Flatex Gutschein: Bonus sichern & kostenlos traden

Flatex Gutschein

Einen flatex Gutschein erhält man meist bei der Eröffnung eines neuen Depots oder Kontos. Wahlweise gibt es hierfür einen flatex Aktionscode oder eine direkte Gutschrift auf dem Konto. Doch nicht nur bei Kunden können von interessanten Angeboten des Brokers profitieren, sondern gibt auch immer wieder eine flatex Aktion für Bestandskunden. Wie man sich den flatex Gutschein sichern kann, wie man den flatex Aktionscode richtig einsetzt und wie man erfolgreich handelt, zeigen wir Ihnen im folgenden Ratgeber.

  • Konto und Wertpapierdepot kostenlos
  • Durch BaFin reguliert
  • Handel von Devisen, Zertifikaten, Fonds, Aktien und CFDs
  • Keine Mindesteinlage
  • MetaTrader 4
  • Order-Gebühren: Flat-Tarife ab 5,90 Euro
  • Deutsche Börsen, XETRA: 5,00 Euro
  • flatex Premiumpartner: 0,00 Euro
  • Auslandsbörsen USA und Kanada: 7,90 Euro
  • Europäische Auslandsbörsen: 24,90 Euro
zum Anbieter Flatex

1. flatex Broker-Info: Kostenloser Handel bei Premiumpartnern

Themenicon Kontaktflatex gilt als einer der Platzhirsche am Markt. 2006 gegründet, konnte der Broker seinen Kundenstamm Jahr für Jahr erweitern. Das ist vor allem seiner transparenten Preispolitik und den attraktiven Handelsmöglichkeiten geschuldet. Kunden können hier Nebenfonds auch Aktien, Zertifikate, Devisen und CFDs handeln. Zur Verfügung stehen zudem verschiedene Handelsplätze im In- und Ausland. Abgerundet wird das Angebot durch die attraktiven Preise pro Trade. flatex setzt hierbei auf ein bewährtes Prinzip: Flatrates. Der Handel an deutschen Börsen ist bereits ab einem Preis von 5,00 Euro möglich. An internationalen Handelsplätzen, wie zum Beispiel der USA oder Kanada, kann der Handel ab 7,90 Euro beginnen. Zu diesen Flatrates kommen jedoch noch die entsprechenden Gebühren hinzu, die einzelnen Handelsplätze erheben. Neben den günstigen Handelspreisen bietet der Broker jedoch auch kostenfreie oder Möglichkeiten an. Hierbei haben die Kunden die Wahl aus zehn verschiedenen Premiumpartnern, die ausgewählte Fonds ohne Ordergebühr anbieten.

Der Broker ist seit nunmehr zehn Jahren am Markt und überzeugt seither die Kunden mit attraktiven Serviceangeboten und guten Preisen. Dabei setzt flatex auf eine transparente Preispolitik. Trader können hier mit Flatrates an nationalen und internationalen Börsenplätzen sowie im außerbörslichen Handel Geschäfte machen.

2. flatex Gutschein: Mit passendem Code Gewinne steigern

Mit einem flatex Gutschein kann nicht nur sparen, sondern auch seinen Gewinn steigern. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass man die Datei geschickt einsetzt. Meist erhält man bei dem Broker einen flatex Gutschein bei der Eröffnung eines neuen Kontos oder Depots. Gutschein einzulösen, muss man wie folgt vorgehen:

  1. flatex Aktionscode sichern
  2. Konto eröffnen klicken
  3. Persönliche Angaben machen
  4. flatex Aktionscode in entsprechendes Feld eintragen
  5. Konto eröffnen

Wie man sieht, ist dieser Vorgang nicht besonders schwierig. Mit nur wenigen Schritten kann man so den flatex Gutschein einlösen. Der Gutschein kann auf verschiedene Weise in Anspruch genommen werden. Meist erfolgt eine direkte Gutschrift eines Betrages auf dem Account. Bei einigen Gutscheinen gibt es jedoch auch Gratis-Trades.

Gutschein für Kundenwerbung beim Testsieger.

Kunden werben Kunden: Mit flatex von Werbung profitieren.

Beide Varianten kann man ganz wunderbar zur Maximierung eines Gewinnes nutzen. Spart man bei den Gebühren erhält man zusätzliches Kapital auf sein Konto, kann man dies geschickt einsetzen, um die eigenen Gewinne zu steigern. Wird jedoch nicht das eigene Portmonee belastet, sondern der flatex Gutschein. Neben den Angeboten für die Neukunden bietet der Broker auch immer wieder eine flatex Aktion für Bestandkunden. So gibt es attraktive Prämien, wenn man als Bestandskunde einen neuen Kunden wirbt.

Themenicon kostenHat man keinen entsprechenden Gutschein, kann man bei dem Broker jedoch dennoch sparen. Durch die attraktive Preispolitik kann man nämlich bereits ab 5,00 Euro an deutschen Börsenplätzen handeln. Damit ist flatex einer der wenigen Broker, die seinen Kunden Flatrates für den Handel anbieten. Zusätzlich sparen kann man auch, wenn man sich für einen Handel bei einem der zehn Premiumpartner entschließt. Hier werden ausgewählte Werte zum dauerhaften Nulltarif angeboten. Des Weiteren können Neukunden auch immer wieder von einem flatex Cashback profitieren. Interessant sind auch die attraktiven flatex Gebühren, die den Broker im Vergleich zum Testsieger 2016 machen. Damit ist flatex zum widerholten Male online Broker Testsieger.

Der flatex Gutschein wird meist bei der Eröffnung eines Depots oder Kontos angeboten. Damit profitieren vor allem neue Kunden von den Angeboten des Brokers. Die Einlösung des flatex Gutscheins geht denkbar einfach und der entsprechende Betrag wird schnell gutgeschrieben.

zum Anbieter Flatex

3. FAQs: Rund um den Broker

Themenicon TippsFrage 1: Gibt es Gutschein bei flatex?

Ja, es gibt immer wieder wechselnde Aktionen und Gutscheine für Neu- und Bestandskunden.

Frage 2: Sind die Gutscheine an Bedingungen geknüpft?

Ob, und welche Bedingungen es für den jeweiligen Gutschein gibt, hängt von dem Angebot ab. Meist kann man aber den Code oder Gutschein problemlos einlösen.

Frage 3: Kann ich mehrmals von Gutscheinen profitieren?

Ja, es ist prinzipiell möglich auch von mehrmaligen Aktionen des Brokers zu profitieren. Der Gutschein für Neukunden gilt jedoch nur einmalig.

Frage 4: Was kosten die Führung eines Kontos oder eines Depots?

Die Konto- und Depotführung bei flatex ist generell kostenlos. Gebühren fallen erst an, wenn man eine Order tätigt.

Frage 5: Gibt es ein Depot zum Testen?

Hat mein ein reguläres Depot eröffnet, kann man auch ein kostenloses Demo-Depot eröffnen und dies unbegrenzt nutzen.

4. Handelbare Werte bei flatex

Bei flatex hat man als Kunde zahlreiche Handelsmöglichkeiten. Neben den inländischen stehen auch die ausländischen Börsen zur Verfügung. Dabei kann sich der Trader zunächst zwischen den folgenden Handelsmöglichkeiten entscheiden:

  • Wertpapierhandel
  • FX-Handel
  • CFD-Handel

Der börsliche Handel beginnt bereits ab 5,00 Euro an deutschen Börsen. Hinzu kommen noch die entsprechenden Gebühren für den Börsenplatz. Die Handelszeiten können hierbei variieren und sind abhängig von den Handelszeiten der gewählten Börse. Gehandelt werden kann an insgesamt 19 ausländischen Handelsplätzen.

flatex bietet breites Handelsportfolio.

Übersicht aller handelbaren Werte und Sparanlagen beim Testsieger.

zum Anbieter Flatex

Neben den börslichen, steht Tradern bei flatex auch der außerbörsliche Handel bei verschiedenen Handelspartnern zur Verfügung. Hierbei können folgende Werte getradet werden:

  • Zertifikate
  • Aktien
  • Fonds
  • Optionsscheine
  • ETFs

Im außerbörslichen Handel stehen Aktien, ETFs, ETCs und Fonds bei folgenden Partnern zur Verfügung:

HandelspartnerHandelszeiten
Barclays09:00 – 20:00 Uhr
BNP Paribas08:00 – 22:00 Uhr
Bond Invest09:00 – 17:30 Uhr
Citi08:00 – 22:00 Uhr
Commerzbank8:00 – 22:00 Uhrlimitierter Fondshandel: 9:00 – 20:00 Uhr
Deutsche BankAktien-, Zinsen-, Rohstoff- und Währungsderivate:8:00 – 20:00 UhrIndizes- und Währungsderivate (nur EUR / USD):8:00 – 22:00 Uhr
DZ Bank8:00 – 22:00 Uhreinige Produkte 9:00 – 20:00 Uhr
ERSTE Sparkasse9:05 – 17:30 Uhr
Goldman Sachs9:00 – 22:00 Uhr
HSBC8:00 – 22:00 Uhreinige Anlageprodukte: 9:00 – 22:00 Uhr
HypoVereinsbank9:00 – 20:00 Uhreinige Indexprodukte: 8:00 – 22:00 Uhr
ING MARKETS8:00 – 22:00 Uhr
LS8:00 – 22:00 Uhr
Morgan Stanley09:00 – 20:00 Uhr
RBS09:00 – 20:00 UhrMINIs auf bestimmte Basiswerte8:00 – 22:00 Uhr
SOCIETE GENERALE8:00 – 22:00 UhrAusnahme: Produkte auf Aktien – außer US Aktien
UBS8:00 – 22:00 Uhr
VONTOBELAlle Vontobel Produkte mit Ausnahme einzelnerBasket-/ Strategiezertifikate8:00 -22:00 Uhr
TradegatexchangeAktien8:00 – 22:00 Uhr

Aufgrund der großen Auswahl findet hier wohl jeder Trader sein passendes Investment.

zum Anbieter Flatex

Wie bereits erwähnt, ist bei dem Broker ein großes Portfolio handelbarer Werte vorhanden. Vor allem der Forex- und CFD-Handel erfreuen sich dabei immer größter Beliebtheit. Beim CFD-Handel ist sogar ein Hebel von bis zu 100:1 möglich. Handelbare Basiswerte sind dabei Devisen, Aktien, Rohstoffe (Silber, Gold), Indizes, usw. Auch Forex wird für viele Trader immer lukrativer. Wir haben wir eine Auswahl aus 40 verschiedenen Währungspaaren, die Starke Renditen bringen können.

Charts und Echtzeitkurse bei flatex kostenfrei.

Bei jedem Handel auf dem neusten Stand, dank flatex Trading-Desk.

Auch bei dem Fonds- und ETF-Handel hat der Broker die Nase vorn. Kunden können hier aus insgesamt 6.000 Fonds wählen, 2.000 davon sind sogar frei im außerbörslichen Handel möglich. Zudem bietet ein Trendhandel über die von Gesellschaften einen Rabatt bis zu 50 Prozent auf den Ausgabeaufschlag.

Im Vergleich der einzelnen Broker und unseren flatex Erfahrungen zeigt sich durch die Vielfalt einmal mehr, dass flatex unser Sieger ist. Dafür spricht nicht nur das attraktive Preismodell, sondern auch die zahlreichen zusätzlichen Features, wie die verschiedenen Handelsplattformen oder das umfangreiche kostenlose Schulungsangebot. Lassen Sie sich überzeugen und Ihr Geld vermehren!

Der Broker bietet seinen Kunden ein großes Portfolio handelbarer Werte zu attraktiven Konditionen an. Neben inländischen stehen auch die ausländischen Börsenplätze zur Verfügung. Zudem gibt zehn Premium Partner, die einen teilweise kostenlosen Handel gewähren. Damit kann flatex bei Preis und Leistung voll überzeugen.

5. Fazit: Gutschein richtig eingesetzt schafft satte Boni

Themenicon ErfahrungsberichtSetzt man den flatex Gutschein geschickt ein, kann man sich bereits vor dem ersten Trade satte Gewinne sichern. Der Gutschein wird meist bei der Eröffnung eines Depots oder eines Kontos gewährt und ist damit vor allem für Neukunden gedacht. Hierbei gibt es entweder einen flatex Aktionscode oder einen flatex Gutschein mit Direktgutschrift. Die Einlösung des flatex Gutscheins geht schnell vonstatten und ist direkt auf dem eigenen Account ersichtlich. Damit schafft der Broker einen zusätzlichen Anreiz sein breites Handelsportfolio zu nutzen. Neben dem börslichen können Trader auch den außerbörslichen Handel nutzen. Beim börslichen Handel stehen verschiedene Handelsplätze weltweit zur Verfügung. Die Kosten hierfür setzen sich aus der jeweiligen flatex-Flatrate sowie dem Börsengebühren zusammen. Dennoch kann man sagen, dass der Broker im Vergleich zu anderen Anbietern mit seinem Handelsangebot ab 5,00 Euro zu den günstigen Alternativen zählt.

zum Anbieter Flatex


Letzte Artikel von brokervergleich.net (Alle anzeigen)


Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns