Unsere Broker Empfehlung heißt FXPro

brokerteaser_FxPro

Die verschiedenen Broker Tests und Vergleiche haben gezeigt, wer sich unter den untersuchten Brokern als klare Empfehlung vorstellen darf. Die Entscheidung ist auf den Broker gefallen, der durch Transparenz, Erfolg, sehr gute Konditionen, Schulungsmaterialien, innovative und übersichtliche Handelsplattformen und einen überdurchschnittlich kompetenten und freundlichen Kundenservice positiv auffällig geworden ist.

  • FXPro ist die Broker-Empfehlung für Einsteiger in den Devisenmarkt, Wechsler, für Experten und angehende Profis im CFD- und Forex-Handel
  • Niedrige Spreads und Kommissionen sprechen für FXPro
  • verschiedene Handelsmodelle mit fixen und variablen Spreads
  • Der Broker bietet überdurchschnittlich kompetenten Kundenservice.
  • FXPro ist Forex- und CFD-Testsieger.
fxpro2

Die FXpro Version des beliebten Metatrader4

Überblick

1. Testsieger ist FXPro

2. Leistungen

3. Fazit

4. Fragen und Antworten

FXPro ist unser bester CFD- und Forex-Broker

Unsere aktuelle Broker Empfehlung, falls Sie mit Devisen oder CFDs handeln möchten, lautet FXPro. Im folgenden Erfahrungsbericht möchten wir Ihnen zahlreiche Details zum Broker nennen und die verschiedenen Leistungen und Konditionen bewerten, damit Sie sich letztendlich ein möglichst gutes Gesamtbild darüber machen können, ob der Anbieter auch für Sie als guter CFD- und Forex-Broker infrage kommt.

 

CTA_Broker

Regulierung gibt Tradern Sicherheit und schafft Vertrauen

Themenicon RegulierungEin wichtiger Punkt, auf den insbesondere Trader achten, die zwar mit CFDs und Devisen sehr riskante Finanzprodukte handeln, die aber dennoch ein gewisses Maß an Sicherheit bevorzugen, was den jeweiligen Broker betrifft. Gemeint ist die Regulierung, die heutzutage die weitaus meisten Forex-Broker aufweisen können. Auch bei FXPro findet eine derartige Kontrolle zum einen von der auf Zypern ansässigen CySEC und zum anderen von der britischen Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) statt. Besonders letztere Behörde gilt als sehr streng, sodass daraus abgeleitet werden kann, dass von FXPro immer wieder sicherheitsrelevante Auflagen erfüllt werden müssen. Demzufolge können sich Trader darauf verlassen, dass der Broker seriös ist und die Handelsbedingungen europäischen Standards entsprechen.

MetaTrader und brokereigene Handelsplattform zur Auswahl

Themenicon HandelsplattformEin ganz entscheidendes Vergleichskriterium war auch in unserem umfangreichen Test, dem wir den Broker FXPro unterzogen haben, die nutzbare Handelsplattform. Die Prüfung gestaltete sich deshalb auch sehr umfangreich, weil es nicht nur eine Trading-Ebene, sondern insgesamt drei Handelsplattformen gibt, zwischen denen die Kunden wählen können. Zunächst einmal werden mit dem FXPro WebTrader sowie dem cTrader brokereigene Plattformen zur Verfügung gestellt. Beide Varianten können sich durch zahlreiche Funktionalitäten und eine leichte Bedienbarkeit auszeichnet. Auf die dritte Variante, den MetaTrader 4, trifft dies ohnehin zu, denn dabei handelt es sich um die wohl weltweit am meisten genutzte Trading-Plattform im Bereich CFD-Handel und Forex. Außerdem bietet FxPro auch noch ein MetaTrader 5-Konto mit variablen Spreads und STP-Orderausführung. Mit dem cTrader ist ECN-Forex-Handel ab 0,0 Pips Spread möglich.

Demokonto, Kundenservice und großes Informationsangebot

Themenicon DemokontoNach der Handelsplattform haben wir uns intensiv mit den Leistungen von FXPro beschäftigt. Auch daraus resultiert unsere aktuelle Broker Empfehlung, dass FXPro definitiv für sehr viele Trader ein optimaler Broker sein dürfte. Konkret haben wir uns im Bereich der Leistungen unter anderem mit dem mobilen Handel und dem Demokonto beschäftigt. Beim mobilen Handel von FXPro ist aufgefallen, dass auch hier eine spezielle Handelsplattform zur Verfügung steht, die beispielsweise per Smartphone, iPhone oder Tablet problemlos erreichbar ist. Das Demokonto fanden wir besonders kundenfreundlich gestaltet und überzeugend, was zum Beispiel daran liegt, dass es ohne zeitliche Beschränkung genutzt werden kann. Kunden werden also nicht gezwungen, beispielsweise bereits nach einer Woche alle Funktionalitäten ausprobiert haben zu müssen, sondern man kann sich sehr viel Zeit lassen, da das Konto zum Beispiel auch nach zwei Monaten noch genutzt werden kann.

Zu den weiteren Leistungen, die keineswegs in dem Umfang von jedem Broker zur Verfügung gestellt werden, gehört definitiv der umfangreiche Informationsbereich. In einem gesonderten Portal stellt FXPro interessierten Tradern beispielsweise Informationen zum Handel mit CFDs und Devisen zur Verfügung. Darüber hinaus können Trader in Abständen an sogenannten Webinaren teilnehmen, die aufgrund ihrer Interaktivität immer beliebter werden. Insgesamt betrachtet gibt sich FXPro also sehr viel Mühe, dass nicht nur der Handel mit Devisen und CFDs ermöglicht wird, sondern der Broker trägt auch dazu bei, dass die Trader möglichst bestens informiert sind.

Kundensupport spricht Deutsch und ist bestens erreichbar

Themenicon KontaktZwar gibt es bei jedem CFD- und Forex-Broker einen Kundensupport, aber dennoch ist es keineswegs immer so, dass eine Broker-Empfehlung auf dieser Basis stattfinden kann. Bei FXPro ist dies hingegen definitiv der Fall, da wir ausschließlich positive Erfahrungen mit den Mitarbeitern des Kundenservice gemacht haben. Dies betrifft sowohl die Freundlichkeit und Kompetenz als auch die Erreichbarkeit, die wir als bestens bezeichnen können. Hinzu kommt für Trader aus dem deutschsprachigen Raum noch die positive Tatsache, dass wir – zumindest bei unserem Test – immer einen Ansprechpartner gefunden haben, mit dem wir problemlos in Deutsch kommunizieren konnten. Die Kommunikation kann nicht nur über E-Mail und auf postalischem Weg erfolgen, sondern vor allem auch über die telefonische Hotline sowie über den Live-Chat.

CTA_Broker

Der Supertrader, eine der vielen Möglichkeiten des Handels

Hoher maximaler Hebel und Handel ab 0,0 Pips

Themenicon TippsBei den Handelskonditionen gibt es unserer Ansicht nach in einigen Punkten noch Verbesserungsmöglichkeiten, auch wenn FXPro in diesem Bereich insgesamt überzeugen kann, wie auch unsere FxPro FAQs zeigen. Beim maximalen Hebel gehört der CFD- und Forex-Broker definitiv deshalb zu den besten Anbietern, weil der maximale Hebel mit 500:1 einen Spitzenwert erreicht. Wichtig dürfte dies vorrangig für professionelle und fortgeschrittene Trader sein, da der maximale Hebel auch Renditepotenzial und Risiko bestimmt. Aufgrund des ECN-Handels, der über FXPro möglich ist, können Trader davon profitieren, dass schon ab 0,0 Pips gehandelt werden kann. Möglich ist dies mittlerweile mit über 50 Währungspaaren, was allerdings ein Wert ist, der unserer Ansicht nach noch ausbaufähig ist. Mittlerweile gibt es nämlich nicht wenige Broker, die mehr als 100 Devisenpaare zur Verfügung stellen. Die Handelskondition, die aus unserer Sicht am meisten Anlass zu etwas Kritik gibt, ist die Mindesteinzahlung. Diese beträgt nämlich 500 Euro bzw. US-Dollar und ist damit höher als bei vielen anderen Forex-Brokern. Wer allerdings ernsthaft traden möchte, der wird schnell feststellen, dass 500 Euro Handelskapital nur ein sehr begrenztes Risikomanagement zulassen. So gesehen ist die Mindesteinzahlung eine durchaus sinnvolle Maßnahme.

Fazit zur Broker Empfehlung FXPro

Themenicon StrategieInsgesamt betrachtet ist es aus unserer Sicht verdient, dass wir FXPro als unsere aktuelle Broker Empfehlung nennen. Der Anbieter kann auf ganzer Linie überzeugen, auch wenn es einige Kleinigkeiten gibt, die noch verbesserungsfähig sind. Zur besseren Übersicht möchten wir Ihnen noch einmal die Pluspunkte des Brokers nennen, damit Sie sich ein umfangreiches Bild machen können:

 

CTA_Broker

  • drei professionelle Handelsplattformen und Kontomodelle
  • Regulierung unter anderem durch britische FCA
  • maximaler Hebel 500:1
  • zeitlich unbegrenztes Demokonto nutzbar
  • mobiler Handel mit nahezu allen Endgeräten
  • ECN-Handel ab 0,0 Pips
  • gut erreichbarer und deutschsprachiger Kundenservice
  • großes Informationsportal mit Webinaren

Fragen und Antworten zu Broker Empfehlungen

Insbesondere im Internet – unter anderem auf unserer Webseite – finden Sie zahlreiche Brokerempfehlungen und Testberichte, die versuchen, die besten Forex- und CFD-Broker ausfindig zu machen. Zu diesem Thema haben Kunden immer wieder Fragen, von denen wir die am häufigsten gestellten an dieser Stelle nennen und natürlich auch in Ihrem Sinne beantworten möchten.

Was muss ein guter CFD- und Forex-Broker leisten?

Themenicon KontoDiese Frage lässt sich zwar nicht pauschal beantworten, aber natürlich gibt es mittlerweile im Bereich des CFD-Handels und beim Forex einige Standards, die jeder Broker erfüllen können sollte. Aus unserer Sicht gehört dazu, dass ein Demokonto angeboten wird, nicht nur der stationäre, sondern auch der mobile Handel möglich ist und dass der Anbieter reguliert wird. Darüber hinaus sollte mindestens eine Handelsplattform zur Verfügung stehen, die bestimmte Funktionalitäten enthält und vor allen Dingen eine Hilfe und kein zusätzliches Problem beim Handel darstellt. Zu den Handelskonditionen gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen, was vor allen Dingen daran liegt, dass die vielen Trader auf andere Punkte größeren Wert legen.

Wie finde ich den für mich besten Broker?

Diese Frage wird sicherlich häufig gestellt, denn natürlich ist jeder Trader daran interessiert, den Broker zu finden, der am besten zu seinen eigenen Zielen und Vorstellungen passt. Wir empfehlen in dem Zusammenhang, von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, zunächst bei verschiedenen Brokern ein Demokonto zu nutzen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie nicht nur die Handelsplattform kennenlernen können, sondern mitunter auch bereits erfahren, wie die Mitarbeiter auf Fragen und Probleme reagieren. Nutzen Sie also ruhig die Chance, über den Kundenservice einige Fragen zu stellen und so zu erfahren, wie freundlich, kompetent und fachlich qualifiziert der Broker als Gesamtbild ist.

Ist eine Brokerempfehlung immer objektiv und unabhängig?

Themenicon SupportNatürlich können wir diese Frage nicht allgemein beantworten, sondern ausschließlich auf unsere Testberichte und Empfehlungen beziehen. Wir können an dieser Stelle ganz klar sagen, dass wir von keinem der getesteten und aufgeführten Forex- und CFD-Broker abhängig sind. Unser Testurteil ist unabhängig von Einflüssen aller Art, aber letztlich steckt in jeder Bewertung, auch bei objektiver Beurteilung der Fakten, immer ein Stück Subjektivität. Deshalb freuen wir uns über Ihre Erfahrungsberichte und Meinungen zu FxPro oder anderen Brokern – dadurch können wir unseren Usern ein noch umfassenderes Bild bieten, das dann hoffentlich zu einer möglichst optimalen Entscheidung führt.

CTA_Broker

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns