Alle aktuellen Daten zum Premium-Depot der Commerzbank!

Commerzbank

Bei der Commerzbank haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Depots, wenn Sie mit Wertpapieren handeln möchten. Wollen Sie zudem neu in den Handel mit Wertpapieren einsteigen, ist eventuell ein anderes Depot sinnvoll als für sehr erfahrene Trader. Im Einzelnen können Sie sich zwischen dem StartDepot, dem ClassicDepot, dem DirectDepot oder auch dem PremiumDepot entscheiden. Letzteres eignet sich besonders, wenn Sie das Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren regelmäßig und intensiv betreiben wollen.

Das PremiumDepot in der aktuellen Übersicht:

  • Ideal für eifrige Trader
  • Ein Pauschalentgelt statt verschiedenen Gebühren
  • Besondere Möglichkeiten der Beratung und Information

Jetzt zur Commerzbank»


Das PremiumDepot ist ideal, wenn Sie eifrig kaufen und verkaufen wollen, ohne sich um Entgelte und Gebühren kümmern zu müssen, und Wert darauf legen, über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt immer bestens informiert zu sein. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anlagestrategie bestmöglich auf die Marktentwicklung auszurichten.

Eine Gebühr für alles – Traden mit einer Flatrate

Bei den meisten Depotmodellen müssen Sie verschiedene Depot- und Transaktionsentgelte berücksichtigen. Die Transaktionskosten spalten sich in der Regel noch einmal auf, je nachdem um welche Art von Wertpapieren es sich handelt. Beim PremiumDepot der Commerzbank dürfen Sie sich in dieser Hinsicht beruhigt zurücklehnen, denn hier zahlen Sie nur ein Pauschalentgelt für alles. Dies beträgt aktuell 1,45 % p.a., mindestens aber 145 Euro im Vierteljahr. So kommen Sie praktisch in den Genuss einer Flatrate und können sich voll und ganz auf das Geschäft selbst konzentrieren. Natürlich bedeutet das auch, dass sich dieses Modell nur für Sie lohnt, wenn Sie tatsächlich viel mit Wertpapieren handeln und nicht nur gelegentlich.

Die Hälfte des Pauschalentgelts lässt sich übrigens grundsätzlich steuermindernd berücksichtigen, vorausgesetzt Sie sind ein Privatkunde aus dem Inland.

Beratung durch die Experten der Commerzbank

Wer eifrig kauft und verkauft, der möchte natürlich immer auf dem neuesten Stand sein. Dazu haben Sie mit einem PremiumDepot besondere Möglichkeiten. Denn hier können Sie sich nicht nur jederzeit in einer Filiale beraten lassen und Produkt- und Analysepublikationen der Commerzbank einsehen. Sie kommen auch in den Genuss des  „CIO Direkt“-Service. Das bedeutet, Sie können sich per Telefon oder online im Chat Expertentipps vom Chief Investment Officer persönlich geben lassen. So verpassen Sie garantiert keine neuen Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt.

Die Informationsmöglichkeiten beim PremiumDepot im Überblick:

  • Beratung in der Filiale
  • Produkt- und Analysepublikationen der Commerzbank
  • CIO-Direkt-Service – Tipps vom Experten persönlich

Prämien für Depotübertrag

Wer sich für ein PremiumDepot entscheidet, hat meist schon langjährige Erfahrungen mit dem Handel von Wertpapieren. Oft handelt es sich um einen Depotübertrag von einer anderen Filiale. In diesem Fall profitieren Sie ab einem bestimmten Depotvolumen von einer Willkommensprämie. Diese beträgt ab einem Depotvolumen von 10 000 Euro 100 Euro, bei 50 000 Euro sind es 300 Euro und bei 250 000 Euro 500 Euro.

Fazit

Ist der Handel mit Wertpapieren für Sie mehr als gelegentliche und vorsichtige Ausflüge in die Finanzwelt, kann das PremiumDepot der Commerzbank genau das Richtige sein, damit Sie sich in Zukunft ganz auf das Wesentliche konzentrieren können und dabei immer bestens informiert sind. Mit einem Pauschalentgelt müssen Sie sich auch über Transaktionsgebühren keine Gedanken mehr machen. Zudem werden Sie immer auf dem Laufen gehalten, was die neuesten Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt betrifft. Übertragen Sie Ihr Depot von einer anderen Bank und ist Ihr Depotvolumen ausreichend hoch, profitieren Sie bei der Depoteröffnung zudem von einer Geldprämie.

Jetzt zur Commerzbank»


Aktiendepot

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns