Was ist der ayondo TradeHub?

ayondo TradeHub

TradeHub ist die revolutionäre Handelsplattform von ayondo mit allen Voraussetzungen für fortschrittliches Trading und eine professionelle, effiziente Arbeitsweise. Sie können zahlreiche Funktionen nutzen, Analyse-Tools verwenden und eine umfangreiche Verwaltung Ihrer Positionen realisieren. Lernen Sie den TradeHub kennen und überzeugen Sie sich selbst. Wir zeigen Ihnen:

  • Was der TradeHub kann
  • Welche Vorteile Ihnen Trading bei ayondo bietet
  • Wie Sie den TradeHub bekommen können

Jetzt zu ayondo »

Das bietet Ihnen die ayondo Handelsplattform

Eines der Merkmale, die TradeHub auszeichnen, ist die Fokussierung auf die wesentlichen Dinge des Tradings. Ganz bewusst wurden die Plattform-Elemente reduziert und die Gestaltung der Arbeitsumgebung nach Kriterien wie Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit ausgerichtet. Die Plattform basiert auf der neuesten HTLM5 Technologie und bietet Charts auf Basis von Javascript und SVG. Sie können die TradeHub Oberfläche individuell an Ihre Vorlieben und Ansprüche anpassen und erhalten so eine personalisierte Arbeitsumgebung.

Ihre Vorteile bei Handeln mit TradeHub

Handeln Sie bei ayondo mit der TradeHub Plattform, können Sie den Hebel und somit auch die Margin immer variabel bestimmen. Die Finanzierungskosten richten sich immer nach dem gewählten Hebel und Margin und es entstehen keine Kosten für Leistungen, die Sie nicht in Anspruch nehmen. Sie entscheiden, welches Risiko Sie eingehen und definieren die einzelnen Parameter frei nach Ihren Trading-Vorlieben und den finanziellen Zielen.

Sie können entscheiden, ob Sie nur einen Teilbetrag einsetzen und mit Hebel handeln, oder ob Sie mit 100 Prozent Margin traden und sich so die Finanzierungskosten sparen. Die Preisgestaltung bei ayondo ist transparent und Sie profitieren bei jedem Trade von den besonders niedrigen Spreads und geringen Finanzierungskosten bei Über-Nacht-Positionen.

So holen Sie sich die TradeHub Plattform

Um Zugang zur ayondo TradeHub Handelsplattform zu erhalten, benötigen Sie ein Live-Konto bei ayondo markets. ayondo und ayondo markets agieren in enger Zusammenarbeit und unterstützen die Funktionen des jeweils anderen Anbieters. Während sich ayondo vor allem auf die Social Trading Aspekte fokussiert, spricht ayondo markets mit seinem TradeHub eher die Trader an, denen andere Mitglieder folgen.

Für die Kontoeröffnung bei ayondo markets ist eine vollständige Registrierung erforderlich und eine Verifizierung notwendig. Sind alle Formalitäten abgeschlossen, erhalten Sie per Mail Ihre Zugangsdaten und können sich mit der TradeHub Plattform verbinden. Haben Sie Ihr Konto kapitalisiert, können Sie direkt loslegen und Ihre ersten Positionen platzieren.

Fazit

Die ayondo TradeHub Handelsplattform wurde für effektives, zielgerichtetes Trading konzipiert und zeichnet sich durch innovative Technologie sowie professionelle Handels-Tools aus.
Egal ob Sie ein kurzfristig orientierter Trader sind, oder längerfristige Investitionen tätigen, TradeHub bietet Ihnen alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Trader Karriere. Die Bedienweise ist intuitiv und lässt sich umfangreich personalisieren. So werden Sie schon bald zu einem Institutional Trader und erhalten lukrative Kommissionen pro generiertem Lot.

Jetzt zu ayondo »

 
cfd broker

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns