Wertpapierdepot Vergleich - die besten Anbieter im Test

Nutzen Sie ausschließlich die besten Wertpapierdepots. Profitieren Sie vom großen Wertpapierdepot Vergleich! BrokerVergleich.net stellt Ihnen alle wichtigen Informationen für die Suche nach einem Wertpapierdepot zur Verfügung, prüft die einzelnen Anbieter und unterstützt Sie damit bei der Entscheidung für ein Depot.
Dank Brokervergleich.net brauchen Sie sich nicht mehr lange und umständlich auf die Suche nach dem besten Anbieter für Ihr Wertpapierdepot machen. Im Portal finden Sie auf der Grundlage des Slogans „vergleichen & handeln“ alle Informationen, die Sir brauchen. Der Wertpapierdepot Test stellt alle wichtigen Informationen zur Verfügung und gibt Hinweise zum Testsieger. Dank seriöser Kriterien werden die einzelnen Anbieter genau unter die Lupe genommen. Von der Einlagensicherung bis hin zur Depotgebühr erhalten Sie eine hervorragende Übersicht, die Ihnen bei der Entscheidung helfen kann.

1.) Der Wertpapierdepot Vergleich auf Brokervergleich.net

Brokervergleich.net hat sich darauf spezialisiert, Anlegern eine Anlaufstelle zu bieten, die ihnen dabei hilft, den inzwischen sehr stark unübersichtlich gewordenen Markt an Brokern und Depotanbietern besser überblicken zu können. Der Vergleich der einzelnen Anbieter wird immer schwieriger, da die Anzahl der Plattformen steigt. Natürlich ist gerade der Online-Zugang zum Handel mit Wertpapieren für Anleger interessant. Das heißt aber nicht, dass diese nicht auch von den besten Angeboten profitieren sollten. Im Wertpapierdepot Test haben wir daher eine Vielzahl der aktuellen Anbieter am Markt miteinander verglichen und uns dabei auf einige wichtigen Kriterien berufen.Einen hohen Stellenwert haben die Gebühren, die für Trader anfallen können. Doch auch der Service, die Plattform sowie das Angebote für die Anlagen im Depot sind interessant. Brokervergleich.net kombiniert Erfahrungsberichte mit übersichtlichen Zusammenstellungen der wichtigsten Informationen. Sie profitieren davon gleich mehrfach. Neben der Zeitersparnis, die Ihnen die aufgeschlüsselten Berichte einbringt, erhalten Sie auch Erfahrungsberichte von Marktkennern und sehen direkt, welches Wertpapierdepot für Sie infrage kommt.

2.) Wertpapierdepots im Vergleich - Unser Testsieger ist DEGIRO

Sie sind auf der Suche nach einem optimalen Anbieter für Ihr Wertpapierdepot? In unserem ausführlichen Test 2016 haben wir 17 verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen und dabei die einzelnen Punkte miteinander verglichen. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen, auf einen Blick. Als Testsieger kann sich der Anbieter DEGIRO gegen die Konkurrenz durchsetzen. Er überzeugte im Wertpapierdepot Vergleich sowohl bei den Gebühren als auch bei der Plattform und dem gesamten Angebot.
degiro_2_0516

DEGIRO - ist der Testsieger im Wertpapierdepot Vergleich 2016

3.) Bester Anbieter für Wertpapierdepots: Vorteile unseres Vergleichs

  • Laufende Aktualisierung und Anpassung aller Daten
  • Komplett kostenlose Testberichte
  • Präzise Zusammenstellung aller Kriterien
  • Die besten Anbieter auf einen Blick
RangAnbieterOrder Inter­nationalEinlagen­sicherungDepot­gebührOrder­gebühr InlandTestberichtZum Anbieter
0,50 €20.000 €0,00 €2,08 €Degiro
Erfahrungen
Zum Anbieter
7,90 €100.000 €0,00 €5,90 €flatex
Erfahrungen
Zum Anbieter
12,50 €4,1 Mio. €0,00 €6,50 €OnVista Bank
Erfahrungen
Zum Anbieter
424,95 €120 Mio. €0,00 €4,95 €Consorsbank
Erfahrungen
Zum Anbieter
55 USD30 Mio. USD0,00 €5,80 €Lynx Broker
Erfahrungen
Zum Anbieter
624,47 €unbegrenzt0,00 €9,97 €SBroker
Erfahrungen
Zum Anbieter
72 USD30 Mio. USD0,00 €4,00 €CapTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter
89,99 €100.000 €0,00 €6,49 €Brokerport
Erfahrungen
Zum Anbieter
915,00 €12 Mrd. €0,00 €8,90 €Deutsche Bank maxblue
Erfahrungen
Zum Anbieter

4.) Wertpapierdepot Vergleich auf Brokervergleich.net

  • Objektive Vergleich der Wertpapierdepots
  • Besonders detailreiche Tests mit Kriterien, wie Depot- und Ordergebühren, Service und Einlagensicherung
  • Übersicht und Hinweise zur Nutzung der Plattform
  • Hinweise rund um die optimale Strategie der Wertpapieranlage
  • Übersicht über die Eigenschaften von einem seriösen Anbieter
Wir legen bei dem Wertpapierdepot Test den Fokus nicht nur auf wenige Anbieter, sondern arbeiten übergreifend auf die Masse. Für Sie als interessierten Anleger ist unser Wertpapierdepot Vergleich daher ganz besonders wertvoll. Dank unserer vielseitigen Themen rund um die Geldanlage und die Investition bekommen Sie hier einen optimalen Überblick über das Thema an sich. Alle unsere Tests und Vergleiche sind stets aktuell und werden immer wieder angepasst und bei Veränderungen erweitert. Immer mehr nimmt das Interesse an Anlegern zu, nicht einfach irgendeinen Anbieter für Wertpapierdepots zu nehmen, sondern sich für den besten Anbieter zu entscheiden. Damit erhöht sich das Interesse an seriösen Tests und Vergleichen. Darüber sind wir uns bewusst und setzen unser gesamtes Know-how ein, um Ihnen den besten Überblick zu bieten.Dank unserer transparenten Arbeit bleibt Ihnen nichts verborgen. Bei uns wissen Sie immer, welche Testkriterien die Basis für unsere Berichte darstellen. Ebenfalls besonders praktisch: Sie erhalten bei uns Tipps und Tricks rund um den Online-Handel am Markt, zu der perfekten Strategie und der Reaktion auf verschiedene Veränderungen der Märkte. Für Sie bedeutet dies: Sie haben einen starken Partner an Ihrer Seite, mit dem Sie aus dem Online-Handel das Beste herausholen können.

5.) Zur Nutzung der Wertpapierdepot Vergleiche

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Wertpapierdepot sind, dann können Sie bei Brokervergleich.net sicher sein, einen aktuellen und unabhängigen Wertpapierdepot Test zu finden. Sie wählen aus, wofür Sie sich interessieren und erhalten eine Tabelle mit allen aktuellen Anbietern. Derzeit haben wir für Sie 17 verschiedene Anbieter getestet. In der Tabelle können Sie die unterschiedlichen Kriterien miteinander vergleichen. Dazu gehören de Gebühren ebenso wie die Orderkosten, die Mindestbeträge für die Einzahlung sowie mögliche Boni.Jeder Anbieter für Wertpapierdepots ist bei uns mit einem Erfahrungs- und Testbericht vermerkt und bekommt die passenden Bewertungen. Detailliert informieren Sie sich daher erst einmal über die verschiedenen Anbieter, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Beim Wertpapierdepot Vergleich 2016 können Sie die für Sie wichtigen Fakten angeben und sich den Testsieger in diesen Bereichen zeigen lassen. Mit Hilfe unserer Vergleichsseiten bekommen Sie auch ohne eine direkte Angabe zu Ihren Vorstellungen ein Bild von dem besten Wertpapierdepot Anbieter.
DEGIRO Einlagensicherung

Auch DEGIRO unterliegt den gesetzlichen Vorgaben

6.) 7 Eigenschaften eines seriösen Wertpapierdepot Anbieters

  1. Bestes Wertpapierdepot: Die übersichtliche Plattform

Unter anderem konnte DEGIRO in unserem Test überzeugen, weil der Anbieter eine ebenso einfache wie übersichtliche Handelsplattform zur Verfügung stellt. Für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen spielt die Handelsplattform eine wichtige Rolle und sollte daher intuitiv zu bedienen sein.
  1. Regulierung der Anbieter

Regulierung und Einlagensicherung haben im Bereich der Online-Broker und Depot-Anbieter einen hohen Stellenwert. Sie sind eine sehr gute Möglichkeit für Sie als Trader, sich über die Aspekte rund um die Sicherheit zu informieren und an dieser Stelle keine Kompromisse einzugehen.
  1. Beste Anbieter für Wertpapierdepots beweisen Transparenz

Transparenz ist eine unserer Kriterien, die für uns ganz besonders wichtig sind. Wir möchten, dass Sie als Anleger keine offenen Fragen haben, wenn Sie sich für einen Wertpapierdepot-Anbieter entscheiden. Daher schauen wir im Test genau darauf, ob alle Angaben zu den Gebühren, dem Datenschutz und der Sicherheit transparent dargestellt werden.
  1. Faire Gebühren für den Anleger

Faire Gebühren sind auch in der heutigen Zeit noch durchaus zu finden, wie unser Wertpapierdepot Vergleich zeigt. Daher sind sie ein wichtiger Aspekt bei der Suche nach einem passenden Anbieter und kommen in unserem Test nicht zu kurz.
  1. Lern- und Ausbildungsplattform

Nicht jeder wird als geborener Anleger für Wertpapiere an den Markt gehen. Gerade Einsteiger brauchen ein Stück weit Unterstützung, um sich zurechtfinden zu können. Hier ist es praktisch, wenn eine Lernplattform zur Verfügung steht, die relevante Inhalte zu bieten hat.
  1. Die Anmeldung

Interessant ist immer auch ein Blick auf die Prozedur der Anmeldung, denn immerhin gibt es hier teilweise deutliche Unterschiede bei den Anbietern in Bezug auf die gewünschten Daten, die Dauer sowie mögliche Mindesteinzahlungen. Bei einem Wertpapierdepot Vergleich wird daher dieser Service ebenfalls unter die Lupe genommen.
  1. Ein- und Auszahlungen

Ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt in unseren Augen sind die Ein- und Auszahlungen. Diese sollten für den Anleger einfach und flexibel durchgeführt werden können. Niemand möchte lange auf sein Geld warten, wenn er die Auszahlung beantragt.

7.) Welche Kosten muss ich beachten?

  • Order- und Börsengebühren als wichtiger Faktor
  • Mögliche Differenzen zwischen Geld- und Briefkurs
  • Direkthandel im Blick

Die Order- und Börsengebühr

Die Ordergebühr wird durch den Anbieter für die Ausführung von dem Kauf oder auch dem Verkauf von einem Wertpapier verlangt. In unserem Wertpapierdepot Vergleich legen wir auf diese Kosten ein besonderes Augenmerk, da sie sich stark bei den einzelnen Anbietern unterscheiden können. Die Börsengebühr wird aus verschiedenen Gebühren zusammengestellt. Sie nimmt einen hohen Teil der gesamten Gebühren ein und beinhaltet die Kosten für den Börsenplatz aber auch die Maklercourtage. Die Abrechnung der Börsengebühr erfolgt durch jeden Anbieter anders. Daher spielt auch sie im Test eine große Rolle.

Die Bid-Ask-Spreads

Wenn eine Differenz zwischen dem Geldkurs und dem Briefkurs besteht, dann wird hier von dem Bid-Ask-Spread gesprochen. Diese kann als eine Gebühr für den Makler angesehen werden. Meist liegt die Gebühr deutlich unter einem Prozent, sie kann aber auch höher sein. Wer kauft der zahlt den Briefkurs, wer verkauft bekommt den Geldkurs. Innerhalb der Börsenzeiten ist die Differenz geringer als außerhalb der Börsenzeiten.

Mögliche Kosten für Limit Orders

Limit Orders sind bei Anlegern sehr beliebt, gehen aber auch mit Gebühren einher. Im Wertpapierdepot Vergleich ist es für Trader daher wichtig, die Höhe dieser Kosten bei den einzelnen Anbietern zu vergleichen. Oft kann es sein, dass die Order zu den gewünschten Preisen nicht an demselben Tag ausgeführt werden kann. Das bedeutet einen Aufwand für den Anbieter, den er sich mit Gebühren bezahlen lässt. Wie hoch diese Gebühren sind, lässt sich im Wertpapierdepot Vergleich feststellen. So können Sie als Anleger die möglichen Kosten besser einschätzen.

Keine Börsengebühr durch Direkthandel

Interessant ist eine Möglichkeit, sich die Börsengebühr zu sparen und zwar über den außerbörslichen Direkthandel. Es gibt einige Handelsplätze, bei denen dies möglich ist und viele Anbieter stellen diese Option zur Verfügung. Dennoch sollten Sie als Anleger daran denken, während der Xetra Öffnungszeiten die Direkthandelsorder durchzuführen, damit Sie von einem Referenzkurs profitieren können.

Depotgebühren

Eine Zeit lang war es ganz normal, dass für die Depoteröffnung auch Gebühren anfallen, ebenso wie die dauerhafte Depotführung. Mit steigender Konkurrenz haben sich aber immer mehr Anbieter dafür entschieden, ihren Kunden eine kostenfreie Depotführung anzubieten. Immer mehr Anbieter  - das heißt aber nicht, dass dies für alle Anbieter gilt. Daher kann der Wertpapierdepot Vergleich dabei helfen zu sehen, wo es noch Online Depotkosten gibt und wo bereits darauf verzichtet wird. Fakt ist: Heute muss niemand mehr Depotgebühren zahlen.
DEGIRO Konditionen

Die Kosten bei unserem Testsieger DEGIRO im Vergleich zu anderen Anbietern

8.) Wichtige Informationen rund um das Wertpapierdepot

  1. Welche Kosten fallen an?

Wer sich dafür entscheidet, ein Wertpapierdepot zu führen, der sollte darauf achten, dass alle Kosten so gering wie möglich gehalten werden. Das heißt, Kosten für das Depot selbst sind unnötig und sollten ausgeschlossen werden. Bei Gebühren für den Handel an der Börse, Orders und Limit-Orders, gibt es deutliche Unterschiede. Hier hilft der Wertpapierdepot Test bei der Übersicht. 
  1. Wie hoch sind mögliche Verluste?

Welche Möglichkeiten es für die Höhe der Investition und mögliche Verluste gibt, ist immer abhängig von den eigenen finanziellen Grundlagen. Daher ist es wichtig, sich vor der Eröffnung eines Depots darüber Gedanken zu machen, was überhaupt investiert werden kann und welche Verluste aufgefangen werden können. 
  1. Wie finde ich den passenden Wertpapierdepotanbieter und einen guten Wertpapierdepot Vergleich 2016?

Die Anzahl an Anbietern für ein Wertpapierdepot ist hoch und macht es Ihnen nicht gerade leicht, sich zu entscheiden. Daher ist ein verlässlicher Wertpapierdepot Test, wie er von uns angeboten wird, unbedingt zu empfehlen. Wir haben unsere Vergleiche so aufgebaut, dass es hier für jeden Anspruch die richtige Auswahl gibt. Nicht nur die Testsieger, sondern alle Anbieter werden genau unter die Lupe genommen. So haben Sie eine Grundlage für die Entscheidung und können sich diese leichter machen. 
  1. Wo finde ich unabhängige Informationen zu einem seriösen Anbieter?

Unsere Tests, Vergleiche und auch die Ratgeber rund um das Wertpapierdepot auf Brokervergleich.net sind transparent aufgestellt und völlig unabhängig. Wir sehen uns die positiven und die negativen Seiten der Anbieter an, vergleichen und geben Ihnen eine optimale Übersicht über die Informationen. 

9.) Tipps für Anleger & Trader zum Wertpapierdepot

  1. Den Anbieter immer beobachten

Die Suche nach einem guten Anbieter für die Führung von einem Wertpapierdepot ist die eine Seite. Ist dieser erst einmal gefunden heißt das nicht, dass nun alles erledigt ist. Auch die Anbieter entwickeln sich weiter und führen Veränderungen durch, die für einen Anleger gut oder schlecht sein können. Daher ist es wichtig für den Anleger, genau diese Veränderungen immer im Blick zu haben, regelmäßig nach dem Wertpapierdepot Vergleich zu schauen und auch zu reagieren, falls man die Veränderungen nicht mehr tragen kann.
  1. Vergleich der Kosten und Gebühren anderer Anbieter

Neben Veränderungen der Plattform sollten auch Anpassungen bei den Kosten und Gebühren im Blick behalten werden. Immerhin kann es durchaus sein, dass der Anbieter seine Kostenstruktur verändert und möglicherweise die Gebühren erhöht. Das kann zu einer starken Minderung der Rendite führen. In diesem Fall kann ein Wechsel zu einem anderen Anbieter durchaus sinnvoll sein.
  1. Wechselbereitschaft: Wer ist bester Anbieter?

Natürlich ist es schön, wenn Sie mit Ihrem Anbieter für das Wertpapierdepot zufrieden sind. Vielleicht nehmen Sie auch noch die eine oder andere Veränderung in Kauf und sind auch bereit, höhere Gebühren zu akzeptieren, so lange der Service stimmt. Doch manchmal kann es sinnvoll sein, doch über einen Wechsel nachzudenken.
  1. Ein Risiko bleibt immer

Grundsätzlich können Sie natürlich mit einem guten Wertpapierdepot Test das Risiko deutlich minimieren, denn hier werden auch die Sicherheitsangaben der Anbieter überprüft. Ein Verlustrisiko bleibt jedoch dauerhaft bestehen und für Sie als Anleger ist es wichtig, sich dies immer wieder bewusst zu machen.

10.) Fazit: Ein Wertpapierdepot Vergleich zahlt sich aus

Immer mehr Anbieter gibt es online auf dem Markt für den Wertpapierhandel und damit steigt auch die Unsicherheit der Anleger, für wen sie sich entscheiden sollen. Ein guter Wertpapierdepot Vergleich ist daher unbedingt zu empfehlen, um sich einen Überblick über die verschiedenen Bedingungen der Anbieter zu verschaffen und den Testsieger filtern zu können. Neben einer übersichtlichen Tabelle gibt es auf unserer Plattform zusätzlich die einzelnen Testberichte, von denen Sie als Anleger profitieren.
© 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns