Schneller traden mit der 24Option App für iPhone & Android

24Option App für iPhone & Android

Während man auf den Bus wartet einfach mal schnell nach den Kursen sehen oder sogar Optionen kaufen, das wünschen sich viele Anleger. Für sie bietet 24Option spezielle Apps zum Download, mit denen sich fast alle Kontofunktionen auch von unterwegs nutzen lassen. Allerdings nur mit einem Android-Gerät, einem iPad oder iPhone.

24Option App in Stichpunkten:

  • Für iOS und Android
  • Bietet alle wichtigen Funktionen
  • Über Browser immer mobil
  • Mobil-Version für alternative Betriebssysteme

zum Anbieter 24option

Das kann die 24Option App

Mit der kostenlosen App lässt sich handeln wie vom stationären Rechner auch. Hauptunterschied ist, dass der Inhalt der Seite auf das Wesentliche reduziert ist. Dadurch braucht die Seite weniger Platz und das Bild passt auf den kleineren Bildschirm von Smartphones. Ruft man dagegen die Originalseite mit einem Smartphone auf, ist die Schrift kaum zu erkennen, man muss ständig scrollen und das Laden braucht aufgrund der großen Datenmengen auch länger, vor allem wenn kein 3G- (UMTC, etc.) oder 4G-Netz (LTE) zur Verfügung steht.

Trotzdem bietet die Seite alle Funktionen, die sich auch über den heimischen PC nutzen lassen. Es können Charts aufgerufen, persönliche Daten geändert und auch Optionen gekauft werden.

24Option App laden

Der schnellste weg zur 24Option App führt direkt über 24Option.com. Gleich auf der Startseite finden sich rechts unten Links zu Google play und dem Apple iTunes App Store. Leider gibt es die Beschreibung auf Google play und AndroidPIT nur in türkischer Sprache, doch die App selbst ist auf Englisch. Voraussetzung für die Installation ist lediglich Android 2.2., also die 2010 erschienene Version mit dem Namen FroYo.

24option App

Die 24option App

Die App für iOS gibt es, wie bei Apple üblich, ausschließlich im App Store von iTunes. Hier gibt es auch eine kurze englischsprachige Beschreibung. Die 9,8 MB große Anwendung erfordert iOS 4.3 und wurde für das iPhone 5 konzipiert. Sie läuft aber auch auf älteren iPhones, auf dem iPad oder dem iPod touch. Eine eigene iPad-App gibt es nicht.

Alternative Betriebssysteme

Für andere Betriebssysteme wie Blackberry OS und Windows gibt es bisher keine Apps. Allerdings bietet 24Option eine für Mobilgeräte optimierte Version seiner Website. Die sieht fast aus wie die App und lässt sich mit fast jedem Mobilgerät nutzen, das über einen Internetbrowser verfügt. Nutzer sollen automatisch auf die Seite weitergeleitet werden, im Test aber funktioniert das leider nicht. Auch der Support kann uns keine Adresse mitteilen, der übliche Trick, statt des www einfach ein mobil oder ein m zu setzen, funktioniert beim verwendeten Firefox OS Smartphone nicht.

Fazit

24Option bietet für die Betriebssysteme iOS und Android eine App, mit der sich fast alle Funktionen auch mobil nutzen lassen können, wobei natürlich stets zu bedenken ist, dass der Handel immer mit einem Risiko verbunden ist. Für andere Betriebssysteme wie Windows oder Blackberry OS gibt es eine eigene, für Mobilgeräte optimierte Website. Leider hat im Test die Weiterleitung mit einem Firefox OS Smartphone nicht funktioniert.

zum Anbieter 24option

Binäre Optionen

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    © 2015 - brokervergleich.net | auch auf Google+
    Impressum & Risikohinweis Bildnachweise Über uns