Diese Fakten zu den Bonus Bedingungen bei 24option!

24option Bonus Bedingungen

Bis zu 100 Prozent Bonus bot 24option seinen Kunden, das ist verhältnismäßig viel. Auszahlen ließ sich das Geld aber nur, wenn die Bonusbedingungen erfüllt wurden. Unter Umständen konnte es sogar sinnvoll sein, auf den Bonus zu verzichten. Es war ratsam, sich eingehend in den 24option Bonus Bedingungen FAQ zu informieren. 24option Bonus in Stichpunkten:

  • Verbot von Bonuszahlungen seit Dezember 2016 durch die CySEC
  • Bis zu 100 Prozent Bonus
  • Muss 50 Mal gehandelt werden
  • Andernfalls werden Bonus und Gewinn gestrichen

zum Anbieter 24option

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

1.) 24option Bonus Bedingungen FAQ – Bonus ab 10.000 Euro

100 Prozent Bonus wurden im Menüpunkt versprochen. Auf vielen Internetseiten fand man dazu die Information, dass man dieses Gold-Konto bereits ab 5.000 Euro erhalten könne. Ein Blick in die AGB zeigte aber, dass die Information nicht mehr ganz aktuell wrena. Seit Juni 2012 wurde ein Bonus nämlich bereits für jede Ersteinzahlung gewährt. Zusätzlich gab es Sonderaktionen, in denen der Broker einen bestimmten Bonus anbot.

2.) 24option Bonus Bedingungen FAQ – Hoher Mindestumsatz

Der Mindestumsatz lag bei 24option vergleichsweise hoch. Um den Bonus auszahlen lassen zu können, musste mindestens das 50-fache der Prämie gehandelt werden. In den AGB hieß es an einigen Stellen sogar, es müsse das 50-fache der Einzahlung getradet werden, bei einem Bonus von 50 Prozent wäre das das 100-fache der Prämie. Nach Rückfrage beim Support erhielten wir aber zur Antwort, dass die Information veraltet sei. Vor Inanspruchnahme des Bonus sollten sich Trader auf der Broker Website über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

24option Bonus Bedingungen

Der Mindestumsatz lag bei 24option vergleichsweise hoch

Wer 10.000 Euro einzahlte und 5.000 Euro Bonus erhielt, musste also Optionen im Wert von 250.000 Euro kaufen. Auch das war noch viel, üblich war bei anderen Brokern meist das 40-fache des Bonus. Der Broker anyoption verlangte sogar nur das 15-fache des Bonus, allerdings innerhalb von drei Monaten.

Zum Broker Binary.com»

Seit Dezember 2016 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

3.) Die Konsequenzen

Auch die Konsequenzen aus einem gestrichenen Bonus waren drastisch. Üblich war bei allen Brokern ein Streichen des Bonus. War das Handelskonto im Plus, wurde es wieder auf den Einzahlungsbetrag zurückgesetzt, Verluste dagegen blieben bestehen. Auch das war bei allen Brokern üblich, bei 24option ging man aber noch einen Schritt weiter. Dort wurden auch alle künftigen Gewinne gestrichen, Verluste dagegen nicht („further trading actions“).

4.) Mit diesen Konten gewährt 24option hohe Bonussätze

Trader, die bei 24option aktiv sind, sind recht unterschiedlich. Neben dem gelegentlichen Händler, der sich nur sporadisch an die Finanzmärkte wagt, sind hier auch zahlreiche Akteure tätig, die täglich mehrmals traden. Um jedem dieser Kunden gerecht zu werden, bietet 24option verschiedene Kontomodelle, die in den meisten Fällen auch für den Bonus berechtigten.

zum Anbieter 24option

24option Aktionen

Neben Boni bietet 24option auch regelmäßige Aktionen

Demokonto

Das Demokonto bietet allen Einsteigern, die sich für Binäre Optionen interessieren, die Möglichkeit, dies einmal auszuprobieren. Im 24option Test zeigte sich jedoch, dass die Eröffnung des Demokontos erst im Anschluss an die Eröffnung eines Livekontos sowie die Mindesteinzahlung von 250 Euro möglich ist. Dann jedoch erhalten Trader Spielgeld in Höhe von 5.000 US-Dollar, die am virtuellen Markt investiert werden können.

Startkonto

Mit diesem Konto erhalten Kunden Zugang zu nahezu allen Angeboten von 24option. Neben dem Handel mit Binären Optionen, der als Hoch/Tief Handel ebenso möglich ist wie als Grenz-Option und Treffer-Option, können Standard-Kunden auch auf die kostenfreien Webseminare und Schulungen zurückgreifen, um noch mehr über den Handel mit Binären Optionen zu lernen.

Gold-Konto

Gold-Mitglieder haben keinerlei Einschränkungen beim Handel, so dass alle unterschiedlichen Assets genutzt werden können. Zusätzliche Handelstrainingseinheiten, eine kostenfreie Auszahlung pro Monat sowie ein Handelsbonus von bis zu 100 Prozent gehörten ebenfalls zum Angebot.

Platinum-Konto

Händler mit einem Platinum-Konto können alle angebotenen Binären Optionen handeln und so in jedem Marktumfeld Gewinne erzielen, sollten sich jedoch auch der Risiken bewusst sein. Ein persönlicher Trainer, deutschsprachige Webinare sowie eine um vier Prozent erhöhte Gewinnausschüttung sind zusätzliche Highlights des Kontos.

Diamond Konto

Das Diamond-Konto ist das Flaggschiff bei 24option. Mit ihm erhöht sich die Gewinnausschüttung nicht nur um bis zu sechs Prozent, einzelne Trades können auch bis zu 200.000 Euro reichen. Ein VIP Beratungsservice, verschiedene Tools zur individuellen Analyse sowie unbegrenzte kostenfreie Auszahlungen sind ebenfalls Bestandteil des Kontos.

4.) Mit dem mobilen Handel die Umsätze erhöhen

Um den 24option Bonus nutzen zu können, mussten Trader einen Mindestumsatz von 50 Prozent des Bonusbetrages erreichen. Dies war zum einen über die 24option Handelsplattform möglich, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Sie bietet nicht nur eine benutzerfreundliche Oberfläche, sondern sorgt auch für einen leicht verständlichen und übersichtlichen Handel, der allerdings dennoch immer mit einem Risiko einhergeht. Als Alternative zur stationären Plattform bietet der Broker auch die Möglichkeit des mobilen Handels.

24option App

Mit dem mobilen Handel die Umsätze erhöhen – kein Problem Dank App

Trader haben so immer und überall Zugriff auf ihre Konten, können Kurse abfragen und natürlich auch Binäre Optionen kaufen. Die App steht sowohl im PlayStore wie auch im AppStore zur Verfügung und kann damit nicht nur für iPhones und iPads genutzt werden, sondern steht auch für Android-Smartphones zur Verfügung. Durch die Möglichkeit des mobilen Handels ist es vielen Kunden möglich, ihre Handelsumsätze leichter zu erreichen und dabei auch noch von akuten Chancen zu profitieren. Die App steht natürlich kostenfrei zur Verfügung und kann von jedem Kunden sofort gedownloadet werden.

5.) 24option Bonus Bedingungen FAQ Fazit: Bonus vor allem für sehr aktive Trader interessant.

24option bot Neukunden einen Bonus von bis zu 100 Prozent. Nach Auskunft des Supports war die Prämie aber verhandelbar. Der Mindestumsatz war mit dem 50-fachen der Prämie relativ hoch und die AGB waren unklar formuliert. Der Bonus war deshalb vor allem für sehr aktive Trader mit hohen Umsätzen attraktiv.

zum Anbieter 24option

Binäre Optionen

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.


    Das ist absuloter Schwachsinn mit dem bonus

© 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns