage dauern, was aber nicht an RoboForex, sondern an den Banken selber liegt. Wer so bald wie möglich seinen ersten Trade platzieren will, sollte sich daher für eine entsprechend schnellere Methode, wie beispielsweise die Sofortüberweisung,entscheiden.

Fazit: Vor der ersten Einzahlung sollten die Rahmenbedingungen geklärt werden: Welche Strategie soll angewendet werden? Entstehen bei der gewählten Methode Kosten bei der Auszahlung? Wie lange dauert die Einzahlung? 

9.) RoboForex Erfahrungen in der Fachpresse: Mehrfach ausgezeichnet

Themenicon OptionsscheineIm Rahmen unseres RoboForex Erfahrungsberichts haben wir uns auch angeschaut, was in der Fachpresse über den Broker berichtet wird. Hier sind wir auf einige Auszeichnungen gestoßen, welche der Broker bereits erhalten hat. Im Februar 2017 erhielt RoboForex bei der London Forex Show die Auszeichnung für die besten Investment-Produkte, zu denen unter anderem auch das Social Trading Angebot des Brokers zählt. Auf anderen Messen wurde RoboForex unter anderem als bester ECN-Broker und bester Retail-Broker ausgezeichnet. Die positive Resonanz der Fachpresse zeigt, dass das Angebot des Unternehmens absolut konkurrenzfähig ist und den Tradern viele Chancen für profitable Investitionen bietet.

Fazit: RoboForex ist ein in der Fachwelt anerkannter Online-Broker, der schon mehrere Titel bei verschiedenen Events gewinnen konnte. 

Zum Broker RoboForex »

10.) Unsere RoboForex Erfahrungen: Das Fazit zum Erfahrungsbericht

Themenicon TippsDas Angebot von RoboForex ist vielfältig und hat daher gleich für mehrere Zielgruppen gut geeignete Produkte zu bieten. Anfänger können dank des umfangreichen Schulungsangebots und des kostenlosen Demokontos den Handel mit Forex und CFDs erlernen. Beim Social Trading besteht darüber hinaus die Möglichkeit, erfolgreiche Trader zu kopieren und somit auch ohne Erfahrung mit den Strategien der Profis zu traden. Für die professionellen Trader sind vor allem die niedrigen Spreads und die Arbeitsweise als STP-Broker von Vorteil. So entstehen lediglich geringe Handelskosten, was sich letztendlich in der Bilanz der Trader niederschlägt.

Die angebotenen Handelsplattformen erfüllen auch die Anforderungen anspruchsvoller Trader. Mit dem MetaTrader ist eine der weltweit beliebtesten Handelsplattformen verfügbar. Auch das mobile Trading ist mit der RoboForex App für iOS und Android möglich.

Die nicht vorhandene Mindesteinzahlung, das geringe Mindesthandelsvolumen und der Verzicht auf die Nachschusspflicht machen das Trading bei RoboForex auch mit geringem Einsatz und bei überschaubarem Risiko möglich. Allerdings sollte dennoch Beachtung finden, dass der Handel mit spekulativen Finanzprodukten bei allen Brokern ein hohes Risiko mit sich bringt und die gesamte Einlage verloren gehen kann.

Die Regulierung erfolgt über die CySEC und entspricht den EU-Standards. Diese beinhalten unter anderem die Verwaltung der Kundengelder auf getrennten Konten, sodass diese jederzeit ausgezahlt werden können. Auch beim Datenschutz gelten strenge Bedingungen.

Für anspruchsvolle Trader, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, kann es sich lohnen, RoboForex einmal zu testen. Dies ist auch ohne vollständige Anmeldung mit dem kostenlosen Demokonto möglich.

RoboForex Erfahrungen: Kontoeröffnung ohne Mindesteinlage Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+