BDSwiss Forex Erfahrungen 2016: Devisenhandel über CFDs

BDSwiss Forex Erfahrungsbericht

BDSwiss Forex Erfahrungen 2016: Devisenhandel über CFDs Testergebnis
BDSwiss war zunächst ausschließlich im Bereich der binären Optionen tätig und gilt hier aktuell sogar als bester binäre Optionen Broker, aber dennoch wagte das Unternehmen den Sprung zum Handel mit Devisen über CFDs. Dieser etwas innovative Ansatz ermöglicht es dem Unternehmen besonders kostengünstige Handelskonditionen anzubieten. Das Konzept war erfolgreich, sodass BDSwiss Forex von FX Empire im Februar 2016 den Titel „Zuverlässigster Broker 2015“ erhalten hat.

Mittlerweile sind mehr als 500.000 Kunden bei dem Unternehmen registriert, welche über die ganze Welt verteilt sind. Hauptsitz des Unternehmens ist nach wie vor der Gründungsstandort Zypern, doch mittlerweile befinden sich weitere Standorte auf der ganzen Welt. Unter anderem gibt es eine Postanschrift in Frankfurt, sodass deutsche Kunden eine Gerichtsbarkeit hierzulande erwarten können. Ein deutscher Support für Anleger ist dabei sowohl telefonisch, als auch per Live Chat und Kontaktformular erreichbar.

Wir haben uns das neuartige Angebot genauer angesehen und möchten in unserem BDSwiss Forex Testbericht untersuchen, welche Vorteile dieses Handelskonzept mit sich bringt und was genau Trader erwarten können.

Pro

  • Besonders günstige Handelskonditionen bei 1,2 Pip
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Ausgedehntes Bildungsangebot
  • 47 Währungspaare
  • Maximaler Hebel von 1:400
  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Regulierung durch CySEC
  • Gerichtsbarkeit in Deutschland

Contra

  • Broker stellt Kurse selbst
  • Auszahlung per Überweisung unter 100 Euro kostenpflichtig
  • Kein PayPal
bdswiss Logo

Das markante BDSwiss Logo

Unser BDSwiss Forex Erfahrungsbericht geht sowohl auf die positiven, doch auch auf die negativen Seiten dieses Handelsangebotes genau betrachtet. Insgesamt fällt unser Urteil positiv aus, was auch bereits durch die Fachpresse bestätigt wurde. Positiv fallen zunächst natürlich die extrem günstigen Handelskonditionen auf. Mit 47 Währungspaaren bietet der Broker eine enorme Auswahl an unterschiedlichen Währungspaaren an. Darunter sind nicht nur die Majors zu finden, sondern auch exotische Währungen, was das Angebot von BDSwiss Forex so interessant macht. Der Hebel von 1:400 ist ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil, ebenso wie die umfangreiche Bildungsakademie. Nachteilig ist allein die Tatsache, dass Auszahlungen per Banküberweisung unter 100 Euro mit 25 Euro zu Buche schlagen und das kein PayPal verfügbar ist.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

EU-Sitz und RegulierungHauptsitz des Unternehmens auf Zypern, Postanschrift auch in Deutschland – Daher Regulierung durch CySEC mit Gerichtsbarkeit in DE.
Mindesteinlage ab100 Euro
Deutscher SupportJa, per Telefon, Live Chat und Kontaktformular
Webinare, EinführungUmfangreiches Bildungsangebot ist vorhanden
DemokontoNein
Anzahl der Handelsgüter47 Währungspaare, mit CFDS auf Aktien, Indizes und Rohstoffen insgesamt 110 Basiswerte
1-Klick-HandelJa, über Meta Trader
EinzahlungsbonusBei BDSwiss Forex momentan nicht
KommissionNein, nur Spread.
Plattform / Mobile TradingMeta Trader 4 für PC, Mac und alle mobilen Geräte. Von BDSwiss optimiert
Spread EUR / USDBei allen Währungen 1,2 Pip oder 0,01 Prozent
Maximaler Hebel1:400
HedgingBeim Meta Trader 4 möglich
SonstigesDevisenhandel nur über CFDs

 

CTA_BDSwiss_Broker

1. Allgemeine Infos zu BDSwiss Forex

Themenicon Forex-HandelBDSwiss wurde erst im Jahr 2012 als Banc de Swiss gegründet und mittlerweile umbenannt. Das Unternehmen hat sich zunächst lediglich auf das Angebot von binären Optionen konzentriert. Aufgrund der hohen Seriosität, den verlässlichen Kursdaten und der hervorragenden Handelsplattform hat sich dieser Broker schnell als der Marktführer der Branche etablieren können und ist bis heute unangefochtene Spitze. Viele Trader von binären Optionen sind der Meinung, dass es sich bei BDSwiss um einen der wenigen, wirklich zuverlässigen Broker handelt. Wir kennen zwar einige gute Broker binärer Optionen, doch BDSwiss bleibt in diesem Beriech unsere Empfehlung.

Bezüglich des Devisenhandels ist BDSwiss Forex erst seit wenigen Monaten am Start. Das Unternehmen ist somit in ein neues Geschäftsfeld vorgedrungen und ist mit einem neuen Handelskonzept an den Start gegangen. Anstatt Devisen, wie andere Broker über ein ECN zu handeln, bietet BDSwiss Forex den Devisenhandel über CFDs an. Somit hat der Handel selber keinen direkten Einfluss auf das Kursverhalten der Währungen, sondern es werden virtuelle Bestände getradet. Dies hat den Vorteil, dass besonders günstige Konditionen realisiert werden können, während auch zahlreiche exotische Währungen handelbar sind.

Der Broker ist mittlerweile in vielen europäischen Ländern ansässig und hat auch in Deutschland eine Postanschrift. Hauptsitz befindet sich nach wie vor auf Zypern, sodass er durch die zypriotische Finanzbehörde CySEC reguliert wird. Durch die Postanschrift in Frankfurt haben deutsche Anleger jedoch die Möglichkeit juristische Ansprüche direkt in Deutschland geltend zu machen. Die BaFin wirkt deshalb nicht als regulierende Institution, doch sie überwacht die Geschäfte des Brokers ebenfalls.

Fazit:  Bei BDSwiss handelt es sich um seinen Broker, der sich bereits im Bereich der binären Optionen einen Namen gemacht hat und dort als unangefochtener Marktführer präsent ist. Mit dem Handel von Devisen über CFDs hat BDSwiss einen neuen Geschäftsbereich eröffnet. Hier werden besonders günstige Handelskonditionen angeboten. Eine ausgereifte Handelsplattform auf der Grundlage des Meta Trader 4 rundet das Angebot ebenso ab, wie die umfangreiche Bildungsakademie und der deutsche Kundensupport.

Forex handeln bei BDSwiss

Forex handeln bei BDSwiss

2. Die Konditionen im BDSwiss Forex Test

Themenicon kostenDie Konditionen sind ein besonderer Vorteil dieses Handelsangebotes. Aufgrund der Tatsache, dass die Devisen nicht direkt erworben, sondern die Kurse über CFDs lediglich nachgebildet werden, können besonders günstige Gebühren realisiert werden. So beträgt der Spread bei Devisen und den restlichen CFDs nicht weniger als 1,2 Pip und nicht mehr als 0,01 Prozent. Dies zählt auch für die exotischen Währungen aus dem Angebot. Der Hebel beträgt bei BDSwiss Forex 1:400, kann jedoch vom Trader variabel bestimmt werden. Beim maximalen Hebel können somit mit einem Einsatz von nur 20€ insgesamt 8000€ bewegt werden. Die minimale Ordergröße liegt bei 0,01 Lot, während insgesamt maximal 60 Lot pro Trade gehandelt werden können. Es sind gleichzeitig 300 offene Positionen möglich.

Fazit: Die Handelskonditionen von BDSwiss Forex sind ein besonderer Vorteil des Angebotes. Mit einem maximalen Spread von 1,2 Pip auf alle Währungen, selbst die exotischen Exemplare, erwarten Trader hier besonders günstige Konditionen. Der maximale Hebel von 1:400 ist vergleichsweise hoch und ermöglicht hohe Renditen. Die minimale Ordergröße liegt bei 0,01 Lot und ist damit niedrig, während die maximale Ordergröße von 60 Lot vergleichsweise hoch ist. Unsere BDSwiss Forex Erfahrungen zeigen, dass es sich ausgewogene Konditionen sowohl für Trader mit kleinen Konten, als auch professionelle Trader eignet.

3. Devisen und CFDs: Welches Angebot bietet der Broker?

Themenicon CFD-HandelBei BDSwiss Forex stehen insgesamt 47 unterschiedliche Währungspaare zur Verfügung. Dabei sind die Majors, wie EUR/USD und GBP/USD genauso vertreten, wie zahlreiche exotische Währungen. Die große Auswahl ermöglicht fundierte Handelsansätze mit einem großen Maß an Diversifikation. Neben den Währungen können jedoch auch weitere CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe gehandelt werden. Insgesamt stehen damit 110 Basiswerte zur Verfügung. Das Konto selber kann jedoch nur in EUR oder USD geführt werden.

Fazit:  Mit 47 unterschiedlichen Währungspaaren und zahlreichen weiteren CFDs auf Aktien, Rohstoffen und Indizes fällt das Angebot von BDSwiss Forex großzügig und vielfältig aus.

Jetzt den Testbericht zu BDSwiss auf YouTube anschauen! (© binaereoptionen.com)

4. Die Vorteile des unbegrenzten Demokontos

Themenicon DemokontoOb und in welchem Rahmen ein Demokonto angeboten wird, sagt viel über die Qualität eines Brokers aus. Jeder professionelle Trader wird bestätigen können, dass der permanente Einsatz eines Demokontos absolut unausweichlich ist. Es wird nicht nur dazu verwendet um sich mit der jeweiligen Handelsplattform vertraut zu machen, sondern dient auch dem Austesten von Strategien. Jede Strategie sollte zunächst ausgiebig auf einem Demokonto ausprobiert werden, damit Rückschlüsse auf die Profitabilität gezogen werden können. Somit sollten Trader nach Möglichkeit ein Forex Demokonto eröffnen.

Wir haben uns für den BDSwiss Erfahrungsbericht genau mit dem Demokonto auseinandergesetzt und sind zu keinem positiven Ergebnis gekommen. Jedoch hat BDSwiss bereits die Wiederaufnahme eines Demokontos in Aussicht gestellt, was auch unerfahrene Trader interessieren dürfte, die den Forex Handel lernen möchten. Das Konto kann sowohl von Interessenten, als auch von Kunden zeitlich unbegrenzt genutzt werden. Daran ist erkenntlich, dass es dem Broker tatsächlich um das Wohl und den langfristigen Erfolg der Trader beschert ist und er nicht etwa auf das ständige Einzahlen von neuem Kapital aus ist. Es kann bis zu 100.000 USD virtuellen Kapitals fassen.

Fazit: Unsere Erfahrungen mit BDSwiss Forex zeigen, dass der Broker seriös und am Erfolg seiner Kunden interessiert ist. Das Demokonto wird wahrscheinlich zeitlich unbegrenzt sein und sich somit sowohl für den Einstieg, als auch das konsequente Testen von Strategien eignen.

5. Gibt es einen Bonus?

Themenicon BonusOb es aktuell einen Bonus für das Einzahlen von neuem Kapital bei BDSwiss Forex gibt, kann an dieser Stelle nicht abschließend beantwortet werden. Offiziell auf der Website gibt es dazu kein Statement und auch bei unser Eröffnung eines Kontos und der ersten Einzahlung war kein Forex Bonus ersichtlich. Dennoch gibt es vereinzelt Berichte von Einzahlungsboni, sodass es sich vor der Kontoeröffnung lohnen kann den Support zu kontaktieren. Insgesamt werden Boni überbewertet, da diese in den meisten Fällen an strenge Umsatzbedingungen geknüpft sind, die nur selten zur tatsächlichen Auszahlung führen. Ein professioneller Trader wird ohnehin, wenn überhaupt, nur einen geringen Wert auf einen Bonus legen, da seine Renditen diese meistens deutlich übersteigen. Aus demselben Grund wird auch ein professioneller Broker einem Bonus nur wenig Beachtung schenken, da dieser bereits durch sein Angebot an sich überzeugen kann.

Fazit: Es ist nicht ersichtlich, ob es einen Bonus gibt. Im Rahmen der Kontoeröffnung für unseren BDSwiss Forex Erfahrungsbericht haben wir keine Bonuszahlung erhalten. Dennoch kann es sich lohnen vor der Kontoeröffnung den Support zu kontaktieren.

CTA_BDSwiss_Broker

6. Der optimierte Meta Trader: Was kann die Handelsplattform?

Themenicon DepotBDSwiss Forex hat sich dem Meta Trader 4 angenommen und diesen dem eigenen Handelsangebot entsprechend optimiert. Insgesamt ist diese Software als die Beste für private Trader bekannt, auch wenn es im Vergleich noch nicht für die beste Trading Plattform für Forex und CFDs gereicht hat. Der Grund für das gute Abschneiden im Test liegt in der Tatsache, dass diese von den Usern individualisiert werden kann. In Bezug auf das Design lassen sich Templates implementieren, während aus technischer Perspektive zahlreiche Indikatoren und sogar Handelsroboter eingebracht werden können. Ergänzt wird das Programm durch eine hervorragende Übersichtlichkeit der einzelnen Chartfenster und einer hervorragenden Bedienbarkeit aller Funktionen.

Für den BDSwiss Forex Testbericht haben wir die Plattform auf unterschiedlichen Systemen ausprobiert und sind soweit begeistert. Sowohl im Browserformat als Web Trader oder für PC und Mac als Download begeistert die schnelle Performance der Plattform. Sie eignet sich sowohl für Einsteiger als auch professionelle Trader und alle Handelsansätze.

Fazit: BDSwiss hat sich der namhaften Handelssoftware Meta Trader 4 angenommen und diese für eigene Zwecke optimiert. Trader erwartet somit eine hervorragende Plattform, die sowohl auf PC und Mac zum Download, doch auch über den Browser als Web Trader aufgerufen werden kann.

7. So wird das Konto bei BDSwiss Forex eröffnet

Themenicon KontoDie Kontoeröffnung gehört bei BDSwiss glücklicherweise zu den einfachen Prozeduren des Handels. Jeder, der über 18 ist, kann ein Konto eröffnen. Im ersten Schritt werden dabei lediglich die gängigen Daten wie Adresse, Name und Alter abgefragt. Nach wenigen Minuten kann die erste Einzahlung vorgenommen und der Handel gestartet werden, wie der BDSwiss Test zeigt.

Erst wenn die erste Auszahlung vorgenommen werden soll, wird eine Bestätigung der Identität gefordert. Hierfür müssen eine Kopie eines Ausweisdokumentes, ein Adressnachweis und eventuell eine Kopie der Kreditkarte vorgelegt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass eventuell vor jeder Auszahlung eine weitere Bestätigung der Identität verlangt werden könnte.

Fazit: Die Kontoeröffnung ist bereits nach wenigen Minuten abgeschlossen. Erst wenn die ersten Auszahlungen vorgenommen werden sollen, ist eine Bestätigung der Identität durch den Support erforderlich.

Gute Gründe für den Handel mit BDSwiss

Gute Gründe für den Handel mit BDSwiss

8. Unsere Erfahrungen mit dem BDSwiss Forex Support

Themenicon SupportUnsere Erfahrungen mit dem BDSwiss Forex Support waren überwiegend positiver Natur. Die Website selber ist bereits in 20 unterschiedlichen Sprachen verfügbar, während der Support bisher in einigen europäischen Sprachen verfügbar ist. Der deutschsprachige Support ist bisher über Telefon von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar, sowie über Live Chat und Kontaktformular. In allen Fällen wurden unsere Anfragen schnell und ausführlich beantwortet, selbst wenn die Antwort bereits auf der Website zu finden war. Der Support macht einen kompetenten und erfahrenen Eindruck. Selbst Fragen zum Trading oder zur Handelsplattform werden hier gerne am Telefon beantwortet.

Fazit: Für unseren BDSwiss Forex Test haben wir uns genau mit dem Support auseinandergesetzt. Alle Fragen, waren sie noch so simpler Natur, wurden ausführlich und kompetent beantwortet. Der deutschsprachige Support ist telefonisch von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar. Ansonsten per Live Chat und Kontaktformular

CTA_BDSwiss_Broker

9. Die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Themenicon Stopp-LossDie Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei BDSwiss sind vielfältig. Neben herkömmlicher Banküberweisung und der Einzahlung per Visa und Master Card erkennt BDSwiss eWallets wie Skrill, Neteller, eps, iDeal und Sofortüberweisung an. Banküberweisungen auf das Konto sind in der Regel innerhalb 2-7 Werktagen abgeschlossen. Kreditkartenzahlungen bereits nach zehn Minuten, während Zahlungen per eWallet sofort auf dem Konto erhältlich sind.

Nachteilig ist allerdings, dass der Broker weitaus weniger Methoden für die Auszahlung anbietet, als für die Einzahlung. So sind neben der Kreditkarte und der Banküberweisung lediglich Skrill und Neteller akzeptierte Mittel. Dafür können alle Auszahlungen kostenlos ab einem Euro vorgenommen werden. Eine Ausnahme stellt die Banküberweisung dar, welche erst ab 100 Euro kostenlos ist.

Fazit: BDSwiss bietet seinen Kunden zahlreiche Einzahlungsmethoden an. Neben der Banküberweisung und der Kreditkarte, stehen die gängigen eWallets zur Verfügung. Leider ist PayPal nicht mit von der Partie. Bis auf Bankauszahlungen unter 100 Euro sind alle Methoden kostenlos.

BDSwiss Forex Einzahlung

Leider kein PayPal, aber genug Alternativen vorhanden

10. Die BDSwiss Forex Erfahrungen anderer Trader

Themenicon KontaktIm Bereich der binären Optionen genießt BDSwiss jeher einen hervorragenden Ruf, der vor allem durch die Seriosität und die Kundenfreundlichkeit des Unternehmens begründet werden kann. Von FXEmpire wurde BDSwiss als „Zuverlässigster Broker 2015“ ausgezeichnet. Mittlerweile vertrauen mehr als 500.000 aktive Trader auf das Angebot des internationalen Brokers

Fazit: BDSwiss ist nicht nur bei den binären Optionen marktführend, sondern wurde auch im Bereich Forex aktuell im Februar 2016 ausgezeichnet. Die meisten Trader haben positive BDSwiss Forex Erfahrungen gemacht.

11. Das Fazit zum BDSwiss Forex Erfahrungsbericht

Themenicon ErfahrungsberichtInsgesamt können wir unseren BDSwiss Forex Test mit einem positiven Urteil abschließen. Dem Broker ist es mit Bravour gelungen dieses neuartige Handelskonzept umzusetzen. Trader erwartet eine hervorragende Handelsplattform, ein ausgezeichneter Kundenservice, ein riesiges Handelsangebot und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Unsere BDSwiss Forex Erfahrung war nicht zuletzt wegen dem freundlichen und kompetenten Kundenservice so hervorragend, sondern auch wegen der fairen Kursstellung in Echtzeit.

Die Handelskonditionen und die enorme Auswahl an exotischen Währungspaaren sind in dieser Kombination selten aufzufinden. Der Handel ist riskant und nicht jedes Handelsprodukt eignet sich auch für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite. Wir können diesen Broker daher sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader empfehlen.

BDSwiss Forex Erfahrungen 2016: Devisenhandel über CFDs Testergebnis

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns