Bei Cortal Consors Optionsscheine handeln? Wir zeigen wie es geht!

Über Cortal Consors (heißt inzwischen Consorsbank) können nicht nur Aktien, Fonds und andere Wertpapiere gehandelt werden, sondern der Handel mit Optionsscheinen und Futures wird ebenfalls angeboten. In nur wenigen Schritten ist es möglich, den passenden Optionsscheinen mittels der angebotenen Suche zu finden.

  • gezielte Suche nach dem passenden Optionsschein
  • Suche unter Menüpunkt „Hebelproduktsuche“
  • zahlreiche Basiswerte handelbar, beispielsweise Aktien oder Rohstoffe

CTA_Broker

Die Suche nach dem passenden Derivat

Wer sich dafür entscheidet, über Cortal Consors Optionsscheine zu handeln, der hat meistens bereits einen bestimmten Basiswert im Auge, den er handeln möchte. Mitunter weiß der Kunde aber auch nicht, in welchen Basiswerte er investieren möchte oder er kennt noch nicht den Optionsschein, der für seinen Bedarf optimal geeignet ist. Zu diesem Zweck stellt Cortal Consors seinen Kunden eine Hebelproduktsuche zur Verfügung, die selbstverständlich kostenlos genutzt werden kann. Über den Menüpunkt „Hebelproduktsuche“ hat der Kunde über die Webseite von Cortal Consors die Möglichkeit, verschiedene Selektion vorzunehmen, um auf diese Weise in nur wenigen Minuten den passenden Optionsscheinen oder das passende Zertifikat zu finden.

Die ersten Schritte zum Finden des passenden Optionsscheins

Der erste Schritt der Optionsscheinsuche beinhaltet, dass die Art des Basiswertes ausgewählt wird. Hier stehen die vier Basiswerttypen Indizes, Aktien, Rohstoffe und Währungen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es unter dem der Rubrik Sonstiges noch weitere Basiswertarten, die der Kunde auswählen kann. Nachdem der Basiswert gewählt ist, kann die weitere Suche verfeinert werden, indem zum jeweiligen Basiswerttyp eine weitere Selektion vorgenommen wird. Dies kann zum Beispiel unter der Rubrik Rohstoffe die Auswahl des Rohstoffes Silber oder Gold sein. Im nächsten Schritt muss dann gewählt werden, welcher Typ von Optionsschein gewünscht ist. Hier muss der Kunde sich beispielsweise zwischen einem Call- und einem Put-Optionsschein entscheiden, also danach, ob er auf steigende oder fallende Kurse spekulieren möchte. Darüber hinaus kann auch nach dem Anlageziel gewählt werden, sodass beispielsweise Knock-out Optionsscheine oder klassische Optionsscheine zur Verfügung stehen.

Weitere Selektionsmöglichkeiten bei der Hebelproduktsuche

Neben den bereits genannten Auswahlkriterien gibt es noch weitere Selektionsmöglichkeiten, die auf der Suche nach dem passenden Hebelprodukt zum Ziel führen. Nachdem die vorherige Auswahl getroffen wurde, kann im Zuge der weiteren Selektion die passende Fälligkeit des jeweiligen Optionsscheins ausgewählt werden, was durch die Eingabe eines „von bis Datum“ ermöglicht wird. Zudem hat der Kunde an dieser Stelle auch die Möglichkeit, sich ausschließlich für Endloszertifikate bzw. Optionsscheine mit einer sehr langen Laufzeit zu entscheiden. Darüber hinaus sieht die Selektion ebenfalls vor, dass nach bestimmten Emittenten ausgewählt werden kann. Dabei handelt es sich um einen durchaus nicht seltenen Kundenwunsch. Denn viele Trader haben mit einem speziellen Emittenten auch im Bereich der Optionsscheine besonders gute Erfahrungen gemacht, weil die Produkte beispielsweise häufig gehandelt werden. Eine weitere Verfeinerung ist im Bereich der Hebelproduktsuche ebenfalls möglich, indem zum Beispiel nach dem gewünschten Hebel oder dem Basispreis gesucht wird. Nachdem die Suche abgeschlossen ist und der Kunde das passende Produkt gefunden hat, kann er den Kauf oder Verkauf über sein Depot vornehmen.

Die Optionsscheinsuche ist bei Cortal Consors kostenlos und kann in wenigen Schritten erfolgen.

  • Suche nach passenden Optionsscheinen über die Hebelproduktsuche
  • gezielte Suche anhand zahlreicher Auswahlkriterien
  • Auswahl aus mehreren Tausend Produkten

CTA_Broker

Aktiendepot

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns