Staatliche Regulierung bringt Sicherheit beim Banc de Binary Trading

Banc de Binary Regulierung Wo es um viel Geld geht, ist Sicherheit besonders wichtig. Wer einen Broker für Binäre Optionen sucht, sollte deswegen auf eine offizielle Regulierung achten. Banc de Binary war einer der ersten Broker für Binäre Optionen, die sich staatlicher Aufsicht unterwarfen.

Sicherheit beim Banc de Binary Trading

  • Firmensitz auf Zypern
  • Unterliegt EU-Recht
  • Aufsicht durch CySEC
  • Formelle Anforderungen sind Zeichen von Regulierung

Vorteil EU-Sitz

Wie viele Broker für Binäre Optionen hat Banc de Binary seinen Hauptsitz auf der Mittelmeerinsel Zypern. Damit fällt das Unternehmen unter EU-Vorschriften, was für die Kunden zahlreiche Vorteile hat.

Das gilt vor allem im Vergleich zu Konkurrenten, die in sogenannten „Steueroasen“ residieren. So müssen sich europäische Broker, egal ob sie ihren Sitz in Großbritannien, auf Zypern oder in Deutschland haben, an die Vorgaben der Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente(MiFID = Markets in Financial Instruments Directive) halten. Diese schreibt beispielsweise vor, dass Finanzdienstleister ihre Kunden auf mögliche Risiken hinweisen müssen.

Außerdem sind EU-Broker verpflichtet, die Guthaben der Kunden von den eigenen Geldern zu trennen und für den Pleitefall abzusichern. Auch im Falle einer Bankenpleite sind Guthaben durch EU-Vorgaben geschützt. Zudem müssen Kunden bei Rechtsstreitigkeiten nicht vor dem Gericht einer Südseeinsel prozessieren.

Regulierung durch CySEC

Über die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben wacht die Finanzaufsichtsbehörde CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission), bei der Banc de Binary unter der Lizenznummer 188/13 registriert ist.

Für die Kunden zeigt sich das auf verschiedenen Wegen. Einige mögen teilweise als eher lästig empfunden werden, haben aber für die Trader auch Vorteile. Beispielsweise wird zunächst das Vorwissen der Trader abgefragt, eine Folge der Vorgaben der MiFID.

Auszahlungen sind nur nach Einreichen einer Farbkopie eines offiziellen Ausweisdokuments (Führerschein, Personalausweis) sowie einer Rechnung, aus der der Wohnort hervorgeht (am besten eine für Strom, Gas, Wasser oder Müll), möglich. Damit trägt Banc de Binary nicht zuletzt den Vorgaben zur Bekämpfung der Geldwäsche Rechnung.

Sicherheit für Kunden

Nicht nur die staatliche Regulierung bringt Sicherheit beim Banc de Binary Trading. So verwendet der Broker EV SSL mit 256-Bit-Verschlüsselung und klärt seine Trader auf einer eigenen Seite zum Thema Sicherheit über seine Sicherheits- und Datenschutzbemühungen auf.

So verpflichtet sich der Broker, nicht mit den Daten seiner Kunden zu handeln, also diese zu verkaufen oder zu vermieten. Persönliche Daten werden nur zu internen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten gesammelt, beispielsweise zur bereits erwähnten Bekämpfung der Geldwäsche.

Fazit

Die Sicherheitsstandards von Banc de Binary sind in vielerlei Hinsicht vorbildlich. Dazu gehören die Verschlüsselung von Daten, der Datenschutz und die Aufklärung der Trader zum Thema Sicherheit. Der Sitz in einem EU-Land und die Regulierung durch die Finanzaufsichtsbehörde CySEC sind weitere Pluspunkte.

Binäre Optionen

 

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns