Das umfangreiche ETF Sparplan Angebot der DAB Bank nutzen

brokerteaser_Consorsbank

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

ETFs liegen voll im Trend. Die DAB Bank hat sich schon seit mehreren Jahren auf diesen Trend eingerichtet und bietet Ihnen besonders günstige Konditionen für Investitionen in die attraktiven Investmentfonds. Mittlerweile stehen Ihnen eine ganze Reihe gebührenfreier Sparpläne zur Auswahl, die das Angebot noch attraktiver machen.

Das ETF-Sparplan-Angebot in der Übersicht

  • Mehr als 160 gebührenfreie ETF-Sparpläne
  • Erfahrene Geldhäuser als Emittenten
  • Breite Auswahl an verschiedenen Fonds
  • Ideal für den langfristigen Vermögensaufbau

CTA_Consorsbank_Trader_Konto

Wollen Sie in den Handel mit den Investmentfonds einsteigen, stellen ETF-Sparpläne eine perfekte Möglichkeit dazu da. Durch den Wegfall von Managementgebühren können Sie Ihre Gewinne langfristig erheblich steigern.

ETFs sind beliebt

ETF-Sparpläne machen inzwischen bei den meisten Geldhäusern einen beträchtlichen Anteil an den angebotenen Sparplänen aus. Das hat den einfachen Grund, dass die börsengehandelten Indexfonds bei Anlegern in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind. Dafür sind unter anderem eine bessere Preisstruktur und durch die Klassifizierung als Sondervermögen ein besonderer Schutz durch die Investmentgesetze verantwortlich. Außerdem werden die Preise für ETFs ständig aktualisiert

Damit zeichnen sich die Fonds durch Transparenz, geringe Gebühren und eine hohe Sicherheit aus. Zudem sind sie ideal für den langfristigen Aufbau von Vermögen in Form von Sparplänen. Die DAB Bank war ein Pionier in diesem Bereich und punktet immer noch mit einem großen Angebot und niedrigen Gebühren.

Eine breite Palette – das Angebot der DAB Bank

Was die Vielfalt der angebotenen ETFs betrifft, liegt die DAB Bank ganz weit vorne in Deutschland. Sie können wählen zwischen Anleihen-, Geldmarkt-, Rohstoff- und Aktien-ETFs. Zusätzlich stehen Ihnen ETCs zur Auswahl, wenn Sie speziell in Rohstoffe investieren wollen. Der Mindestsparbetrag/Ausführung beträgt 50 Euro und der Maximalsparbetrag / Ausführung 3000 Euro. Die Ausführungsintervalle betragen monatlich oder alle zwei, drei oder sechs Monate und Sie können Ihren Sparplan jederzeit abändern – natürlich kostenlos.

Das große Angebot und eine hohe Flexibilität sind aber nicht die einzigen Argumente, warum  sich das Angebot der DAB Bank an ETF-Sparplänen von dem der Konkurrenz abhebt. Mittlerweile sind ein großer Teil der angebotenen Sparpläne kostenlos erhältlich.

160 Mal gebührenfrei – Rendite erhöhen durch weniger Kosten

Für mehr als 160 der von der DAB Bank angebotenen Sparpläne sowie etwa 20 ETCs bezahlen Sie keine Gebühren, und das langfristig. So wird der gesamte Anlagebetrag in den betreffenden ETF investiert. Auf längere Sicht erhöhen Sie damit Ihre effektive Rendite maßgeblich. Beträgt Ihr monatlicher Anlagebetrag beispielsweise 100 Euro, bedeutet das eine Verbesserung von 2,50 Prozent p.a.. Auch bei den kostenlosen Sparplänen steht Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen ETFs zur Verfügung. Als Emittenten fungieren die Commerzbank AG und die Deutsche Bank AG, zwei im Handel mit Investmentfonds erfahrene Institute.

Fazit

ETF-Sparpläne sind ideal für einen langfristigen Vermögensaufbau und die DAB Bank sticht mit Ihrem Angebot in diesem Bereich besonders heraus. Vor allem die große Auswahl an kostenlosen ETF-Sparplänen ermöglicht Ihnen besonders hohe Rendite und damit langfristig finanzielle Vorteile. Zusätzlich genießen Sie eine hohe Transparenz und Flexibilität. Damit setzt sich die DAB Bank eindeutig vom Gros Ihrer Konkurrenten ab und bietet Ihnen als Trader sehr viele Möglichkeiten.

Jetzt zur DAB Bank»

 

 

brokerteaser_Consorsbank

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns