Easy-Forex

Easy-Forex Testergebnis
Das Unternehmen easy-forex gehört zu den erfahrensten Brokern für den Forexhandel und das Traden mit CFDs, die bisher um die Gunst der Kunden werben. Diese Erfahrung schlägt sich auch in der Umsetzung der Handelsvoraussetzungen und den Handelsumgebungen nieder. Der Anbieter verfügt weltweit über zahlreiche Niederlassungen. Weshalb der Broker zu den besseren gehört, erfahren Sie in diesem Erfahrungsbericht.

  • Die Regulierung erfolgt in Zypern durch die CySEC und in Australien durch die ASIC.
  • Die Kontoeröffnung ist bereits ab 25 Euro möglich, das Konto kann in 13 verschiedenen Währungen geführt werden.
  • Umfassendes Informationsangebot über Marktanalysen, Chart-Analysen und Reuters Informationsdienst.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

EU-Sitz und RegulierungSitz des Unternehmens ist Zypern, die Regulierung erfolgt durch die CySEC und die australische ASIC
Mindesteinlage ab25 Euro oder in AUD, JPY, GBP, CHF, NZD, NOK, PLN, USD, CAD, SGD, ILS, CNY
Deutscher SupportJa, per E-Mail oder telefonisch unter der Rufnummer +49-69-80884197
Webinare, EinführungEinsteiger erhalten Unterstützung durch Webinare, eBook und Seminare.
DemokontoHandelssimulator
Anzahl der Handelsgüter22 Währungspaare
1-Klick-Handel
EinzahlungsbonusJa, variiert jedoch.
KommissionNein, nur Spreads
Plattform / Mobile TradingAuswahl zwischen MT 4 oder hauseigener Plattform. Apps für iOS und Android sowie mobile Trading Plattform
Spread EUR / USD4 Pips
Maximaler Hebel1:200
HedgingJa
SonstigesFür Neukundenwerbung erhalten sowohl Altkunde als auch Neukunde einen zusätzlichen Bonus abhängig von der Ersteinzahlung des Neukunden.

 

Zum Broker Easy-Forex »

 

 

Allgemeine Informationen über den Broker

ErfahrungsberichtEasy-forex sitzt in Limassol auf Zypern und unterliegt in Europa der Regulierung durch die CySEC. Der Kundenstamm rekrutiert sich aus über 150 Ländern. Die Gründung fand bereits im Jahr 2003 statt und begründet eine langjährige Erfahrung, welche sich in zahlreichen nützlichen Features für die Kunden niederschlägt. Mit ausgefeilten Schulungsprogrammen und Trading-Room-Experten an der Seite finden auch Einsteiger hier einen Partner, der die Ausbildung seiner Kunden ernst nimmt. Als einer der wenigen Anbieter stellt EasyForex auch Vor-Ort-Seminare zur Verfügung, wie unser easy-forex Erfahrungsbericht verdeutlicht. Dieses Extra verhindert einerseits einen Betrug und verschafft den Händlern rasche gute Erfahrungen mit der gesamten Trading-Materie.

Demokonto und Bonus

DemokontoAls Alternative zu einem klassischen Demokonto können die Kunden von easy-forex einen Handelssimulator nutzen und hier kostenlos und ohne Einsatz die ersten Strategieversuche unternehmen. Der Bonus bei easy-forex fällt variabel variabel. Als besonders attraktiv nett der Erfahrungsbericht dabei die Bonuszahlung für eine Neukundenwerbung. Hier profitiert nicht nur der Bestandskunde, sondern auch der Neukunde von einer sehr großzügigen Regelung. Welche Summe genau ausgezahlt wird, hängt laut easy-forex Erfahrung von der Höhe der Ersteinzahlung des Neukunden ab.

Handelsangebot

HandelsangebotDas Handelsangebot bei Easy-Forex beinhaltet nur Devisenpaare. Davon stehen derzeit immerhin fast zwei Dutzend für den Handel zur Verfügung, wie Sie dem Erfahrungsbericht entnehmen können. Die Trader haben die Auswahl zwischen der bewährten und auch bei hohem Handelsaufkommen stabilen Plattform MetaTrader 4 und einer hauseigenen Lösung, die zugleich das Traden über mobile Endgeräte mit speziellen Apps einschließt. Gegen einen easy-forex Betrug kann angeführt werden, dass der Broker mit dem Standard-, dem Premium- und dem VIP-Konto gleich drei verschiedene Konto-Modelle zur Verfügung stellt. Die Konten unterscheiden sich in der Höhe der Mindesteinlage und der Spreads. Die fixen Spreads beginnen beim Standard-Konto bei drei Pips, in der VIP-Variante liegen diese bei nur 1,8 Pips. Allerdings ist hier eine Mindesteinlage in Höhe von 20.000 US-Dollars notwendig. Neben reduzierten Spreads bieten Premium- und VIP-Konto noch zahlreiche weitere Zusätze, beispielsweise einen persönlichen Ansprechpartner. Kommen Sorgen bezüglich eines easy-forex Betrugs auf, können die Berater den Kunden schnell Sorgen dieser Art nehmen. Die Handelsplattformen bieten sowohl Unterstützung bei den unterschiedlichen Analyseansätzen als auch umfangreiche Marktdetails durch den Nachrichtendienst Reuters.

Sitz, Erreichbarkeit und Support

SupportWie eingangs in der easy-forex Erfahrung erwähnt, befindet sich der Firmensitz in Limassol auf der Mittelmeerinsel Zypern. Die Erreichbarkeit ist telefonisch, per E-Mail oder im Live-Chat sichergestellt. Der Support, über die Rufnummer mit Frankfurter Amtsvorwahl erreichbar, steht in deutscher Sprache mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet alle Fragen prompt und mit entsprechender Kompetenz, so die bisherigen Erfahrungen im Testbericht. Neueinsteiger finden hier die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Forexhandel. Für Inhaber von Premium- und VIP-Konten ist der Support von Montag bis Freitag rund um die Uhr erreichbar.

Sicherheit, Seriosität und Regulierung

SeriositaetDie Sicherheit der Kunden ist auf jeden Fall gewährleistet. Dies die wohl wichtigste Aussage in der professionellen easy-forex Erfahrung Dafür sprechen verschiedene Sachverhalte. Zum einen findet die Regulierung des Unternehmens durch zwei unterschiedliche Aufsichtsbehörden statt. Zum anderen könnte sich ein Broker, bei dem Unregelmäßigkeiten festgestellt würden, nicht schon seit zehn Jahren am Markt halten, die Vernetzung der Trader untereinander ist einfach zu groß. Dies gilt nicht nur für die speziellen Foren, sondern auch für den Facebook-Auftritt mit fast 100.000 Mitgliedern. So schnell könnte kein Eintrag mit negativem Inhalt gelöscht werden, als dass er nicht von zahlreichen Tradern gelesen worden wäre. Die getrennte Verwahrung der Kundengelder vom Firmenvermögen ist selbstverständlich.

Fazit

Easy-forex punktet auf der ganzen Linie. Anfänger im Forexhandel sind hier in den besten Händen. Handelssimulator, Webinare, E-Book und Seminare vor Ort, ergänzt durch einen herausragenden deutschsprachigen Support bieten den idealen Einstieg in den Devisenhandel. Vernünftige Margins, fixe Spreads und eine niedrige Ersteinzahlung auf das Standardkonto ergänzen die hervorragenden Leistungen. Profis und Neulinge werden gleichermaßen bestens bedient.

Easy-Forex Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns