Verzichten Sie auf keinen Fall auf Ihr Cortal Consors Demokonto!

brokerteaser_Consorsbank

Auch Cortal Consors (inzwischen umbenannt in Consorsbank) gehört zu denjenigen Brokern, die ihren Kunden die Möglichkeit geben, vor dem Handel mit Wertpapieren zunächst ein Demokonto zu nutzen. Mit dem Cortal Consors Demokonto ist es problemlos möglich, auf einfache Art und Weise auszuprobieren, wie der Kauf oder Verkauf von Wertpapieren funktioniert.

  • Cortal Consors Demokonto ist kostenlos
  • Demokonto enthält viele Informationen
  • echte Handelssimulation ist nicht möglich

CTA_Broker

Welche Vorteile bietet das Cortal Consors Demokonto?

Wenn man sich als Trader für den Broker Cortal Consors entschieden hat, um Wertpapierorders zu erteilen und das Depotkonto zu nutzen, sollte man nicht auf die Möglichkeit verzichten, zuvor ein Cortal Consors Demokonto ausprobieren. Mithilfe dieses Demokonto bzw. Depots ist es auf einfache und risikofreie Art und Weise möglich, in wenigen Schritten ausprobieren, wie einfach der Handel mit Wertpapieren technisch erfolgen kann. Darüber hinaus bietet das Demokonto die Möglichkeit, einen Blick auf das kostenlose Online-Archiv zu werfen, welches von Cortal Consors angeboten wird. Ferner ist es beim Demokonto möglich, die zur Verfügung stehenden Informationen abzurufen.

Das Cortal Consors Demokonto sowie das Testdepot

Cortal Consors stellt seinen Kunden sowohl ein Demokonto als auch ein ebenfalls kostenloses Cortal Consors Testdepot zur Verfügung. Allerdings müssen Trader beachten, dass diese Demokonten ausschließlich zu Informationszwecken genutzt werden können. Für den tatsächlichen Handel stehen die Testkonten und -depots hingegen nicht zur Verfügung. Dies bedeutet auch, dass der Kunde den Handel nicht simulieren kann, wie es bei manch anderen Demokonten möglich ist. Es kann mittels des Kontos zwar ein Kauf oder ein Verkauf generiert werden, allerdings dient dies nur dazu, die Ordermaske kennenzulernen. Eine tatsächliche virtuelle Buchung findet jedoch nicht statt. Demzufolge wird dem Kunden auf dem Demokonto auch kein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt, mit dem er den Handel trainieren könnte.

Welche Informationen sind über das Demokonto abrufbar?

Das Cortal Consors Demokonto kann also nicht zur Simulation des Handels genutzt werden, beinhaltet aber dennoch verschiedene Informationen, die für den Trader nützlich sein können. So wird mittels des Demokonto beispielsweise simuliert, wie der Trader seinen Kontostand abrufen kann oder eine Konto-Übersicht erhält. Darüber hinaus ist es möglich, sich eine Umsatzübersicht anzeigen zu lassen und auch eine Order-Info steht zur Verfügung. Zu den weiteren Informationen, die sowohl beim Testkonto als auch beim späteren echten Konto bzw. Depot abrufbar sind, gehört die Performance (Wertentwicklung), die auch per Chart dargestellt wird. Darüber hinaus werden einige aktuelle Kurse angezeigt und es ist zudem möglich, die Ordermaske kennenzulernen, indem das Erteilen eines Kaufs-oder Verkaufsauftrag simuliert wird.

Das Demokonto von Cortal Consors kann kostenlos genutzt werden und dient vor allem zu Informationszwecken.

  • Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzbar
  • viele Informationen abrufbar, beispielweise Kontostand oder Order-Info
  • keine Simulation des Handels möglich
  • es wird kein virtuelles Kapital zum Handel zur Verfügung gestellt

Schauen Sie sich auch das eToro Demokonto an!

CTA_Broker

Aktiendepot

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns